Highlights

90'
+ 4

Fazit

Der SSV Jahn Regensburg setzt seine starke Serie in der 2. Bundesliga fort. Gegen den SV Sandhausen setzten sich die Regensburger mit 2:1 (1:1) durch und marschieren damit ins obere Tabellenmittelfeld vor. Ein Eigentor von SV-Verteidiger Aleksandr Zhirov (1.) und Andreas Albers (70.) brachten den Erfolg, für Sandhausen traf Alexander Esswein zum zwischenzeitlichen Ausgleich (12.).
Spielende
90'

Zu wenig

Beim SVS geht nicht mehr richtig viel nach vorne. Zwar sind die Gäste bemüht, zu Abschlüssen kommen sie aber nicht. Regensburg steht hinten sicher.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Scott Fitzgerald Kennedy
Scott Fitzgerald Kennedy 33,42km/h
2.
Lasse Günther
Lasse Günther 33,35km/h
3.
Christian Kinsombi
Christian Kinsombi 33,24km/h
89'

Wechsel

sub
Bekir El-Zein
Bekir El-Zein
sub
Cebio Soukou
Cebio Soukou
88'

Wechsel

sub
Ahmed Kutucu
Ahmed Kutucu
sub
Alexander Esswein
Alexander Esswein
85'

Gelb Owusu

Nach einem Gerangel um den Ball zeigt Schiri Aarnink Owusu den gelben Karton.
85'

Gelbe Karte

yellowCard
Prince Osei Owusu
Prince Osei Owusu
84'

Schuss

Kinsombi drückt aus 22 Metern ab - genau in die Arme von Stojanovic.
82'

Nicht voll getroffen

Owusu hat die Riesenchance auf dem Fuß, alles klar zu machen. Nach tollem Zusammenspiel mit Makridis kommt er zentral zum Schuss - doch daraus wird nur ein Schüsschen.
80'

Wechsel

sub
Steve Breitkreuz
Steve Breitkreuz
sub
Maximilian Thalhammer
Maximilian Thalhammer
77'

Wechsel

sub
David Kinsombi
David Kinsombi
sub
Philipp Ochs
Philipp Ochs
76'

Wechsel

sub
Arne Sicker
Arne Sicker
sub
Tom Trybull
Tom Trybull
76'

Wechsel

sub
Matěj Pulkrab
Matěj Pulkrab
sub
Kemal Ademi
Kemal Ademi
73'

Wechsel

sub
Joshua Mees
Joshua Mees
sub
Charalambos Makridis
Charalambos Makridis
72'

Wechsel

sub
Nicklas Shipnoski
Nicklas Shipnoski
sub
Dario Vizinger
Dario Vizinger
70'

Toooor - Albers macht es

Der Jahn ist wieder vorne! Sandhausen bekommt nach einer Flanke und viel Gestocher einfach den Ball nicht raus. Dann hat Albers den Ball, dreht sich und schießt aus acht Metern genau ins rechte Eck zum 2:1.
70'

Andreas Albers

TOR!

2 : 1
Andreas Albers
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
65'

Leichte Beute

Trybull setzt sich links schön durch, chippt den Ball von der Grundlinie in die Mitte - oder besser in die Arme von Stojanovic.
62'

Schwacher Freistoß

Der Jahn hat einen Freistoß im linken Halbfeld, alle Großen sind vorne versammelt. Doch Makridis trifft den Ball völlig falsch, bringt ihn schlecht, flach rein. Keine Gefahr.
59'

Eiskalt

Kemal Ademi kommt mit Druck gut zurecht. 13 Mal war der Sandhauser schon unter Gegnerdruck, in 69 Prozent der Fälle konnte er den Ball behaupten.
59'

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
69%
%
Kemal Ademi
13 Mal unter Gegnerdruck
Kemal Ademi
58'

Wechsel

sub
Christian Viet
Christian Viet
sub
Lasse Günther
Lasse Günther
57'

Gimber muss raus

Die Schulter scheint doch schlimmer verletzt zu sein. Nach erneuter Behandlungspause muss Kapitän Gimber raus, dafür spielt jetzt Osei Owusu.
57'

Wechsel

sub
Prince Osei Owusu
Prince Osei Owusu
sub
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber
55'

Schnellstes Eigentor

Das 0:1 durch Zhirov war das schnellste Eigentor in der 2. Bundesliga seit Datenerfassung. Für Zhirov war es schon sein viertes, kein anderer aktiver Zweitligaspieler hat mehr.
54'

