Selke in Topform, Bosz zurück in Dortmund, Werder trifft immer - die Fakten zum 23. Spieltag - © DFL Deutsche Fußball Liga
Selke in Topform, Bosz zurück in Dortmund, Werder trifft immer - die Fakten zum 23. Spieltag - © DFL Deutsche Fußball Liga
bundesliga

Die Fakten-Vorschau zum 23. Bundesliga-Spieltag

Köln - Davie Selke ist in Topform, Werder Bremen traf bisher in jedem Spiel in dieser Saison und Leverkusens Trainer Peter Bosz kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück - die Fakten-Vorschau zum 23. Bundesliga-Spieltag.

>>> Anmelden, tippen und gewinnen - alle Infos zur Tippspiel-Sonderwertung

SV Werder Bremen - VfB Stuttgart

Werder trifft immer: Bremen hat in der Saison 2018/19 als einziger Bundesliga-Club in jedem Spiel immer mindestens ein Tor erzielt. In den fünf großen europäischen Ligen schafften das nur noch Juventus Turin und Paris Saint-Germain.

>>> Alle Informationen zu #SVWVFB

FC Bayern München - Hertha BSC

Selke in Topform: Davie Selke präsentierte sich zuletzt in Topform. Er traf in den letzten drei Pflichtspielen jeweils einmal (unter anderem im Pokal gegen die Bayern).

>>> Alle Informationen zu #FCBBSC

Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg

Trifft Weghorst wieder?: Wout Weghorst traf in den letzten drei Bundesliga-Spielen immer und steht nun bei neun Treffern in dieser Bundesliga-Saison. Der große Edin Dzeko kam in seiner ersten Bundesliga-Spielzeit (2007/08) nur auf acht Tore in 28 Spielen für den VfL Wolfsburg.

>>> Alle Informationen zu #BMGWOB

Sport-Club Freiburg - FC Augsburg

Erneutes Unentschieden?: Freiburg wartet weiter auf den ersten Rückrundensieg, holte in den vergangenen drei Partien aber zumindest jeweils einen Punkt. Ein viertes Unentschieden in Folge wäre gleichbedeutend mit der Einstellung des Vereinsrekords.

>>> Alle Informationen zu #SCFFCA

1. FSV Mainz 05 - FC Schalke 04

Lieblingsgegner: Schalke gewann die letzten fünf Bundesliga-Duelle gegen Mainz und blieb dabei ohne Gegentreffer. Sechs Zu-Null-Siege in Folge bei einem Duell sind historischer Bundesliga-Rekord - und den kann Schalke nun einstellen.

>>> Alle Informationen zu #M05S04

Fortuna Düsseldorf - 1. FC Nürnberg

Nürnberg mit guten Erinnerungen: Das Hinspiel im Aufsteiger-Duell gewann Nürnberg deutlich mit 3:0. Nach diesem Erfolg hat der "Club" in der Bundesliga aber nicht mehr gewonnen - satte 16 Spiele.

>>> Alle Informationen zu #F95FCN

Hannover 96 - Eintracht Frankfurt

Stark gegen 96: Frankfurt gewann die vergangenen fünf Bundesliga-Spiele gegen Hannover – eine solche Siegesserie hat die Eintracht aktuell gegen keinen anderen Bundesligisten vorzuweisen.

>>> Alle Informationen zu #H96SGE

Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen

Bosz zurück in Dortmund: Peter Bosz hat der Werkself neues Leben eingehaucht und steht mit seinem Team nach dem 22. Spieltag auf Platz fünf. Jetzt kehrt er zurück an seine alte Wirkungsstätte nach Dortmund, wo er in der Saison 2017/18 bis zum Dezember als Cheftrainer fungierte.

>>> Alle Informationen zu #BVBB04

RB Leipzig - TSG 1899 Hoffenheim

Leipziger Doppelpacker: Leipzig und Hoffenheim treffen zum dritten Mal in dieser Saison aufeinander. Das Hinspiel entschied Yussuf Poulsen mit einem Doppelpack, das Pokalspiel Timo Werner mit einem Doppelpack.

>>> Alle Infos zu RBLTSG