Highlights

90'
+ 1

Fazit

Es ist ein absolut verdienter Heimsieg für den FC Bayern, der defensiv kaum etwas anbrennen ließ und in der Offensive vollends zu überzeugen wusste. Hertha hatte da nicht genug entgegenzusetzen. Die Punkte bleiben zurecht in München.
Spielende
90'

Drüber

Richter kommt an der Strafraumgrenze noch einmal zum Abschluss, der Ball landet aber über dem Kasten.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Alphonso Davies
Alphonso Davies34,77km/h
2.
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio34,40km/h
3.
Bouna Sarr
Bouna Sarr33,58km/h
86'

Kein Tor

Der Ball zappelt nach einem Berliner Konter im Bayern-Tor, der Treffer zählt aber nicht. Belfodil stand beim Zuspiel im Abseits.
84'

Noch einmal Lewandowski

Nach einer guten Abschlussgelegenheit gibt es Ecke für die Bayern. Die Hereingabe von links landet erst bei Nianzou, der per Kopf querlegt - Lewandowski ist zur Stelle und bringt den Ball ebenfalls per Kopf im Tor unter.
84'

Robert Lewandowski

TOR!

5:0
Robert Lewandowski
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
76 %

Jubel beim FC Bayern

Die Bayern gratulieren Torschütze Lewandowski nach dem 4:0.
81'

Wechsel

sub
Eric Maxim Choupo-Moting
Eric Maxim Choupo-Moting
sub
Thomas Müller
Thomas Müller
80'

Wechsel

sub
Bouna Sarr
Bouna Sarr
sub
Josip Stanišic
Josip Stanišic
80'

Zehn Minuten noch

Die letzten zehn Minuten der Partie laufen, die Bayern haben das Tempo zwischenzeitlich merklich gedrosselt.
78'

Wechsel

sub
Vladimír Darida
Vladimír Darida
sub
Suat Serdar
Suat Serdar
75'

300. Bayern-Tor von Lewandowski

In seinem 333. Pflichtspiel für die Bayern erzielte Robert Lewandowski sein 300. Tor.
73'

Vorentscheidung

Spätestens das 4:0 für die Bayern dürfte hier als Vorentscheidung durchgehen.
70'

Lewandowski legt nach!

Der vierte Treffer für den Rekordmeister! Sane ist nach einem feinen Doppelpass mit Müller frei vor Schwolow und schiebt den Ball quer zu Lewandowski, der nur noch einschieben muss. Doppelpack für den Torjäger!
70'

Robert Lewandowski

TOR!

4:0
Robert Lewandowski
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
60 %
69'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
67'

Nächster Wechsel

Gnabry hat Feierabend, für ihn kommt Coman und soll in der Schlussphase noch einmal für frischen Schwung in der Offensive sorgen.
67'

Wechsel

sub
Kingsley Coman
Kingsley Coman
sub
Serge Gnabry
Serge Gnabry

Das Tor zum 3:0

Musiala trifft sehenswert ins Tor.
63'

Kämpferisch

Mangelnden Einsatz kann man Hertha nicht vorwerfen.
Gewonnene Zweikämpfe
68
63
61'

Wechsel

sub
Lukas Klünter
Lukas Klünter
sub
Davie Selke
Davie Selke
61'

Auch Bayern wechselt

Musiala, der unter der Woche im DFB-Pokal bereits zum Einsatz gekommen war, hat seinen Dienst für heute getan. Sane kommt, Musiala wird mit Standings Ovations von den Fans verabschiedet.
61'

Wechsel

sub
Leroy Sané
Leroy Sané
sub
Jamal Musiala
Jamal Musiala
61'

Verletzungspech

Nun hat sich Selke im Zweikampf offenbar verletzt und muss ausgewechselt werden. Marco Richter kommt für ihn in die Partie.
61'

Wechsel

sub
Ishak Belfodil
Ishak Belfodil
sub
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio
60'

Wechsel

sub
Marco Richter
Marco Richter
sub
Deyovaisio Zeefuik
Deyovaisio Zeefuik
56'

Junger Torschütze

Jamal Musiala erzielte sein siebtes Bundesliga-Tor; und das im Alter von 18 Jahren, sechs Monaten und zwei Tagen - nur ein Spieler erreichte diese Marke in einem jüngeren Alter: Leverkusens Florian Wirtz heute Nachmittag!
52'

Geblockt

Es bleibt brandgefährlich im Strafraum der Berliner. Diesmal kommt Lewandowski in aussichtsreicher Position zum Abschluss, Stark kann den Schuss aber noch blocken.
49'

Perfekter Start

Die Bayern legen in Halbzeit zwei direkt nach. Müller gewinnt kurz vor der Strafraumgrenze gegen Zeefuik den Ball, bedient dann Musiala, der im Strafraum noch einen Haken schlägt und den Ball dann mustergültig halbhoch im langen Eck unterbringt - 3:0 für den Rekordmeister!
49'

Jamal Musiala

TOR!

