Highlights

90'
+ 5

Fazit:

Insgesamt war der KSC das reifere Team und nimmt verdient drei Zähler mit. Nach dem 2:1 durch Wanitzek machten die Gäste zwar nicht mehr viel nach vorne, ließen defensiv aber einfach nichts mehr anbrennen.
Spielende
90'
+ 1

Wechsel

sub
Florian Ballas
Florian Ballas
sub
Marvin Wanitzek
Marvin Wanitzek
90'
+ 1

Wechsel

sub
Simone Rapp
Simone Rapp
sub
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener
90'

Drei Minuten Nachspielzeit sind angezeigt

Geht noch was für die Arminia?
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener 34,57km/h
2.
Frederik Jäkel
Frederik Jäkel 33,42km/h
3.
Malik Batmaz
Malik Batmaz 33,17km/h
87'

Karlsruhe macht es clever

Die Gäste halten den Ball lange in den eigenen Reihen und lassen derzeit keinen Bielefelder Druck zu.
83'

Schöne Aktion!

Bello hat auf links Platz zur Flanke und findet Klimowicz am kurzen Pfosten. Die Leihgabe des VfB Stuttgart hält die Hacke hin und verlängert aufs Tor. Gersbeck steht aber genau richtig und packt sicher zu.
80'

Wechsel

sub
Leon Jensen
Leon Jensen
sub
Philip Heise
Philip Heise
80'

Wechsel

sub
Marco Thiede
Marco Thiede
sub
Paul Nebel
Paul Nebel
79'

Zerfahrene Phase

Viele Wechsel, viele Unterbrechungen - derzeit passiert vor den Toren wenig. Den Gästen wird das nicht unlieb sein.
76'

Da fehlte nicht viel

Wanitzek versucht es direkt, aber der Ball streicht etwa 30 Zentimeter über den Kasten.
76'

Wechsel

sub
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz
sub
Benjamin Kanuric
Benjamin Kanuric
76'

Wechsel

sub
Masaya Okugawa
Masaya Okugawa
sub
Bryan Lasme
Bryan Lasme
74'

Gute Freistoßposition ...

... für den KSC. Praktisch genau am linken Sechzehnereck.
71'

Wechsel

sub
Mikkel Kaufmann
Mikkel Kaufmann
sub
Malik Batmaz
Malik Batmaz
69'

Hack macht zunächst weiter ...

... und Vasiliadis kennt keinen Druck. Der Bielefelder konnte 93 Prozent der Situationen, in denen er unter Gegnerdruck stand, erfolgreich auflösen.
67'

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
93%
%
Sebastian Vasiliadis
15 Mal unter Gegnerdruck
Sebastian Vasiliadis
67'

Schmerzen bei Hack

Der Bielefelder knickt nach einem Kopfball bei der Landung böse um und muss behandelt - und wohl auch ausgewechselt werden. Der nächste Rückschlag für die Arminia.
63'

Bielefeld versucht es

Der Gastgeber versucht offensiv viel, aber nach dem erneuten Rückstand läuft derzeit nicht viel zusammen.
63'

Wechsel

sub
Marc Rzatkowski
Marc Rzatkowski
sub
Jomaine Consbruch
Jomaine Consbruch
58'

Fast der erneute Ausgleich!

Hack zeiht im Strafraum ein Dribbling an, wird aber erfolgreich gestört. Der Ball flippert aber halblinks zu Serra, der versucht, die Kugel am herausstürzenden Gersbeck vorbeizuspitzeln, aber der KSC-Keeper ist zur Stelle.
54'

TOOOR! Wanitzek schießt den KSC wieder in Front!

Die Gäste brauchen nicht lange für ihre Antwort: Gondorf legt halblinks am Sechzehner zurück auf Wanitzek, der mit dem Vollspann flach abzieht. Der wuchtige 18-Meter-Schuss geht genau durch die Beine von Ramos und schlägt dann links unten im Eck ein.
54'

Marvin Wanitzek

TOR!

1 : 2
Marvin Wanitzek
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
52'

TOOOR! Serra macht's sehenswert!

Hack wuselt sich halbrechts am Sechzehner durch und stochert den Ball auf Consbruch, von dem die Kugel zu Serra springt, der nicht lange fackelt und den Ball aus 17 Metern mit der linken Innenseite links oben im Eck versenkt.
52'

Janni Serra

TOR!

