Highlights

FINAL
BWT-Stadion am Hardtwald
arrow-simple-up
F. Exnerwhistle
BWT-Stadion am Hardtwald
Spielende
90'
+ 6

Wechsel

sub
Immanuel Höhn
Immanuel Höhn
sub
David Kinsombi
David Kinsombi
90'
+ 5

Gelbe Karte

yellowCard
Dario Dumic
Dario Dumic
90'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Merveille Papela
Merveille Papela
90'

Gelbe Karte

yellowCard
Janik Bachmann
Janik Bachmann
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Christian Kinsombi
Christian Kinsombi 34,49km/h
2.
Jan-Luca Schuler
Jan-Luca Schuler 34,03km/h
3.
Mortiz-Broni Kwarteng
Mortiz-Broni Kwarteng 33,63km/h
88'

Schlussphase

Es geht in die letzten Minuten. Der SVS wird jetzt nicht mehr viel riskieren und sich auf seine sichere Defensive berufen und versuchen, die drei Punkte in der Heimat zu halten. Was kann Magdeburg noch ausrichten?
88'

Wechsel

sub
Jamie Lawrence
Jamie Lawrence
sub
Alexander Bittroff
Alexander Bittroff
85'

Wechsel

sub
Bekir El-Zein
Bekir El-Zein
sub
Alexander Esswein
Alexander Esswein
82'

SVS auf einem guten Weg

Die Siegwahrscheinlichkeit des SVS ist in nur zehn Minuten deutlich angestiegen. Nach dem Treffer von Kinsombi hat Sandhausen nun zu 85 Prozent drei Punkte in der Tasche.
81'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
70'
22 %
Jetzt
85 %
81'

Wechsel

sub
Jason Ceka
Jason Ceka
sub
Luca Schuler
Luca Schuler
80'

Saisonpremiere

Der reinrotierte Christian Kinsombi erzielte sein erstes Saisontor, Alexander Esswein gab seine erste Torvorlage 2022/23.
75'

Gelbe Karte

yellowCard
Baris Atik
Baris Atik
74'

TOOOR! Sandhausen führt

Sandhausen spielt einen schönen Angriff und belohnt sich mit dem 1:0. Christian Kinsombi bedient Esswein auf der linken Seite, wo der viel Platz hat und gekonnt wieder in die Mitte zurückgibt. Kinsombi, der von vier Gegenspielern nicht richtig angegriffen wird legt sich den Ball vor und schiebt dann an Reimann vorbei zum 1:0 ein.
74'

Christian Kinsombi

TOR!

1 : 0
Christian Kinsombi
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
31 %
69'

Abseits

Nach einer Ecke klärt der SVS genau vor die Füße von Bockhorn, der am Sechzehner Maß nimmt und den Ball mit Wucht halbhoch aufs Tor knallt. Drewes ist auf Position und lenkt den Ball zur Ecke. Da am linken Pfosten aber noch ein Magdeburger stand, der auf Seite springt, pfeift der Unparteiische Abseits und Abstoß.
67'

SVS stellt um

Beide Teams haben jetzt einen Wechsel vollzogen. Der SVS stellt ein bisschen um, agiert jetzt mit zwei Spitzen.
66'

Wechsel

sub
Tatsuya Ito
Tatsuya Ito
sub
Amara Condé
Amara Condé
64'

Wechsel

sub
Ahmed Kutucu
Ahmed Kutucu
sub
Matěj Pulkrab
Matěj Pulkrab
63'

Latte!

Bachmann zieht einfach mal ab und hämmert den Ball an die Latte.
60'

In die Wolken

Der SVS setzt sich leicht im Strafraum der Gäste fest, David Kinsombi nimmt von halbrechts schließlich den Schussversuch, haut den Ball aber weit drüber.
57'

Riesenchance vergeben

Ein langer Ball aus der eigenen Hälfte kommt perfekt für Esswein, der über rechts freie Bahn hat. In der Mitte bedient er im Strafraum Pulkrab, doch der kriegt den Ball nicht an Reimann vorbei. David Kinsombi mit der Nachschusschance, aber er wird geblockt.
56'

Magdeburg mit guter Phase

Der FCM ist gut aus der Pause gekommen und hat sich jetzt schon ein paar Mal gut vor dem gegnerischen Tor gezeigt. Doch bislang kann der SVS das Gegentor verhindern.
54'

Atik

Jetzt setzt Atik zum Torschuss an, aber sein Versuch aus 16 Metern landet in den Armen von Drewes.
54'

