Highlights

90'
+ 4

Fazit

In einem hochklassigen und unglaublichen Spiel trennen sich der Karlsruher SC und der FC St. Pauli mit 4:4 (3:3). Karlsruhe lag dreimal in Führung, aber die Hanseaten konnten stets ausgleichen. Fabian Schleusener (12., 31.), Marvin Wanitzek (16.) und Mikkel Kaufmann (50.) erzielten die Tore für Karlsruhe. Johannes Eggestein (24., 35.), Eric Smith (43.) und Lukas Daschner (61.) waren für die Gäste erfolgreich.
Spielende
90'
+ 2

Knapp drüber

St. Pauli kommt noch mal. Und Zander darf aus halbrechter Position draufhalten. Der Ball geht über das Tor, Gersbeck war aber leicht dran. Daher Ecke.
90'

Wechsel

sub
Simone Rapp
Simone Rapp
sub
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Mikkel Kaufmann Sörensen
Mikkel Kaufmann Sörensen 33,09km/h
2.
Eric Anders Smith
Eric Anders Smith 31,99km/h
3.
Marcel Franke
Marcel Franke 31,83km/h
88'

Gelb für Franke

Für ein Foul im Mittelfeld.
88'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Franke
Marcel Franke
87'

Thiede wird geblockt

Und gleich die nächste Gelegenheit für die Hausherren. Thiede kriegt den Ball links im Strafraum, schaut, schießt - und wird geblockt.
86'

Drüber

Da hat der KSC mal wieder eine Chance - und macht kein Tor daraus. Ecke von rechts. Kobald nimmt den Ball zwölf Meter vor der Kiste mit der Brust an, haut mit rechts drauf - drüber.
85'

Wechsel

sub
Luca Zander
Luca Zander
sub
Manolis Saliakas
Manolis Saliakas
81'

Wechsel

sub
Etienne Amenyido
Etienne Amenyido
sub
Lukas Daschner
Lukas Daschner
81'

Wechsel

sub
Connor Metcalfe
Connor Metcalfe
sub
Afeez Aremu
Afeez Aremu
79'

Etwas ruhiger geworden

Der KSC hat sich ein wenig aus der Hamburger Umklammerung befreit, das Spiel ist etwas offener. Aktuell sind Torchancen aber mal kurzfristig Mangelware.
78'

Wechsel

sub
Paul Nebel
Paul Nebel
sub
Kyoung-Rok Choi
Kyoung-Rok Choi
77'

Wechsel

sub
Sebastian Jung
Sebastian Jung
sub
Philip Heise
Philip Heise
71'

Wechsel

sub
David Otto
David Otto
sub
Johannes Eggestein
Johannes Eggestein
camera-photo

An die Latte

Marcel Hartel zieht ab - und trifft die Latte.
68'

Außennetz

Paqarada zirkelt einen Freistoß vom rechten Strafraumeck aufs Tor. Der Ball verfehlt den rechten Winkel um 30 Zentimeter und rauscht ans Außennetz.
67'

Klare Überlegenheit

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
St. Pauli hat nach xGoals genug Chancen für etwa vier Tore gehabt. Der KSC nur für etwas mehr als einen. Aber es steht 4:4.
xGoals
4
1,13
3,99
4
Tore
66'

Wechsel

sub
Malik Batmaz
Malik Batmaz
sub
Mikkel Kaufmann
Mikkel Kaufmann
61'

Tooor - der neuerliche Ausgleich

St. Pauli schlägt erneut zurück. Eggestein leitet einen Pass am Strafraum gleich zu Daschner weiter - und der haut den Ball aus 14 Metern links unten ins Tor zum 4:4.
61'

Lukas Daschner

TOR!

