Highlights

FINAL
Merck-Stadion am Böllenfalltor
arrow-simple-up
C. Dingert whistle
Merck-Stadion am Böllenfalltor
90'
+ 7

Fazit

Das Spiel ist vorbei! Ein hochklassiges Spiel endet nach jeweils einer stärkeren Halbzeit der Teams verdient mit 1:1-Unentschieden. Das Spiel war eher erst- als zweitklassig.
Spielende
90'
+ 6

Ecke Kiel

Die Kieler dürfen nochmal zur Ecke antreten, doch es kommt nichts dabei raus.
90'
+ 5

Verletzungspause

Lorenz bleibt liegen, weil die beiden Spieler mit den Köpfen zusammenstießen.
90'
+ 3

Freistoß Kirkeskov

Kiel bekommt nochmal die Chance per Freistoß. Kirkeskovs Flanke fliegt auf Lorenz, doch Zimmermann köpft den Ball vor dem Innenverteidiger ins Toraus. Eckball.
90'
+ 3

Wechsel

sub
André Leipold
André Leipold
sub
Tobias Kempe
Tobias Kempe
90'
+ 2

Wechsel Darmstadt

Die Hausherren tauschen nochmal Clemens Riedel und Andre Leipold kommen für Phillip Tietz und Tobias Kempe.
90'
+ 2

Wechsel

sub
Clemens Riedel
Clemens Riedel
sub
Phillip Tietz
Phillip Tietz
90'
+ 1

Nachspielzeit

Es gibt drei Minuten obendrauf.
90'

KEMPE!

Fast nochmal! Bader dribbelt sich rechts durch drei Gegenspieler durch - flankt dann in den Rückraum. Dort läuft Kempe ein und schießt! Doch er trifft den Ball nicht richtig - das gibt Abstoß.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Oscar Vilhelmsson
Oscar Vilhelmsson 33,20km/h
2.
Finn Porath
Finn Porath 32,98km/h
3.
Fabian Reese
Fabian Reese 32,77km/h
89'

MANU

Da wäre das Führungstor FAST gewesen! Ben Balla zieht nach einer Ecke aus der zweiten Reihe ab. Auch Pfeiffer probiert es per Kopf. Am Ende fällt der Ball vor Manu runter, der aus 5 Metern schießt, doch wieder springt ein Kieler dazwischen. Die Gäste werfen jetzt alles rein, was sie haben. In jeden Schuss.
87'

Gastgeber besser

Mit Reese verließen auch die Kieler Entlastungsangriffe den Platz. Die Hausherren machen jetzt richtig Druck. Immer wieder laufen sie an und kommen nah ans Führungstor ran.
camera-photo

Bader trifft

Bader kommt vor Dähne an den Ball und tunnelt den Gäste-Keeper zum 1:1-Ausgleich.
85'

Kiel wechselt

Marcel Rapp bringt neue Offensivpower. Marvin Obuz kommt für Fabian Reese - Flügelstürmer für Flügelstürmer. Reese war offensichtlich müde gelaufen, pumpte vermehrt ordentlich.
85'

Wechsel

sub
Marvin Obuz
Marvin Obuz
sub
Fabian Reese
Fabian Reese
82'

Leistung unter Gegnerdruck

Tobias Kempe macht hier ein eiskaltes Spiel. Die Kieler pressen ihn sehr aktiv, doch in 67% der Szenen behielt er die Oberhand und behauptete den Ballbesitz.
82'

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
67%
%
Tobias Kempe
12 Mal unter Gegnerdruck
Tobias Kempe
81'

Offenes Duell

Die Lilien sind besser geworden, haben das Ausgleichstor geschossen und jetzt ist hier ein richtig offenes Rennen draus geworden. Die Kieler kommen immer wieder über Reese zu guten Situationen, doch auch die Lilien sehen ihre Abschlüsse. Besonders der eingewechselte Ronstadt ist oft beteiligt.
78'

Ronstadt!

