Highlights

90'
+ 6

Fazit

Heidenheim entscheidet ein packendes Spiel gegen den Jahn mit 5:4 für sich. Eigentlich hätte die Partie keinen Sieger verdient gehabt, am Ende gewinnt das Team mit dem größeren Willen. Regensburg hätte vor allem in der zweiten Hälfte noch ein Tor mehr machen können, verpasste dies aber. Heidenheim hingegen war eiskalt und überwintert damit auf Platz drei.
Spielende
90'
+ 4

TOOOR! Heidenheim wieder vorne

Was für ein verrücktes Spiel! Zum Ende der Nachspielzeit holt sich der FCH die Führung zurück. Eine Flanke von Föhrenbach verpasst Kleindienst noch, am zweiten Pfosten ist dann aber Schimmer, der per Kopf trifft.
90'
+ 4

Stefan Schimmer

TOR!

5 : 4
Stefan Schimmer
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
9 %
90'
+ 3

Gelbe Karte

yellowCard
Aygün Yildirim
Aygün Yildirim
90'
+ 2

TOOOR! Regensburg gleicht aus

Der eingewechselte Yildirim belohnt den Jahn und macht das 4:4 in der Nachspielzeit. Heidenheim bekommt den Ball nicht geklärt und dann steht Yildirim richtig und trifft.
90'
+ 2

Aygün Yildirim

TOR!

4 : 4
Aygün Yildirim
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
56 %
90'

Nachspielzeit

Es gibt vier Minuten oben drauf. Regensburg hat also noch ein paar Minuten, um vielleicht den Ausgleich zu erzielen.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Konrad Faber
Konrad Faber 34,11km/h
2.
Kevin Sessa
Kevin Sessa 33,46km/h
3.
Dženis Burnic
Dženis Burnic 33,39km/h
88'

Aus wenig viel gemacht

Bisher gab Heidenheim in jedem Heimspiel dieser Saison mindestens zwölf Torschüsse ab - heute sind es erst sieben, aber trotzdem vier Tore!
85'

Elvedi vergibt

Ein Freistoß aus dem Halbfeld segelt weit in den Heidenheimer Strafraum. Elvedi kommt aus sechs Metern zum Abschluss, schießt den Ball aber in die Wolken.
83'

Offener Schlagabtausch

Die letzten knapp zehn Minuten werden noch einmal spannend werden. Regensburg hätte den vierten Treffer verdient, aber Heidenheim wird natürlich alles tun, um die drei Punkte zuhause zu behalten.
82'

Wechsel

sub
Minos Gouras
Minos Gouras
sub
Nicklas Shipnoski
Nicklas Shipnoski
82'

Wechsel

sub
Aygün Yildirim
Aygün Yildirim
sub
Prince Osei Owusu
Prince Osei Owusu
81'

Wechsel

sub
Andreas Geipl
Andreas Geipl
sub
Adrian Beck
Adrian Beck
81'

Gelbe Karte

yellowCard
Sebastian Nachreiner
Sebastian Nachreiner
78'

Caliskaner

Regensburg wieder vor dem Heidenheimer Tor. Caliskaner zieht aus dem Rückraum ab, schießt aber einen Meter daneben.
78'

Volle Kraft voraus

Regensburg fährt jetzt offensiv alles auf, was es gibt. Der Jahn will dieses Spiel nicht verloren geben.
77'

Wechsel

sub
Andreas Albers
Andreas Albers
sub
Blendi Idrizi
Blendi Idrizi
76'

Wechsel

sub
Joshua Mees
Joshua Mees
sub
Charalambos Makridis
Charalambos Makridis
76'

TOOOR! Heidenheim wieder vorne

Thomalla trifft den Ball von halbrechts kommend perfekt und macht das 4:3 für den FCH. Zuvor hatte Elvedi im Jahn-Strafraum eine Kerze geschlagen, so dass Heidenheim in Ballbesitz blieb.
76'

Denis Thomalla

TOR!

4 : 3
Denis Thomalla
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
75'

Noch 15 Minuten

ES geht in die Schlussviertelstunde. Das Spiel ist weiter spannend, wenngleich der Jahn in der zweiten Hälfte die Nase vorn hat.
73'

Dicke Möglichkeit

Viet mit einem tollen Pass aus der Mitte auf die rechte Seite. Die Hereingabe kommt perfekt für Makridis, der seinen Abschluss aber verzieht und den Ball am leeren Tor vorbeischießt.
71'

Owusu am Boden

Nach einem Zusammenstoß mit Schöppner muss Owusu zunächst behandelt werden. Er steht aber schon wieder.
68'

Wechsel

sub
Jan Schöppner
Jan Schöppner
sub
Kevin Sessa
Kevin Sessa
67'

