Köln - Der 1. FC Nürnberg hat sechs der sieben letzten Pflichtspiele gegen den 1. FC Kaiserslautern gewonnen. In den letzten 14 Vergleichen mit dem FCK blieb der FCN nie torlos.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Nürnberg erzielte in den letzten 37 Partien jeweils zumindest ein Tor - laufender Vereinsrekord in der 2. Bundesliga.

  • Kaiserslautern verlor zuletzt siebenmal in Serie nicht.

  • In den Spielen des Clubs ging es besonders torreich zu: 56 Tore fielen - Ligaspitze.

  • Die Pfälzer spielten hingegen neunmal zu Null - ebenfalls Ligaspitze.

  • 54 Mal trafen Franken und Rote Teufel in der Bundesliga aufeinander, siebenmal in der 2. Bundesliga (bisher vier Siege für den FCN und einer für den FCK).

  • Beim letzten Duell am 14. März diesen Jahres in Nürnberg schoss der heutige Lauterer Zoltán Stieber als Joker das 2:1-Siegtor für die Gastgeber.