12.04. 16:30
12.04. 16:30
13.04. 11:00
13.04. 11:00
13.04. 11:00
13.04. 18:30
14.04. 11:30
14.04. 11:30
14.04. 11:30

Highlights

90'
+ 6

Fazit

Elversberg gewinnt 4:1 bei Greuther Fürth. Nach einer zunächst chancenarmen Begegnung ein überraschendes Ergebnis. Fürth ist von Beginn an die dominante Mannschaft und tut deutlich mehr für die Partie. In Führung geht aber Elversberg durch einen Konter und im Grunde die erste Chance des Spiels. Der Gastgeber bleibt das stärkere Team, schwächt sich aber durch eine Gelb-Rote Karte selbst. Dennoch fällt der Ausgleich nach einem haarsträubenden Torwartfehler. Fürth spielt auf Sieg, wird aber durch die überragenden Paul Wanner und Paul Stock klassisch ausgekontert.
Spielende
90'
+ 4

Nochmal Martinović

Nach einer Flanke aus dem Halbfeld taucht Martinović wieder vor Urbig auf. Artistisch bringt der Offensivspieler den Ball Richtung Tor. Doch den hält Urbig sicher.
90'
+ 1

Fünf Minuten Nachspielzeit

Es gibt noch einmal fünf Minuten extra.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
87'

Tooor!

Der gerade erst eingewechselte Martinović wird mit einem Steckpass in die Tiefe geschickt und hat dann im Eins-gegen-eins ganz leichtes Spiel gegen Urbig.
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
43 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
101,25 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
13,25 m
86'

Mal wieder ein Dreierpack

Drei Tore in einem Spiel gelangen Paul Stock zuletzt Ende Februar 2022 für TSV Steinbach Haiger in der Regionalliga Südwest gegen Balingen.
camera-photo

Die Elversberger Führung

Paul Stock trifft im zweiten Versuch.
82'

Wieder Stock!

Der dritte Streich. Vandermersch nimmt bei einem weiteren Konter über die linke Seite Fahrt auf. Der Franzose wird im Strafraum geblockt, doch Stock ist einmal mehr zur Stelle und schiebt den Ball an Urbig locker vorbei.
82'

Paul Stock

TOR!

1:3
Paul Stock
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
39 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
94,47 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
9,31 m
77'

Fellhauer!

Da hätte es eigentlich erneut scheppern müssen. Wanner wird mit einem Traumpass auf die Reise geschickt. Der Mittelfeldspieler legt uneigennützig noch einmal ab. Doch Fellhauer scheitert aus sieben Metern an der überragenden Parade von Urbig.
72'

Stock zum Zweiten!

Elversberg geht wieder in Führung und wieder durch Stock. Herausragend ist aber die Vorarbeit von Wanner. Das Talent tankt sich durch das gesamte Mittelfeld und nimmt Tempo auf. Wanner legt den Ball zurück ins Zentrum. Der erste Versuch von Stock wird noch geblockt, der zweite sitzt.
72'

Paul Stock

TOR!

1:2
Paul Stock
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
33 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
104,09 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
9,9 m
camera-photo

Fürther Jubel

Srbeny mit einem Luftsprung nach dem 1:1.
67'

Das Spiel wird ruppiger

Der nächste Karton: Le Joncour bringt Hrgota zu Fall.
64'

Wanner!

Das hätte das 2:1 für Elversberg sein müssen. Feil und Fellhauer kombinieren sich über die rechte Seite in den Strafraum. Wanner steht im Zentrum bereit, trifft die Kugel aber nicht richtig.
61'

Was war das? Kristof legt den Ausgleich auf

Da ist der Ausgleich. Und der aus dem absoluten Nichts. Kristof hat den Ball vor dem Fuß liegen, hat so ziemlich alle Optionen. Doch der Keeper der SV spielt den Ball Srbeny aus kurzer Distanz in den Fuß. Der kann gar nicht anders als das 1:1 erzielen.
61'
Dennis Srbeny
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
46 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
6,71 m
58'

Gelbe Karte mit Verzögerung

Auch Dietz sieht nach einem Foulspiel den Karton. Allerdings aufgrund einer Vorteil-Situation mit Verzögerung.
camera-photo

Gelb-Rot

Robert Wagner muss kurz nach dem Seitenwechsel vom Platz.
56'

Petkov sieht Gelb

Das nächste taktische Foul. Vandermersch will eigentlich Tempo aufnehmen, wird aber festgehalten.
55'