4 : 4
Lukas Daschner
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
60'

Ballsicher

Johannes Eggestein ist heute enorm ballsicher und zweikampfstark. 16 Mal war der Stürmer schon unter Gegnerdruck, in 75 Prozent der Duelle behauptete er den Ball.
60'

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
75%
%
Johannes Eggestein
16 Mal unter Gegnerdruck
Johannes Eggestein
58'

Gelb für Dzwigala

Der Abwehrspieler rammt Kaufmann im Mittelfeld um und sieht dafür die erste Gelbe des Tages.
58'

Gelbe Karte

yellowCard
Adam Dźwigała
Adam Dźwigała
55'

Knapp verpasst

Das hätte der neuerliche Ausgleich sein können. Paqarada passt scharf von links in die Mitte. Der Ball rauscht flach durch den Fünfer, drei Karlsruher gehen nicht hin - und Daschner verpasst den Ball nur um Zentimeter.
52'

Zielsicher

Der KSC ist das Effizienzmonster des Spieltags. Fünfmal haben sie aufs Tor geschossen - viermal war der Ball drin.
Schüsse
0 neben das Tor
5 auf das Tor
9 neben das Tor
4 auf das Tor
50'

Das 4:3

Das Scheibenschießen geht weiter! Karlsruhe führt wieder. Angriff über rechts, Wanitzek steckt zu Kaufmann durch. Und der schießt von der Strafraumgrenze, gut acht Meter rechts vom Tor, einfach flach drauf - und haut den Ball links unten zum 4:3 ins Eck.
50'

Mikkel Kaufmann

TOR!

4 : 3
Mikkel Kaufmann
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Wechsel

sub
Florian Ballas
Florian Ballas
sub
Tim Breithaupt
Tim Breithaupt
45'
+ 4

Halbzeitfazit

Was für eine unglaubliche erste Halbzeit. Sechs Tore und jede Menge Action haben die Zuschauer in Karlsruhe gesehen. St. Pauli war von Beginn an überlegen, aber zunächst machte Karlsruhe die Tore und ging mit 2:0 in Führung, antwortete auf den Anschlusstreffer gleich mit dem 3:1. Doch St. Pauli gab nicht auf und spielte weiter voll nach vorne - und wurde mit den Treffern zum 2:3 und 3:3 belohnt.
Halbzeit
45'
+ 2

Deutliche Steigerung

In den jüngsten vier Spielen in der 2. Bundesliga zusammen haben Karlsruhe und St. Pauli jeweils nur ein Tor erzielt. Heute stehen beide bei drei Treffern.
44'

Nächster Schuss

St. Pauli macht mit seinem Offensivfeuerwerk weiter. Eggestein zieht aus halblinker Position aus 16 Metern ab - ein Strich in die Arme von Gersbeck.
43'

Toooor - der Ausgleich

Und da ist es geschehen, St. Pauli macht den Ausgleich. Ecke von links, der Ball wird in der Mitte von Beifus per Kopf verlängert - und am langen Pfosten macht Eric Smith das lange Bein und drückt den Ball zum 3:3 über die Linie.
43'

Eric Smith

TOR!

3 : 3
Eric Smith
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
88 %
41'

Deutliche Überlegenheit

St. Pauli ist mittlerweile in allen Statistiken das bessere Team. 60 Prozent Ballbesitz. 9:4 Torschüsse und ein xGoals-Wert von 2,4 zu 1,09.
Ballbesitz
4060
35'

Tooor - St. Pauli verkürzt erneut

Und damit ist alles wieder offen. St. Pauli spielt schnell durchs Mittelfeld. Saliakas passt in die Spitze zu Eggestein. Der macht mit zwei Körpertäuschungen seinen Gegenspieler nass und drückt aus 12 Metern den Ball ins Netz. Nur noch 3:2.
35'

Johannes Eggestein

TOR!