Noch kein Torschuss

In der zweiten Hälfte tut sich Heidenheim etwas schwer. Es gab noch keinen Torschuss des Gastgebers nach Wiederanpfiff. Dafür aber vier vom Jahn, der unter anderem ausgeglichen hat.
66'

Ausgeglichen

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Beide Teams liegen deutlich über ihrem xGoals-Wert.
xGoals
3
0,68
0,69
3
Tore
60'

Pfosten

Idrizi zirkelt den Ball von links mit dem rechten Fuß mit Gefühl aufs Tor, er trifft aber nur den Pfosten und diesmal springt der Ball wieder raus.
59'

Binde verloren

Saller hat seine Kapitänsbinde verloren und bekommt sie von Maloney zurück. Auf der Jahn-Bank wird sie dann noch einmal mit Tape festgeklebt.
59'

Wechsel

sub
Dženis Burnić
Dženis Burnić
sub
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste
58'

Beste muss raus

Nach einer Ecke greift sich Beste an den Oberschenkel und kann nicht weiterspielen.
56'

TOOOR! Der Jahn ist wieder zurück

Shipnoski macht das 3:3 für Regensburg. Ein guter Angriff des SSV. Caliskaner bringt von rechts die Flanke rein, Owusu verpasst am ersten Pfosten noch, aber dann ist Shipnoski dahinter in Position und köpft den Ball an den Innenpfosten, von wo aus er ins Tor geht.
55'

Nicklas Shipnoski

TOR!

3 : 3
Nicklas Shipnoski
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
20 %
54'

Kein Abnehmer

Nach de Foul von Saller gibt es Freistoß für Heidenheim aus dem linken Halbfeld. Beste bringt den Ball weit rein, findet aber keinen Abnehmer.
54'

Gelbe Karte

yellowCard
Benedikt Saller
Benedikt Saller
50'

Heidenheimer Torhunger

Schon zum sechsten Mal in dieser Saison schießt der FCH mindestens drei Tore in einem Spiel - in der gesamten Vorsaison gelang das Heidenheim nur vier Mal.
49'

Etwas zu weit

Eine Flanke aus dem linken Halbfeld segelt weit in den Strafraum. Aber Kleindienst und Schimmer verpassen beide knapp.
48'

Gelbe Karte

yellowCard
Blendi Idrizi
Blendi Idrizi
46'

Anstoß 2. Hälfte

Weiter geht es zwischen Heidenheim und Regensburg. Der FCH hat mit Theuerlauf und Schimmer zwei frische Kräfte gebracht, Siersleben war ja bereits mit Gelb vorbelastet.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Wechsel

sub
Stefan Schimmer
Stefan Schimmer
sub
Christian Kühlwetter
Christian Kühlwetter
45'
+ 2

Wechsel

sub
Norman Theuerkauf
Norman Theuerkauf
sub
Tim Siersleben
Tim Siersleben
45'
+ 2

Halbzeitfazit

3:2 führt Heidenheim zur Pause gegen Regensburg. Ein gutes Spiel von beiden Teams in der ersten Hälfte, die ihre Chancen eiskalt nutzen. Viele Möglichkeiten gab es nämlich nicht, gerade einmal 5:4 Torschüsse aus Sicht des Gastgebers, der auch bei den xGoals leicht vorne liegt (0.68:0.25). Nach dem späten Anschlusstreffer ist in der zweiten Hälfte sicher noch viel Spannung geboten.
Halbzeit
45'
+ 1

TOOOR! Heidenheim wieder dran

Quasi mit dem Pausenpfiff gelingt Regensburg der Anschluss zum 2:3. Ein guter Schuss von Makridis, der nach Vorlage von Faber von links mittig am Sechzehner direkt abschließt und halbhoch seinen Schuss versenkt.
45'
+ 1

Charalambos Makridis

TOR!

3 : 2
Charalambos Makridis
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
45'

Mit den Fingerspitzen

Beste bringt den Ball von der rechten Eckfahne rein. Wie schon beim 1:1 zieht er die Hereingabe eng vors Tor. Kirschbaum wieder mit leichten Problemen, aber diesmal macht er sich ganz lang und lenkt den Ball mit den Fingerspitzem ab.
camera-photo

Das 1:1 ist Kleindienst 50. Tor i der 2. Bundesliga.

39'

TOOOR! Kleindienst legt nach

Heidenheim erobert den Ball in der gegnerischen Hälfte und dann geht es schnell. Beste steckt durch auf Kleindienst, der alleine auf Kirschbaum zuläuft. Der Heidenheimer zieht ein bisschen nach links und schiebt dem Torwart dann den Ball zum 3:1 durch die Beine.
39'

Tim Kleindienst

TOR!

