Der überragende Mann auf dem Platz gegen den BVB: Jonas Hofmann - © IMAGO/UWE KRAFT/IMAGO/Uwe Kraft
Der überragende Mann auf dem Platz gegen den BVB: Jonas Hofmann - © IMAGO/UWE KRAFT/IMAGO/Uwe Kraft
bundesliga

Jonas Hofmann überragt beim 4:2-Sieg von Borussia Mönchengladbach

whatsappmailcopy-link

Der Kader für die Weltmeisterschaft in Katar (20. November bis 18. Dezember) ist bekanntgegeben - die 26 Spieler, die Deutschland zum fünften Stern führen sollen, wissen Bescheid. Jetzt geht es um die Plätze in der Startelf. Und einer hat im abschließenden Bundesliga-Spiel vor WM-Start noch einmal eindrücklich seine Qualitäten zur Schau gestellt. Beim 4:2-Sieg gegen Borussia Dortmund war Borussia Mönchengladbachs Jonas Hofmann der überragende Mann auf dem Platz.

Einen besseren Zeitpunkt, um noch einmal so richtig aufzudrehen, hätte sich Jonas Hofmann kaum aussuchen können. Hansi Flick hat den Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft in Katar benannt - und damit ist der Kampf um die begehrten Plätze in der Startelf eröffnet. Mit seinem überragenden Auftritt beim 4:2 gegen Borussia Dortmund hat der 30-Jährige da auf jeden Fall noch einmal schwer punkten können beim Bundestrainer.

Der 4:2-Sieg der Gladbacher Borussia gegen Dortmund im Liveticker

"Ein rundum geiler Abend. Wenn man gewinnt, macht das auf jeden Fall Spaß. Und wenn man dann noch so helfen kann, freut das einen besonders", schwärmte der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach, der von Anfang an der überragende Mann auf dem Platz war - und der Offensivakteur für die besonderen und entscheidenden Momente. Bereits nach vier Minuten erzielte Hofmann, nach einem Zucker-Steckpass von Lars Stindl, das 1:0 für die Fohlen. Starker diagonaler Laufweg, eiskalt abgeschlossen. Und es sollte nicht das letzte Tor an diesem Abend sein, an dem Hofmann beteiligt war.

Zwei Vorlagen - und ein Tor, das nicht zählte

Denn 23 Minuten später war es Hofmann, der den Treffer zur erneuten Führung durch Ramy Bensebaini vorbereitete. Eine schöne Freistoßflanke vom rechten Strafraumeck des Rechtsfußes köpfte Gladbachs Außenverteidiger aus fünf Metern zum 2:1 in die Maschen. Und weiter gingen die Hofmann-Festspiele. Vor dem 3:1 gewann er einen entscheidenden Zweikampf gegen Julian Brandt an der rechten Außenlinie, schlug den Ball noch vor dem Aus nach vorne und leitete so den Konter ein, den Marcus Thuram dann erfolgreich abschloss.

Kurz nach der Pause legte er schließlich den Ball stark quer in die Mitte auf Kouadio Koné, der von der Strafraumlinie aus links unten zum 4:2 einschoss. Und Hofmann traf sogar noch einmal selbst, nutzte einen Querpass von Thuram aus, doch dieser Treffer zählte nicht, weil Thuram zuvor Mats Hummels gefoult hatte (68.). Eine Viertelstunde zuvor hatte Hofmann den Stürmer mit einem genialen Flachpass von der Mittellinie in die Tiefe geschickt, Thuram hatte das Tor aber freistehend verfehlt (52.). Sonst wäre noch ein Assists auf das Konto des überragenden Mittelfeldspielers gegangen.

Der ist drin: Jonas Hofmann trifft zum 1:0 für die Fohlen - IMAGO/Norbert Jansen / fohlenfoto/IMAGO/fohlenfoto

Bester deutscher Scorer in 2022

In der laufenden Saison hat Hofmann damit seine Statistiken auf fünf Tore und vier Assists hochgeschraubt - in nur 15 Bundesliga-Spielen. Noch besser sieht es für den 30-Jährigen im Kalenderjahr 2022 aus. In etwas mehr als zehn Monaten hat Hofmann in der Bundesliga zehn Tore erzielt und neun Torvorlagen gegeben. Das ist der Bestwert unter allen deutschen Spielern in den fünf großen europäischen Ligen im WM-Jahr.

Welche Stars hast du im Fantasy Manager?

Im Spiel gegen den BVB sammelte der 30-Jährige übrigens 22 Punkte im Bundesliga Fantasy-Manager - ein außergewöhnlicher Wert. Und so ganz nebenbei zeichnete sich Hofmann auch noch als der fleißigste Spieler auf dem Platz aus – 36 Sprints waren die meisten aller Spieler. In offensiver Rolle bei der "Fohlenelf" glänzt der Nationalspieler also schon mit WM-reifer Topform, in der DFB-Auswahl sieht ihn Flick eher als Rechtsverteidiger. "Die Position liegt mir auch", betont Hofmann und schiebt direkt nach: "Ich fahre mit einer Riesenfreude zur WM“, so der 30-Jährige. Mit Riesenfreude und in toller Verfassung.