19.04. 16:30
19.04. 16:30
20.04. 11:00
20.04. 11:00
20.04. 11:00
20.04. 18:30
21.04. 11:30
21.04. 11:30
21.04. 11:30

Highlights

90'
+ 19

Fazit:

Sieben Treffer, zwei Platzverweise, minutenlange Unterbrechungen: Das Nordduell im Volkspark entwickelte sich zu einem echten Drama. Am Ende siegen die Niedersachsen nicht unverdient mit 4:3. Die Gäste melden sich damit mit zehn Zählern in vier Rückrundenspielen im Aufstiegsrennen zurück.
Spielende
90'
+ 16

Hadžikadunić muss auch runter

Der Innenverteidiger sieht nach einem Foul an Nielsen seine zweite Gelbe Karte.
90'
+ 13

Krämpfe bei Muroya

Der Japaner ist liegengeblieben und kann offensichtlich nicht mehr. Die 16 Minuten Nachspielzeit werden vermutlich noch verlängert.
90'
+ 8

TOOOR! Hannover ist wieder vorne!

Das Drama geht in den nächsten Akt! Leopold öffnet das Spiel mit einem guten Pass auf Muroya, der von der rechten Seite ins den Rücken der Abwehr flankt. Ernst ist eingelaufen und trifft per kontrolliertem Dropkick mit der rechten Innenseite aus acht Metern ins linke Eck.
90'
+ 8
Sebastian Ernst
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
49 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
8,43 m
90'
+ 5

Ganz gefährliches Ding!

Pherai marschiert halblinks durch bis zur Grundlinie. Die flache Hereingabe wird abgefälscht und geht knapp über den Kasten. Die anschließende Ecke wird aber diesmal nicht gefährlich.
90'
+ 2

Nielsen räumt ab

Der Norweger foult Muheim und sieht die nächste Gelbe Karte.
90'
+ 1

16 Minuten Nachspielzeit

Aufgrund der Unterbrechung und einiger Verletzungspausen ist es noch lange zu spielen.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Bakery Jatta
Bakery Jatta33,32km/h
2.
Sei Muroya
Sei Muroya33,11km/h
3.
Jannik Dehm
Jannik Dehm33,05km/h
88'

Bénes muss runter

Der Mittelfeldspieler mit einer üblen Grätsche gegen Leopold, den er mit der offenen Sohle an der Wade trifft. Zunächst zeigt Storks nur die Gelbe Karte, aber der VAR meldet sich und nach Ansicht der Bilder gibt es eine korrekte Rote Karte.
87'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKeine Rote Karte
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungRote Karte
86'

TOOOR! Hamburg überrumpelt Hannover!

Der HSV bekommt eine Ecke zugesprochen. Dompé eilt zur Eckfahne, bekommt von einem Balljungen sofort einen Ball zugeworfen, spielt diesen dann kurz auf Muheim, der ins Zentrum flankt, während sich Hannover noch sortiert. Glatzel steigt hoch und köpft aus kurzer Distanz unbedrängt rechts rein.
86'
Robert Glatzel
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
62 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
4,69 m
81'

Zentimeter fehlen!

Erneut initiiert Jatta eine Gelegenheit. Diesmal bedient er Dompé mit einer flachen Hereingabe mit rechts und der schließt sofort ab. Sein Schlenzer mit der rechten Innenseite geht nur ganz knapp rechts vorbei. Zieler wäre machtlos gewesen.
80'

Guter Angriff

Jatta bedient Muheim mit einem schönen Flachpass und der Linksverteidiger hält aus gut 20 Metern drauf. Der Schuss segelt aber deutlich über den Kasten.
78'

Hadžikadunić zu ungestüm

Der HSV-Verteidiger räumt Nielsen im Mittelfeld ab und sieht dafür die Gelbe Karte.
77'

Nielsen findet keinen Abnehmer

Der Norweger erläuft halbrecht einen weiten Ball, aber die flache Hereingabe kann Hadžikadunić klären.
74'

Große Streuung beim HSV

Die Gäste kamen zwar bereits elf Mal zum Abschluss, aber nur zwei Versuche gingen auch wirklich auf den Hannoveraner Kasten.
Torschüsse
9neben das Tor
2auf das Tor
6neben das Tor
3auf das Tor
70'

GLATZEL!

Der Top-Torjäger tritt erstmals in Erscheinung! Bénes bedient Glatzel mit einem Flachpass halblinks im Sechzehner, aber der Abschluss mit links zischt knapp über den Kasten.
68'

Pherai bleibt liegen

Der Hamburger hat erneut etwas abbekommen und muss diesmal am linken Fuß behandelt werden. Wieder ruht der Ball für einige Zeit.
65'

Dicke Chance für 96!