3 : 1
Tim Kleindienst
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
31 %
38'

So schnell geht's

Binnen 20 Minuten hat Heidenheim das Spiel auf den Kopf gestellt. Nach dem Rückstand lag die Gewinnwahrscheinlichkeit noch bei 26 Prozent, jetzt sind es 74.
38'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
20'
26 %
Jetzt
74 %
37'

Wechsel

sub
Christian Viet
Christian Viet
sub
Maximilian Thalhammer
Maximilian Thalhammer
36'

TOOOR! Heidenheim dreht das Spiel

Was für ein Schuss von Beck! Sessa legt von rechts in die Mitte, wo Beck nicht lange fackelt, sondern aus 16 Metern draufhält. Der Ball passt genau und es steht 2:1
36'

Adrian Beck

TOR!

2 : 1
Adrian Beck
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
35'

Thalhammer humpelt raus

Nach einem Zusammenstoß bleibt Thalhammer am Boden liegen und muss behandelt werden. Der Jahn spielt jetzt erst einmal in Unterzahl
31'

Gefährliche Flanke

Beste rutscht eine Hereingabe von der linken Seite über den Schlappen. Der Ball wird lang und länger und fällt dann knapp hinter der Latte aufs Tornetz. Kirschbaum wäre aber wohl da gewesen.
30'

In die Wolken

Kühlwetter zieht von links in die Mitte und versucht es mit einem Distanzschuss. Doch der geht weit drüber.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Konrad Faber
Konrad Faber 34,11km/h
2.
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste 32,60km/h
3.
Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner 32,08km/h
29'

Heidenheim weiter am Ball

Der Gastgeber hat nicht erst seit dem Ausgleich ein wenig Oberwasser auf dem Platz.
27'

Gute Ausbeute

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Auf beiden Seiten war bislang noch gar nicht so viel los vor dem Tor. Doch die Chancen, die sich geboten haben, haben sowohl Heidenheim als auch Regensburg genutzt.
xGoals
1
0,3
0,23
1
Tore
24'

Ausgleich erarbeitet

Nach dem Führungstreffer hat sich Regensburg etwas zurückgenommen und Heidenheim hat sich vorne rangetastet und seinen zweiten Torschuss zum Ausgleich genutzt.
21'

TOOOR! Heidenheim gleicht aus

Der FCH profitiert von einem Fehler von Kirschbaum und macht das 1:1. Beste bringt eine Ecke von rechts rein, der Regensburger Schlussmann unterschätzt den Ball und segelt drunter durch, und dann ist Kleindienst im Fünfer mit dem Kopf zur Stelle.
21'

Tim Kleindienst

TOR!

1 : 1
Tim Kleindienst
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
18 %
18'

Regensburger Blitzstarter

Das 1:0 war das siebte Regensburger Tor in den ersten 15 Spielminuten - kein Team traf öfter in der Anfangsviertelstunde (Darmstadt auch 7 Mal)!
16'

Kopfball Thomalla

Sessa flankt von der rechten Seite. Thomalla geht am Fünfer hoch, köpft aber doch einen guten Meter neben das Tor.
14'

TOOOR! Der Jahn führt

Mit dem Kopf bringt Owusu die Gäste 1:0 in Führung. Idrizi ist auf der rechten Seite frei und bekommt den Ball. Er legt sich den Ball zurecht, flankt perfekt in die Mitte, wo sich Owusu wegstielht und unbedrängt aus acht Metern einköpft.
14'

Prince Osei Owusu

TOR!

0 : 1
Prince Osei Owusu
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
13'

Regensburg gut im Spiel

Die Gäste sind gut im Spiel, gewinnen bislang klar mehr Zweikämpfe und haben sich so auch bereits die ersten Torschüsse erarbeitet.
gew. Zeikämpfe
7
18
12'

Hinten raus

Heidenheim haut den Ball erst einmal aus der eigenen Hälfte, um wieder Ruhe ins Spiel zu bringen.
10'

Frühe Verwarnung

Siersleben tritt Owusu im Laufduell in die Hacken. Dafür sieht der Verteidiger schon früh Gelb.
10'

Gelbe Karte

yellowCard
Tim Siersleben
Tim Siersleben
10'

Müller kommt raus

Eine Flanke aus dem linken Halbfeld läuft der Heidenheimer Schlussmann ab und pflückt sie aus der Luft.
8'

Geblockt

Owusu kegt am Strafraum mit der Brust ab und dann hält Shipnoski drauf. Aber die Heidenheimer Abwehr ist auf Position und blockt den Schuss. Das war kein schlechter Ansatz.
6'

Guter Start der Heidenheimer

Die ersten Minuten gehören dem Gastgeber, der jetzt schon zwei Mal von rechts gut flanken konnte. Doch Regensburg hat das gut verteidigt.
4'

Nebel auf der Ostalb

Im Stadion hat sich Nebel verbreitet. Die Sichtverhältnisse sind aber in Ordnung.
3'

