19.04. 16:30
19.04. 16:30
20.04. 11:00
20.04. 11:00
20.04. 11:00
20.04. 18:30
21.04. 11:30
21.04. 11:30
21.04. 11:30

Highlights

90'
+ 10

Kaiserslautern entführt drei Punkte aus Paderborn!

Das Spiel ist aus! Kaiserslautern bringt die Führung über die Zeit und fährt den zweiten Sieg in Folge ein.
Spielende
90'
+ 6

Grimaldi!

Die letzte Minute der Nachspielzeit läuft! Der SCP sucht immer wieder Grimaldi, doch Kaiserslautern verteidigt alles weg!
90'
+ 1

Hoch und weit

Paderborn agiert jetzt mit langen Bällen in den FCK-Strafraum, um nochmal in Abschlusspositionen zu kommen. Gelingt noch der Lucky-Punch?
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kenny Redondo
Kenny Redondo34,55km/h
2.
Jan Elvedi
Jan Elvedi33,97km/h
84'

Zahlreiche Abschlüsse

Der SCP hat bereits fünf Mal auf das Tor geschossen, allerdings erst einen Treffer erzielt! Die Gäste sind bislang effizienter. Fällt in der Schlussphase noch ein Tor?
Abschlüsse
9neben das Tor
5auf das Tor
9neben das Tor
3auf das Tor
77'

Kinsombi verpasst!

Jetzt drängen die Hausherren auf den Ausgleich! Kinsombi verpasst eine Hereingabe von der rechten Seite nur knapp.
73'

TOOOR für Paderborn! Anschlusstreffer!

Grimaldi stochert eine scharfe Flanke von der linken Seite über die Linie! 1:2! Geht da noch was für den SCP?
73'
Florent Muslija
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
camera-photo

Lautern jubelt!

In den ungewohnten neongelben Trikots drehen die Gäste in der zweiten Halbzeit auf und konnten zwei schnelle Tore erzielen.
65'

TOOOR für die roten Teufel! 0:2!

Flanke, Kopfball, Tor! Flanke von Tachie, Kopfball von Ache! Den Gästen gehört die zweite Halbzeit!
65'
Ragnar Ache
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
22 %
63'

Fast die schnelle Antwort!

Klaas führt den Ball an der linken Strafraumkante und zieht dann ab. Sein Schuss fliegt knapp am rechten Pfosten vorbei!
60'

TOOOR für den FCK! Ritter!

Ritter staubt einen Abpraller ab! Ache hatte geköpft, Huth gehalten, aber Ritter spitzelte den Ball dann über die Linie! Die Gäste führen!
59'
Marlon Ritter
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
63 %
56'

Ritter in die Mauer!

Jetzt dreht der FCK auf! Den dritten Abschluss der zweiten Halbzeit hat Ritter per Freistoß aus gut 25 Metern halblinker Position. Sein Schuss bleibt allerdings in der Mauer hängen.
53'

Ache knapp vorbei!

Die zweite Halbzeit startet munterer! Erst Tachie mit dem Versuch, dann Ache, der aus der Distanz das Hintertor-Gestänge trifft. Knapp vorbei!
48'

Frische Angreifer!

Mit Conteh aus Seiten der Paderborner und Tachie auf Seiten der Gäste kommen zwei neue Stürmer ins Spiel! Fallen jetzt endlich Tore?
46'

Kaiserslautern eröffnet die zweite Halbzeit!

Der Ball rollt wieder in Paderborn.
Beginn zweite Hälfte
Halbzeit
45'
+ 1

Pause in Paderborn!

Paderborn ist in der ersten Halbzeit völlig überlegen, zumindest was den Ballbesitz angeht. Die größte Chance hatte der SCP auch durch Klass, doch Kaiserslautern setzt immer wieder Nadelstiche nach vorne.
44'

Wenig Torgefahr!

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die xGoals belegen: Die wirklichen klaren Torchancen fehlen bislang!
xGoals
0
0,58
0,4
0
Tore
39'

Ache per Kopf!

Eine schöne Halbfeldflanke von der rechten Seite findet Ache am zweiten Pfosten. Der kann frei köpfen, trifft den Ball aber nicht richtig. Abstoß Paderborn. Da war mehr drin!
37'

Zimmer wird behandelt

Der Lauterer Verteidiger hat im Zweikampf einen Schlag abbekommen und bleibt liegen - Verletzungsunterbrechung.
33'

Elvedi reißt Leipertz um!

Ein langer Abstoß findet Leipertz, der dann aber von Elvedi umgerissen wird, bevor er den Ball erlaufen kann. Gelb!
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kenny Redondo
Kenny Redondo34,55km/h
2.
Jannis Heuer
Jannis Heuer32,41km/h
3.
Laurin Curda
Laurin Curda31,92km/h
29'

Klaas hat die Führung auf dem Fuß!