Fürth kann auch Unterzahl

Zum zweiten Mal fliegt ein Fürther in dieser Saison vom Platz, aber: Am 7. Spieltag gegen den KSC erzielten die Franken in Unterzahl den 4:3-Siegtreffer.
52'

Dürholtz sieht Gelb

Der gerade erst eingewechselte Elversberger geht mit offener Sohle in den Gegner.
49'

Platzverweis

Urbig spielt unter Druck einen schlampigen Pass ins Zentrum zu SV-Stürmer Schnellbacher. Wagner kann den Angriff nur durch ein taktisches Foul unterbinden und sieht folgerichtig Gelb-Rot.
47'

Nächste Unterbechung

Nach einem eher harmlosen Zweikampf bleibt der Torschütze liegen und wird behandelt. Es geht für den Angreifer weiter.
46'

Weiter geht's

Fürth wechselt noch einmal. Lukas Petkov kommt.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 7

Pause in Fürth

In einer chancenarmen Begegnung führt Elversberg zur Pause 1:0. Der Gastgeber ist die dominante Mannschaft, investiert mehr in das Spiel. Chancen erspielt sich Fürth aber nicht. Auf der anderen Seite lauert der Gast auf Konter und nutzt den ersten Torschuss zur Führung. Chancen bleiben aber weiterhin Mangelware.
Halbzeit
45'
+ 5

Ecke Fürth

Fellhauer schießt sich selbst an und verursacht eine Ecke. Die wird kurz ausgeführt. Green kommt am Sechzehner an den Ball, der Schuss ist wieder zu zentral.
45'
+ 2

Nicht viel los im Strafraum

Es bleibt dabei: Wirklich viele Chancen erspielen sich die Teams nach wie vor nicht.
Torschüsse
2neben das Tor
1auf das Tor
1neben das Tor
2auf das Tor
45'
+ 1

Sechs Minuten Nachschlag

Es gibt aufgrund der zahlreichen Verletzungen noch einmal sechs Minuten obendrauf.
45'

Führt mal in der Offensive

Srbeny leitet den Angriff selbst ein. Der Angreifer bringt die Kugel zu Sieb, der direkt wieder durchsteckt. Doch Srbeny kommt nicht mehr an den Ball.
camera-photo

Das 1:0

Paul Stock überwindet Jonas Urbig.
42'

Starker Wert

Paul Wanner lässt sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen. Das Talent konnte sich aus mehr als 70 Prozent seiner Drucksituationen befreien.
42'

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
73%
%
Paul Wanner
11 Mal unter Gegnerdruck
Paul Wanner
40'

Şahin vom Platz

Auch Elversberg muss wechseln. Şahin geht vom Platz. Besonders bitter: Der Gast hat nur noch vier Feldspieler auf der Bank.
camera-photo

Luftduell

Branimir Hrgota probiert es artistisch - ohne Erfolg.
35'

Kurzer Versuch

Mittlerweile lässt Zorniger wieder mit seiner eigentlich "normalen" Dreierkette spielen. Der Versuch der Viererkette ist damit vorbei.
34'

Sieb!

Nun kommt auch Fürth zum ersten Abschluss. Sieb nimmt sich aus 20 Metern die Kugel und bringt sie auf den Kasten. Allerdings sehr zentral - kein Problem für Kristof.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
29'

Wagner kommt zu spät

Der Mittelfeldspieler kommt gegen Wanner zu spät und trifft das Talent am Bein.
28'

Stock-Tor = Sieg?

Paul Stock erzielte sein viertes Saisontor. Interessant: Bisher hat Elversberg immer gewonnen, wenn er traf.
27'

Mit Effizienz zum Ende der Torflaute

Der erste Schuss der Gäste ist im Tor. Elversberg war bis zum 1:0-Führungstreffer 244 Zweitliga-Minuten lang torlos.
25'

Toooor!

Und dann geht es ganz schnell. Feil leitet den Angriff mit einem Steckpass auf Fellhauer ein. Der Abwehrspieler bringt den Ball von der rechten Seite flach in die Box. Stock muss nur noch einschieben.
25'

Paul Stock

TOR!