Körpereinsatz

Kleindienst schiebt seinen Gegenspieler weg, um vorbeizukommen. Das pfeift der Schiedsrichter ab.
1'

Fernduell mit dem HSV

Heidenheim überwintert sicher auf Rang drei! Auch der zweite Platz ist noch möglich, wenn man heute mehr Punkte holt als der HSV - auf einem direkten Aufstiegsplatz stand das Team von Frank Schmidt zuletzt nach dem 4. Spieltag.
1'

Anstoß 1. Hälfte

Der Ball rollt zwischen Heidenheim und Regensburg. Die Gastgeber eröffnen die Partie.
Anstoß

Das sind die Neuen

Das Trio Idrizi, Owusu und Shipnoski spielt jeweils erstmals seit dem 10. Spieltag von Beginn an, Benedikt Saller beginnt erstmals seit Runde zwölf.

Regensburg rotiert

Im letzten Spiel des Jahres und am Ende der englischen Woche nimmt Mersad Selimbegovic vier Veränderungen vor - mehr waren es diese Saison nie beim Jahn! U.a. sitzt Torjäger Andreas Albers erstmals seit Dezember 2021 auf der Bank, auch Christian Viet und Joshua Mees rücken auf die Bank, Lasse Günther fehlt.

Heidenheim tauscht zwei Mal

Die unter der Woche auf die Bank rotierten Kevin Sessa und Denis Thomalla rücken heute wieder in die Startelf, spielen für Marnon Busch (fehlt) und Norman Theuerkauf. Sessa könnte rechts hinten aushelfen für Busch, hat das in den letzten Jahren schon einige Male gespielt.

So startet der Jahn

Kirschbaum - Saller, Nachreiner, Elvedi, Faber - Idrizi, Thalhammer - Shipnoski, Caliskaner, Makridis - Owusu

So startet Heidenheim

Müller - Sessa, Mainka, Siersleben, Föhrenbach - Maloney - Kühlwetter, Thomalla, Beck, Beste - Kleindienst

Das sagt Frank Schmidt

"Es ist das letzte Spiel in der Vorrunde. Das wollen wir positiv gestalten, am besten gewinnen. Wir denken gar nicht so viel darüber nach, dass die Englische Woche Kraft gekostet hat. Je mehr man darüber nachdenkt und sich das einredet, ist es dann auch so. Von daher wollen wir weitermachen wie die letzten Spiele auch."

Das sagt Mersad Selimbegovic

"Wir werden alle Kräfte bündeln. Wir haben auch noch Frust aus den beiden vergangenen Spielen, in denen wir uns mehr vorgenommen und auch mehr verdient hatten. Wir wollen in Heidenheim punkten, in dieser Liga ist alles möglich. Wir kennen Heidenheim gut, sie kennen uns gut. Heidenheim wird probieren im Flow zu bleiben. Sie nutzen das Momentum, haben Qualität und Konstanz. Sie machen genau das, was du in dieser 2. Liga für Punkte brauchst. Wir fahren nicht nach Heidenheim, um irgendwie durchzukommen, wir wollen dort punkten. Egal wer spielt, wer beginnt - es gibt keine Ausreden."

Das Schiedsrichter-Gespann

Florian Heft (SR), Lukas Benen (SR-A. 1), Fynn Kohn (SR-A. 2), Luca Schlosser (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Franziska Wildfeuer (VA-A)

Angstgegner war einmal

Heidenheim hat die ersten fünf Zweitliga-Spiele gegen Regensburg alle verloren, holte aber in den letzten fünf Partien gegen den Jahn 13 Punkte bei 12:1 Toren! In den letzten vier Duellen gegen Regensburg blieb Heidenheim stets ohne Gegentor.

Letzter Jahn-Sieg 2019

Der letzte Regensburger Sieg war ein 3:1 daheim im November 2019, auswärts gewannen die Oberpfälzer letztmals im März 2019 in Heidenheim (2:1).

Beste scort jetzt für Heidenheim

Heidenheims Topscorer Jan-Niklas Beste lief letzte Saison noch als Bremer Leihgabe für Regensburg auf, kam in 26 Einsätzen auf vier Tore und fünf Torvorlagen.

Wiedersehen mit Geipl

Andreas Geipl wechselte 2020 aus Regensburg nach Heidenheim, spielte zuvor sechs Jahre für den Jahn und stieg mit den Oberpfälzern von der Regionalliga bis in die 2. Bundesliga auf.

Föhrenbach gegen den Jahn

Jonas Föhrenbach hat seine vier Zweitliga-Spiele gegen Regensburg alle gewonnen. 2018/19 kickte er selbst für die Oberpfälzer (26 Zweitliga-Einsätze, ein Tor).
2:13
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Heidenheim 1846 gegen SSV Jahn Regensburg am 17. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.