Nächste Möglichkeit

Bockhorn bringt von rechts eine Flanke rein und dann ist Schuler da, wird aber von Dumic gestört, so dass er den Ball nicht aufs Tor bekommt.
52'

Keiner da

Kwarteng setzt sich auf der rechten Seite gegen Christian Kinsombi durch und gibt dann einen scharfen Flachpass vors Tor. Aber es ist kein Mitspieler im Fünfer, der den Fuß reinhält, so dass die Chance verpufft.
50'

Zu spät

Ajdini grätsch in den Zweikämpf mit Atik, ist aber einen Tick zu spät und trifft nur den Gegner. Dafür gibt es Gelb.
50'

Gelbe Karte

yellowCard
Bashkim Ajdini
Bashkim Ajdini
46'

Wenig Gefahr der Gäste

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Magdeburg kommt zwar immerhin auf 6:3 Torschüsse, hat aber bislang nur für wenig Gefahr vor dem gegnerischen Kasten gesorgt. Die meisten Versuche sind verpufft.
xGoals
0
0,13
0,23
0
Tore
46'

Anstoß zweite Hälfte

Weiter geht es zwischen Sandhausen und Magdeburg. Beide Mannschaften sind unverändert zurück auf den Platz gekommen.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Arne Sicker hält Moritz Kwarteng vom SVS-Tor weg

45'
+ 2

Halbzeitfazit

Magdeburg macht das Spiel, Sandhausen verteidigt sicher und lässt nicht viel zu. Und so steht es nach 45 Minuten 0:0, auch weil der FCM einige Kontersituationen nicht konzentriert genug ausgespielt hat. Es ist also noch Luft nach oben für die zweite Hälfte.
Halbzeit
45'
+ 2

Ecke

Kwarteng bringt den Ball von rechts rein, aber keine Gefahr.
45'

Zu überhastet

Magdeburg klärt den Ball im eigenen Straffrau und kontert dann. Drei Gäste gegen drei Sandhäuser, aber dann spielt der FCM die Situation nicht gut aus. Immerhin gibt es Ecke.
43'

Über rechts

Bockhorn setzt sich durch und marschiert bis zur Torauslinie. Aber sein Pass in den Strafraum wird dann vom SVS-Bollwerk abgefangen.
41'

Aus der Distanz

Bockhorn mit einer guten Schussmöglichkeit aus der zweiten Reihe. Aber er schießt doch deutlich drüber.
40'

Ecke

Esswein bringt den Ball von links rein, aber der FCM fängt das Spielgerät sofort ab.
39'

Unkonzentriert

Papela kommt nach Vorlage von Pulkrab zum Torschuss. Doch ein Magdeburger hat noch leicht denFuß dran und der Ball geht weit drüber. Immerhin Ecke.
34'

Kinsombi geblockt

David Kinsombi bekommt im Strafraum eine Vorlage von Pulgrab, doch auch Magdeburg hat hinten alles dicht und es gibt kein Durchkommen.
31'

Atik muss behandelt werden

Der Magdeburger verletzt sich bei einer Grätsche am rechten Arm und muss behandelt werden. Erhält sich den Unterarm, kann aber weiterspielen
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Alexander Esswein
Alexander Esswein 31,67km/h
2.
Matondo-Merveille Papela
Matondo-Merveille Papela 31,53km/h
3.
Aleksandr Zhirov
Aleksandr Zhirov 31,00km/h
29'

Sandhausen gewohnt defensiv

Der SVS überlässt dem Gegner über weite Strecke das Spiel und konzentriert sich in erster Linie auf die Defensive. Und die steht gewohnt sicher und lässt nicht viel zu. Die Passgenauigkeit der Gäste liegt bei sehr guten 90 Prozent, Sandhausen lediglich bei 67 Prozent, was aber auch dem mangelnden Offensivspiel geschuldet ist.
Pässe
46
189
27'

Ecke

Die Anschließende Ecke kann Bittroff zwar abnehmen, setzt den Abschluss aber übers Tor.
26'

Freistoß

Das war richtig gut! Atik zirkelt einen Freistoß aus 25 Metern um die Mauer, der setzt auf und geht dann knapp über dem Boden auf den rechten Pfosten. Doch Drewes ist auf Position uns lenkt ihn zur Ecke ab.
23'

Ecke

Esswein bringt den Ball von der rechten Seite rein, aber er findet keinen Abnehmer und Magdeburg kontert.
23'

