22.09. 16:30
22.09. 16:30
23.09. 11:00
23.09. 11:00
23.09. 11:00
23.09. 18:30
24.09. 11:30
24.09. 11:30
24.09. 11:30

Highlights

90'
+ 7

Fazit

Der 1. FC Magdeburg dreht die Partie und gewinnt 3:2 bei Holstein Kiel. Die Hausherren waren lange Zeit die bessere Mannschaft und hätten auch höher als 2:1 führen können. Doch dann schlugen die Gäste eiskalt zu und fuhren den sechsten Saisonsieg ein.
Spielende
90'
+ 6

Alles nach vorne

Kiel probiert alles und rackert für den Ausgleich. Doch ein Kopfball von Erras geht über das Tor.
90'
+ 2

23 Torschüsse Kiel

So viele waren es bei den Störchen diese Saison zuvor nur einmal - beim 2:4 in Bielefeld.
90'

Zweimal Arp

Doppelchance für Fiete Arp. Erst kommt der Stürmer aus fünf Metern zum Kopfball - doch Reimann kriegt die Beine noch zusammen und pariert. Dann kann Arp aus sieben Metern per Hacke abschließen - knapp am Tor vorbei.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
2.
Timo Becker
Timo Becker33,59km/h
3.
Steven Skrzybski
Steven Skrzybski33,45km/h
88'

Sicher gefangen

Arp zirkelt einen Freistoß über die Mauer - aber Reimann hat ihn sicher.
87'

Auswärts torhungrig

Zum vierten Mal in dieser Saison schießt Magdeburg mindestens drei Tore - immer auswärts! Insgesamt hat der FCM 19 seiner jetzt 26 Tore in der Fremde erzielt.
87'

2:3 Kwarteng

Siebtes Saisontor - kein anderer Magdeburger traf mehr als dreimal.
86'

Toooor - Magdeburg ist vorne

Der FCM dreht das Spiel. Fehler von Kiel im Mittelfeld, Atik spielt gleich in die Tiefe, da ist Kwarteng durch - und lupft den Ball herrlich über Schreiber hinweg zum 3:2 für die Göäste ins Tor.
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
51 %
80'

Wie in der ersten Hälfte?

Auch da spielte anfangs fast nur Kiel, gegen Ende hin wurde Magdeburg dann immer stärker.
80'

Saisonrekord

Zehn Gelbe Karten wurden in Kiel schon verteilt (je fünf ) - mehr waren es in dieser Spielzeit in keiner Partie (bei Fürth-HSV und Düsseldorf-Darmstadt auch je zehn)
79'

Gelb Schreiber und Atik

Nach dem Foul von Ceka kommt es zu reichlich Diskussionen. Schiri Heft zeigt deshalb Atik und Schreiber Gelb.
79'

Gelb für Ceka

Die Magdeburger sind sauer, weil einer ihrer Spieler auf dem Boden liegt und Kiel den Ball nicht ins Aus spielt. Ceka rammt daraufhin den Ball führenden Lorenz einfach um.
77'

Kiels verspielte Führungen

Es wäre schon das sechste Unentschieden der Störche trotz eigener Führung in dieser Saison.
76'

Gelb Sander

Wegen Foulspiels.
72'

Kein Tor

Magdeburg jubelt, aber der Treffer zählt nicht. Schuss aus dem Rückraum an den rechten Pfosten. Der Ball springt von dort Atik vor die Füße, der ihn gleich reinmacht - aber der Assistent hat die Fahne oben, der VAR bestätigt: Abseit, kein Tor.
72'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
71'

Magdeburg gleicht erneut aus

Erstes Saisontor für Bockhorn - sein insgesamt zweiter Treffer in der 2. Bundesliga, den ersten erzielte er im April 2021 für Bochum in Heidenheim.
70'

Tooor - der erneute Ausgleich

Und wie aus heiterem Himmel kann Magdeburg wieder ausgleichen. Ito setzt sich links stark durch, flankt von der Grundlinie zurück an die Strafraumgrenze, da nimmt Bockhorn den Ball mit links volley - und der Ball rutscht irgendwie an allen vorbei links unten ins Toreck zum 2:2.
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
69'

Gelb für Reese

Der Kieler geht zu hart in einen Freistoß.
68'

Knapp

Nach einer Ecke wird der Ball abgewehrt, doch Skrzybski nimmt das Leder aus 20 Metern volley - und verfehlt das Tor nur um Zentimeter.
68'

Deutliche Dominanz

Kiel hat massenhaft mehr Chancen als Magdeburg.
Schüsse
12neben das Tor
6auf das Tor
6neben das Tor
2auf das Tor
67'