3:0
Jamal Musiala
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
16 %
46'

Weiter geht's

Der Ball rollt wieder in München
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 5

Wechsel

sub
Tanguy Nianzou
Tanguy Nianzou
sub
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano

Halbzeit-Fazit

Verdiente Führung für den FC Bayern, der sich die besseren Torchancen rausgespielt und diese auch prompt genutzt hat. Hertha probiert es in den ersten 45 Minuten zwar durchaus in der Offensive, sorgte aber bisher nicht für die nötige Torgefahr.
Halbzeit
45'
+ 3

Gefährlich!

Gnabry spielt eine schöne Flanke von der Strafraumgrenze vor das Tor - erst verpasst Müller, dann Lewandowski.
45'

Nachspielzeit

Vier Minuten werden nachgespielt.
44'

Guter Angriff

Lewandowski schickt Müller rechts in den Strafraum, der bringt den Ball scharf flach vor das Tor - es kommt aber kein Mitspieler rechtzeitig an die Kugel.
42'

Beide machen weiter

Boyata steht wieder und auch Schwolow macht - mit Pflaster am Kinn - weiter.
40'

Schwolow und Boyata angeschlagen

Der folgende Eckball wird von Schwolow aus der Gefahrenzone gefaustet. Der Hertha-Keeper ist dabei aber mit Kollege Boyata zusammengeprallt, beide bleiben zunächst liegen und müssen behandelt werden.
39'

Fast das 3:0

Die nächste gute Gelegenheit für die Münchner, die es dann aber etwas zu kompliziert ausspielen. Der entscheidende Querpass wird von Boyata geklärt.
36'

Persönlicher Rekord

Robert Lewandowski traf in seinem 13. Bundesliga-Spiel in Folge und stellte damit einen neuen persönlichen Rekord auf. Zudem ist er der einzige Spieler, der bisher an allen drei Spieltagen getroffen.
36'

Lewandowski übertrifft Müller

Robert Lewandowski traf in seinen letzten 16 Pflichtspielen für den FC Bayern immer mindestens einmal und überbot damit den historischen Rekord von Gerd Müller (der traf 1969 und 1970 in 15 Pflichtspielen in Folge).
35'

Lewandowski legt nach!

Die Bayern legen nach! Eine Flanke landet bei Lewandowski, der zunächst mit einem Kopfball nur die Querlatte trifft. Im zweiten Versuch setzt der Pole sich dann gegen zwei Berliner durch und drückt den Ball über die Linie! Der Treffer stand kurz auf dem Prüfstand, Abseits lag aber nicht vor - Bayern führt mit 2:0!
35'

Robert Lewandowski

TOR!

2:0
Robert Lewandowski
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
44 %
34'
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
33'

Hertha probiert's

Die Gäste gaben bisher mehr Torschüsse ab als die Bayern (5:3).
30'

Erste Ecke für Hertha

Jetzt haben auch die Berliner mal die Gelegenheit. Die Hereingabe von Lukebakio segelt aber an Mit- und Gegenspielern vorbei ins Aus.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Alphonso Davies
Alphonso Davies34,77km/h
2.
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio34,40km/h
3.
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano32,49km/h
28'

Eindeutig

Der FC Bayern hat hier alles unter Kontrolle - in Sachen Ballbesitz liegt die Nagelsmann-Elf klar vorn.
Ballbesitz (%)
5941
27'

Gefährlich!

Kimmich findet mit seiner Hereingabe Goretzka, der hochsteigt und den Ball knapp am rechten Außenpfosten vorbei köpft!
26'

Nächster Eckball

Die Bayern kriegen noch einmal die Gelegenheit mit einem Eckball von der linken Seite für Gefahr zu sorgen.
25'

Ungefährlich

Die folgende Ecke von Kimmich sorgt nicht für Gefahr im Hertha-Strafraum.
25'

Gute Kombination

Die Bayern probieren es über den rechten Flügel mit einer guten Kombination. Müller bedient schließlich Goretzka in zentraler Position, der Schuss des Münchners wird allerdings ins Toraus abgefälscht.
23'

Geplänkel

Auch durch die Unterbrechung wegen des Jovetic-Wechsels ist hier ein bisschen die Dynamik abhanden gekommen. Vor den Toren passiert derzeit nicht viel.

