Highlights

90'
+ 4

Fazit

2:1 (1:1) bezwingt Borussia Dortmund den FC Augsburg. Ein hartes Stück Arbeit, weil die Chancenverwertung in Durchgang zwei mangelhaft ist. Reus und Bellingham können den Sack früher zumachen. Die Torschützen im Signal Iduna Park sind Raphael Guerreiro (10.) und Julian Brandt (71.) für die Schwarz-Gelben, Andi Zeqiri glich in Durchgang eins zwischenzeitlich für den FCA aus (35.). Unter dem Strich ein hochverdienter Sieg, bei dem der BVB durchaus höher gewinnen muss. Augsburg gibt sich lange Zeit unbequem, kann aber offensiv nicht genug entgegensetzen.
Spielende
90'
+ 1

Welz hat einen arbeitsreichen Tag

Ordentlich zu tun für den Schiedsrichter. Alleine 16 Fouls muss er beim FCA abpfeifen.
Begangene Fouls
8
16
90'
+ 1

Can weit drüber

Diesen Ball schießt der Dortmunder ins dritte Obergeschoss.
90'

Schlussminuten

Kann der FCA in der dreiminütigen Nachspielzeit noch mal zurückkommen?
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Nico Schulz
Nico Schulz34,17km/h
2.
Mads Pedersen
Mads Pedersen33,56km/h
3.
Daniel Caligiuri
Daniel Caligiuri32,72km/h
86'

Wechsel

sub
Lasse Günther
Lasse Günther
sub
Mads Pedersen
Mads Pedersen
85'

Da geht die Fahne hoch

Nach dem langen Ball von Caligiuri sprintet Niederlechner alleine auf Kobel zu, will diesen umkurven und ins leere Tor einschieben. Dann geht die Fahne hoch! Abseits des FCA-Stürmers.
83'

Sarenren-Bazee blockt Brandts Schuss

Mit vollem Risiko schießt Brandt per Volleyabnahme auf den Rücken von Sarenren-Bazee. Der Ball wird zur Ecke abgefälscht, diese kann der FCA entschärfen. Vor der Chance von Brandt wird Reus von Gikiewicz abgedrängt und kann den Ball deshalb aus wenigen Metern nicht im Tor unterbringen.

Reus umarmt Brandt

Jubel bei den Dortmundern nach der erneuten Führung.
78'

Ungünstiger Winkel für Bellingham

Der Engländer umkurvt Strobl und probiert aus spitzem Winkel im Fünfer Gikiewicz zu überlisten. Der macht sich groß und breit, verhindert so das 3:1. Den Nachschuss kann Reinier nicht im Tor unterbringen, weil Augsburg blockt.
78'

Wechsel

sub
Noah Sarenren Bazee
Noah Sarenren Bazee
sub
Carlos Gruezo
Carlos Gruezo
78'

Wechsel

sub
Michael Gregoritsch
Michael Gregoritsch
sub
Arne Maier
Arne Maier
78'

Wechsel

sub
Florian Niederlechner
Florian Niederlechner
sub
Andi Zeqiri
Andi Zeqiri
74'

Augsburg laufstärker

Die Fuggerstädter laufen sich die Füße wund.
Gelaufene Distanz
87.1
88.5
72'

Wechsel

sub
Reinier
Reinier
sub
Donyell Malen
Donyell Malen
72'

Wechsel

sub
Nico Schulz
Nico Schulz
sub
Marius Wolf
Marius Wolf
70'

Reus!

Unglaublich, dass die Schwarz-Gelben nicht höher führen. Brandts starken Pass in den Rückraum verzieht Reus über den Kasten. Was für eine Gelegenheit des BVB-Kapitäns.
67'

Zweiter Aluminiumtreffer - Hazard macht ihn nicht!

Es bleibt spannend im Signal Iduna Park! Und das liegt einzig und allein am BVB selbst! Soeben hat Hazard die Riesengelegenheit, nachdem ihm Malen den Ball perfekt in den Lauf spielt. Hazard läuft alleine auf Gikiewicz zu und touchiert mit seinem Flachschuss den rechten Pfosten.
66'

Wechsel

sub
Marin Pongracic
Marin Pongracic
sub
Mats Hummels
Mats Hummels
66'

Wechsel

sub
Emre Can
Emre Can
sub
Axel Witsel
Axel Witsel
65'

Oxford köpft vom Tor weg

Der Kopfball des Engländers nach der Ecke von Pedersen fliegt rechts vom Tor weg. Zeqiri kommt nicht an den Ball.
63'

