Highlights

90'
+ 5

Fazit:

Holstein Kiel setzt sich in einem insgesamt ausgeglichenen Spiel dank der größeren Effizienz mit 3:2 durch. Der Club verpasste es, aus der überlegenen ersten Hälfte eine höhere Führung herauszuschießen. Das wurde durch Reese und Krzybski bestraft.
Spielende
90'
+ 4

TOOOR! Daferner kann verkürzen!

Duman bringt einen Freistoß von der linken Seite ins Zentrum. Daferner setzt sich am langen Pfosten durch und köpft den Ball ins rechte Eck. Die Nachspielzeit ist allerdings schon abgelaufen und es wird nicht mehr angepfiffen. Das war die letzte Aktion des Spiels.
90'
+ 4

Christoph Daferner

TOR!

2 : 3
Christoph Daferner
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
21 %
90'
+ 3
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Handspiel bei Torerzielung?
Entscheidung Tor
90'
+ 1

Drei Minuten Nachspielzeit

Die Partie ist entschieden.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kwadwo Duah
Kwadwo Duah 35,06km/h
2.
Erik Wekesser
Erik Wekesser 33,48km/h
3.
Finn Porath
Finn Porath 33,43km/h
88'

Nürnberg versucht es

Im Stadion ist es extrem still, aber der Club kommt noch einmal. Die Flanke von Duman ist aber eine sichere Beute von Dähne.
85'

Noch einen Treffer auf Glatzel

Skrzybski hat nun sechs Treffer auf dem Konto, nur der Hamburger Glatzel (sieben Treffer) liegt in der Torschützenliste vor dem Kieler.
82'

Wechsel

sub
Manuel Wintzheimer
Manuel Wintzheimer
sub
Mats Møller Dæhli
Mats Møller Dæhli
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Sadik Fofana
Sadik Fofana
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Kwasi Okyere Wriedt
Kwasi Okyere Wriedt
80'

TOOOR! Skrzybski macht wohl den Deckel drauf!

Die Gäste spielen es gnadenlos effizient! Skrzybski nimmt einen langen Ball stark am rechten Sechzehnereck herunter, setzt sich gegen Schindler durch und trifft dann durch die Beine von Lawrence genau ins lange Eck. Keine Abwehrmöglichkeit für Mathenia.
80'

Steven Skrzybski

TOR!

1 : 3
Steven Skrzybski
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
78'

Wechsel

sub
Marvin Schulz
Marvin Schulz
sub
Fabian Reese
Fabian Reese
77'

Reese muss wohl doch runter

Der Torschütze zum 2:0 bleibt erneut liegen - und diesmal geht es wohl nicht weiter.
75'

Gute Gewinnchancen für die Gäste

Die Siegwahrscheinlichkeit, die anhand von zahlreichen statistischen Daten errechnet wird, beträgt mittlerweile 72 Prozent.
74'

Wechsel

sub
Alexander Mühling
Alexander Mühling
sub
Finn Porath
Finn Porath
73'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
60'
9 %
70'
72 %
73'

Wechsel

sub
Erik Shuranov
Erik Shuranov
sub
Kwadwo Duah
Kwadwo Duah
73'

Wechsel

sub
Christoph Daferner
Christoph Daferner
sub
Erik Wekesser
Erik Wekesser
72'

Reese wird behandelt

Der Kieler Angreifer rauscht in einem Zweikampf mit Tempelmann zusammen und muss behandelt werden. Es kann aber wohl weiter gehen.
69'

Fast postwendend die Antwort

Eine Ecke von der rechten Seite rutscht durch zu Tempelmann am langen Pfosten durch, der den Ball einmal annimmt und dann aus acht Metern mit dem Vollspann Richtung Tor jagt. Der Versuch bleibt an einem Kieler Abwehrbein hängen.
67'

Wechsel

sub
Philipp Sander
Philipp Sander
sub
Lewis Holtby
Lewis Holtby
66'

Wechsel

sub
Jan Gyamerah
Jan Gyamerah
sub
Enrico Valentini
Enrico Valentini
66'

TOOOR! Reese bleibt ganz cool!