Gelb El Hankouri

El Hankouri ringt Fiete Arp im Zweikampf nieder und sieht dafür Gelb.
camera-photo

Freude

Kiel jubelt, FCM-Keeper Dominik Reimann hadert.
63'

Gleich auf mit dem HSV

Kiels 35. Tor - das sind genauso viele wie bei HSV und Heidenheim, nur Paderborn traf öfter.
63'

Reimann pariert

Und die nächste gute Chance. Flanke in den Strafraum, Lorenz kommt aus fünf Metern frei zum Kopfball - aber in die Hände von Reimann.
60'

Kiel klar besser

Die Hausherren haben das Spiel jetzt voll im Griff. Kiel hat eine Chance nach der anderen, Magdeburg kommt fast gar nicht mehr hinten raus.
59'

Satter Schuss

Philipp Sander zieht von links in die Mitte und haut aus 27 Metern auf die Kiste - der Ball zieht knapp über das Tor.
58'

Der nächste ruhende Ball

1:0 nach Ecke, 2:1 nach Einwurf - das 13. Kieler Tor nach einem Standard und Magdeburgs 14. Gegentreffer nach solchen Situationen.
57'

Knapp übers Tor

Flanke Reese von links, auf Höhe des langen Pfostens köpft Becker aus 15 Metern - über das Tor.
55'

Arp trifft

Der Joker sticht - erstes Saisontor für Fiete Arp, sein erster Treffer seit elf Monaten (zuletzt im März 2022 gegen Paderborn).
54'

Toooor - Kiel ist wieder vorn

Kiel geht wieder in Führung. Langer Einwurf von Reese von links. In der Mitte verlängert ein Magdeburger per Kopf auf den Oberschenkel von Becker. Von dort springt der Ball glücklich vor die Füße von Fiete Arp - und der gerade eingewechselte Stürmer schiebt das Spielgerät aus drei Metern ins Tor zum 2:1.
54'

Fiete Arp

TOR!

2:1
Fiete Arp
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
83 %
52'

Qualität der Chancen

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Kiel ist das deutlich gefährlichere Team.
xGoals
1
2,26
0,56
1
Tore
51'

Geklärt

Porath stößt links in den Fünfer, flankt von der Grundlinie - in der Mitte ist ein Magdeburger und köpft den Ball raus.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 5

Führung verschenkt

Die Gastgeber waren lange ganz klar überlegen (9:1 Torschüsse bis zur 36. Minute - danach 1:6), Magdeburg wachte spät auf und geht mit einem glücklichen 1:1 in die Pause. Angesichts der Qualität der Chancen (x Goals 2,26 vs. 0,5) hätte Kiel längst höher führen können.
45'
+ 5

Serie

Die Störche lagen in keinem ihrer jüngsten fünf Heimspiele zur Pause vorn.
45'
+ 5

Halbzeitfazit

Ein spannendes und gutes Spiel geht mit einem 1:1 in die Pause. Magdeburg ist das offensivere Team, hat aber lange keine Chancen. Kiel spielt schnell nach vorne und hat mehrere gute Möglichkeiten. Eine davon nutzt Erras zum 1:0. Doch die Gäste schlagen zurück und kommen kurz vor der Pause zum Ausgleich.
camera-photo

Der hat gepasst

Patrick Erras dreht jubelnd ab - der Ball ist drin.
Halbzeit
45'

1:1 durch Elfadi

Vergangene Woche gegen den KSC sein Premierentor, nun legt er gleich nach!
45'

Tooor - der Ausgleich

Und da steht es plötzlich 1:1. Hankouri zieht auf das Tor zu, der Ball wird von Brünker irgendwie per Zufall weitergeleitet, dann ist Elfadi halbrechts frei und schiebt den Ball links unten ein. Der VAR prüft noch schnell, ob eine Abseitsstellung vorlag, aber der Treffer zählt.
45'
Daniel Elfadli
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
22 %
43'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
41'

Links vorbei

Der Freistoß kommt gut, geht aber links knapp am Tor vorbei.
41'

Gelb für Ullmann

Der Österreicher streitet den Abstand der Mauer zum Ball ab. Dafür zeigt ihm Schiri Heft Gelb.
39'

Porath sieht Gelb

für ein Foul, gut 25 Meter vor dem Tor. Das gibt einen Freistoß für den FCM aus guter Position.
37'

Das war zu erwarten

Kiel schießt die meisten Tore nach Standards, Magdeburg kassiert die meisten Gegentreffer nach Standards (schon der 13.).
37'

