19.04. 16:30
19.04. 16:30
20.04. 11:00
20.04. 11:00
20.04. 11:00
20.04. 18:30
21.04. 11:30
21.04. 11:30
21.04. 11:30

Highlights

90'
+ 7

Fazit

Die erste Hälfte gehörte Braunschweig, die zweite dann den Gästen. Das Unentschieden ist also durchaus gerechtfertigt. Am Ende war Berlin näher am Sieg, weil sie die Schlussphase in Überzahl bestreiten durften.
Spielende
90'
+ 1

Vier Minuten oben drauf

Schiedsrichter Patrick Alt gibt vier Minuten Nachspielzeit.
90'

Nach Abschlüssen vorne

Die Berliner haben nach starker zweiter Hälfte jetzt zehn Abschlüsse gesammelt. Gelingt hier noch der Lucky-Punch?
Torschüsse
6neben das Tor
3auf das Tor
8neben das Tor
2auf das Tor
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Marten Winkler
Marten Winkler35,55km/h
3.
Rayan Philippe
Rayan Philippe34,15km/h
84'

Powerplay

Der Ball läuft aktuell rings um den Braunschweiger Strafraum herum - die Berliner drücken die Eintracht tief in die eigene Hälfte. Chancen waren in den letzten Minuten aber nicht mehr dabei.
82'

Hertha in Überzahl

Was geht hier noch für die Gäste in den letzten gut zehn Minuten? Die Berliner sind in der zweiten Hälfte die spielbestimmende Mannschaft.
77'

Kurucay muss runter!

Mit gestrecktem Bein geht der Braunschweiger Kapitän auf Höhe des Knies in Dárdai rein und wird dafür mit der Roten Karte des Feldes verwiesen!
camera-photo

Maza trifft!

Dem 18-Jährigen gelingt der Ausgleichstreffer für seine Hertha in Braunschweig.
71'

Gechter verzieht

Nach einem Eckball von der linken Seite kommt Gechter am zweiten Pfosten zum Abschluss, hat dabei aber zu viel Rücklage. Der Ball fliegt über den Kasten.
67'

Kein Elfmeter!

Dárdai dribbelt in den Braunschweiger Strafraum und kommt dort zu Fall. Alle Berliner reklamieren - das Spiel läuft aber weiter.
65'

Frische Kräfte

Für die Offensive bringt Trainer Scherning mit Ujah und Tauer zwei frische Kräfte.
63'

Bičakčić!

Nach einem Eckball von der rechten Seite steigt er am Fünfmeterraum hoch und kann unbedrängt köpfen - verfehlt das Tor am linken Pfosten aber um knapp einen Meter!
61'

Gäste jetzt auch griffiger

Im Vergleich zum ersten Durchgang braucht die Hertha jetzt im Schnitt über fünf Sekunden weniger, um den Ball zurückzuerobern.
60'

Balleroberungsdauer

information
Balleroberungsdauer
Die Balleroberungsdauer beschreibt die Zeit in Sekunden, in der ein Team nach Ballverlust die Kugel zurückerobert und erlaubt Rückschlüsse auf die Spielweise des Teams. Gezählt wird dabei nur die Zeit, in der der Ball im Spiel ist, keine Pausen wie Abstoß, Einwurf etc.
Hertha BSC
1. HZ
2. HZ
18.2 s
12.6 s
55'

Die Hertha drückt

Pal Dardai scheint in der Kabine die richtigen Worte gefunden zu haben - und auch seine Wechsel zeigen Wirkung. Nach Wiederanpfiff spielt fast nur Berlin und hat sich mit dem Ausgleich bereits belohnt. Das Spiel ist wieder völlig offen, das Momentum ist aber auf Seiten der Gäste.
52'

Der 18-Jährige gleicht aus!

Maza ist erst in der Halbzeit gekommen und trifft gleich zum Ausgleich! Reese bedient den Youngster links an der Strafraumkante, von dort kann er unbedrängt flach in die lange Ecke schießen. Ausgleich!
52'
Ibrahim Maza
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
93,41 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
17,3 m
51'

Harte Grätsche

Krauße grätscht im Mittelfeld gegen den eingewechselten Maza und sieht dafür Gelb!
47'

Erste Chance!

Einer der Neuen hat gleich die erste Gelgenheit: Tabaković zieht aus halbrechter Position von der Strafraumkante und zwingt Hoffmann zur Parade - Ecke!
46'

Weiter geht's!

