bundesliga

Torjägerduell Weghorst gegen Silva bei Wolfsburg gegen Leipzig

Obwohl mit dem VfL Wolfsburg und RB Leipzig am 3. Spieltag die beiden besten Defensiven der letzten Saison aufeinandertreffen, rückt vor allem ein Duell in den Fokus - das der Stürmer Wout Weghorst und Andre Silva.

Mehr Tore als Silva, damals noch in Diensten Eintracht Frankfurts, erzielte 2020/21 nur Bayern-Weltfußballer Robert Lewandowski - häufiger als Weghorst trafen lediglich Lewandowski, Silva und BVB-Star Erling Haaland.

>>> Weghorst und Silva in einem Team? Im Fantasy Manager kein Problem!

In der neuen Spielzeit stehen sowohl Wout Weghorst als auch Andre Silva nach zwei Partien bei je einem geschossenen Tor. Am Sonntag will das Stürmerduo nachlegen, eine Trefferquote von unter 50 Prozent dürfte ihm nicht genügen.

Silva: "Vielleicht waren 28 Tore nicht genug"

Im Sommer nahmen Weghorst und Silva an der EM teil. Während der Niederländer sich bereits im ersten Gruppenspiel gegen die Ukraine den Traum vom ersten EM-Tor erfüllte und alle Vergleiche seines Nationalteams bestritt, musste sich der Portugiese stets mit einer Rolle als Joker begnügen und konnte dabei nicht einnetzen.

>>> Die Fakten-Vorschau zum 3. Spieltag

Vor Silva rangiert in der Angriffshierarchie der Nationalmannschaft aber kein geringerer als der zweimalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo. "Für mich hat es gezeigt, dass 28 Tore vielleicht nicht genug waren", erklärt Silva mit einem Schmunzeln, - "und ich noch mehr machen muss."

Weghorst gegen die beste Abwehr der Vorsaison

Gut, dass Silva - wie sein Gegenüber Weghorst - sich mit dem Toreschießen so sehr auskennt wie nur wenige andere. Dass am Sonntag zum Abschluss des Bundesliga-Spieltags die besten Verteidigungen des letzten Spieljahres auf dem Platz stehen, sollte sie da zusätzlich anspornen.

>>> Die aktuelle Torschützenliste

"Es wird ein schönes Spiel und ich freue mich darauf," sagt Weghorst. Und der bekommt es mit der besten Defensive 2020/21 zu tun.