0:1
Paul Stock
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
61 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
75,3 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
6,72 m
22'

Eine Annäherung

Jacobsen bringt mal aus dem Halbfeld eine Flanke. Einen Abnehmer gibt es in der Box nicht.
22'

Keine Chance

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
In den Strafräumen passiert bislang nicht viel.
xGoals
0
0,04
0,0
0
Tore
21'

Die nächste Verletzungsunterbrechung

Auch Pinckert wird nun behandelt. Es ist bereits die vierte verletzungsbedingte Unterbrechung der Begegnung.
19'

Der erste Wechsel

Lemperle muss nach einem Zweikampf vom Platz. Der Angreifer hat es zunächst noch einmal probiert, muss aber runter.
camera-photo

Umkämpfte Partie

Die Begegnung ist intensiv, aber bislang noch ohne Chance.
15'

In die Mauer

Fürth bekommt an der Sechzehnergrenze einen Freistoß zugesprochen. Das übernimmt Green. Doch der Ball landet in der Mauer.
12'

Ruhiger Beginn

Zwar gibt Fürth bislang den Ton an, hat mehr Spielanteile. Einen Abschluss gab es aber noch auf keiner Seite.
10'

Elversberg setzt auf Konter

Die Gäste lauern auf Umschaltmomente. Bislang ist das in der Vorwärtsbewegung aber noch zu wenig.
8'

Zu wenig Präzision

Lemperle versucht es mal mit einem Steckpass auf Sieb. Doch auch der Versuch kommt nicht an.
4'

Kontrolle

Die Hausherren übernehmen die Initiative und kombinieren sich ins letzte Drittel. Dort passiert aber noch nicht viel.
3'

Fürth mit Viererkette

Die Gastgeber starten offenbar mit einer eher ungewohnten Viererkette. Durch den kurzfristigen Ausfall von Asta ist Çalhanoğlu in die Mannschaft gerückt, spielt aber im Mittelfeld.
1'

Der Ball rollt

Elversberg mit dem Anstoß und in Schwarz, Fürth spielt in Weiß.
Anstoß

Sahin und Vandermersch kehren zurück

Bei Elversberg kehren Semih Sahin und der zuletzt gesperrte Hugo Vandermersch für Sicker und Rochelt in die Startelf zurück.

Drei Veränderungen bei Fürth

Bei Greuther Fürth gibt es nach dem enttäuschenden 0:4 beim Karlsruher SC drei Änderungen in der Startelf und damit so viele wie zuletzt vor fast einem halben Jahr. Çalhanoğlu, Haddadi und Green rücken für Jung, Asta und Consbruch in die erste Elf.

So beginnt Elversberg

Kristof - Vandermersch, Pinckert, Le Joncour, Fellhauer - Jacobsen, Sahin - Feil, Wanner, Rochelt - Schnellbacher

So startet das Kleeblatt

Urbig - Michalski, Dietz, Çalhanoğlu - Itter, Wagner, Green, Haddadi - Hrgota - Sieb, Lemperle

Das Schiedsrichtergespann:

Christian Dingert (SR), Lasse Koslowski (SR-A. 1), Felix Bickel (SR-A. 2), Mario Hildenbrand (4. Offizieller), Dr. Matthias Jöllenbeck (VA), Holger Henschel (VA-A)

Das sagt Alexander Zorniger

"Elversberg hat mehrere Spieler, die jedem Zweitligisten Probleme bereiten können. Das müssen wir als Mannschaft wieder besser auffangen, als wir es letzte Woche getan haben. Und wir können es auch besser."

Zorniger traf einmal auf Elversberg

Alexander Zorniger hat schon ein Heimspiel gegen die SVE bestritten: 2013/14 gewann er in der 3. Liga mit RB Leipzig 3:0 gegen die Saarländer, zu seinen Spielern gehörten Joshua Kimmich, Diego Demme und Yussuf Poulsen. In jener Saison gewann Zorniger mit RBL auch zweimal gegen die Stuttgarter Kickers mit Trainer Horst Steffen.

Sieb gegen Rochelt

Armindo Sieb und Jannik Rochelt spielten 2020/21 in der 3. Liga zusammen für die U 23 des FC Bayern München.

Rückblick

Das Hinrunden-Spiel war die Pflichtspiel-Premiere zwischen beiden Vereinen, nach frühen Toren von Manuel Feil (9. Minute) und Branimir Hrgota (14.) wurden die Punkte geteilt.

Fürth ist deutlicher erfahrener

Fürth gegen Elversberg ist das Duell der Mannschaft mit den meisten Spielen in der 2. Bundesliga (1.184) gegen das Team mit den wenigsten Zweitliga-Partien (24).
1:58
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Willkommen zu Fürth gegen Elversberg!

Hier gibt's bald die wichtigsten Infos zum Duell SpVgg Greuther Fürth gegen SV Elversberg am 25. Spieltag der Saison 2023/24.