München - Der TSV 1860 München tritt im Tabellenkeller der 2. Bundesliga auf der Stelle. Der Meister von 1966 kam zum Abschluss des 13. Spieltags gegen den Angstgegner 1. FC Kaiserslautern trotz Führung nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Damit verpasst die Mannschaft von Kosta Runjaic den erhofften Befreiungsschlag. Als Tabellen-14. liegen die Sechziger mit zwölf Zählern nur einen Punkt vor Relegationsplatz 16.

>>> Jetzt beim offiziellen Bundesliga Fantasy Managers mitmachen!

Das Spiel in Kürze

Ivica Olic brachte die Münchner mit seinem zweiten Saisontor zwar in Führung (9.), doch kurz vor der Pause gelang Zoltan Stieber (44.) noch der Ausgleich für den FCK, der nach zuletzt drei Siegen in Folge wieder Punkte liegen ließ. Aus den jüngsten 13 Aufeinandertreffen mit den Roten Teufeln steht für die Löwen weiter nur ein Sieg zu Buche.

Mit der Führung nach besserem Beginn tankten die Löwen, bei denen Kapitän Stefan Aigner nach rund zweimonatiger Verletzungspause sein Comeback feierte, vor 17.600 Zuschauern Selbstvertrauen. Kurz darauf hätte Olic seinen zweiten Treffer nachlegen müssen, doch er scheiterte freistehend an FCK-Torwart Julian Pollersbeck (15.).

München stand in der Defensive über weite Strecken stabil, den Gästen fehlten die zielstrebigen Ideen. Der Ausgleich der Pfälzer fiel durchaus überraschend, allerdings nach einem nach einem sehenswerten Pass von Christoph Moritz und dem feinen Heber von Stieber. In der zweiten Halbzeit trauten sich beide Teams mehr zu, mehr als ein Abseitstreffer von Olic sprang aber nicht heraus (48.).

>>> Alle Infos zu #M60FCK im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 9. Minute: Tooor für die Löwen!!! Olic trifft!!!
    Langer Schlag von Torwart Zimmermann in den Lauf von Aycicek. Der legt im Sechzehner von halblinks in die Mitte, wo Ivica Olic die Kugel kurz annimmt und dann mit rechts ims Tor spitzelt.

  • 15. Minute: Dicke Chance für Olic!!!
    FCK-Linksverteidiger Aliji spielt einen Fehlpass direkt in den eigenen Strafraum, wo Ivica Olic an den Ball kommt und plötzlich frei vor Julian Pollersbeck steht. Aber der Keeper bleibt lange stehen und pariert den Linksschuss des Stürmers letztlich.

  • 20. Minute: Görtler mit der Hacke!!!
    Starke Szene von Lukas Görtler: Nach Zuspiel von Osawe von der linken Seite ist der Mittelstürmer am Fünfer vor seinem Gegenspieler am Ball, setzt diesen aber mit der linken Hacke knapp neben das Tor.

  • 44. Minute: Tooor für den FCK durch Stieber!!!
    Moritz mit einem Steilpass in die Spitze. Zoltan Stieber nimmt den Ball butterweich zwischen den beiden Innenverteidigern an und lupft ihn aus 12 Metern mit der rechten Innenseite über Zimmermann hinweg ins Löwen-Tor.

  • 48. Minute: Kein Tor!
    Aycicek mit einer Freistoß-Flanke mit rechts von halblinks. Stefan Aigner köpft den Bal quer zu Olic, der ebenfalls per Kopf verwandelt. Aber Aigner steht knapp im Abseits.

  • 82. Minute: Aycicek schlenzt!
    Mal wieder ein Torschuss: Levent Aycicek zirkelt einen Freistoß aus 25 Metern halblinker Position mit rechts über die Mauer hinweg, aber der Ball landet in den Armen von Julian Pollersbeck.

>>> Aufstellungen und Statistiken im Liveticker

Top Tweet