Leverkusens Kai Havertz spielt eine überragende Rückrunde. - © Kirchner-Media/David Inderlied/Markus Gilliar/GES/POOL/imago images
Leverkusens Kai Havertz spielt eine überragende Rückrunde. - © Kirchner-Media/David Inderlied/Markus Gilliar/GES/POOL/imago images
bundesliga

Havertz stellt neuen Torrekord auf

Kai Havertz von Bayer 04 Leverkusenhat als erster Bundesliga-Profi schon vor seinem 21. Geburtstag die Marke von 35 Toren erreicht. Der Angreifer von Bayer 04 Leverkusen erzielte mit 20 Jahren und 353 Tagen den 1:0-Siegtreffer beim Auswärtssieg gegen den SC Freiburg.

Zuvor war Dieter Müller mit 21 Jahren und 18 Tagen im Jahr 1975 der jüngste Spieler gewesen, der 35 Tore in der Bundesliga erzielte.

Im Freitagsspiel des 29. Spieltags traf er in der 54. Minute und wurde damit zum Matchwinner für die Bayer-Elf. Es war bereits das neunte Tor von Havertz in der Rückrunde.

>>> Spielbericht: Leverkusen mit Arbeitssieg in Freiburg