Beste Chance im Spiel! Klaas wird im Strafraum freigespielt und kann dann aus kurzer Distanz abziehen, doch Krahl kommt raus und pariert den Schuss.
24'

Leipertz!

Jetzt kommen vermehrt Abschlüsse aus der Distanz vom SCP. Diesmal versucht es Leipertz aus halblinker Position, wird aber geblockt.
22'

Ache im Abseits!

Das war knapp! Ache wäre nach einem langen Ball frei durch gewesen und wird dann vom letzten Paderborner Verteidiger umgerissen. Da er vorher jedoch im Abseits stand, gibt es Freistoß für Paderborn.
camera-photo

Der SCP am Ball

Der SCP hat den Ball, die Gäste aus Kaiserlautern verteidigen.
18'

Muslija versucht es!

Sein Schuss aus knapp 20 Metern zentraler Position geht deutlich drüber.
15'

Über 80% Ballbesitz!

Der SCP ist extrem dominant in den ersten Minuten, ohne sich jedoch gefährliche Situationen herauszuspielen.
Ballbesitz
8218
12'

Redondo wird verwarnt!

Der SCP kontert, und bevor es gefährlich wird stoppt Redondo den Angriff per taktischem Foul.
7'

FCK passiv

Hatten die Gäste schon einen Ballkontakt? In den neongelben Trikots verschieben die Lauterer bislang nur und begrenzen sich auf das Verteidigen.
4'

Die ersten Aktionen gehören dem SCP

Die Hausherren haben in den ersten Minuten deutlich mehr vom Spiel, haben Ballbesitz und lassen den Ball durch die Reihen laufen. Eine Torchance war noch nicht dabei!
1'

Der Ball rollt in Paderborn!

Die Hausherren in den schwarzen Trikots stoßen an und spielen zunächst mit den eigenen Fans im Rücken.
Anstoß

So spielt Kaiserslautern

Krahl - Zimmer, Elvedi, Kraus, Tomiak, Puchacz - Niehues, Ritter, Raschl - Ache, Redondo

So spielt Paderborn

Huth - Curda, Heuer, Hoffmeier, Ezekwem - Klaas, Hansen, Klefisch, Muslija - Leipertz, Bilbija

Das Schiedsrichter-Gespann

Dr. Robin Braun (SR), Marc Philip Eckermann (SR-A. 1), Asmir Osmanagic (SR-A. 2), Stefan Zielsdorf (4. Offizieller), Daniel Schlager (VA), Arno Blos (VA-A)

Das sagt Lukas Kwasniok

"Wie immer lautet das Ziel, die drei Punkte einzuheimsen. Es wird aber sicher ein hitziges Duell werden, das ist einfach so gegen Rote Teufel"

Das sagt Dirk Schuster

"Paderborn war die einzige Mannschaft, die uns vergangene Saison zweimal schlagen konnte. Sie sind sehr gut aufgestellt und werden sicher auch in dieser Saison in der oberen Tabellenhälfte zu finden sein."

Er weiß, wie es geht

Ben Zolinski ist im aktuellen FCK-Kader der einzige Spieler, der in der 2. Bundesliga schon ein Tor gegen Paderborn erzielt hat (im Februar 2022 für Aue bei einem 3:3 in Paderborn). Zolinski stieg einst gemeinsam mit Philipp Klement und Marlon Ritter mit dem SCP von der 3. Liga bis in die Bundesliga auf, in diesem Sommer kam mit Richmond Tachie (letzte Saison 17 Spiele, kein Tor für Paderborn) ein weiterer Akteur aus Ostwestfalen in die Pfalz.

Die Null stand oft beim FCK

Kaiserslautern kassierte in den 14 Pflichtspielen gegen Paderborn nur vier Gegentore (nie mehr als eins pro Partie) und spielte zehnmal zu null.

Zuvor...

...hatte der FCK nur eines von zwölf Pflichtspielen gegen die Ostwestfalen verloren und sieben Siege gefeiert, den letzten im Februar 2016 (4:0 auswärts in der 2. Bundesliga, SCP-Trainer war Stefan Effenberg).

Wieder ein knapper SCP-Sieg?

Letzte Saison hat Paderborn beide Spiele gegen Kaiserslautern mit 1:0 gewonnen, das Siegtor fiel jeweils spät: Jannis Heuer traf im Heimspiel in der 78. Minute per Freistoß, Felix Platte auf dem Betze in der 82. Minute (in Überzahl nach Rot gegen Hendrick Zuck in der 49. Minute).
2:02
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen

Hier findest du alle Infos zum Spiel SC Paderborn 07 gegen den 1. FC Kaiserslautern am 4. Spieltag der 2. Bundesliga.