Robert Andrich läuft zukünftig für Bayer Leverkusen auf - © Boris Streubel/Getty Images
Robert Andrich läuft zukünftig für Bayer Leverkusen auf - © Boris Streubel/Getty Images
bundesliga

Bayer Leverkusen verpflichtet Andrich von Union Berlin

Bayer 04 Leverkusen hat Mittelfeldspieler Robert Andrich vom 1. FC Union Berlin unter Vertrag genommen. Der 26-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung aus der Hauptstadt ins Rheinland. Andrich hat beim Europa-League-Starter einen bis zum 30. Juni 2026 gültigen Kontrakt unterschrieben, er wird mit der Rückennummer 8 für die Werkself auflaufen.

"Robert Andrich ist ein erfahrener und etablierter Bundesliga-Profi, der sich auf all seinen bisherigen Stationen kontinuierlich verbessert hat. Er ist durchsetzungsfähig und sehr ehrgeizig", betont Bayer 04-Sportdirektor Simon Rolfes. "Mit seiner Professionalität und seinem Verantwortungsbewusstsein ist Robert ein Charakter, der vorangehen kann."

Für Sport-Geschäftsführer Rudi Völler ist die Verpflichtung Andrichs "ein wichtiger Transfer, der unseren Kader noch einmal deutlich aufwertet. Robert Andrich hat eine sehr gute Spieleröffnung, er ist dazu außerordentlich zweikampf- und laufstark", so Völler. "Seine fußballerische Präsenz wird unserem Team auf dem Platz helfen."

Andrich betrachtet seinen Wechsel unters Bayer-Kreuz als "eine erstklassige Gelegenheit, mich nun bei einem deutschen Spitzenklub neu zu beweisen und dabei auch persönlich einen weiteren Entwicklungsschritt zu machen. Bayer 04 spielt seit vielen Jahren konstant in der Bundesliga-Spitze", erklärt Andrich. "Deswegen hat es mich sehr gefreut und wirklich beeindruckt, wie sehr der Verein darum gekämpft hat, mich schon jetzt und nicht erst in einem Jahr zu holen. Dieses Vertrauen in meine Fähigkeiten möchte und werde ich unbedingt zurückzahlen."

Quelle: bayer04.de