Highlights

90'
+ 6

Fazit

Am Ende gewinnt Rostock hochverdient und darf nach drei Niederlagen in Folge wieder aufatmen. Fröde machte im zweiten Durchgang alles klar, Atiks Ehrentreffer kam zu spät für den FCM.
Spielende
90'
+ 5

Atik mit dem Ehrentreffer

Nach einem Angriff rutscht der Ball durch auf Atik, der frei vor Kolke auftaucht und zum 1:3 trifft.
90'
+ 4

Baris Atik

TOR!

3 : 1
Baris Atik
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
90'
+ 2

Nachspielzeit

Vier Minuten werden angezeigt.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jan-Luca Schuler
Jan-Luca Schuler 33,00km/h
2.
Kai Pröger
Kai Pröger 32,57km/h
3.
Mohammed El Hankouri
Mohammed El Hankouri 32,34km/h
89'

Wechsel

sub
Pascal Breier
Pascal Breier
sub
Lukas Hinterseer
Lukas Hinterseer
88'

Atik vom Punkt

Inklusive 3. Liga hat Baris Atik jetzt drei seiner letzten fünf Strafstöße vergeben.
87'

Was geht hier noch?

Lange ist nicht mehr zu spielen und Hansa gelingt in dieser Phase einfach alles.
85'

Wechsel

sub
Nils Fröling
Nils Fröling
sub
Kai Pröger
Kai Pröger
85'

Wechsel

sub
Frederic Ananou
Frederic Ananou
sub
Nico Neidhart
Nico Neidhart
84'

Kolke pariert!

Atik schießt flach links, aber zu mittig auf das Tor. Kolke ahnt die Ecke und pariert!
83'

Elfmeter für Magdeburg

Ito wird links im Strafraum gefoult, es gibt Elfmeter!
camera-photo

Torjäger unter sich

Pröger und Fröde feiern die Tore.
79'

Zu harmlos

Magdeburg gehen hier immer mehr die Ideen aus. Rostock steht hinten sicher und lässt kaum etwas zu.
76'

Wechsel

sub
Jason Ceka
Jason Ceka
sub
Connor Krempicki
Connor Krempicki
74'

Fröde sieht Gelb

Der Torschütze stößt Conde zu Boden und wird verwarnt.
74'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Fröde
Lukas Fröde
73'

Bell Bell zieht ab

Der Schuss aus 20 Metern fliegt knapp rechts vorbei.
71'

Gelb für Gnaka

Der Magdeburger trifft Hinterseer mit offener Sohle am Knöchel und wird verwarnt.
71'

Gelbe Karte

yellowCard
Silas Gnaka
Silas Gnaka
67'

Fröde blüht auf

Letzte Woche in Düsseldorf sein erstes Saisontor, heute legt er Nummer zwei nach und war damit jetzt schon so erfolgreich wie in der kompletten Vorsaison.
66'

Wechsel

sub
Dong-gyeong Lee
Dong-gyeong Lee
sub
John Verhoek
John Verhoek
66'

Wechsel

sub
Anderson Lucoqui
Anderson Lucoqui
sub
Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
63'

Fröde trifft zum 3:0!

Ingelsson wird per Heber rechts in den Strafraum geschickt und legt perfekt an den langen Pfosten, wo Fröde frei einschieben kann. Der Treffer wird wegen knapper Abseitsstellung überprüft, zählt aber im Nachhinein!
62'

Lukas Fröde

TOR!

3 : 0
Lukas Fröde
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
52 %
61'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
61'

Dreifachwechsel

Christian Titz bringt drei frische Spiele und hofft damit auf neue Impulse.
60'

Wechsel

sub
Tatsuya Ito
Tatsuya Ito
sub
Luca Schuler
Luca Schuler
60'

Wechsel

sub
Baris Atik
Baris Atik
sub
Mo El Hankouri
Mo El Hankouri
59'

Wechsel

sub
Jamie Lawrence
Jamie Lawrence
sub
Cristiano Piccini
Cristiano Piccini
59'

Rostock verpasst die Vorentscheidung!

Pröger schaltet schnell um und treibt den Ball rechts durch das Mittelfeld, wo er einen perfekten Steckpass auf Ingelsson spielt. Dieser scheitert im Strafraum an Reimann, der sich breit macht!
59'

Gelbe Karte

yellowCard
Amara Condé
Amara Condé
58'

Ingelsson ackert

Der Schwede macht mit Abstand die meisten Meter aller Spieler. HInterseer wird in neuer Rolle als Zehner eher selten torgefährlich, arbeitet aber enorm viel für das Team und bestreitet die meisten Zweikämpfe (13).
Laufdistanz (km)
7.8
6.9
Svante Ingelsson Connor Krempicki
53'

Roßbach am Boden

Der Rostocker bleibt nach einem Zweikampf liegen und muss am Oberschenkel behandelt werden. Für ihn geht es aber weiter.
52'

Flanke von links

Bell Bells Hereingabe wird rechts im Strafraum geklärt.
50'

Pröger effizient

Zwei seiner bisher vier Torschüsse landeten im Tor.
Schüsse
4
5
Kai Pröger Luca Schuler
46'

Weiter geht's!