Der Flügelspieler dribbelt sich rechts durch und zieht ab. Doch Dähne pariert stark. Fängt den Ball mit einer Hand ab und sammelt ihn danach auf.
76'

Reese macht Dampf

Fabian Reese will den Ausgleich nicht auf sich sitzen lassen, dribbelt rechts zwei Gegenspieler aus und flankt dann von der Grundlinie ins Zentrum. Doch da steht kein Abnehmer. Auch über den zweiten Ball wird Kiel nicht gefährlich.
75'

Wechsel beider Seiten

Kiel setzt nochmal auf defensive Stabilität. Aleksandar Ignjovski kommt für Lewis Holtby auf den Platz. Auch auf der anderen Seite wird es defensiver. Es kommt Sechser Yassin Ben Balle für Zehner Marvin Mehlem.
75'

Wechsel

sub
Yassin Ben Balla
Yassin Ben Balla
sub
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
75'

Wechsel

sub
Aleksandar Ignjovski
Aleksandar Ignjovski
sub
Lewis Holtby
Lewis Holtby
73'

Gelb für Kirkeskov

In der Entstehung des Tores gab es noch ein Foul von Kirkeskov. Dafür sieht er im Nachhinein die gelbe Karte.
72'

AUSGLEICH BADER!

Da ist der fällige Ausgleich der Hausherren! Eigentlich hatte sich Kiel gerade stabilisiert, doch ein Konter macht den Unterschied. Mehlem steckte durch für Ronstadt. Der schickt Manu. Dessen Flanke ist eigentlich nicht gut, rutscht an Vilhelmsson vorbei. Doch rechts läuft Bader mit, kommt vor Dähne zum Abschluss und tunnelt den Keeper zum 1:1
72'

Gelbe Karte

yellowCard
Mikkel Kirkeskov
Mikkel Kirkeskov
72'

Matthias Bader

TOR!

1 : 1
Matthias Bader
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
71'

Gelb für Zimmermann

Kiel erobert einen Ball im Mittelfeld und geht über Bartels tief. Der wird von Zimmermann gefoult - Gelb für Zimmermann.
71'

Gelbe Karte

yellowCard
Christoph Zimmermann
Christoph Zimmermann
70'

Kieler Wechsel fruchten

Marcel Rapp hat mit seinem Eingreifen offenbar ein gutes Händchen bewiesen. Sander stabilisierte das Defensivkonstrukt, dazu kommen die Kieler nun wieder besser in ihre Konteraktionen.
67'

Gelb für Mehlem

Darmstadts Zehner wird verwarnt. Nach eigenem Ballverlust foult er Sander im Beginn eines Konters. Ein wichtiges Foul, trotzdem gibt es korrekterweise die gelbe Karte.
67'

Gelbe Karte

yellowCard
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
64'

Doppelwechsel Lilien

Lieberknecht tauscht zum ersten Mal. Oscar Vilhelmsson kommt für Jannik Müller - Mittelstürmer für Innenverteidiger. Ein aggressiver Wechsel. Dazu kommt mit Ronstadt ein defensiverer Außenverteidiger für den gelb-rot-gefährdeten Karic auf den Platz. Das dürfte eine Umstellung zur Viererkette sein.
63'

Wechsel

sub
Oscar Vilhelmsson
Oscar Vilhelmsson
sub
Jannik Müller
Jannik Müller
63'

MANU!

Das war die Chance! Dähne spielt einen Fehlpass, das nutzen die Darmstädter aus und starten einen Angriff. Am Ende köpft Manu im rückwärts-fallen aufs Tor. Das ist der erste Torschuss, der tatsächlich aufs Tor von Dähne kommt. Den hat er sicher.
63'

Lilien werden besser

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die Darmstädter erkämpfen sich in der zweiten Halbzeit deutlich effektiver Torchancen. Den xG-Wert der Gäste haben sie schon überholt - aufgrund fehlender Effektivität liegen sie aber weiterhin zurück.
xGoals
0
0,65
0,55
1
Tore
63'

Wechsel

sub
Frank Ronstadt
Frank Ronstadt
sub
Emir Karic
Emir Karic
61'

Sander direkt!