Gefährlich

Faber mit einem schönen Flankenlauf über rechts. Der Ball kommt perfekt in die Mitte zu Albers, der von der Fünferlinie köpft - ein wenig zu zentral, so kann Rehnen mit schöner Flugeinlage parieren.
51'

Rehnen klärt

Der SVS Keeper kommt bei einem langen Ball schnell und weit raus aus seinem Strafraum und klärt den Ball ins Seitenaus.
camera-photo

Durchgesetzt

Maximilian Thalhammer gewinnt den Zweikampf gegen Matondo-Merveille Papela.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Halbzeitfazit

Zwei frühe Tore, danach ein letztlich ausgeglichenes Spiel. Regensburg macht nach 40 Sekunden per Eigentor das 1:0, Sandhausen gelingt in der zwölften Minute der Ausgleich. Danach sind die Gäste ein wenig feldüberlegen, der Jahn hat aber gleichviele Torchancen. Deshalb geht es mit einem gerechten 1:1 in die Pause.
Halbzeit
45'

Verköpft

Da war deutlich mehr drin. Herrliche Flanke von Faber von rechts an den Fünfer. Da ist Caliskaner ganz frei und kann aus zentraler Position köpfen - aber er drückt den Ball zwei Meter rechts neben den Pfosten.
44'

Hängen geblieben

Nach Einwurf ist Gimber links im Strafraum. Er drückt aus spitzen Winkel ab, ein Fuß der Gäste ist dazwischen. Der Ball geht in die Höhe und ist dann leichte Beute für Rehnen.
43'

Gute Einzelaktion

Faber tankt sich rechts mit zwei, drei Haken durch die Abwehr des SVS. Seine Flanke wird dann zur Ecke geköpft.
39'

Daneben

Günther schlägt einen Freistoß von links in die Mitte. Da kommt Kennedy zum Kopfball - setzt den aber links neben die Kiste.
36'

Überragendes Dribbling

War das stark! Soukou setzt sich rechts mit dem Doppelübersteiger gegen gleich zwei Regensburger durch. Sein Flachpass in die Mitte ist dann aber nicht so gut - Stojanovic schnappt sich den Ball.
camera-photo

Jubel über die Führung

Die Regensburger feiern ihr frühes 1:0.
33'

Sandhausen gefährlicher

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die Gäste sind mittlerweile das klar spielbestimmende Team. Sandhausen macht Druck und erarbeitet sich seine Chancen. Laut xGoals haben sie sich ihr Tor bereits erarbeitet.
xGoals
1
0,13
0,71
1
Tore
31'

Stark durchgesetzt

Esswein tunnelt auf der rechten Außenbahn Günther, kommt dann zur Flanke. Die wird abgewehrt.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Lasse Günther
Lasse Günther 33,35km/h
2.
Kemal Ademi
Kemal Ademi 31,15km/h
3.
Dejan Stojanovic
Dejan Stojanovic 30,77km/h
28'

Gute Chance

Da muss Stojanovic für seine Vordermannschaft retten. Kinsombi bringt einen Freistoß vor rechts in die Mitte. Der Ball fällt zentral genau auf die Fünferlinie und springt dann vom Knie von Höhn in Richtung Tor - doch Stojanovic pariert glänzend.
27'

Gelb für Günther

Wegen Ballwegschlagens.
27'

Gelbe Karte

yellowCard
Lasse Günther
Lasse Günther
25'

Schmerzen

Nach einem Zweikampf mit Zhirov schreit Gimber vor Schmerzen. Er scheint unglücklich auf die Schulter gefallen zu sein, wird auf dem Platz behandelt.
camera-photo

Eigentor

Der Ball ist drin - Aleksandr Zhirov (M.) ist geschockt über sein Eigentor.
19'

Drüber

Gimber schnappt sich den Ball zum Freistoß - zimmert ihn jedoch deutlich über das Tor.
18'

Gelb für Ochs

Faber zieht zum Tor, Ochs grätscht seitlich rein und legt den Regensburger. Schiri Aarnink gibt Freistoß aus 20 Metern und zeigt Ochs Gelb.
18'

Ausgeglichenes Spiel

Beide Mannschaften gehen ein hohes Tempo, geben Gas nach vorne. Und auch die Spielanteile sind fast ausgeglichen.
Ballbesitz
4753
18'

Gelbe Karte

yellowCard
Philipp Ochs
Philipp Ochs
17'

