bundesliga

Mit Video: Haaland in letzter Sekunde: Borussia Dortmund gewinnt bei Fortuna Düsseldorf

Borussia Dortmund hat am 31. Spieltag einen Last-Second-Sieg bei Fortuna Düsseldorf gefeiert: Joker Erling Haaland erzielte beim 1:0 (0:0) in der 95. Minute das Tor des Samstagnachmittags.

>>> Beim offiziellen Fantasy Manager mitmachen und jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

FANTASY HEROES: Manuel Akanji (14 Punkte), Roman Bürki (12) und u.a. Lukasz Piszczek (10)

In der ersten Hälfte tasteten sich Düsseldorf und Dortmund weitestgehend ab. Die beste Chance hatte BVB-Youngster Achraf Hakimi, der frei vor dem Tor an Schlussmann Florian Kastenmeier scheiterte (17.).

>>> Im Tippspiel Woche für Woche Gewinne sichern!

Eine weitere Möglichkeit bot sich Borussia-Nationalspieler Julian Brandt - ebenfalls parierte Kastenmeier (30.). Die Fortuna gab im ersten Durchgang keinen Torschuss ab.

>>> Etwas verpasst? #F95BVB im Liveticker nachlesen

Nach der Halbzeit jubelte Schwarzgelb in der 65. Minute, der Treffer von Raphael Guerreiro wurde nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten wegen eines Handspiels im Vorfeld allerdings zurückgenommen.

Florian Kastenmeier pariert gegen Achraf Hakimi - Lars Baron/Pool/Getty Images

Auf der anderen Seite hätte der eingewechselte Steven Skrzybski fast für das Tor gesorgt: Sowohl in der 82. als auch in der 91. Minute traf er jedoch nur den Pfosten.

>>> Spielschema, Statistiken und Aufstellungen

In der fünften Minute der Nachspielzeit avancierte Joker Haaland schließlich mit einem Kopfball nach einer Flanke von Manuel Akanji zum Matchwinner.

Spieler des Spiels: Erling Haaland

Haaland beeinträchtigte seine Verletzungspause nicht, in der Nachspielzeit schoss der Norweger sein sechstes Tor als Einwechselspieler in dieser Saison - Bundesliga-Spitze. Erstmals traf er in der Bundesliga per Kopf.