Tresoldi spielt Dehm auf dem linken Flügel frei, der wiederum Schaub mit einer flachen Hereingabe findet. Der Österreicher kommt aus neun Metern zum Abschluss, setzt diesen aber mit viel Fahrt über das Tor.
62'

Fast der Ausgleich!

Dem HSV gelingt fast erneut der Blitzstart! Dompé zieht von der linken Seite in die Mitte und vom linken Sechzehnereck ab. Zieler ist geschlagen, aber der Ball geht knapp am langen Eck vorbei.
60'

Der Ball rollt wieder!

Es geht in der 60. Minute weiter. Einige Minuten werden sicherlich aufgrund der Unterbrechung vor dem Gang in die Kabinen noch nachgespielt.
60'

Die Mannschaften erwärmen sich

Beide Teams sind auf dem Feld und machen sich bereit.
60'

Die Spieler sammeln sich im Kabinengang

Die Mannschaften machen sich bereit, um aufs Feld zurückzukehren. Es wird dann gleich wohl weitergehen können.
60'

Noch immer ist das Spiel unterbrochen

Die Mannschaften befinden sich noch immer in den Kabinen.
60'

Die Teams gehen in die Kabinen

Es geht um Banner in der Hannoveraner Kurve. Sören Storks schickt die Teams in die Kabinen - das Spiel ist nun erstmal unterbrochen.
55'

Erneute Unterbrechung

Zieler geht über das gesamte Spielfeld um mit den Gästefans zu sprechen. Bislang erfolglos - das Spiel ist erneut unterbrochen. Nun geht die ganze Mannschaft in die Kurve.
52'

Pherai humpelt vom Feld

Nach einem unglücklichen Zusammenprall bleibt der Hamburger Mittelfeldspieler liegen und muss länger behandelt werden. Unklar, ob es weitergeht. Er läuft an der Seitenlinie auf und ab.
49'

Tordebüt zum richtigen Zeitpunkt

Mit seiner heute erst zweiten Ballberührung erzielte der eingewechselte Hadžikadunić sein erstes Tor im HSV-Dress.
47'

TOOOR! Perfekter HSV-Start!

Was für ein glückliches Händchen von Walter! Nach einer kurz ausgespielten Ecke kommt Muheim halbrechts zur Flanke und zieht diese mit viel Schnitt in die Mitte. Der gerade eingewechselte Hadžikadunić verlängert clever mit dem Kopf ins lange Eck. Zieler ist ohne Abwehrchance.
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
9,72 m
46'

Jetzt rollt der Ball wieder!

Etwa zehn Minuten später als geplant geht es im Volkspark weiter. Tim Walter hat zudem in der Pause einen Wechsel vorgenommen: Hadžikadunić kommt für Ambrosius.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 8

Nun fliegen Gegenstände

Es dauert nun doch ein wenig länger, bis es im Volkspark weitergehen kann.
45'
+ 7

Schnelle Abhilfe

Die Spieler machen sich auf dem Rasen noch einmal warm, aber die Fahrradschlösser sind schnell entfernt worden. Das Tornetz wurde noch einmal vom Assistenten überprüft und dann kann es gleich wohl weitergehen.
45'
+ 6

Der Anpfiff verzögert sich

Einige Fahrradschlösser sind offensichtlich in der Pause an einem der Tore befestigt wurden und müssen nun mit Kreissägen geknackt werden.
camera-photo

Abstauber gegen den Ex

Schaub erzielt entschlossen die 3:1-Pausenführung für Hannover.
45'
+ 4

Pause im Volkspark

Hannover ist in einem sehr unterhaltsamen Spiel die etwas bessere Mannschaft und führt verdient - wenn vielleicht auch um ein Tor zu viel. Die Hamburger Defensive hat große Probleme mit dem variablen Angriffsspiel der Gäste. Das muss Tim Walter in der Pause in den Griff bekommen, wenn es noch mit einem Punktgewinn für den HSV klappen soll.
Halbzeit
45'
+ 1

Drei Minuten Nachspielzeit sind angezeigt

Fällt vor der Pause sogar noch ein fünfter Treffer?
43'

Gut herausgespielt

Hannover steht tief in der Defensive und der HSV spielt es sehr geduldig. Nach einer guten Verlagerung von Bénes auf die linke Seite lässt Dompé Muroya stehen und spielt flach in die Mitte, wo Pherai aus zehn Metern zum Abschluss kommt, diesen aber mit links deutlich über den Kasten setzt.
camera-photo

Fingerzeig ins Leere

Bénes brachte den HSV zurück, aber anschließend wurde Hannover wieder stärker.
39'