Der Führungstreffer

Müller schiebt zum 1:0 ein.
21'

Verletzungspech bei Hertha

Letzte Woche gegen Wolfsburg musste Kevin-Prince Boateng schon vor der Pause ausgewechselt werden, heute Stevan Jovetic.
20'

Jovetic doch runter

Der Berliner kann doch nicht weiterspielen. Für ihn kommt Dilrosun in die Partie - früher Wechsel bei Hertha also.
20'

Wechsel

sub
Javairô Dilrosun
Javairô Dilrosun
sub
Stevan Jovetic
Stevan Jovetic
17'

Jovetic macht weiter

Der Berliner musste zwischenzeitlich behandelt werden. Es scheint aber als könne der Berliner weitermachen.
14'

Ähnliches System

Suat Serdar agiert deutlich vor Ascacibar und Tousart - sowohl die Hertha als auch die Bayern begannen in einem 4-2-3-1-System.
12'

Eiskalt

Ein Schuss reichte den Bayern bisher.
Schüsse
0neben das Tor
1auf das Tor
1neben das Tor
2auf das Tor
11'

Beeindruckender Müller

Thomas Müller traf in der 13. Bundesliga-Saison in Folge mindestens einmal. Es war sein 130. Bundesliga-Tor.
10'

Bayern am Drücker

Die Hausherren haben hier jetzt die Kontrolle über die Partie und spielen auch nach dem Führungstreffer weiter nach vorn. Hertha sammelt sich noch.
7'

Im 50. Bundesliga-Spiel in Folge getroffen

Der FC Bayern traf im 50. Bundesliga-Spiel in Folge mindestens einmal (zweitlängste Serie der Bundesliga-HIistorie) und im 76. Pflichtspiel in Folge.
6'

Führungstreffer!

Die Bayern nutzen die kurzzeitige Unordnung in der Hertha-Hintermannschaft eiskalt! Davies hat links plötzlich viel Platz, bedient dann vermeintlich Lewandowski rechts im Strafraum, der aber mit viel Übersicht den Ball durchlässt - Müller ist zur Stelle und schiebt flach zum 1:0 für die Bayern ein!
6'

Thomas Müller

TOR!

1:0
Thomas Müller
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
24 %
5'

Wieder Selke

Ein langer Ball landet im Strafraum bei Selke, der aus enorm spitzem Winkel abzieht - es wird nicht gefährlich.
3'

Erster Vorstoß

Selke ist nach einem misslungenen Münchner Rückpass plötzlich überraschend frei durch, schließt dann aber zu früh und hastig ab - kein Problem für Manuel Neuer.
1'

Der Ball rollt

Die Partie ist eröffnet, die Bayern sind in Ballbesitz.
Anstoß

Änderungen beim FC Bayern

Nur vier Münchner aus der heutigen Anfangsformation standen auch im letzten Pflichtspiel beim Bremer SV in der Startelf: Süle, Kimmich, Müller und Musiala. Gegenüber dem letzten Bundesliga-Spiel gegen Köln bedeutet das zwei Wechsel: Stanisic und Musiala spielen an Stelle von Nianzou und Sane.

Dardai sucht Ideal-Formation

Wie schon vom 1. zum 2. Spieltag nahm Pal Dardai auch jetzt vier Änderungen in der Startelf vor. Plattenhardt und Boateng fehlen allerdings angeschlagen im Kader. Mittelstädt und Zeefuik stehen erstmals in dieser Bundesliga-Saison in der Startelf.
0:09

Bayern sind bereit

Auch in der Münchner Kabine ist alles angerichtet für die Partie.

Musiala beginnt

Jamal Musiala, der schon im Pokal beginnen durfte und dort überzeugte, steht erstmals in dieser Bundesliga-Saison in der Startelf.
0:28

Alles angerichtet bei Hertha

In der Berliner Kabine ist alles bereit für die Partie.

Lewandowski vor nächstem Rekord

Robert Lewandowski hat in seinen letzten 15 (!) Pflichtspielen für den FC Bayern immer mindestens einmal getroffen. Er kann einen neuen Rekord im deutschen Profi-Fußball aufstellen: Gerd Müller traf in den Jahren 1969 und 1970 ebenfalls in 15 aufeinander folgenden Pflichtspielen (alles Bundesliga-Partien).

Schiedsrichter Jablonski

Sven Jablonski ist seit September 2017 Bundesliga-Schiedsrichter, er pfeift heute sein 48. Spiel. Die Bayern hat er erst einmal geleitet, im November 2018 gegen Düsseldorf (3:3; Dreierpack Dodi Lukebakio). Die Hertha hat er in der Bundesliga schon siebenmal gepfiffen (zwei Siege, zwei Remis, drei Niederlagen).
0:11

Ein Blick in die Allianz Arena

Es ist alles angerichtet in München.

