bundesliga

Dominik Szoboszlai von RB Leipzig ist der Rookie des Monats August

Ihr habt gewählt: Dominik Szoboszlai gewinnt den Bundesliga Rookie Award powered by AWS des Monats August. Der Youngster von RB Leipzig setzte sich gegen Mitchell Bakker von Bayer 04 Leverkusen und seinen Teamkollegen Mohamed Simakan durch.

Der Award wird in dieser Saison vom neuen Technology Provider der Bundesliga AWS präsentiert.

>>> Beim offiziellen Fantasy Manager jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

Dominik Szoboszlai von RB Leipzig startete mit einem großen Fragezeichen in die Spielzeit, hatte er seit seiner Verpflichtung im Winter doch die gesamte Rückrunde sowie die EM verletzt verpasst. Wie der Offensivspieler reagierte? Mit einem Ausrufezeichen! In der 1. Runde des DFB-Pokals und zu Saisonauftakt noch lediglich eingewechselt, mit einem Treffer im Pokal beim 4:0 beim SV Sandhausen, fand er sich in der zweiten Runde beim 4:0 gegen den VfB Stuttgart zum ersten Mal in der Anfangsformation wieder. Und Szoboszlai schnürte gleich einen Doppelpack - einen Traumtor-Doppelpack. Einmal traf der Ungar wuchtig aus der Distanz und einmal spektakulär aus etwa 35 Metern per Freistoß.

"Szobo arbeitet jeden Tag hart und gibt der Gruppe sehr viel" (Jesse Marsch, Trainer RB Leipzig)

Szoboszlai präsentierte sich auch generell sehr torgefährlich, war an zwölf Torschüssen beteiligt (fünf abgegeben und sieben vorbereitet). "Szobo ist ein junger Spieler mit viel Potenzial. Ich kenne ihn gut, Er arbeitet jeden Tag hart und gibt der Gruppe sehr viel", sagte der neue Leipziger Coach Jesse Marsch, der bereits bei Red Bull Salzburg mit dem 20-Jährigen zusammengearbeitet hatte, nach dem 2. Spieltag. Und auch die Bundesliga freut sich, Dominik Szoboszlai kennenzulernen - nur seine Gegner wahrscheinlich nicht.

>>> Im offiziellen Tippspiel Woche für Woche Gewinne sichern!