Brandt steuert nicht nur ein Tor bei

Pass-Effizienz
Die Pass-Effizienz vergleicht die Anzahl der angekommenen Pässe mit der Anzahl der erwarteten Pässe, die den Mitspieler finden. Dazu wird jedem Pass mittels KI eine Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Passes zugeordnet. Wenn ein Spieler eine positive Pass-Effizienz aufweist, hat er also mehr Pässe an den Mitspieler gebracht als vorausberechnet. Stark!
Auch die Passqualität des Dortmunder Mittelfeldspielers ist stark.
Pass-Effizienz
2.51
1.17
Julian Brandt
Arne Maier
2.5
0.78
Axel Witsel
Tobias Strobl
1.62
0.65
Marius Wolf
Sergio Córdova
63'

Wechsel

sub
Fredrik Jensen
Fredrik Jensen
sub
Sergio Córdova
Sergio Córdova
62'

Gouweleeuw stellt die Schussbahn zu

Aus spitzem Winkel will Malen mit dem Außenrist abschließen, doch Gouweleeuw macht diesen gut zu.
1:51

Abschluss-Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

60'

Einwechslung Hazard

Hazard bestreitet sein 200. Bundesliga-Spiel. Als dritter Belgier nach van Buyten und Casteels erreicht er diese Marke.
60'

Brandt erstmals zur Stelle

Der 2:1-Führungstreffer war die erste Torschussbeteiligung von Brandt in diesem Spiel.
58'

Pedersen gegen Kobel!

Mit der Innenseite versucht Pedersen Kobel an der kurzen Ecke zu überwinden. Der BVB-Keeper pariert sicher. Dennoch gibt es Ecke für den FCA.
57'

Reus knallt die Kugel an die Latte!

Nach Wolfs Distanzschuss von der rechten Seite knallt Reus den Abpraller von Gikiewicz aus kurzer Distanz mit links an die Latte. Das muss eigentlich das 3:1 für die Schwarz-Gelben sein...
56'

Brandt gerne gegen den FCA

Brandt erzielte in seinen letzten sechs Bundesliga-Spielen gegen Augsburg vier Tore (davon drei für Dortmund).

Brandts Abschluss zum 2:1

Eiskalt von Brandt - Dortmund geht erneut in Führung.
53'

Zeqiri jubelt und wird zurückgepfiffen

Kein Tor für die Fuggerstädter: Beim Pass von Maier zu Zeqiri schlägt dieser nach hinten aus und trifft Akanji im Gesicht. Der Schweizer fällt, Zeqiri schießt unten rechts ein. Die Schiedsrichter pfeifen das Tor zurecht zurück.
53'

Gelbe Karte

yellowCard
Andi Zeqiri
Andi Zeqiri
51'

Dortmund führt mit 2:1 - Brandt ist der Torschütze!

Brandt erzielt sein zweites Saisontor. Ausgangspunkt ist ein Ballverlust von Caligiuri gegen Hummels. Dortmund schaltet blitzschnell über links um. Wolf treibt die Kugel nach vorne und spielt einen Doppelpass mit Reus. Dieser sieht auf rechts Brandt, der sich mit dem ersten Kontakt den Ball gut vorlegt und unten rechts vollstreckt. Der FCA wird klassisch ausgekontert.
51'

Wechsel

sub
Thorgan Hazard
Thorgan Hazard
sub
Thomas Meunier
Thomas Meunier
51'

Julian Brandt

TOR!

2:1
Julian Brandt
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
50'

Abseitsstellung Zeqiri

Der Torschütze zum 1:1 sieht in der Mitte Gruezo, der die Kugel schlecht erwischt. Dann kommt der Pfiff - Abseits von Zeqiri.
48'

Meunier unkonzentriert

Malen verlagert das Spiel schnell auf die rechte Seite zu Meunier, der mit einem Fehlpass den Konter verschludert. Der Belgier zeigt an, dass ihm eine Verletzung zu schaffen macht.
47'

Meuniers Flanke verunglückt

Dortmund versucht schnell über Malen umzuschalten, Meunier hinterläuft diesen auf der halbrechten Seite. Der Belgier bekommt das Spielgerät und schaut in die Strafraummitte. Die Flanke findet keinen Abnehmer und segelt über das Tor.
46'

Freistoß Augsburg

Hummels stößt mit Cordova im Luftkampf mit den Köpfen zusammen. Augsburg bekommt den Freistoß von der rechten Seite.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeit-Fazit