Ein Kieler Angriff treibt nach rechts raus zu Sander. Der flankt ins Zentrum. Doch der Ball kommt zu weit in Richtung Tor, sodass Schuhen die Flanke abfänkt.
60'

Doppelwechsel Kiel

Die Hausherren wurden besser, kamen zuletzt mehrfach zu Chancen. Deshalb tauscht Marcel Rapp doppelt. Philipp Sander ersetzt Finn Porath - eine etwas defensivere Ausrichtung eines positionsgetreuen Wechsels. Außerdem kommt Fin Bartels für Steven Skrzybski.
60'

Wechsel

sub
Fin Bartels
Fin Bartels
sub
Steven Skrzybski
Steven Skrzybski
60'

Wechsel

sub
Philipp Sander
Philipp Sander
sub
Finn Porath
Finn Porath
57'

Manu!

Ein Konter der Lilien wird zunächst abgefangen, doch dieser quirlige Manu dribbelt sich einfach durch und zieht ab. Lorenz ist aber zur Stelle und blockt den Schuss, sodass Dähne dahinter eine Bogenlampe einfach aufsammeln kann.
57'

Standards

Beim folgenden Freistoß foult Karic erneut. Den zweiten Freistoß bringt Porath in den Strafraum in Richtung Wriedt, doch der kommt nicht an.
55'

Gelb für Karic

Porath spielt einen langen Ball zur Seite und wird dann von Karic getroffen. Dafür kriegt der Darmstädter die gelbe Karte.
55'

Gelbe Karte

yellowCard
Emir Karic
Emir Karic
52'

Pfeiffer!

Ein Freistoß wird zur Ecke geklärt. Die bringt Holland von links ins Zentrum - und dort kommt Patric Pfeiffer zum Kopfball. Doch sein Gegenspieler blockt den Ball. Es gibt erneut Ecke, die fliegt wieder auf Pfeiffer. Doch der zweite Ball kommt nicht gut. Pfeiffer köpft auf Kniehöhe, Erras zieht schnell genug die Füße weg, um Pfeiffer nicht zu treffen. Der Abschluss wird nicht gefährlich.
49'

Gelb für Porath

Der Mittelfeldmann der Störche stoppt einen Lilien-Konter per Grätsche, trifft dabei aber vor allem den Gegner. Um den schnellen Freistoß zu verhindern, spielt Porath den Ball weg. Dafür bekommt er dann den gelben Karton.
49'

Gelbe Karte

yellowCard
Finn Porath
Finn Porath
47'

Karic!

Die Lilien starten hoch aggressiv in die zweite Hälfte, stoßen sofort mit vielen Spielern nach vorne. Eine Manu-Flanke wird aus dem Strafraum geklärt und landet bei Karic, der einfach mal abzieht. Doch sein Ball wird von Kiels Defensive geblockt.
46'

Keine Halbzeitwechsel bei den Lilien

Es geht mit unverändertem Personal in den zweiten Durchgang. Torsten Lieberknecht traut seinen Pokalhelden offenbar noch zu, das Spiel ohne neue Impulse rumzureißen. Diesmal stoßen die Gäste aus Kiel an.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Skrzybskis neunter Streich

Mit diesem Schuss trifft Steven Skrzybski bereits zum neunten Mal am 13. Spieltag. Damit baut er seine Führung in der Torschützenliste weiter aus.
45'
+ 3