Die Hertha kommt mit drei frischen Spieler aus der Kabine und stößt zur zweiten Halbzeit an.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Pause in Braunschweig

Das Kaufmann-Tor ist bislang der einzige Treffer des Spiels. Die Braunschweiger machen es gegen etwas uninspirierte Herthaner gut und werden immer wieder gefährlich. In der Defensive stehen sie stabil - auch weil die Hertha sie dort kaum fordert.
Halbzeit
45'
+ 1

Zu hoch

Dárdai schießt einen Freistoß aus knapp 20 Metern halbrechts vor dem Tor ein ganzes Stück über die Querlatte. Da war mehr drin!
42'

Wieder Kaufmann!

Der Torschütze bekommt einen tollen Steckpass rechts im Strafraum und zieht den Ball dann flach auf den zweiten Pfosten. Zwei Braunschweiger kommen am zweiten Pfosten zu spät, um den Ball über die Linie zu drücken. Abstoß!
camera-photo

Kaufmanns Jubel

Der Braunschweiger Mittefeldakteur bejubelt seinen Treffer zum 1:0.
37'

Drei Abschlüsse auf beiden Seiten

Der einzige Schuss auf das Tor war das Braunschweiger Tor durch Kaufmann - die Hertha hat es drei Mal versucht, das Tor aber noch nicht getroffen.
Torschüsse
2neben das Tor
1auf das Tor
3neben das Tor
0auf das Tor
33'

Führung geht in Ordnung

Nach einer guten halben Stunde hat Braunschweig im Prinzip alles im Griff und wird selber immer wieder gefährlich vor dem Berliner Tor. Die Führung ist durchaus verdient. Der Hertha fällt aktuell in der Offensive nur wenig ein.
31'

Die dritte Ecke...

...bringt zunächst nichts ein. Ernst kann den Ball problemlos fangen.
Ecken
3
0
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Marten Winkler
Marten Winkler35,55km/h
3.
Rayan Philippe
Rayan Philippe33,19km/h
28'

Ernst hat ihn

Der Hertha-Keeper setzt sich im Fünfmeterraum durch und fängt den Ball. Die Braunschweiger haben eine Eckball-Variante auf den langen Pfosten gespielt und von dort per Kopf nochmal quergelegt.
25'

Fast das Zweite!

Gomez tankt sich auf der rechten Seite in den Strafraum und bringt dann eine scharfe Hereingabe vor das Tor, die Klemens im letzten Moment per Grätsche zur Ecke klären kann.
22'

Reese geblockt

Über die linke Seite zieht Reese in den Strafraum ein, geht ins Dribbling und will dann aus spitzem Winkel abschließen - wird aber geblockt.
20'

Leistner!

Wie reagiert Berlin? Die Hertha spielt jetzt aktiver nach vorne. Nach einem Freistoß aus dem linken Halbfeld kommt Leistner im Strafraum zum Kopfball - rechts vorbei!
camera-photo

Umkämpftes Spiel

Der Herthaner Dárdai im Duell mit dem Braunschweiger Krauße.
14'

Kaufmann nutzt Berliner Fehler!

Hertha will im eigenen Strafraum das Spiel aufbauen, da geht Braunschweig ins Pressing und provoziert einen Fehlpass von Bouchalakis. Kaufmann antizipiert den Pass und schließt dann halbrechts im Strafraum sofort trocken in die linke Ecke ab! Führung für die Eintracht!
14'
Fabio Kaufmann
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
117,94 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
18,16 m
13'

Wieder Reese

Erneut bekommt Reese den tiefen Ball auf dem linken Flügel und kann flanken - findet in der Mitte aber auch wieder keinen Abnehmer.
11'

Mehr vom Spiel

Die Braunschweiger haben nach gut zehn Minuten deutlich mehr Ballbesitz. Abschlüsse oder gefährliche Aktionen waren jedoch noch nicht dabei.
Ballbesitz (%)
6733
7'

Konter!

Die Berliner schicken nach einem Ballgewinn Reese auf dem linken Flügel in die Tiefe. Der erläuft den Ball und sucht dann mit einer gefühlvollen Flanke Dárdai, für den die Flanke jedoch unerreichbar ist.
4'

Viel Ballbesitz

Die ersten Minuten gehören fast ausschließtlich den Hausherren. Hertha steht zu Beginn erstmal tief und überlässt den Niedersachsen den Ball.
1'

Los geht's!