Welz pfeift zum Pausentee. Es steht 1:1 zwischen Dortmund und Augsburg. Der Großteil der Werte spricht für die Schwarz-Gelben, die mehr Ballbesitz, die deutlich bessere Zweikampfquote und mehr Abschlüsse verzeichnen. Nach der Führung durch Guerreiro fehlt allerdings die Konsequenz im letzten Drittel, zudem kommen die Dortmunder zu selten aus dem Spiel heraus in die Augsburger Box. Der FCA wirkt nach dem Rückstand durchaus mutig und fand zur defensiven Stabilität zurück. Guerreiros Elfmetertor wird von Zeqiris Abstaubertreffer gekontert.
Halbzeit
44'

Reus mit dem Frustfoul

Der Dortmunder Kapitän holt Caligiuri etwas unsanft von hinten von den Beinen. Dafür gibt es völlig zurecht Gelb. Zuvor spielen die Augsburger weiter, obwohl ein BVB-Spieler auf dem Boden liegt.
44'

Gelbe Karte

yellowCard
Marco Reus
Marco Reus

Malens Scherenschlag

Der Neuzugang von der PSV Eindhoven hat Spaß am Fußball.
40'

Erstes Bundesliga-Tor von Zeqiri

Um ein Haar hätte Arne Maier in seinem 79. Bundesliga-Spiel sein erstes Tor erzielt, so gelang Andi Zeqiri in seinem 4. Spiel seine Tor-Premiere. Er ist der erste FCA-Torschütze in dieser Bundesliga-Saison, der nicht Florian Niederlechner heißt.
39'

Augsburg etwas glücklich

Mit dem Ergebnis können die Fuggerstädter zur Pause durchaus zufrieden sein. Dortmund ist spielbestimmend, der FCA offensiv aber auch nicht ängstlich.
35'

Zeqiri staubt ab - Augsburg gleicht aus!

Maiers Schuss aus 23 Metern wird von Hummels an die Latte abgefälscht, Zeqiri lauert auf den Abpraller und gleicht für den FCA aus. Hummels muss energischer rausrücken, ein Ballverlust von Witsel gegen Gruezo führt zuvor erst zum Augsburger Angriff. Es ist das erste Bundesliga-Tor der Leihgabe von Brighton & Hove Albion.
35'

Andi Zeqiri

TOR!

1:1
Andi Zeqiri
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
47 %
30'

Malen artistisch

Nach Brandts Pass zu Wolf bleibt die Fahne unten, links im Sechzehner lauert Malen auf die Flanke von Wolf und bekommt diese auch. Der Niederländer holt zum Seitfallzieher aus und probiert es kunstvoll. Das funktioniert nicht ganz. Augsburg hat den Ball.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Mads Pedersen
Mads Pedersen33,56km/h
2.
Marius Wolf
Marius Wolf32,32km/h
3.
Donyell Malen
Donyell Malen32,30km/h

Gouweleeuw grätscht Reus im letzten Moment ab

Sauber verteidigt vom Niederländer. Reus wäre durch gewesen.
28'

Meunier passt auf

Maier läuft auf die BVB-Viererkette zu und will Zeqiri links in Szene setzen. Meunier fängt das Spielgerät ab und gewinnt danach auch den Zweikampf mit Pedersen.
26'

Zu steil für Brandt

Reus' Steilpass ist für Brandt nicht zu erreichen. Gikiewicz nimmt die Kugel entgegen.
26'

Bellingham mit der Direktabnahme

Aus dem Stand flankt Guerreiro in den Rückraum zu Bellingham, der die Kugel aus der Luft nimmt und deutlich rechts neben das Tor verzieht. Der Ball rutscht dem Engländer über den Schlappen.
23'

Gruezo muss aufpassen

Der Ecuadorianer hat bereits Gelb und foult dennoch Reus. Welz wirft Gruezo deshalb einen letzten strengen Blick zu. Beim nächsten Mal dürfte der Augsburger Mittelfeldspieler fliegen.

Guerreiro ohne Probleme

Die Dortmunder Führung per Strafstoß.
20'

Caligiuri rettet!