Der Ball rollt wieder in Rostock.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Magdeburg spielte schön, Rostock effizient. Die Gäste hatten viele Möglichkeiten, um in Führung zu gehen, aber Hansa schlug zweimal in Form von Kai Pröger eiskalt zu. Für Magdeburg wird es im zweiten Durchgang schwer, hier noch mal zurückzukommen.
Halbzeit
45'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Nico Neidhart
Nico Neidhart
45'
+ 1

Torgefahr nach Ecken

Rostock trifft erneut nach einem Eckball und ist damit das gefährlichste Team der Liga (100 % besser als der Liga-Durchschnitt - unter anderem zwei Tore nach Ecken).
41'

Pröger mit dem Doppelpack!

Eine Ecke von links rutscht bis rechts an den Fünfer durch, wo Pröger den Ball mit der Brust annimmt und ihn aus der Luft in die Maschen haut!
41'

Kai Pröger

TOR!

2 : 0
Kai Pröger
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
15 %
39'

Knappes Ding!

Ingelsson setzt sich auf dem linken Flügel durch und spielt flach an den Fünfer, wo Pröger einläuft und den Ball knapp rechts am Tor vorbeispitzelt!
36'

Bitter für Magdeburg

8:3 Torschüsse für die Gäste, allein Schuler mit dicken Möglichkeiten und mehr Abschlüssen (vier) als ganz Hansa - aber sie liegen hinten.
34'

Hansa und die Führungen

Wenn Rostock in dieser Saison in Führung ging, hat die Kogge bisher auch immer gewonnen...
33'

Torjäger

Es war Prögers drittes Saisontor - kein anderer Rostocker traf mehr als einmal.
30'

Pröger mit der Führung!

Die Rostocker schlagen eiskalt zu: Ingelsson spielt vor dem Strafraum rechts in den Lauf von Pröger, der zwei Schritte geht und dann flach ins linke Eck schießt!
30'

Kai Pröger

TOR!

1 : 0
Kai Pröger
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jan-Luca Schuler
Jan-Luca Schuler 32,77km/h
2.
Mohammed El Hankouri
Mohammed El Hankouri 32,34km/h
3.
Mortiz-Broni Kwarteng
Mortiz-Broni Kwarteng 32,22km/h
26'

Kwarteng!

Der Magdeburger kommt rechts im Strafraum zum Abschluss, aber Kolke macht sich lang und kratzt den Ball aus der linken Ecke!
23'

Fast das 1:0!

Eine hohe Hereingabe aus der eigenen Hälfte rutscht vor dem Strafraum durch auf Hinterseer, der plötzlich frei vor Reimann auftaucht. Der Keeper macht sich breit und blockt den Schuss stark ab!
21'

Magdeburg wie gewohnt

Auch auswärts wieder deutlich über 60 Prozent Ballbesitz für die Bördestädter, die zudem 5:1 Torschüsse vorweisen können.
Schüsse
0 neben das Tor
1 auf das Tor
3 neben das Tor
2 auf das Tor
18'

Was für eine Möglichkeit!

Schuler wird perfekt in den Strafraum geschickt und steht alleine vor Kolke, der den Schuss abwehren kann. Der Ball fliegt in hohem Bogen über den Keeper und fast in das Tor, aber Scherff köpft vor der Linie an die Latte. Von dort springt die Kugel in Kolkes Arme!
17'

Freistoß Magdeburg

Kwarteng schießt aus 25 Metern direkt in die Mauer.
15'

Schuler mit der Chance

Die Gäste kombinieren sich über links nach vorne, Kwarteng legt quer auf Schuler, der aus spitzem Winkel ans Außennetz schießt!
13'

Viele Zweikämpfe

Die Gäste halten gut dagegen, müssen aber oft foulen, um die Rostocker zu stoppen.
9'

Freistoß Rostock

Dressel schlägt den Ball aus dem linken Mittelfeld hoch vor das Tor, wo Reimann die Kugel aus der Luft fischt.
6'

Erster Abschluss

Dressel zieht aus der zweiten Reihe ab, Reimann hält sicher.
5'

Wieder über links

Scherff schickt Ingelsson links an die Grundlinie, der von dort in die Mitte flankt. Wieder kann ein Magdeburger klären.
4'

Freistoß FCM

Conde zieht den Freistoß von der linken Strafraumseite an den kurzen Pfosten, wo Fröde zur Ecke klären kann. Diese bringt keine Chance ein.
1'

Erster Vorstoß

Hinterseer hat links am Strafraum etwas Platz, die Flanke an den langen Pfosten ist aber zu ungenau.
1'

Los geht's!

