12.04. 18:30
13.04. 13:30
13.04. 13:30
13.04. 13:30
13.04. 13:30
13.04. 13:30
13.04. 16:30
14.04. 13:30
14.04. 15:30
bundesliga

Bayern-Superstar Harry Kane auf der Jagd nach dem "Goldenen Schuh"

xwhatsappmailcopy-link

Die besten Torjäger Europas kämpfen um den "Goldenen Schuh", die Auszeichnung für den treffsichersten Angreifer. Derzeit steht Harry Kane vom FC Bayern München ganz vorne!

Hast du Harry Kane in deinem Fantasy-Team?

Seit 1967/68 wird der "Goldene Schuh" für den besten europäischen Torschützen vergeben, zunächst von der UEFA, seit 1997 von den "European Sportmagazines" (ESM). Zwei Bundesliga-Spieler haben die Auszeichnung bereits erhalten: Gerd Müller war 1969/70 und 1971/72 der Preisträger, Robert Lewandowski 2020/21 und 2021/22. Und nun schickt sich ein weiterer Torjäger des FC Bayern München an, sich den prestigeträchtigen Preis zu sichern: Harry Kane.

Der Brite, der im vergangenen Sommer von Tottenham Hotspur an die Säbener Straße gewechselt war, spielt eine fantastische Premierensaison in der Bundesliga und steht nach 26 Spieltagen bereits bei 31 Treffern. Mit einem Dreierpack beim 8:1-Kantersieg gegen den 1. FSV Mainz 05 und einem weiteren Treffer beim 5:2-Triumph über den SV Darmstadt 98 hat der englische Top-Torjäger sein Torekonto zuletzt ordentlich aufstocken können.

- DFL

Im Ranking der besten Torjäger steht Kane damit aktuell auf dem ersten Platz vor Kylian Mbappé, der bei Paris Saint-Germain in der französischen Ligue 1 24 Treffer auf dem Konto hat. Auf dem dritten Rang liegt Lautaro Martínez von Inter Mailand mit 23 Treffern. Dahinter kommen zwei weitere Bundesliga-Profis: Serhou Guirassy vom VfB Stuttgart steht bei starken 22 Treffern und damit auf Rang vier. Der Fünfte ist Loïs Openda (RB Leipzig) mit seinen 19 Saisontreffern.

Knackt Kane Lewandowskis Rekord?

Sie alle kämpfen darum, die Nachfolge des ehemaligen Dortmunders Erling Haaland anzutreten, der sich in der Vorsaison mit 36 Saisontoren für Manchester City den "Goldenen Schuh" sicherte.

Die Top-10 im "Goldener Schuh"-Ranking

  1. Harry Kane (FC Bayern), 62 Punkte, 31 Tore, Faktor 2
  2. Kylian Mbappé (Paris St. Germain), 48 Punkte, 24 Tore, Faktor 2
  3. Lautaro Martínez (Inter Mailand), 46 Punkte, 23 Tore, Faktor 2
  4. Serhou Guirassy (VfB Stuttgart), 44 Punkte, 22 Tore, Faktor 2
  5. Loïs Openda (RB Leipzig), 38 Punkte, 19 Tore, Faktor 2
  6. Akor Adams (HSC Montpellier & Lillestrøm SK), 36,5 Punkte, 22 Tore, Faktor 2 & 1,5
  7. Amahl Pellegrino (FK Bodø/Glimt), 36 Punkte, 24 Tore, Faktor 1,5
  8. Erling Haaland (Manchester City), 36 Punkte, 18 Tore, Faktor 2
  9. Vangelis Pavlidis (AZ Alkmaar), 34,5 Punkte, 23 Tore, Faktor 1,5
  10. Kevin Denkey (Cercle Brügge), 34,5 Punkte, 23 Tore, Faktor 1,5

Erklärung: Tore, die von Spielern aus den Top-5-Ligen der Fünf-Jahres-Wertung der UEFA erzielt werden, werden mit dem Faktor 2 multipliziert. Tore von Spielern, deren Ligen sich auf Platz 6 bis 22 befinden, werden mit dem Faktor 1,5 multipliziert. Für Spieler aus allen anderen Ligen gibt es keinen Bonus. Tore aus Play-off-Spielen zählen nicht mit.