Brandt spielt den Pass in den Lauf des flinken Malen, der sich auf der rechten Seite seine Anspielstation aussuchen kann und Wolf links neben dem Pfosten wittert. Dort bekommt Caligiuri gerade so den Fuß davor, um zur Ecke zu klären. Diese bringt keine Gefahr ein.
19'

Dortmund bestimmt das Spiel

Der BVB kontrolliert das Spielgeschehen, Augsburg rückt nun aber etwas weiter vor.
Ballbesitz
6436
18'

Persönlicher Rekord für Guerreiro

Guerreiro kommt nun bereits auf drei Bundesliga-Saisontore - so oft traf er nach sieben Spieltagen nie zuvor.
18'

Premiere für Guerreiro

Haaland ist nicht dabei, Reus hat seine letzten beiden Bundesliga-Strafstöße vergeben. So durfte Guerreiro erstmals im BVB-Trikot zum Strafstoß antreten.
17'

Caligiuri auf die kurze Ecke

Von der linken Seite visiert Caligiuri die kurze Ecke an. Kobel ist wachsam und befördert den Ball aus der Gefahrenzone.
16'

Pass in den Rücken von Zeqiri

Cordovas Pass findet seinen Sturmpartner nicht. Aus kurzer Distanz wäre Zeqiri wohl zum Abschluss gekommen.
15'

Brenzlig von Oxford!

Da wäre Malen allein auf weiter Flur gewesen, wenn Oxford den Niederländer kurz vor der Mittellinie nicht aus der Balance gebracht hätte. Für das Umreißen des BVB-Stürmers bekommt Oxford ebenfalls Gelb.
15'

Gelbe Karte

yellowCard
Reece Oxford
Reece Oxford
13'

Taktisches Foul von Gruezo

Augsburgs Mittelfeldmann reißt Bellingham zu Boden. Der Engländer ist auf dem Weg in die gegnerische Hälfte zu sprinten. Für das taktische Foul zückt Welz Gelb.
13'

Gelbe Karte

yellowCard
Carlos Gruezo
Carlos Gruezo
12'

Fokus ist da

Die Schwarz-Gelben wirken sehr wach und aggressiv im Anlaufverhalten. Augsburg bekommt zumeist kaum Zeit, den Ball ruhig von hinten herauszuspielen.
10'

Lässig von Guerreiro - der BVB führt!

Dortmunds Linksfuß schiebt total cool halblinks flach ein. Gikiewicz ist auf dem Weg in die rechte Torecke.
10'

Raphaël Guerreiro

TOR!

1:0
Raphaël Guerreiro
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
9'

Diesmal gibt es Elfmeter!

Eben klärt Gouweleeuw noch sauber, dieses Mal tritt er links kurz vor der Grundlinie im Sechzehner auf die rechte Achillesferse von Malen. Welz zeigt auf den Punkt. Guerreiro wird ausführen.
8'

Akanji drüber

Von der linken Seite segelt die Ecke in den Sechzehner, wo Akanji hochsteigt und in leichter Rücklage über den Kasten köpft.
6'

Ecke für den BVB - Geistesblitz von Brandt

Gouweleeuw spielt den Ball und klärt ins Toraus vor Reus, der alleine vor Gikiewicz zum Abschluss gekommen wäre. Zuvor setzt Brandt Reus brilliant in Szene. Dortmund fordert kurzzeitig Elfmeter, Welz entscheidet sich zurecht dagegen.
4'

Hummels trifft Caligiuri

Schmerzhaft für den Deutsch-Italiener, der vom BVB-Innenverteidiger mit dem Stollen auf dem Schuh erwischt wird. Welz ermahnt Hummels.
3'

Caligiuri mit dem ersten Abschluss

Aus spitzem Winkel schießt der Ex-Schalker, der mit den Königsblauen gerne im Signal Iduna Park traf, das erste Mal aufs Tor. Kobel packt jedoch sicher zu.
1'

BVB im 4-2-3-1

In der ersten Minute sieht es so aus, als würde der BVB offensiv im 4-2-3-1 auflaufen. Vor der Viererkette postieren sich Bellingham und Witsel. Rechtsaußen stürmt Brandt, links Wolf und in der Mitte Reus. Ganz vorne geht Malen auf Torejagd.
1'

Anstoß

Welz pfeift die Partie zwischen Dortmund und Augsburg an. Die Hausherren laufen in Schwarz-Gelb, die Gäste in Weiß auf. Malen bringt den Ball ins Spiel.
Anstoß
2:37

Neue Startelf-Gesichter

Arne Maier steht erstmals in der FCA-Bundesliga-Startelf, Tobias Strobl kommt erstmals seit Ende April zum Einsatz und Sergio Cordova darf erstmals seit Anfang März beginnen.
0:16

Dortmunds Keeper kommen zum Aufwärmen

Kobel und Co. begeben sich auf den Rasen.