Herthas Startelf

Schwolow - Zeefuik, Boyata, Stark, Mittelstädt - Tousart, Ascacibar - Lukebakio, Serdar, Jovetic - Selke

Bayerns Startelf

Neuer - Stanisic, Upamecano, Süle, Davies - Kimmich, Goretzka - Musiala, Müller, Gnabry - Lewandowski

Das sagt Nagelsmann

"Hertha ist eine Mannschaft, die sich interessant verstärkt hat. Wenn sie auf Konter spielen, sind sie unglaublich gefährlich. Wir werden ein gutes Spiel machen müssen und werden alles in die Waagschale werfen. Am Ende geht es um die eigenen Ansprüche, egal gegen wen man spielt. Gegen jeden Gegner bekommst du drei Punkte. Wir wollen unseren Ansprüchen gerecht werden und den 25.000 Zuschauern eine tolle Leistung liefern."

Ausfälle bei Hertha

Dardai (Sprungelenksprobleme), Jarstein (Aufbautraining), Piatek (Aufbautraining)

Ausfälle bei Bayern

Hernandez (Knie-OP), Pavard (Sprunggelenksverletzung), Roca (Aufbautraining)
3:17

Hertha BSC braucht schnell die Trendwende

Das sagt Dardai

"Wir schauen nicht, was Köln gemacht hat in München. Wir haben uns dort immer gut präsentiert, darauf wollen wir uns konzentrieren. Aber wir wollen unserem System treu bleiben, unsere Stärken zeigen und läuferisch stark sein. Julian Nagelsmann ist ein guter Trainer, der auch hervorragende Nachwuchsarbeit leistet. Wir sind vorbereitet und fahren mit einem Plan nach München. Jede Mannschaft hat ihre Stärken und Schwächen und wir versuchen das Beste rauszuholen! "

So könnte Hertha spielen

Schwolow - Pekarik, Stark, Boyata, Plattenhardt - Tousart, Ascacibar - Lukebakio, Serdar, Jovetic - Selke

So könnte Bayern spielen

Neuer - Nianzou, Upamecano, Süle, Davies - Kimmich, Goretzka - Sane, Müller, Gnabry - Lewandowski
3:44

Analyse: Alte Torgefahr und neue Elemente beim FC Bayern

Lukebakio trifft auf den Lieblingsgegner

Der belgische Angreifer hat in sechs Bundesliga-Spielen gegen Bayern fünf Mal getroffen - gegen keinen anderen Club war er so oft erfolgreich.

Nagelsmann gut gegen die Alte Dame

Julian Nagelsmann hat gegen Hertha nie verloren, mit Hoffenheim und Leipzig gab es sieben Siege und vier Remis in der Bundesliga.

Jubiläums-Niederlage droht

Die Hertha hat in ihrer Bundesliga-Geschichte bislang 499 Bundesliga-Spiele verloren - jetzt droht die Alte Dame als zehnter Bundesliga-Club die Marke von 500 Niederlagen zu durchbrechen.

Viel Laufarbeit auf beiden Seiten

Der FC Bayern legte an den ersten beiden Spieltagen im Schnitt 119,0 Kilometer zurück, die beiden Gegner liefen aber jeweils noch mehr.

Lewandowski vor persönlichem Rekord

Robert Lewandowski traf in seinen letzten zwölf Bundesliga-Spielen immer und stellte damit seinen persönlichen Rekord ein (2012/13 beim BVB). Letztmals torlos blieb er in der Bundesliga aber ausgerechnet gegen die Hertha.

FCB-Offensive nicht zu stoppen

Die Münchner haben in den letzten 49 Bundesliga-Spielen immer mindestens ein Tor erzielt, das ist die zweitlängste Serie der Bundesliga-Geschichte.

Bayern lässt nichts anbrennen

Die Münchner haben keins der letzten 24 Bundesliga-Spiele gegen Tabellenletzte verloren (21 Siege, drei Unentschieden).

Ungewohnt zäher Start

Die Berliner sind erstmals seit 31 Jahren nach den ersten beiden Partien punktlos, zuletzt passierte das in der Abstiegssaison 1990/91.

Kann Hertha nachziehen?

Nach zwei Spieltagen ist Hertha BSC der einzige der 18 Bundesligisten, der noch ohne Punkte dasteht.
2:03

So lief das letzte Duell

Der FC Bayern München schlug Hertha BSC zum Auftakt des 20. Spieltags der Saison 2020/21 mit 1:0 (1:0) und baute damit die Tabellenführung in der Bundesliga weiter aus. Den Treffer des Abends erzielte Kingsley Coman.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Bayern München gegen Hertha BSC am 3. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.