bundesliga

Top-Fakten zur Meistersaison des FC Bayern München

Köln - Der FC Bayern München hat es geschafft und hat seine 29. Deutsche Meisterschaft geholt, 28 davon in der Bundesliga. bundesliga.de liefert alle Top-Fakten zum Titelgewinn der Mannschaft von Trainer Niko Kovac.

>>> Saisonfinale – der spannende Endspurt

  • Der FC Bayern München wurde zum 7. Mal in Folge Deutscher Meister – Bundesliga-Rekord.
  • Eine Meisterentscheidung am 34. Spieltag gab es zuletzt in der Saison 2009/10 (Bayern gewann 3:1 bei Hertha BSC und Schalke kam über ein 0:0 gegen Mainz nicht hinaus – der FCB, der ohnehin mit 3 Punkten Vorsprung in den letzten Spieltag gegangen war, war damit Deutscher Meister).

>>> Bayern nach 5:1-Sieg gegen Frankfurt Deutscher Meister

  • Seit dem Jahr 2000 wurde Bayern nicht mehr in einem Heimspiel Meister; die 12 seitherigen Meisterschaften wurden entweder auf dem Sofa (einmal) oder in einem Auswärtsspiel (elfmal) unter Dach und Fach gebracht. In der letzten Saison war es bereits am 29. Spieltag in Augsburg der Fall (4:1-Sieg der Münchner).

>>> Wähle jetzt das offizielle Bundesliga "Team of the Season"

Bayern München ist Deutscher Meister 2019 - zum siebten Mal in Folge - 2019 DFL

  • Oliver Kahn, Philipp Lahm, Mehmet Scholl und Bastian Schweinsteiger wurden wie Franck Ribery acht Mal Deutscher Meister. Der im Sommer den FC Bayern verlassende Franzose wurde nun mit seinem 9. Titel der alleinige Rekordhalter.
  • Bayern stellt 2018/19 die älteste Bundesliga-Mannschaft (der Schnitt der eingesetzten Spieler liegt in dieser Saison bei 27,7 Jahren).
  • Niko Kovac holte bereits als Spieler 2003 mit den Bayern das Double, 2001 wurde er mit den Münchnern Weltpokalsieger.
  • Nach dem Pokalsieg im Vorjahr mit Eintracht Frankfurt kann Kovac nun auch seine erste Deutsche Meisterschaft als Trainer feiern.
  • Auch das Double ist für den Trainer Kovac noch möglich. Er wäre nach Franz Beckenbauer erst der 2. Bayern-Akteur, der als Spieler und Trainer Deutscher Meister wird und könnte zum ersten Bayern-Akteur überhaupt werden, der als Spieler und Trainer das Double aus Meisterschaft und Pokal holt (Beckenbauer gelang dies nur als Spieler)
  • Die Bayern erzielten in der zurückliegenden Saison ihr 4000. Bundesliga-Tor. Als erstes Team der Bundesliga-Geschichte knackten die Bayern diese Marke. Das historische Tor erzielte Serge Gnabry am 24. Spieltag beim 5:1 in Mönchengladbach (Treffer zum 4:1).

>>> Zum Matchcenter der Partie #RBLFCB