Endlich trifft Schaub im Volkspark

Im HSV-Trikot hatte der Österreicher nie getroffen, dafür jetzt an seiner alten Wirkungsstätte. Für den Österreicher war es nach seinem Tor am 6. Spieltag gegen Osnabrück erst sein zweites Saisontor.
37'

Hannoveraner Effizienz

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die Gäste hatten bislang die besseren Chancen, aber drei Treffer aus 1,27 xGoals sind einfach gnadenlos.
xGoals
1
0,59
1,27
3
Tore
35'

Dehm füllt die Köhn-Lücke

Nach dem Köhn-Transfer darf Jannik Dehm heute wieder hinten links ran und macht bisher gegen den schnellen Jatta defensiv eine gute Partie (zwei Drittel gewonnene Zweikämpfe) und leitete zudem mit einer starken Flanke das 3:1 ein.
32'

TOOOR! Schaub trifft gegen den Ex-Club

Das Spiel bleibt extrem unterhaltsam! Dehm ist links mit aufgerückt und flankt in den Strafraum. Die HSV-Defensive spielt auf Abseits, aber Tresoldi ist im richtigen Moment eingelaufen, nimmt den Ball artistisch mit der Fußspitze an, scheitert dann aber zunächst aus kurzer Distanz an Raab. Der Abpraller landet aber bei Schaub, der die Kugel mit links flach rechts unten reinjagt.
32'
Louis Schaub
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
64 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
6,38 m
31'

Gerade noch gestört

Pherai spielt einen ganz starken Pass in den Lauf von Jatta, der Dehm davonläuft und in den Strafraum eindringt. Der Hamburger Flügelstürmer braucht aber ein wenig zu lange, um sich den Ball pfannenfertig vorzulegen. So kann Dehm den Schuss doch noch abblocken.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
camera-photo

Tresoldi jubelt früh

Der Hannoveraner Angreifer jubelt über sein fünftes Saisontor.
24'

TOOOR! Bénes bringt den HSV wieder heran!

Die Gastgeber schütteln sich kurz - und kommen dann zurück. Nach einem Doppelpass mit Dompé kommt Muheim aus dem linken Halbfeld zur Flanke. Neumann und Bénes gehen beide zum Ball. Es ist dann wohl Neumann, von dem Ball genau in den Lauf des Hamburgers springt, der halblinks aus knapp zehn Metern zum Abschluss kommt und mit links präzise ins rechte Eck trifft.
24'
László Bénes
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
40 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
9,61 m
21'

TOOOR! Hannover kombiniert sich zum Eigentor

Kunze setzt sich 35 Meter vor dem Tor entschlossen gegen Ambrosius durch und kreiert dadurch Platz auf der rechten Seite. Dort spielt er Schaub an, der in die Mitte zieht und kurz vor dem Sechzehner halbrechts in den Lauf von Ernst gibt. Der marschiert bis zur Grundlinie und bringt die Kugel scharf und flach vor das Tor. Tresoldi lauert, aber Ramos ist vorher am Ball - grätscht diesen aber aus kurzer Distanz an Raab vorbei ins Tor.
21'

Guilherme Ramos

EIGENTOR!

0:2
Guilherme Ramos
19'

Bénes versucht es

Pherai löst sich aus einer Drucksituation mit einem starken Zuspiel auf Bénes, der 25 Meter vor dem Tor einen Haken schlägt, sich den Ball auf links legt und dann draufhält. Zieler muss aber nicht eingreifen - der Ball geht drüber.
17'

Eine Spezialität der 96er

Bereits zum neunten Mal traf Hannover in der Anfangsviertelstunde, einzig der KSC traf noch öfter in der Frühphase.
14'

HSV um die Antwort bemüht

Muheim ist mit aufgerückt und versucht es aus der Distanz. Der Schuss zischt nur knapp am rechten Pfosten vorbei. Zieler wäre aber wohl auch da gewesen.
11'

TOOOR! Tresoldi nutzt die erste Chance!

Leopold bringt eine Ecke von der linken Seite mit Schnitt auf den kurzen Pfosten, wo Tresoldi eingelaufen ist und die Kugel vom linken Fünfereck links in die Maschen köpft. Keine Chance für Raab.
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
9,04 m
10'

Klare Rollenverteilung

Der HSV macht das Spiel, Hannover lauert auf Konter. Beide bislang noch ohne gefährliche Szenen im Sechzehner.
Ballbesitz (%)
6337
6'

Schaub ist unterwegs

Der Österreicher startet ein Dribbling über links, aber die Flanke kann Ramos zur Ecke abwehren, die nicht gefährlich wird.
3'

Zum ersten Mal Gefahr!