3 : 2
Johannes Eggestein
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
23 %
33'

Geblockt

Eggestein hat den Ball im Strafraum, legt für Irvine auf. Der kann aus zehn Metern schießen, wird aber geblockt.
camera-photo

Karlsruhe jubelt

Freude bei den KSC-Spielern über das 3:1.
31'

Toooor - das 3:1 für den KSC

Das gibt es nicht. Kaum hat St. Pauli aufgeholt, stellt der KSC schon wieder den alten Abstand her. Nach dem Torpfiff sind gerade einmal zwei Minuten gespielt. Einwurf von rechts in den Strafraum zu Wanitzek. Der steht fast am Fünfereck, passt in die Mitte zu Schleusener - und der spitzelt den Ball links unten ins Eck zum 3:1.
31'

Fabian Schleusener

TOR!

3 : 1
Fabian Schleusener
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
30 %
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Mikkel Kaufmann Sörensen
Mikkel Kaufmann Sörensen 33,09km/h
2.
Eric Anders Smith
Eric Anders Smith 31,99km/h
3.
Marcel Franke
Marcel Franke 31,83km/h
24'

Toooor - der Treffer zählt

Und damit steht es 1:2. Schiri Lechner geht selbst raus, um sich die Videobilder anzuschauen - und gibt den Treffer dann.
24'

Johannes Eggestein

TOR!

2 : 1
Johannes Eggestein
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
96 %
24'

Der Ball ist drin

Ist das das 1:2? Eggestein macht den Ball aus fünf Metern nach Pass von Daschner rein. Der Assistent hat die Fahne oben, Schiri Lechner hat Abseits gepfiffen. Aber es wird noch vom VAR überprüft.
23'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
camera-photo

Das 1:0

Fabian Schleusener drückt den Ball souverän zum 1:0 ins Tor.
20'

Drüber

St. Pauli lässt sich von den Doppelschlag nicht einschüchtern und spielt weiter nach vorne. Nach schöner Kombination legt Daschner halbrechts im Strafraum für Saliakas auf - der knallt den Ball aber über die Kiste.
18'

Gute Siegchancen

Vor dem 1:0 lag die statische Siegchance für den KSC gerade einmal bei 42 Prozent. Sechs Minuten später ist sie auf 86 Prozent gestiegen. Ob da noch was anbrennen kann?
18'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
11'
42 %
17'
86 %
16'

Toooor - das 2:0

Doch Wanitzek lässt das nicht auf sich sitzen - und macht seinen siebten Saisontreffer. Der KSC erobert den Ball an der Mittellinie, Choi schickt rechts Kaufmann. Der marschiert bis acht Meter vor die Grundlinie, passt in die Mitte, wo Schleusener wartet. Doch ein Paulianer fälscht den Ball ab - aber genau vor die Füße von Wanitzek, der den Ball links oben reinhaut. 2:0 für Karlsruhe.
16'

Marvin Wanitzek

TOR!

2 : 0
Marvin Wanitzek
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
44 %
14'

Sechster Treffer

Schleusener trifft schon zum sechsten Mal in dieser Saison - genauso oft wie Wanitzek.
12'

Toooor - der KSC führt

Aber das Tor machen die Gastgeber. Erster richtiger Angriff des KSC und schon steht es 1:0. Fehler von Aremu, der beim hinten rausspielen an Choi nicht vorbeikommt. Von da geht der Ball zu Kaufmann - der leitet weiter an den Strafraumrand zu Schleusener. Eine Drehung um den Gegenspieler - und dann schiebt Schleusener souverän zum 1:0 ein.
12'

Fabian Schleusener

TOR!