Erste Torchance

Jetzt kommt auch mal ein Ball von Magdeburg auf das Tor. Nach einer Ecke kommt Heber zum Kopfball - Reese klärt vor der Linie.
36'

Wieder ein Standard

Kiel macht das Dutzend voll: Zwölfter Treffer der Störche nach einem ruhenden Ball (u.a. die jüngsten drei), das ist Ligaspitze!
35'

Erras nach langer Zeit

Erras hält den Fuß rein und darf jubeln - sein erstes Tor seit zweieinhalb Jahren! Im Juni 2020 traf er letztmals, damals noch für den 1.FC Nürnberg und kurioserweise auch hier in Kiel.
34'

Tooor - Kiel geht in Führung

Zahlreiche Chancen haben die Kieler liegen gelassen, jetzt zappelt der Ball im Netz. Ecke für Holstein von rechts, Fridjonsson kommt am Fünfer zum Kopfball, direkt vor Reimann steht Wahl im Fünfer und lenkt den Ball mit dem Fuß noch am Keeper vorbei zum 1:0 ins Tor.
33'
Patrick Erras
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
80 %
33'

Reese scheitert

Was für eine Chance. Reese bekommt den Ball halbrechts sieben Meter vor dem Tor und haut aus der Drehung flach drauf - Reimann kann mit dem Fuß parieren.
30'

Kein Elfer

Nach einem langen Ball ist Fridjonsson im Strafraum, wird von Lawrence im Kampf um den Ball umgerammt, der Magdeburger hat den Ball. Das schaut sich der VAR noch einmal genau an, aber es gibt keinen Strafstoß.
30'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Timo Becker
Timo Becker33,59km/h
2.
Amara Condé
Amara Condé31,84km/h
28'

Gerade noch geklärt

Da geht es mal wieder schnell bei Kiel. Tiefer Pass auf Skrzybski, der lässt mit einer Bewegung seinen Gegenspieler aussteigen - doch bevor er schießen kann, ist Elfadli da und klärt vor dem einschussbereiten Kieler zur Ecke.
28'

Magdeburg macht das Spiel

Die Gäste haben viel den Ball, drücken nach vorne, spielen gefällig. Kiel überlässt dem FCM häufig das Feld. Aber Magdeburg kann nichts daraus machen, hatte noch nicht eine Chance.
Ballbesitz
4951
25'

Etwas zu hoch

Schöner Flankenlauf von Becker über rechts. Seine Flanke kommt an die Fünferlinie - da ist Skrzybski, aber der Ball kommt etwas zu hoch.
camera-photo

Volles Risiko

Magdeburgs Keeper Dominik Reimann wirft sich in einen Schuss von Holmbert Fridjonsson.
21'

Sander probiert´s

Und die nächste Chance für die Hausherren. Skrzybski legt einen hohen Ball in den Strafraum für Sander auf, der haut gleich volley mit rechts drauf - setzt den Ball aber deutlich zu hoch auf die Tribüne.
20'

Störche starten stark

4:0 Torschüsse für Kiel in der Anfangsphase, an drei davon war Fridjonsson beteiligt - der Isländer will sich zeigen.
19'

Blattschuss

Fridjonsson schießt Heber ab. Der Stürmer drischt einfach mal mit links aus 25 Metern drauf - und trifft Heber am Hinterkopf. Der Magdeburger geht zu Boden und ist sichtlich benommen, kann aber weitermachen.
18'

Klare Verhältnisse

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Kiel hat bereits drei Chancen gehabt, die sich zu einem xGoals-Wert von 0,5 addieren. Magdeburg hat noch nicht einmal aufs Tor geschossen.
xGoals
0
0,51
0,0
0
Tore
14'

Nächste Großchance

Kiel macht Druck und hat die nächste Möglichkeit. Langer Ball in die Spitze, Gnaka köpft Becker an. Der zieht aus der Drehung, etwa 15 Meter halblinks vor dem Tor, direkt ab - und zieht den Ball einen Meter rechts am Gehäuse vorbei.
7'

Auf der Linie

Jetzt schwimmen die Magdeburger und haben Glück. Freistoß Kiel aus dem Halbfeld, der Ball kommt per Kopf in den Fünfer, da wehrt ihn Reimann mit der Faust raus. Doch das Leder kommt gleich wieder in hohem Bogen zurück, Lorenz köpft aus fünf Metern - und auf der Linie kann Gnaka mit dem Kopf retten.
6'

Erste Chance

Magdeburg ist bisher die offensivere und aktivere Mannschaft. Aber die erste Chance hat Kiel. Die Flanke kommt von links, Fridjonsson nimmt den Ball direkt - und haut ihn aus kurzer Distanz über die Latte.
3'

Magdeburg aggressiv

Die Gäste gehen die Partie sehr stürmisch an, greifen die Kieler schon an deren Strafraum an und suchen den schnellen Ballgewinn.
1'

Gelb für Kwarteng

Das ging schnell. Keine Minute gespielt, da sie Kwateng für ein taktisches Foul schon Gelb.
Anstoß

Holtby vor Comeback

Lewis Holtby steht nach Verletzungspause erstmals 2023 wieder im Kieler Aufgebot.