Halbzeitpfiff

Die Störche sind hier stark ins Spiel gestartet und haben über hohes Pressing immer wieder den Ball erobert. So gewann man die Spielkontrolle, was zu guten eigenen Angriffen führte. Diese Dominanz münzte man dann schließlich mit Steven Skrzybskis neuntem Saisontor auch in etwas Zählbares um. Die Lilien wirken nach dem Pokalfight gegen die Gladbacher müde und immer einen Schritt langsamer als ihre Gegenspieler. Möglicherweise muss Lieberknecht hier früh tauschen, um mehr Intensität ins Spiel zu bringen.
Halbzeit
45'

Nachspielzeit

Am Böllenfalltor werden zwei Minuten nachgespielt.
44'

Freistoßvariante missglückt

Die Lilien haben einen Freistoß links an der Seitenlinie. Den verlängert Holland neben dem Strafraum per Kopf in Richtung Zentrum. Doch dort findet der Ball keinen Abnehmer, Kiel sichert den Ball.
42'

Siegwahrscheinlichkeit

Der KSV ging gegen den Tabellenführer mit einer Siegwahrscheinlichkeit von 33% ins Spiel. Nach dem 1:0 verdoppelte man das fast und steht nun bei 59%.
41'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
15'
33 %
Jetzt
59 %
41'

Torgefahr

Das ist das Stichwort der ersten 40 Minuten. Kiel bringt 50% der eigenen Abschlüsse aufs Tor und trifft daher einmal. Darmstadt schoss alle vier Mal vorbei.
Torschüsse
4 neben das Tor
0 aufs Tor
4 neben das Tor
4 aufs Tor
39'

Fast der Ausgleich!

Eine Flanke von links bringt Tietz per Kopf in Richtung Tor. Dähne wäre geschlagen gewesen, doch der Ball geht rechts am Tor vorbei. Knapp.
37'

SKRZYBSKI!

Das Tor! Kirkeskov wirft einen Einwurf auf Holtby, der den Ball einfach tief schlägt. Dort sprintet Skrzybski allen davon und chipt den Ball über Keeper Schuhen ins Tor. Zunächst wird das noch auf Abseits abgepfiffen, doch der Videoschiedsrichter greift ein: Das Tor gilt! 1:0 für den KSV.
35'

Steven Skrzybski

TOR!

0 : 1
Steven Skrzybski
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
34'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
34'

Die Lilien!

Darmstadt attackiert über rechts, von da flankt Bader ins Zentrum. Tietz springt hoch und höpft aufs Tor, doch der Ball geht vorbei. Manu hätte rechts den Ball gerne gehabt.
33'

Foul KSV

Die Kieler attackieren über links, Kirkeskov flankt ins Zentrum. Da nimmt Holtby den Ball an, doch der fliegt zu weit nach vorne weg. Wriedt will dann abziehen, doch Müller kriegt einen Fuß dazwischen und spielt den Ball raus. Dafür trifft Wriedt dann Müller - Freistoß für die Darmstädter im eigenen Strafraum.
31'

Kiel stärker

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Beide Teams lassen wenig zu. Doch wenn jemand zu Chancen kommt, sind es die Kieler. Und das bestätigt den Augentest: Die Kieler machen hier das bessere Spiel.
xGoals
0
0,05
0,41
0
Tore
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Finn Porath
Finn Porath 32,98km/h
2.
Fabian Reese
Fabian Reese 32,70km/h
3.
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem 31,76km/h
29'

Reese!

Kiel kontert wieder die Lilien aus. Im Zentrum ist dann Reese fast durch, doch Pfeiffer kommt angesprintet und blockt am Strafraum mit eingesprungenem Bein den Abschluss des Kielers. Wieder Einwurf. Reese wirft den Ball in den Strafraum, der Kopfball geht deutlich am Tor vorbei. Abstoß.
27'

Nochmal der Toptorschütze

Kiels Toptorschütze Skrzybski kommt nochmal zum Abschluss - diesmal per Kopf nach der Ecke. Doch der Versuch geht deutlich vorbei.
27'

Skrzybski!