1 : 0
Fabian Schleusener
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
10'

Führung wäre verdient

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
St. Pauli ist klar überlegen, hat schon dreimal geschossen und einmal die Latte getroffen. Laut xGoals sind sie kurz vor dem 1:0.
xGoals
0
0,0
0,74
0
Tore
6'

Latte

Was für ein Knaller! St. Pauli spielt sich rechts stark durchs Mittelfeld. Die Flanke verlängert Daschner zu Hartel - und der nimmt das Ding in Hüfthöhe und Seitenlage volley - und hämmert den Ball ans Lattenkreuz. Danach faustet Gersbeck den herunterfallenden Ball zur Ecke.
3'

Erste Chance

Und da wird der FC erstmals gefährlich. Saliakas flankt vom rechten Strafraumeck, am Elfer kommt Eggestein zum Kopfball, verfehlt aber das Tor.
3'

St. Pauli offensiv

Die Gäste bestimmen in den ersten Minuten das Spiel. St. Pauli greift an, macht Druck. Der KSC zieht sich zurück.
2'

Falscher Einwurf

Das sieht man auch selten in der 2. Bundesliga. Saliakas rutscht der Ball beim Einwurf durch die Hände - falscher Einwurf.
1'

Der Ball rollt

Mit rund 15 Minuten Verzögerung hat Schiedsrichter Florian Lechner das Spiel angepfiffen.
Anstoß

Verzögerung

Der Anpfiff des Spiels verzögert sich noch ein wenig. Im Stadion ist es neblig.

St. Paulis Aufstellung

Vasilj - Dzwigala, Smith, Beifus - Saliakas, Aremu, Paqarada - Irvine, Hartel - Daschner, Eggestein

So spielt der KSC

Gersbeck - Thiede, Kobald, Franke, Heise - Gondorf, Breithaupt, Choi, Wanitzek - Kaufmann, Schleusener

Das sagt Christian Eichner

"Ich erwarte absolut ein Spiel auf Augenhöhe. Wenn man das Tabellenbild sieht, hat man neun, zehn Mannschaften, die sich in dem Kosmos von drei, vier, fünf Punkten bewegen. Minimalste Kleinigkeiten werden das Spiel in eine gewisse Richtung treiben."

Das Schiedsrichter-Gespann

Florian Lechner (SR), Steven Greif (SR-A. 1), Julius Martenstein (SR-A. 2), Patrick Kessel (4. Offizieller), Patrick Hanslbauer (VA), Christian Bandurski (VA-A)

Das sagt Timo Schultz

"Karlsruhe ist auf der Suche nach Stabilität und Selbstvertrauen. Sie haben aktuell eine sieglose Serie. Ich glaube, sie sind offensiv gut aufgestellt. Da wird einiges auf uns zu kommen. Es geht darum, alles reinzuwerfen."

Rückblick

St. Pauli hat letzte Saison beide Duelle gegen Karlsruhe jeweils mit 3:1 gewonnen und nur eins der letzten acht Spiele gegen die Badener verloren.

Vier von 19

Der letzte KSC-Erfolg gegen die Kiezkicker war ein 3:0 auswärts am 8. November 2020, der letzte Heimsieg gegen St. Pauli gelang im April 2015 (ebenfalls 3:0). Jenes 3:0 vor sieben Jahren war Karlsruhes einziger Sieg in den letzten elf Heimspielen gegen St. Pauli; historisch hat der KSC nur vier von 19 Heimpartien gegen die Kiezkicker gewonnen (zehn Remis, fünf Auswärtssiege St. Pauli).

Fünf Gastspiele ungeschlagen

Die Boys in Brown sind seit fünf Gastspielen ungeschlagen im Wildpark (zwei Siege, drei Remis).

Gondorfs Lieblingsgegner

KSC-Kapitän Jerome Gondorf hat in der 2. Bundesliga noch nie gegen St. Pauli verloren (drei Siege, zwei Remis – letzte Saison verpasste er beide Duelle) und in zwei seiner letzten drei Partien gegen die Kiezkicker getroffen.

Wiedersehen mit Choi

Kyoung-Rok Choi gab am 6. April 2015 im Trikot der Kiezkicker sein Zweitliga-Debüt, schnürte damals beim 4:0 gegen Düsseldorf gleich einen Doppelpack (insgesamt vier Tore in 42 Zweitliga-Spielen für St. Pauli).
2:05
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Karlsruher SC gegen FC St. Pauli am 17. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.