Startelfdebüt für Ullmann

Neben Atik, Brünker und Kapitän Amara Conde ist auch Maximilian Ullmann neu im Team des FCM. Der Österreicher, ein Mann für die linke Seite, wurde im Januar aus Venezia ausgeliehen, hatte bisher erst einen Kurzeinsatz.

Brünker beginnt

Kai Brünker rückt ins Sturmzentrum, darf erstmals seit dem vierten Spieltag (0:3 am Millerntor) von Anfang an auflaufen.

Magdeburger Personalsorgen

Abwehrchef Piccini, Mittelstürmer Castaignos, Abräumer Müller - sie alle müssen heute passen. Zudem setzt Christian Titz Tatsuya Ito auf die Bank, baut die Mannschaft also auf insgesamt vier Positionen um nach dem Last-minute-1:1 gegen den KSC. Immerhin gibt es personell auch eine gute Nachricht, Baris Atik hat seine Gelb-Sperre abgesessen.

Die Magdeburger Aufstellung

Reimann - Ullmann, Elfadli, Heber - Bockhorn, Conde, Gnaka, El Hankouri - Kwarteng - Brünker, Atik

So spielt Kiel

Schreiber - Lorenz, Wahl, Schulz - Becker, Erras, Reese - Porath, Sander - Fridjonsson, Skrzybski

Das sagt Marcel Rapp

"Wir wollen die drei Punkte holen und sind überzeugt, dass uns das gelingen wird. Unterschätzen tun wir überhaupt keinen Gegner. Wenn man Magdeburg sieht, wie sie Fußball spielen, haben sie in jedem Spiel eine Chance, dieses zu gewinnen. Es gibt gefühlt kein Spiel, wo sie unterlegen waren. Es waren oft Kleinigkeiten, ähnlich wie bei uns. So werden wir das Spiel auch angehen, dass Kleinigkeiten wieder entscheiden werden und wir aber die drei Punkte hier behalten wollen. "

Das Schiedsrichtergespann

Florian Heft (SR), Lukas Benen (SR-A. 1), Fynn Kohn (SR-A. 2), Fabian Maibaum (4. Offizieller), Robert Schröder (VA), Dr. Henrik Bramlage (VA-A)

Das sagt Christian Titz

"Die Spiele sind sehr eng, zweikampf- und laufintensiv, oftmals entscheiden Kleinigkeiten über den Verlauf der Partie. Hohe Bälle und Eingaben können dazu führen, dass ein Spiel in eine andere Richtung kippen kann. Wir haben eine Spielart, machen uns aber trotzdem Gedanken, wie wir die Spiele angehen und uns in der Defensive strukturieren."

Titz und Kiel

Christian Titz‘ erstes Spiel als Zweitliga-Trainer war eine 0:3-Heimniederlage mit dem HSV gegen Holstein Kiel (3. August 2018).

Erst eine Heim-Niederlage gegen den FCM

Kiel hat zu Hause gegen den FCM nur eins von acht Pflichtspielen verloren: Mit 0:1 am 27. März 2011 in der Regionalliga (Tor: Christof Köhne).

Die Bilanz spricht für Kiel

Insgesamt trafen beide Teams bisher 17 Mal in Pflichtspielen aufeinander (neben 2. Bundesliga noch vier Mal 3. Liga und 10 Mal Regionalliga), Kiel liegt in der Bilanz vorn (sieben Siege KSV, sechs Remis, vier Siege FCM).

Tor-Garantie

Magdeburg schoss in jedem Zweitliga-Spiel gegen Kiel exakt ein Tor.

Keine Niederlage gegen den FCM

Kiel ist in der 2. Bundesliga gegen Magdeburg ungeschlagen (zwei 2:1-Siege, ein Remis).
2:01
camera-professional-play-symbol

So lief das Hinspiel:

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Holstein Kiel gegen 1. FC Magdeburg am 20. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.