Kiel attackiert wieder über den linken Flügel, diesmal läuft sich Steven Skrzybski am linken Fünfer-Eck frei und zieht einfach mal ab. Schuhen pariert gut, ein Verteidiger klärt zur Ecke. Das war wieder gefährlich.
camera-photo
25'

Immer noch Kiel

Die Kieler sind hier mehr am Drücker. Bei einem Angriff über links kommt der rübergezogene Reese in den Strafraum, doch die Flanke wird ins Seitenaus geblockt. Von da wirft wieder Reese. Einen zweiten Ball flankt er per Fuß in den Strafraum, doch der geht über den Pulk. Rechts holt Wriedt den Ball und flankt butterweich mit Links an den zweiten Pfosten. Dort wären Lorenz und Reese eingelaufen, doch Bader blockt vor ihnen zur Ecke. Die bringt nichts ein.
21'

Konter Kiel

Wieder lässt Kiel die Darmstädter etwas weitern kommen und kontert dann. Doch Holtby, der links von Porath den Ball bekam, braucht zu lange. Pfeiffer stellt ihn und blockt die Flanke - Einwurf Kiel.
18'

Freistoß Darmstadt

Kempe zieht direkt ab, doch sein Abschluss bleibt in der Mauer hängen. Danach klärt Kiel den Ball zunächst aus der Gefahrenzone. Eine Flanke von Pfeiffer segelt dann ins Toraus.
17'

Konter Lilien

Die folgende Ecke kontert Darmstadt einfach aus - Schuhen schickt Bader in die Tiefe, doch der wird von Skrzybski im Laufduell gestellt. Der Stürmer muss jedoch zum Foul greifen. Es gibt Freistoß aus etwa 20 Metern halblinks.
16'

Wriedt!

Das wäre die Chance gewesen. Wriedt kommt in einem Konter an den Ball und umkurvt den angrätschenden Pfeiffer. Doch dann lässt er sich zu weit nach links treiben. Sein Schuss aus spitzem Winkel wird von Schuhen pariert.
camera-photo
14'

Hochklassiges Spiel

Das ist ein echtes Spitzenspiel hier. Beide Teams schenken sich gar nichts. Sie spielen guten Fußball und arbeiten stark gegen den Ball.
11'

Konter SVD

Und die Lilien kontern direkt. Die Flanke von der linken Eckfahne misslingt Karic aber und rutscht ins Toraus.
11'

Ecke KSV

Holsteins Ecke bringt Kirkeskob von links rein. Doch der Ball wird nur nach hinten raus verlängert - dort sichert Darmstadt den Ball.
10'

Wieder die Störche

Schulz dribbelt rechts an und spielt sich per Doppelpass durch. In Strafraumnähe folgt aber ein Fehlpass ins Zentrum. Da kommt aber wieder Kiel dran - und aus der Ferne zieht Wriedt dann einfach mal ab und holt einen Eckball heraus.
8'

Holtby!

Nach einem Einwurf von links kommt Lewis Holtby aus 18 Metern zum Abschluss. Doch er tritt leicht am Ball vorbei, sodass dieser ungefährlich ins Toraus trudelt.
6'

Erste Gefahr

Zum ersten Mal kommen die Lilien gefährlich in Richtung Kieler Tor. Bader dribbelte rechts einfach mal Kirkeskov aus und zog dann in Richtung Strafraum. Doch an der Grenze war Schluss und Bader dribbelte sich fest.
3'

Kiel macht Druck

Die Störche pressen hier extrem hoch. Immer wieder muss Darmstadt den langen Ball schlagen. Selten kommt er an. Kiel kann den Ball besser kontrollieren.
1'

Anpfiff

Los geht's in Darmstadt! Die Lilien in blauen Heimtrikots stoßen an. Die Störche spielen in weiß.
Anstoß

Kiel zum ersten Mal unter Rapp unverändert

Marcel Rapp schickt die gleiche Elf ins Rennen, die letztes Wochenende Heidenheim bezwang. Erstmals unter Rapp, der seit Oktober letzten Jahres im Amt ist, beginnen die Kieler damit 2 Ligaspiele in Folge mit der selben Mannschaft.