1 : 1
Janni Serra
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
50'

Hack sucht Serra

Der Offensivspieler bringt eine Ecke von der linken Seite mit viel Schnitt in die Mitte. Serra steigt hoch, aber das Timing beim Kopfball stimmt nicht. Weit rechts vorbei!
camera-photo

Schleusener überwindet Fraisl

Der KSC-Angreifer trifft per Flachschuss zum 1:0.
47'

Entschlossener Start

Die Arminia mit zwei Abschlüssen durch Hack in den ersten Momenten nach der Pause. Gefährlich wird es nicht, aber das ist vielleicht dennoch ein erster Fingerzeig für mehr Offensive.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 5

Halbzeitfazit

Der KSC ist insgesamt das deutlich überlegene Team und führt verdient mit 1:0. 7:3 Torschüsse spiegeln die Gäste-Überlegenheit wider. Die Arminias muss sich steigern, um eine weitere Niederlage abzuwenden.
45'
+ 4

Wechsel

sub
George Bello
George Bello
sub
Bastian Oczipka
Bastian Oczipka
Halbzeit
45'
+ 3

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
74%
%
Marvin Wanitzek
19 Mal unter Gegnerdruck
Marvin Wanitzek
45'

Drei Minuten Nachspielzeit

Aufgrund der Behandlungspause von Jäkel gibt es noch einen ordentlichen Nachschlag.
43'

TOOOR! Schleusener macht's!

Nebel hebelt die nach der Verletzung von Jäkel neuformierte Arminia-Abwehr mit einem starken Pass aus, Schleusener ist halbrechts Richtung Fraisl unterwegs und überwindet den Keeper mit einem wuchtigen Flachschuss aus elf Metern. Fraisl ist noch dran, kann aber den Einschlag nicht verhindern.
43'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
43'

Fabian Schleusener

TOR!

0 : 1
Fabian Schleusener
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
21 %
40'

Wechsel

sub
Christian Gebauer
Christian Gebauer
sub
Frederik Jäkel
Frederik Jäkel
38'

Jäkel wird behandelt

Der Innenverteidiger der Arminia prallt unglücklich mit Schleusener zusammen, wird länger behandelt und verlässt dann auf zwei Betreuer gestützt den Platz. Es wird wohl nicht weitergehen bei ihm.
37'

Wanitzek ist pressingresistent

Marvin Wanitzek kann sich heute aus 74 Prozent seiner Drucksituationen erfolgreich lösen. Er gewinnt zudem 60 Prozent seiner offensiven Zweikämpfe. Das ist jeweils eine sehr starke Bilanz.
34'

Lasme kommt nicht ran

Consbruch flankt von der linken Seite, aber Ambrosius setzt sich in der Luft gegen Lasme durch. Insgesamt ist die Arminia jetzt aber bisschen besser im Spiel.
camera-photo

KSC griffiger

Bislang sind Gondorf und Co. meistens schneller am Ball.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener 34,57km/h
2.
Frederik Jäkel
Frederik Jäkel 33,42km/h
3.
Malik Batmaz
Malik Batmaz 31,64km/h
28'

Guter Ansatz

Hack setzt sich halbrechts durch und spielt flach in den Sechzehner auf Lasme, der sich mit dem Rücken zum Tor aber nicht behaupten kann.
26'

Guter Doppelpass ...

... zwischen Wanitzek und Jung, aber die anschließende Flanke von der rechten Seite kommt nicht an.
23'

Erster Abschluss der Arminia!

Hack behauptet sich am Sechzehner und legt halbrechts ab auf Ramos, der aus 18 Metern sofort abzieht. Gersbeck taucht aber ab und kann parieren.
21'

Bei Bielefeld geht wenig

Die Arminia kommt kaum in die KSC-Hälfte und ist bislang noch ohne jeden Torschuss. Da ist noch viel Luft nach oben.
18'

Die nächste Chance für den KSC!

Diesmal kommt Nebel auf halbrechts durch bis zur Grundlinie. Die Flanke wird abgefälscht und fällt an der Sechzehnerkante herunter. Schleusener versucht es per Seitfallzieher direkt, trifft den Ball aber nicht richtig.
14'

KSC klar überlegen

Die Gäste kontrollieren die Anfangsphase auf der Bielefelder Alm.
Ballbesitzphasen in Prozent
3070
11'

Fast die KSC-Führung!

Ganz dickes Ding für die Gäste! Wieder wird die Chance über links eingeleitet. Diesmal flankt Wanitzek auf den kurzen Pfoasten, wo Schleusener zum Kopfball kommt. Fraisl kann nur hinterherschauen, aber der Ball prallt vom linken Innenpfosten wieder zurück ins Spiel.
8'

Gute Schusschance für Schleusener!

Der KSC kombiniert sich über die linke Seite nach vorne. Wanitzek legt den Ball halblinks von der Grundlinie an den Elfmeterpunkt zurück. Aus Umwegen landet die Kugel bei Schleusener, der aus 13 Metern aber nach links verzieht.
6'

Verhaltene Anfangsphase

Der KSC hat bislang mehr Ballbesitz, aber beide Teams sind noch ohne Torabschluss.
3'

Bielefeld erstmals vorne

Consbruch kommt über die linke Seite, aber die Flanke wird abgeblockt.
Anstoß

Eichner vertraut seinem Siegerteam

Christian Eichner wiederum hat nach dem überzeugenden Auftritt beim 3:0 gegen Nürnberg keinerlei Anlass, irgendetwas zu ändern, bringt dieselbe Startformation wie letzte Woche.

