9
Jean-Philippe
Mateta
Angriff
1. FSV Mainz 05

Jean-Philippe Mateta | Spielerprofil

Name
Jean-Philippe Mateta
Nationalität
Französisch fr
Geburtstag
28.06.1997
Alter
23 Jahre
Größe
192 cm
Geburtsort
Frankreich
vor 3 Tagen

Jean-Philippe Mateta wurde am 28.06.1997 in Sevran geboren und spielt beim 1. FSV Mainz 05. Er spielte von 2006-2010 bei Olympique Sevran, von 2010-2011 bei Sevran Footbal Club, von 2011-2014 bei Jeanne d'Arc de Drancy, von 2014-2016 bei LB Chateauroux, von 2016-2017 bei Olympique Lyonnais und von 2017-2018 bei Le Havre AC. Er spielt seit 2018 bei 1. FSV Mainz 05.

Aktuelle Saison 2020/21

In der laufenden Saison erzielte Jean-Philippe Mateta sieben Tore und belegt so gemeinsam mit André Silva (Eintracht Frankfurt), Lucas Alario (Bayer 04 Leverkusen) und Andrej Kramaric (TSG Hoffenheim) den 3. Platz im ligaweiten Ranking. Mit einer Torvorlage belegt der 1,92m große Stürmer zusammen mit Leandro Barreiro und Robin Quaison aktuell Platz 3 der Team-Statistik. Mit insgesamt 22 Torschüssen befindet Jean-Philippe Mateta sich gemeinsam mit Sebastian Andersson (1. FC Köln) auf dem 8. Platz im ligaweiten Ranking. Zwei Mal traf Jean-Philippe Mateta dabei die Latte oder den Pfosten. Damit liegt er im Liga-Ranking gemeinsam mit Jadon Sancho (Borussia Dortmund), Robert Lewandowski (FC Bayern München), Patrick Herrmann (Borussia Mönchengladbach) und Krzysztof Piatek (Hertha BSC) auf dem 1. Platz. Bisher ist der 23-Jährige für neun Torschussvorlagen verantwortlich und belegt so Platz 3 in der Statistik seines Clubs. In allen bisherigen Spielen der Saison stand er in der Startelf. Davon hat er mit seinem Club ein Spiel gewonnen.

Letztes Spiel

Sein letztes Spiel hat der Spieler mit der Rückennummer 9 am neunten Spieltag der Saison 2020/21 bestritten (29.11.2020). Mit dem 1. FSV Mainz 05 spielte er gegen die TSG 1899 Hoffenheim unentschieden mit 1:1. Dieses Spiel hat er im Sturm komplett durchgespielt. Insgesamt schoss Jean-Philippe Mateta drei Mal in Richtung des gegnerischen Tors, was dem Bestwert aller Spieler des Clubs entspricht. Über die gesamte Begegnung hinweg hatte er 40 Ballbesitzphasen. Außerdem bestritt er in der letzten Partie 28 Zweikämpfe – der Bestwert seines Clubs in diesem Spiel. Davon konnte Jean-Philippe Mateta 14 Zweikämpfe für sich entscheiden – kein anderer in seinem Club war so erfolgreich. In seiner absolvierten Spielzeit dieses Spiels legte er 11,1 km zurück. Dabei kam er auf insgesamt 22 Sprints.

Bundesliga-Karriere und -Rekorde

In seiner gesamten Bundesliga-Karriere hat Jean-Philippe Mateta 61 Spiele bestritten. 18 Begegnungen hat er davon gewonnen. Alle Spiele seiner Bundesliga-Karriere hat er dabei für den 1. FSV Mainz 05 absolviert. Dort hat er insgesamt 24 Tore geschossen.