Magdeburg hat Anstoß und spielt heute in schwarzen Trikots, Rostock in Blau.
Anstoß

Rostock rotiert

Hansas Coach Jens Härtel nimmt nach zuletzt drei Niederlagen in Folge vier Wechsel vor. Vor allem die Defensive wird fast komplett neu sortiert: Ryan Malone ist wieder fit und rückt ebenso in die erste Elf wie Damian Roßbach, auch Lukas Scherff ist neu dabei. Die Last-minute-Transfers Anderson Lucoqui und Rick van Drongelen müssen wie Frederic Ananou auf die Bank, auf der sitzt auch Sebastien Thill und macht Platz für Lukas Hinterseer.

Keine Änderung beim FCM

Darauf setzt Christian Titz und bringt genau die elf Spieler, die zuletzt auch beim Heimsieg gegen Greuther Fürth begonnen haben. Magdeburgs Unterschiedsspieler Baris Atik ist zwar erstmals seit dem 3. Spieltag wieder im Kader, für einen Einsatz von Beginn an reicht es aber noch nicht.

So startet Rostock

Kolke - Malone, Fröde, Roßbach - Neidhart, Dressel, Scherff - Hinterseer, Ingelsson - Pröger, Verhoek

Die Magdeburger Startelf

Reimann - Bockhorn, Piccini, Gnaka, Bell Bell - Krempicki, Müller, Conde - Kwarteng, Schuler, El Hankouri

Das Schiedsrichter-Gespann

Harm Osmers (SR), Thorben Siewer (SR-A. 1), Konrad Oldhafer (SR-A. 2), Roman Potemkin (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Patrick Kessel (VA-A)

Das sagt Jens Härtel

"Magdeburg ist die Mannschaft, die als Aufsteiger den meisten Ballbesitz hat. Sie kreieren viele Chancen, haben aber anfangs auch viel zugelassen. Zuletzt waren sie defensiv jedoch stabiler. Wir sind gut vorbereitet. Wir müssen unsere Fehler abstellen, griffig in den Zweikämpfen sein und die Situationen, die wir bekommen werden, besser nutzen. Wir wollen unsere Stärken besser auf den Platz kriegen und eine Wucht entwickeln."

Das sagt Christian Titz

"Gegen Fürth hat die Mannschaft geduldig gespielt und sich belohnt. Die bedingungslose Unterstützung unserer Fans ist sehr positiv. In Rostock wird es außerdem wichtig sein, dass wir eine gute Restraumverteidigung haben, da unser Gegner sehr konterstark ist."

Heimmacht Rostock

Rostock hat nur eins der letzten 16 Heimspiele gegen Magdeburg verloren – das letzte! Im April 2021 gewann Magdeburg 2:0 im Ostseestadion und feierte damit den ersten Auswärtssieg in Rostock seit 1978 (dazwischen 9 Heimsiege Hansa und 6 Unentschieden).

Härtel bisher immer dabei

Bei all diesen zehn Drittliga-Duellen war Jens Härtel dabei: viermal als Rostocker Coach, sechsmal als Trainer des FCM! Sowohl bei Hansa als auch beim FCM saß nach der Wende kein anderer Trainer in so vielen Pflichtspielen hintereinander auf der Bank wie Härtel (176 Mal in Magdeburg, 152 Mal in Rostock – Frank Pagelsdorf über 200 Spiele bei Hansa, aber verteilt auf zwei Amtszeiten). Härtel war es, der Magdeburg nach vielen vergeblichen Anläufen in den Profifußball führte. Er war von Juli 2014 bis November 2018 bei den Bördestädtern, stieg mit ihnen zweimal auf (2015 in die 3. Liga, 2018 in die 2. Bundesliga).

Einstige Rivalen

Früher waren sie Dauerrivalen in der DDR-Oberliga, seit der Wende trafen sie nur zehnmal in der 3. Liga aufeinander (3 Siege Hansa, 4 Remis, 3 Siege FCM).

Premiere

Rostock und Magdeburg spielen erstmals gemeinsam in der 2. Bundesliga.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie F.C. Hansa Rostock gegen 1. FC Magdeburg am 9. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.