Weinzierl wechselt die Hälfte der Feldspieler

Beim FCA gibt es fünf Wechsel im Vergleich zur Startelf in Freiburg (0:3). So viel rotierte Markus Weinzierl in dieser Bundesliga-Saison nie zuvor.

Wolf erstmals unter Rose Starter

Der BVB ändert seine Sporting-Startelf auf zwei Positionen: Marius Wolf und Julian Brandt beginnen an Stelle von Hazard und Dahoud. Wolf steht erstmals unter Marco Rose in der Bundesliga-Anfangsformation. Im BVB-Trikot von Beginn an spielte er zuletzt im April 2019 (da sah er gegen Schalke die Rote Karte).
0:27

BVB-Spieler betreten den Rasen

Dortmunds Spieler kommen zur ersten Platzinspektion und werden von den bereits anwesenden Zuschauern gefeiert.

So beginnt der FCA

Gikiewicz - Gumny, Gouweleeuw, Oxford - Caligiuri, Strobl, Pedersen - Gruezo, Maier - Zeqiri, Cordorva

So beginnt der BVB

Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Bellingham, Witsel, Brandt - Wolf, Malen, Reus
0:15

Wer trifft ins Netz beim Spiel BVB gegen FCA?

Ein besonderer Blick ins Stadioninnere des Signal Iduna Parks.

Schiedsrichter

Tobias Welz (SR), Dr. Martin Thomsen (SR-A. 1), Dominik Schaal (SR-A. 2),  Mark Borsch (4. Offizieller),  Daniel Siebert (VA), Jan Seidel (VA-A)

BVB ohne Haaland

Der BVB muss auch am Samstag auf Erling Haaland verzichten. Zudem fehlen Collins, Coulibaly, Dahoud, Morey, Reyna, Schmelzer, Tigges und Zagadou. Beim FCA fehlen derweil Finnbogason und Uduokhai.

Das sagt Rose

"Jedes Bundesliga-Spiel ist eine Herausforderung. Wir sind Borussia Dortmund und haben morgen ein Heimspiel, deswegen müssen wir den Gegner schlagen. Davor steht aber eine Leistung, die wir bringen müssen."

Das sagt Weinzierl

"Der BVB hat eine unglaubliche Qualität und ist individuell sehr gut besetzt. Wir brauchen am Samstag unsere beste Leistung, müssen mutig agieren und die Zweikämpfe aktiv bestreiten. Wir haben das Spiel von Sonntag aufgearbeitet, so eine Leistung darf uns nicht mehr passieren und wir können es auch besser. Jetzt sind wir gefordert, das zu korrigieren, am besten mit Punkten. Dafür brauchen wir 110 Prozent!"

Wiedersehen

Gregor Kobel spielte in der Rückrunde 2018/19 16-mal in der Bundesliga für den FC Augsburg.

Turbulent

Der FC Augsburg hat in den vergangenen 15 Bundesliga-Duellen mit Borussia Dortmund immer getroffen. In den zurückliegenden sechs Begegnungen der beiden Teams ging Augsburg sogar immer mit 1:0 in Führung - zwei Mal reichte das auch zum Sieg, vier Mal drehte der BVB den Spieß noch um.

Flaute

Die Augsburger haben in dieser Bundesliga-Saison bisher die wenigsten Torschüsse abgegeben (53) und die schwächste Trefferquote aller Mannschaften.

Wenig für viel

Wie in der ersten Bundesliga-Saison unter Markus Weinzierl 2012/13 erzielte Augsburg in den ersten sechs Saisonspielen nur zwei Tore (die wenigsten in der Bundesliga, beide im eigenen Stadion). Mit diesen zwei Toren holte der FCA immerhin fünf Punkte, jeder Treffer war also im Durchschnitt 2,5 Punkte wert.

Unterstützung gebraucht

Seit Sommer 2018 hat der BVB von 35 Heimspielen mit Zuschauern nur eins verloren (ausgerechnet gegen Schalke, 2:4 am 29. April 2019). Von den 19 Bundesliga-Heimspielen ohne Fans in diesem Zeitraum wurden hingegen sieben verloren.

Heimmacht

Dortmund gewann alle drei Heimspiele dieser Bundesliga-Saison, obwohl es jeweils zwei Gegentore setzte. Zwölf Treffer erzielte der BVB in diesen drei Partien selbst und gab wie sonst nur Bayern zu Hause noch keine Punkte ab.
2:03

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg am 7. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.