Köln - Karlsruhe ist für die SpVgg. Greuther Fürth kein gutes Pflaster. Die Kleeblätter gewannen nur eines der jüngsten zwölf Spiele beim Karlsruher SC (am 16. August 2013 mit 2:1). Außerdem gab es vier Remis und sieben Siege für den KSC.

  • Sebastian Freis ist gebürtiger Karlsruher, spielte von 1999 bis 2009 zehn Jahre beim KSC (65 Bundesliga-Spiele, 17 Tore; 78 Zweitligaspiele, 22 Tore).

  • Janos Radoki hat als Spieler seine beiden Zweitligaduelle gegen den KSC verloren (je eins mit Oberhausen und Fürth).

  • Hiroki Yamada gewann seine drei Zweitligaspiele gegen Fürth und schnürte seinen letzten Doppelpack gegen die Franken (am 9. November 2014, 3:0-Auswärtssieg).