Einsatz Esswein

Der Sandhäuser rettet den Ball vor dem Toraus und dann befördert ein Gegenspieler ihn über die Linie. Es gibt Ecke.
16'

Sandhausen mit Tempo

Sandhausen kommt über die linke Seite. Kinsombi spielt Bittroff aus, legt zurück in den Strafraum, wo Esswein dann aber geblockt wird.
14'

Dominante Gäste

Magdeburg agiert selbstbewusst, hatte jetzt bereits zwei Torschüsse, Sandhausen tut sich in der Startphase etwas schwer, verliert zu schnell die Bälle.
Ballbesitz
3169
11'

Nächster guter Versuch

Kwarteng mit dem nächsten Torschuss. Diesmal versucht er es aus der Distanz, sein Flachschuss geht aber knapp links neben das Tor.
9'

Erster Torschuss

Müller steckt durch in die Spitze und Kwarteng macht sich auf den Weg Richtung Tor. Ein erster Abschluss, doch der ist nicht platziert und landet in den Armen von Drewes.
4'

Frühe Verwarnung

Conde verhindert einen Konter des Gegners und wird für sein taktisches Foul mit Gelb bestraft.
3'

Gelbe Karte

yellowCard
Amara Condé
Amara Condé
1'

Anstoß 1. Hälfte

Los geht es zwischen Sandhausen und Magdeburg. Die Gäste eröffnen die Partie
Anstoß

Seitenwechsel

Nach der Platzwarhl müssen die Mannschaften zunächst die Seiten wechseln.

Titz mit nur einem Wechsel

Nach dem Sieg gegen Regensburg gab es bei Magdeburg wenig Anlass, die Mannschaft groß zu ändern und so ist der einzige Wechsel auch eher unfreiwillig: Bell Bell fehlt heute im Aufgebot, für ihn spielt Bockhorn von Beginn an.

Zwei SVS-Wechsel

Im Vergleich zum Remis in Fürth gibt es bei Sandhausen zwei Änderungen in der Startelf, C. Kinsombi und Pulkrab ersetzen Ochs sowie den gesperrten Trybull.

So startet Madgeburg

Reimann - Bockhorn, Bittroff, Gnaka, El Hankouri - Müller, Conde - Krempicki - Kwarteng, Schuler, Atik

So startet der SVS

Drewes - Ajdini, Dumic, Zhirov, Sicker - Bachmann, Papela - Esswein, D. Kinsombi, C. Kinsombi - Pulkrab

Schiedsrichter

Florian Exner (SR), Mitja Stegemann (SR-A. 1), Luca Schlosser (SR-A. 2), Julius Martenstein (4. Offizieller), Sören Storks (VA), Markus Wollenweber (VA-A)

Das sagt Christian Titz

"Sandhausen ist ein Team, das kompakt zusammensteht und gute Umschaltmomente hat. Sie haben auch einige Spieler in der Offensive, die sehr passsicher und dribbelstark sind. Also auch noch mal ein anderes Element."

Das sagt Alois Schwartz

"Der 1. FCM tritt sehr dominant auf, hat sehr viel Ballbesitz. Sie haben sich zuletzt stabilisiert. Wir müssen mit Zweikampfstärke dagegenhalten, enge Räume haben und selbst versuchen, unser Spiel zuhause aufzudrücken."

Premierenspiel mit Titz und Ito

Christian Titz gewann am 12. August 2018 mit dem HSV 3:0 in Sandhausen, beim historisch ersten Hamburger Zweitliga-Sieg wechselte er Tatsuya Ito ein.

Besser als vor vier Jahren

Es blieb damals der einzige Sieg der Bördestädter in den ersten 18 Saisonspielen - jetzt hat Magdeburg nach zehn Partien schon drei Siege auf dem Konto.

Historische Sieg für Magdeburg

Für den FCM war das 1:0 in Sandhausen am 30. September 2018 ein historischer Moment, es war Magdeburgs erster Sieg überhaupt in der 2. Bundesliga (im achten Spiel).

Noch kein Heimsieg

Beide Teams feierten damals 1:0-Auswärtssiege - bei dieser Paarung gab es also noch nie ein Tor geschweige denn einen Punkt für die Heimmannschaft.

Erst zwei Duelle

Pflichtspiele zwischen Sandhausen und Magdeburg gab es bisher nur in der Zweitliga-Saison 2018/19.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Sandhausen gegen 1. FC Magdeburg am 11. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.