Eric Maxim Choupo-Moting erzielt ein Traumtor - © imago images/Sven Simon
Eric Maxim Choupo-Moting erzielt ein Traumtor - © imago images/Sven Simon
bundesliga

Doppelpack Choupo-Moting! Der FC Bayern setzt sich im DFB-Pokal problemlos gegen Düren durch

Der FC Bayern München hat das Nachholspiel der 1. Runde des DFB-Pokals gegen den 1. FC Düren 3:0 (2:0) gewonnen. Neuzugang Eric Maxim Choupo-Moting schnürte einen Doppelpack (24. und 75.), zudem hatte Thomas Müller per Elfmeter getroffen (36.).

>>> Unbegrenzte Transfers im offiziellen Fantasy Manager!

Nachdem Düren in der 1. Minute seine wohl beste Chance des Spiels vergeben hatte, köpfte Javi Martinez nur drei Minuten später knapp über das Tor. Choupo-Moting war mit einem Flachschuss noch gescheitert (18.), machte es kurz darauf nach Vorlage von Neuzugang Bouna Sarr aber besser. Nach einem Foul am Torschützen hatte es Elfmeter gegeben, Müller verwandelte sicher.

Einen Lupfer von Choupo-Moting über den Torwart hinweg hatte ein Gegenspieler im zweiten Durchgang noch geklärt (63.) und auch Youngster Jamal Musiala war mit einem flachen Abschluss noch am Pfosten gescheitert (64.), bevor Choupo-Moting eine Viertelstunde vor Schluss traumhaft per Fernschuss traf. Kurz vor dem Abpfiff köpfte Martinez noch an den Pfosten.

Thomas Müller ist per Elfmeter erfolgreich - imago images/MIS

Der Liveblog zum Nachlesen

>>> Im offiziellen Tippspiel Woche für Woche Preise gewinnen!

90.+1 Minute: Pünktlich pfeift Schiedsrichter Jöllenbeck ab.

86. Minute: Münchens Armando Sieb muss verletzt ausgewechselt werden, Daniels Ontuzans kommt für ihn.

85. Minute: Javi Martinez scheitert nach einer Ecke von der rechten Seite per Kopf nur am zweiten Pfosten.

79. Minute: Doppeltorschütze Choupo-Moting verlässt den Platz, Fiete Arp ersetzt ihn.

75. Minute: TOOOR! Super Treffer von Choupo-Moting! Aus 17 Metern zentraler Position schießt der Neuzugang mit rechts oben links in den Winkel.

64. Minute: Jamal Musiala lässt mehrere Gegenspieler halbrechts im Strafraum stark mit Dribblings stehen und schießt aus wenigen Metern mit links - gegen den kurzen Pfosten.

63. Minute: Choupo-Moting lupft den Ball mit rechts aus kurzer Distanz über Jackmuth, aber Pütz klärt auf der Linie - oder hinter der Linie?

60. Minute: Sobiech liegt angeschlagen am Boden.

46. Minute: Die Kugel rollt wieder, bei den Bayern kommt Angelo Stiller für Niklas Süle.

45.+1 Minute: Pause!

36. Minute: TOOOR! Müller schießt den Strafstoß halbhoch mit dem rechten Fuß nach links, Jackmuth springt in die andere Ecke.

36. Minute: Elfmeter für die Münchner! Sobiech foult Choupo-Moting.

24. Minute: TOOOR! Von rechts passt Neuzugang Bouna Sarr in die Mitte, wo Neuzugang Eric Maxim Choupo-Moting aus zehn Metern im Fallen mit links flach einschießt.

18. Minute: Große Chance! Choupo-Moting behauptet den Ball stark im Sechzehner und schießt mit dem rechten Fuß aus zehn Metern flach, Jackmuth wehrt jedoch gut mit dem rechten Fuß ab.

15. Minute: Die Bayern dominieren standesgemäß und nähern sich auch vermehrt dem gegnerischen Strafraum, aber es steht noch 0:0.

4. Minute: Möglichkeit Nummer eins für den FC Bayern: Douglas Costa schlägt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld vorne rein, Javi Martinez schließt per Kopf vom Rande des Fünfmeterraums ab - etwas über die Latte.

1. Minute: Die erste Chance für den Außenseiter! Störmann flankt von der rechten Seite auf Brasnic, der köpft - Nübel pariert.

1. Minute: Auf geht's! Der FC Bayern München spielt ganz in Rot, der 1. FC Düren komplett in Weiß.

Diese Elf schickt Bayern-Trainer Hansi Flick auf den Platz: Nübel - Sarr, Boateng, Süle, Davies - Martinez, Roca - Douglas Costa, Müller, Musiala - Choupo-Moting

Und so spielt Düren: Jackmuth - Omerbasic, Weber, Sobiech, Becker - Wipperfürth, Pütz, Störmann - Antoski, Brasnic, Simon