Dompé zieht von der linken Seite mit Tempo in die Mitte und hält aus knapp 20 Metern drauf. Muroya fälscht noch ab und der Ball senkt sich aufs Tordach. Die anschließende Ecke wird nicht gefährlich.
Anstoß

Drei Wechsel bei den Gästen

Der gesperrte Halstenberg wird von Arrey-Mbi vertreten, den abgewanderten Köhn ersetzt Dehm und zudem darf Schaub, der einst selber mal ein halbes Jahr für den HSV kickte, im Mittelfeld anstelle von Oudenne ran.

Heuer Fernandes nur auf der Bank

Beim HSV gibt es zwei Änderungen im Vergleich zur Vorwoche, dabei stürmt wie erwartet Robert Glatzel wieder anstelle von Nemeth, während der zweite Wechsel doch eher überraschend kommt. Für den bisherigen Stammkeeper Heuer Fernandes steht Raab zwischen den Pfosten.

So beginnt Hannover

Zieler - Muroya, Neumann, Arrey-Mbi, Dehm - Kunze - Leopold, Schaub - Ernst - Nielsen, Tresoldi

So startet der HSV

Raab - Van der Brempt, Ramos, Ambrosius, Muheim - Meffert - Pherai, Bénes - Jatta, Glatzel, Dompé

So äußert sich Stefan Leitl

"Es ist eine schwere, aber auch reizvolle Aufgabe. Ich wünsche mir, dass wir als Team eine hohe Laufbereitschaft an den Tag legen, mutig sind und uns so präsentieren wie in den letzten drei Spielen."

Das sagt Tim Walter

"Wir erwarten immer einen Sieg. Ganz egal, ob wir zuhause oder auswärts spielen. Dessen sind wir uns bewusst. Es ist unabhängig vom Gegner immer etwas Besonderes, in diesem Stadion zu spielen und zu gewinnen. Das wollen wir auch am Freitagabend. Hannover 96 ist eine sehr gute Mannschaft mit großen Ambitionen."

Das Schiedsrichtergespann

Sören Storks (SR), Christian Bandurski (SR-A. 1), Felix Weller (SR-A. 2), Thomas Gorniak (4. Offizieller), Timo Gerach (VA), Christian Fischer (VA-A)

Walter vs. Leitl

Auch gegen Tim Walter gelang Leitl noch nie ein Sieg (wettbewerbsübergreifend seit U-17-Tagen acht Trainer-Duelle, ein Remis, sieben Siege Walter).

Klappt es im zwölften Anlauf?

Weder als Trainer (zwei Remis und sechs Niederlagen mit Greuther Fürth und Hannover) noch als Spieler (ein Remis mit Nürnberg, je eine Niederlage mit Unterhaching und Ingolstadt) hat Stefan Leitl jemals ein Pflichtspiel gegen den HSV gewonnen (0-3-8).

Zwei knappe 96-Siege

Letzter Hannoveraner Sieg gegen den HSV war ein 1:0 daheim im Dezember 2021 (Tor: Linton Maina), der letzte Auswärtssieg im Volkspark gelang ebenfalls mit 1:0 (Dezember 2020, Hendrik Weydandt traf).

Rückblick

Im letzten Heimspiel gegen Hannover im April 2023 feierte der HSV mit einem 6:1-Erfolg seinen höchsten Sieg in der 2. Bundesliga. Ransford-Yeboah Königsdörffer traf damals zum 5:1, das war sein bisher letztes Tor in der 2. Bundesliga.

Historischer Hamburger Lauf

Der HSV hat die letzten vier Spiele gegen Hannover alle gewonnen – so einen Lauf hatten die Hamburger bei dieser Paarung zuletzt vor über 50 Jahren (1970 bis 1972). Im Hinspiel setzte sich der HSV trotz Unterzahl (Rot Guilherme Ramos 53. Minute) mit 1:0 durch, Bakery Jatta erzielte das Siegtor.
1:50
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Willkommen zum 21. Spieltag!

Der 21. Spieltag beginnt am Freitag mit den Partien Hamburger SV gegen Hannover 96 und SV Wehen Wiesbaden gegen 1. FC Nürnberg. Am Samstagmittag trifft unter anderem der 1. FC Magdeburg auf Spitzenreiter FC St. Pauli, im Topspiel am Abend stehen sich der 1. FC Kaiserslautern und der SC Paderborn 07 gegenüber. Am Sonntag wird der Spieltag mit drei weiteren Partien abgeschlossen, darunter Holstein Kiel gegen FC Schalke 04. Mit bundesliga.de bleibst du am Wochenende auf Ballhöhe!