Rehnen rettet

Der Sandhausener Keeper muss rechts neben seinem Tor schnell raus. Mit dem Fuß kann er geradeso vor Albers klären.
13'

Höchste Effizienz

Beide Mannschaften haben jeweils einmal aufs Tor geschossen - und getroffen. Wobei Regensburg ja noch nicht einmal geschossen hat...
12'

Tooor - der Ausgleich

Und dann steht es plötzlich 1:1. Sandhausens erster ordentlicher Angriff führt zum Ausgleich. Trybull erobert den Ball 30 Meter vor dem Tor, Pass zu Kinsombi, der zieht nach links vorne und passt dann in die Mitte - und da steht Esswein und drückt den Ball aus 14 Metern ins rechte Eck.
12'

Alexander Esswein

TOR!

1 : 1
Alexander Esswein
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
20 %
8'

Schnelles Tor, dann Ruhe

Nach dem spektakulären Auftakt gehen es beide Mannschaften jetzt etwas ruhiger an. Torchancen sind noch Mangelware.
1'

Toooor - Regensburg führt

Das geht ja gut los. Gerade einmal 40 Sekunden gespielt, da macht der Jahn das 1:0. Doch es ist ein Eigentor von Zhirov. Regensburg kommt über links, Albers flankt mit rechts vom Strafraumeck. In der Mitte will Zhirov klären, verlängert den Ball aber genau in den rechten Winkel.
1'

Aleksandr Zhirov

EIGENTOR!

1 : 0
Aleksandr Zhirov
Anstoß

Gleich fünf Neue

Alois Schwartz hat sein Team auf gleich fünf Positionen geändert. Neu im Vergleich zum 0:3 in Paderborn sind Keeper Nikolai Rehnen, Immanuel Höhn, Philipp Ochs, Cebiou Soukou und Kemal Ademi.

Zwei Wechsel

Regensburg-Coach Mersad Selimbegovic hat seine Mannschaft auf zwei Positionen im Vergleich zum 0:3 in Kaiserslautern geändert. Für Benedikt Saller und Christian Viet spielen Konrad Faber und Dario Vizinger.

Die Aufstellung des Jahn

Stojanovic - Faber, Elvedi, Kennedy, Günther - Gimber, Thalhammer - Vizinger, Caliskaner, Makridis - Albers

So spielt Sandhausen

Rehnen - Höhn, Dumic, Zhirov, Ochs - Papela, Trybull - Soukou, Kinsombi - Ademi, Esswein

Das Schiedsrichter-Gespann

Dr. Arne Aarnink (SR), Eric Müller (SR-A. 1), Daniel Riehl (SR-A. 2), Mario Hildenbrand (4. Offizieller), Patrick Hanslbauer (VA), Christian Leicher (VA-A)

Das sagt Mersad Selimbegovic

"Sandhausen ist nie einfach zu spielen. Vor allem sind sie dafür bekannt, dass sie kompakt und gut stehen, gut verteidigen und umschalten. Zudem sind sie bei jedem Standard brandgefährlich, da müssen wir auf der Hut sein."

Das sagt Alois Schwartz

"Wir hoffen, dass wir die Energie vom Sieg im Pokal nun mit nach Regensburg nehmen können. Wir müssen auswärts in die Spur kommen und wollen etwas Zählbares mitnehmen."

Erfolgsgarant Mees?

Joshua Mees hat seine vier Zweitliga-Spiele gegen Sandhausen (mit Regensburg, Kiel und Union Berlin) alle gewonnen und dabei zwei Tore erzielt (Doppelpack für den Jahn zum 2:1-Heimerfolg im März 2018).

Zuhause stark gegen den SVS

Regensburg hat nur eins von elf Pflichtspielen zu Hause gegen Sandhausen verloren (1:3 in der 2. Bundesliga am 1. März 2013, zudem sechs Heimsiege und vier Remis).

Wichtiger Sieg

Dieser eine Sieg war für Sandhausen aber enorm wichtig, der 2:0-Heimerfolg am 33. Spieltag der Saison 2020/21 war ein Meilenstein in Richtung Klassenerhalt (Tore: Janik Bachmann, Kevin Behrens).

Gerne gegen Sandhausen

Der Jahn hat in den letzten neun Partien gegen die Kurpfälzer 18 Punkte geholt und nur einmal verloren.

Der nächste 3:0-Erfolg?

Regensburg hat letzte Saison beide Spiele gegen Sandhausen jeweils klar mit 3:0 gewonnen.
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SSV Jahn Regensburg gegen SV Sandhausen am 13. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.