Die Braunschweiger haben Anstoß und spielen in gelben Trikots mit blauen Hosen. Die Gäste aus der Hauptstadt laufen in Rot auf.
Anstoß

Hinspiel-Held auf der Bank

Im Hinspiel schoss Haris Tabakovic alle drei Tore bei Herthas 3:0-Sieg, heute sitzt der beste Torschütze der Berliner auf der Bank (erst zum dritten Mal in dieser Saison). Für ihn rückt Florian Niederlechner nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre ins Team.

Leistner spielt

Herthas Kapitän war erst krank und saß dann letzte Woche gegen Magdeburg 90 Minuten auf der Bank. Heute führt Toni Leistner sein Team wieder aufs Feld, spielt für den fehlenden Marton Dardai.

Zwei Rückkehrer

Braunschweigs Stammkeeper Ron-Thorben Hoffmann (nach Erkältung) und Abräumer Robin Krauße (nach Gelb-Sperre) sind beide wieder dabei, Tino Casali und Niklas Tauer machen Platz.

So spielt Berlin

Ernst - Kenny, Klemens, Leistner, Karbownik - Barkok, Bouchalakis - Winkler, Dárdai, Reese - Niederlechner

So spielt Braunschweig

Hoffmann - Rittmüller, Ivanov, Bičakčić, Kurucay, Donkor - Krauße - Kaufmann, Helgason - Gómez, Philippe

Schiedsrichter

Sven Jablonski (SR), Jan Seidel (SR-A. 1), Jarno Wienefeld (SR-A. 2), Eric Weisbach (4. Offizieller), Michael Bacher (VA), Thorsten Schiffner (VA-A)

Das sagt Daniel Scherning

"Es ist eine ähnliche Umschaltmannschaft, wie wir. Wir sind darauf eingestellt, müssen im Gegenpressing und in der Restverteidigung aufmerksam sein. Auch in Momenten, in denen sie mal tiefer stehen, gut bespielen. Das sind Lösungen, die wir auch gegen so einen tiefstehenden Gegner finden müssen."

Das sagt Pal Dardai

"Es geht gegen eine sehr kompakte und disziplinierte Mannschaft, das beweist die Statistik. Es wird ein anderes Spiel als noch in der Vorwoche. Aber wir haben die Qualität, um zu gewinnen."

Braunschweig verlängert mit Scherning

Braunschweig liegt Reese

Fabian Reese holte in sechs Zweitliga-Spielen gegen Braunschweig fünf Siege und ein Remis und war dabei an fünf Toren beteiligt (zwei eigene Treffer).

Reese verlängert

Fabian Reese hat seinen Vertrag bei Hertha BSC bis 2028 verlängert.

Im Pokal hatte der BTSV die Nase vorn

Zwischenzeitlich feierte die Eintracht einige Pokalerfolge gegen Hertha, spektakulär waren vor allem die letzten beiden Duelle im Pokal. Im Juli 2022 (4:4, nach Elfmeterschießen 10:9) und im September 2020 (5:4) gab es jeweils wilde Torspektakel an der Hamburger Straße mit zusammen 17 Treffern, beide Male setzte sich Zweitligist Braunschweig gegen Erstligist Hertha durch.

32 Jahre ist's her

Letzter Braunschweiger Punktspielerfolg gegen die Berliner war ein 2:1 daheim in der 2. Bundesliga im Oktober 1991 unter Werner Fuchs; Holger Aden schoss das Siegtor, bei den Berlinern stand Mario Basler auf dem Platz.

Herthas Serie gegen den BTSV

Hertha hat die letzten vier Punktspiele gegen Braunschweig alle zu null gewonnen und ist seit sieben Liga-Partien ungeschlagen gegen den BTSV (fünf Siege, zwei Remis).

Tabakovics Tag

Das Hinrunden-Spiel zwischen den Bundesliga-Gründungsmitgliedern und ehemaligen Deutschen Meistern Hertha BSC und Eintracht Braunschweig wurde durch Haris Tabakovic geprägt, er schoss alle drei Tore bei Herthas 3:0-Erfolg.
1:59
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Willkommen zu Braunschweig gegen Berlin!

Hier gibt's die wichtigsten Infos zum Duell Eintracht Braunschweig gegen Hertha BSC am 23. Spieltag der Saison 2023/24.