Scherning tauscht die halbe Mannschaft aus

Daniel Scherning reagiert auf das 1:4 in Düsseldorf und den Sturz auf den letzten Platz mit "heavy rotation": Gleich sechs Wechsel nimmt er in der Startaufstellung vor, mehr als die halbe Mannschaft ist also neu! Sidler und Andrade fehlen ganz, Bello, Lepinjica, Rzatkowski und Okugawa müssen auf die Bank - dafür sind Ramos, Oczipka, Jäkel, Kanuric, Consbruch und Lasme neu dabei.

So beginnt der KSC:

Gersbeck - Jung, Ambrosius, Franke, Heise - Gondorf, Breithaupt, Wanitzek - Nebel - Schleusener, Batmaz

So startet die Arminia:

Fraisl - Ramos, Hüsing, Jakel, Oczipka - Kanuric, Vasiliadis - Hack, Lasme, Consbruch - Serra
0:20
camera-professional-play-symbol

"Sky Next Generation" beim Klassiker

Das Schiedsrichtergespann

Tobias Stieler (SR), Benedikt Kempkes (SR-A. 1), Patrick Schwengers (SR-A. 2), Fabian Maibaum (4. Offizieller), Dr. Matthias Jöllenbeck (VA), Norbert Grudzinski (VA-A)

Das sagt Daniel Scherning

"Der KSC läuft gut an und ist intensiv gegen den Ball. Sie haben eine aggressie Mannschaft, die situativ hochpresst, aber auch mal aus kompakter Grundordnung auf Konter lauert. Der KSC punktet konstant gut und wirkt gefestigt. Das wird eine Herausforderung, aber - auch das betone ich - wir müssen auf uns schauen. Es gilt, den dritten Heimsieg einzufahren, um den Anschluss ans Mittelfeld herzustellen. Der Heimsieg ist das klare Ziel."

Das sagt Christian Eichner

"Ich erwarte ein sehr stürmisches Bielefeld am Freitagabend, das alles daransetzt sein Heimspiel zu gewinnen. Es ist für mich eine Mannschaft, die viele Jungs drin hat, die diese Liga kennen. Mit Hüsing hintendrin, mit Vasiliadis, mit Serra, ohne die anderen zu vergessen. Das ist eine Mannschaft mit einer hohen Qualität, aber bisher noch nicht richtig in Schwung gekommen ist."

Serra liegt der KSC

Janni Serra hat in seinen zwei Zweitliga-Spielen gegen Karlsruhe insgesamt drei Tore erzielt und doch zweimal verloren (mit Holstein Kiel).

Lange ist's her

Karlsruhes letzter Auswärtssieg in Bielefeld war ein 1:0-Erfolg im März 2010 in der 2. Bundesliga. KSC-Coach war damals Markus Schupp, Lars Stindl wurde kurz vor Schluss eingewechselt und Gaetan Krebs schoss das Goldene Tor.

Spektakuläres letztes Duell

Zuletzt trafen beide an Nikolaus 2019 auf der Bielefelder Alm aufeinander, die Partie bot ein furioses Finish: Fabian Klos glich in der 81. Minute per Elfmeter zum 1:1 aus, Marvin Wanitzek schoss den KSC in der Nachspielzeit in Führung, Joan Simun Edmundsson konterte ebenfalls in der Nachspielzeit mit dem 2:2.

Zuhause kaum zu schlagen

Bielefeld kann mit einer Heimserie dagegenhalten, hat keines der letzten sechs Heimspiele gegen die Badener verloren (drei Siege, drei Remis). Der letzte Heimsieg gegen Karlsruhe liegt allerdings auch schon eine Weile zurück (2:1 im Dezember 2015).

Gute Serie gegen die Arminia

Der KSC ist seit fünf Spielen ungeschlagen gegen die Arminia (vier Remis und ein 3:2-Heimsieg im Januar 2017).

Glorreiche Vergangenheit

Bielefeld und Karlsruhe verbrachten acht gemeinsame Spielzeiten in der Bundesliga - die letzte in der Saison 2008/09, als man zusammen aus der Beletage abstieg.

Wem gelingt der 17. Sieg?

Nach 45 Pflichtspielduellen ist die Bilanz zwischen Bielefeld und Karlsruhe ausgeglichen, beide feierten jeweils 16 Siege.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie DSC Arminia Bielefeld gegen Karlsruher SC am 11. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.