Kaderpremiere für Bennetts

Der heute verpflichtete Keanen Bennetts (vorher Borussia Mönchengladbach) steht sofort im Kader der Lilien.

Darmstadt wechselt einmal

Der Tabellenführer braucht nach dem Pokalsieg gegen Borussia Mönchengladbach offenbar keine Pause. Nur einmal wechselt Torsten Lieberknecht im Vergleich zum DFB-Pokal: Christoph Zimmermann startet statt Thomas Isherwood in der Innenverteidigung.

Keine Wechsel bei Kiel

Die Störche treten hier mit derselben Elf an, die 3:1 gegen den 1. FC Heidenheim gewann. Doppeltorschütze Steven Skrzybski und Einfachtorschütze Kwasi Okyere Wriedt bilden den Doppelsturm.

So spielt Darmstadt

Schuhen - Pfeiffer, Müller, Zimmermann - Bader, Kempe, Holland, Karic - Mehlem - Manu, Tietz

Aufstellung von Holstein Kiel

Dähne - Schulz, Wahl, Lorenz - Reese, Holtby, Erras, Porath, Kirkeskov - Skrzybski, Wriedt

Das sagt Marcel Rapp

"Es wird eine Mannschaft auf uns treffen, die eine sehr gute Form hat. Darmstadt ist sehr gut organisiert und hat herausragende Stürmer in seinen Reihen. Darmstadt ist gut in Form, aber das sind wir auch. Das wird ein richtig gutes und intensives Spiel."

Das sagt Torsten Lieberknecht

"Kiel hat zwar im Braunschweig-Testspiel eine hohe Niederlage einstecken müssen, doch hat sie das enger zusammenrücken lassen. Wir und Kiel haben mit die meisten Rückstände aufgeholt - zwei Teams also, die bisher ihre große Stärke in der Mentalität zeigen. Kiel ist die nächste komplexe Aufgabe. Sie haben die zweitmeisten Tore erzielt und mit Skrzybski den Top-Torjäger der Liga in ihren Reihen. Es wird ein harter Fight."

Schiedsrichter

Christian Dingert (SR), Christian Bandurski (SR-A. 1), Jonas Brombacher (SR-A. 2), Patrick Hanslbauer (4. Offizieller), Florian Badstübner (VA), Norbert Grudzinski (VA-A)

Bittere Stunden für Lieberknecht gegen Kiel

Im Mai 2018 verlor er mit Eintracht Braunschweig 2:6 an der Förde, damit war der Abstieg in die 3. Liga und das Ende einer sehr erfolgreichen Ära besiegelt.

Alter Bekannter

Seine ersten 31 Spiele und vier Tore in der 2. Bundesliga verbuchte Aaron Seydel zwischen 2017 und 2019 für Holstein Kiel.

Knipst Skrzybski diesmal?

Top-Torjäger Steven Skrzybski blieb in seinen bisherigen fünf Zweitliga-Spielen gegen Darmstadt sieg- und torlos (mit Kiel und Union Berlin zwei Remis und drei Niederlagen gegen die Lilien).

Keine guten Erinnerungen

Am letzten Spieltag der Saison 2020/21 hätte Kiel mit einem Heimsieg gegen Darmstadt den erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga klarmachen können, ging auch in Führung – und verlor 2:3. So reichte es nur zu Platz drei, in der Relegation scheiterten die Störche am 1. FC Köln.

Gerne gegen Kiel

Darmstadt hat nur eins der letzten acht Pflichtspiele gegen die Störche verloren (vier Siege, drei Remis plus ein Kieler 2:0-Auswärtssieg im Januar 2021).
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Darmstadt 98 gegen Holstein Kiel am 13. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.