Diese Spieler holten bislang in dieser Saison die meisten Punkte - © DFL Deutsche Fußball Liga
Diese Spieler holten bislang in dieser Saison die meisten Punkte - © DFL Deutsche Fußball Liga
bundesliga

Fantasy Manager: Die Top-Elf der bisherigen Saison - jetzt unbegrenzte Transfers nutzen!

Bis zum Start der Samstagsspiele des 8. Spieltags hast du mit unbegrenzten Transfers die Chance, dein Team im Fantasy Manager perfekt auf die nächsten Runden vorbereiten. Aber welche Spieler sollst du holen? Als Anregung präsentieren wir hier das Fantasy-Team der Punktbesten bisher:

Hinweis: Bei gleicher Punktzahl wird der Spieler mit dem niedrigeren Marktwert im Spiel ausgewählt.

>>> Baue jetzt dein Fantasy-Team um!

Tor:

Rafal Gikiewicz vom FC Augsburg parierte an den ersten sieben Spieltagen sehr gute 74 Prozent der Schüsse auf seinen Kasten – unter den Stammkeepern ist das der viertbeste Wert. Seine 28 abgewehrten Bälle überbietet nur Robin Zentner. >>> 45 Punkte

Verteidigung:

Angelino erzielte bereits drei Bundesliga-Tore für RB Leipzig, darunter zwei Kopfballtore in dieser Saison! Kein Leipziger traf in dieser Spielzeit so oft. Gegen Freiburg am 7. Spieltag verwandelte er erstmals einen direkten Freistoß (bei seinem ersten Versuch in der Bundesliga). >>> 90 Punkte

Mats Hummels von Borussia Dortmund gewann in dieser Saison starke 69 Prozent seiner Zweikämpfe – ligaweit einer der besten Werte! Mit bereits drei Bundesliga-Toren in der laufenden Saison (Doppelpack gegen Schalke) ist er aktuell der torgefährlichste Abwehrspieler der Bundesliga. >>> 80 Punkte

Christopher Lenz vom 1. FC Union Berlin gewann für einen Außenverteidiger starke 56 Prozent seiner Zweikämpfe und gehört ligaweit zu den fleißigsten Zweikämpfern (seine 170 geführte Zweikämpfe überbieten nur acht Spieler). Er gab auch bereits acht Torschüsse ab, Topwert unter den Verteidigern in der Bundesliga. >>> 63 Punkte

Raphael Guerreiro spielte als Linksverteidiger oder links im Mittelfeld und gewann starke 60 Prozent seiner Zweikämpfe. Zudem gab er bereits drei Torvorlagen (zwei gegen die Bayern), Bestwert beim BVB. >>> 68 Punkte

>>> Bist du im Fantasy Manager besser als Legende Jay-Jay Okocha?

Mittelfeld:

Jonas Hofmann stand in dieser Saison in sechs von sieben Bundesliga-Spielen in der Startelf von Borussia Mönchengladbach und bereitete vier Bundesliga-Treffer seines Teams direkt vor (nur Kruse und Müller je eins mehr), davon zwei am 3. Spieltag beim Derbysieg in Köln. Hofmann lieferte nicht nur die meisten Torvorlagen bei den Borussen, sondern auch die meisten Torschussvorlagen, auch dank vieler gut getretener Standards (18, nur fünf Spieler haben mehr). >>> 63 Punkte

Daichi Kamada von Eintracht Frankfurt stand diese Saison stets als Zehner in der Startelf, war bereits an vier Treffern direkt beteiligt (ein Tor, drei Torvorlagen) und bereitete die meisten Torschüsse in der Bundesliga vor (28). >>> 65 Punkte

Giovanni Reyna von Borussia Dortmund startete sehr erfolgreich in die aktuelle Saison: Er war an den ersten sieben Spieltagen an vier Toren direkt beteiligt (ein Tor, drei Torvorlagen) und holte einen Strafstoß heraus (gegen Mönchengladbach). Reyna erzielte am 1. Spieltag das erste Bundesliga-Saisontor des BVB, es war auch sein erstes Bundesliga-Tor. >>> 60 Punkte

Angriff:

Thomas Müller war an den ersten sieben Spieltagen an neun Toren direkt beteiligt (vier Treffer, fünf Torvorlagen) und liegt hinter Robert Lewandowski, seinem Mannschaftskameraden vom FC Bayern München, auf Platz 2 in der Scorer-Liste der Bundesliga. Der Top-Vorbereiter der letzten Saison (21 Torvorlagen) steht unter den Vorbereitern auch in dieser Saison auf Rang 1. >>> 92 Punkte

Robert Lewandowski ist auch diese Bundesliga-Saison der Spieler mit den meisten Torschüssen (31), Großchancen (8) und Toren (11). Zudem gab er bereits vier Torvorlagen – so viele waren es in der kompletten letzten Bundesliga-Spielzeit! >>> 113 Punkte

Matheus Cunha ist mit vier Toren und zwei Torvorlagen Topscorer von Hertha BSC. Cunha gab bei der Hertha die meisten Torschüsse ab (25, nur zwei Spieler haben mehr) und legte auch die meisten auf (21, nur drei Spieler haben mehr). In der Bundesliga war kein anderer Spieler an so vielen Torschüssen direkt beteiligt wie Cunha (46). >>> 85 Punkte