Kiel führt - und wieder sind Skrzybski und Reese die entscheidenden Akteure. Diesmal schickt Skrzybski Reese mit einem bärenstarken Pass aus der eigenen Hälfte auf die Reise. Schindler kommt nicht hinterher und Reese schiebt den Ball frei vor Mathenia erneut durch die Beine des Nürnberger Schlussmannes ins Tor.
66'

Wechsel

sub
Taylan Duman
Taylan Duman
sub
Jens Castrop
Jens Castrop
65'

Fabian Reese

TOR!

1 : 2
Fabian Reese
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
49 %
65'

Skrzybski schon besser als in der Vorsaison

Der Kieler Offensivspieler erzielt sein fünftes Saisontor und hat damit nun schon einmal öfter getroffen als in 24 Einsätzen 2021/22.
62'

TOOOR! Skrzybski mit starkem Abschluss!

Die zweite dicke Möglichkeit nutzen die Gäste! Reese weicht einmal auf die rechte Seite aus und flankt scharf auf den kurzen Pfosten. Skrzybski stürmt heran, nimmt den Ball mit der rechten Innenseite in vollem Tempo einmal mit und grätscht ihm dann dem herausstürmenden Mathenia durch die Beine zum 1:1 ins Tor. Sehr gut gemacht!
62'

Steven Skrzybski

TOR!

1 : 1
Steven Skrzybski
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
55'

Dicke Chance für Skrzybski!

Die beste Gäste-Chance der Partie bringt fast den Ausgleich! Reese kann sich auf links durchsetzen und serviert dann perfekt für Skrzybski, der aus acht Metern zum Kopfball kommt, diesen aber knapp rechts am Tor vorbeisetzt. Mathenia wäre machtlos gewesen.
52'

Stark gespielt!

Duah startet halbrechts in die tiefe und bedient mit einer flachen Hereingabe Wekesser, der die Kugel aus sieben Metern aber rechts vorbeischießt. Im Anschluss geht zwar die Fahne hoch, aber Duah stand nicht im Abseits. Der Treffer hätte nach Eingriff des VAR gezählt.
46'

Fast der Nürnberger Knallstart

Gleich der erste Angriff des Clubs ist gefährlich! Duah erläuft auf links einen langen Ball und bedient Möller Daehli an der Strafraumkante, dessen Linksschuss dann nur knapp am rechten Pfosten vorbeistreicht.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Tempelmann trifft

Dähne schätzt den Ball falsch ein und es steht 1:0.
45'
+ 2

Wechsel

sub
Jonas Sterner
Jonas Sterner
sub
Julian Korb
Julian Korb
45'
+ 2

Wechsel

sub
Kwasi Okyere Wriedt
Kwasi Okyere Wriedt
sub
Fiete Arp
Fiete Arp
45'
+ 2

Halbzeitfazit:

Der 1. FC Nürnberg spielt beim Debüt von Markus Weinzierl eine richtig gute erste Hälfte und führt völlig verdient mit 1:0. 14:5 Torschüsse unterstreichen das erindrucksvoll. Die Gäste sind noch ohne die ganz großen Akzente nach vorne.
Halbzeit
45'
+ 1

Tempelmann hat das 2:0 auf dem Fuß

Der Torschütze des 1:0 wird vom starken Möller Daehli an der Sechzehnerkante freigespielt. Der Halbvolley kann von Dähne diesmal aber aus der linken Ecke gefischt werden.
45'
+ 1

Eine Minute Nachspielzeit

Gleich ist hier Pause.
42'

Führung erarbeitet

Der 13. Nürnberger Torschuss des Spiels landete im gegnerischen Tor. In einer 1. Halbzeit waren die Franken in dieser Saison nie öfter zum Abschluss als heute beim Debüt von Weinzierl.
39'

TOOOR! Tempelmann aus der Distanz!

Nürnberger spielt einen guten Diagonalball auf Tempelmann, der Skrzybski abschüttel, ein paar Meter geht und dann aus gut 20 Metern mit dem linken Vollspann draufhält. Der Schuss ist nicht besonders platziert, flattert aber ordentlich und rutscht unter den Fäusten von Dähne hindurch ins Tor. Da sieht der Gäste-Keeper nicht besonders glücklich aus.
39'

Lino Tempelmann

TOR!

1 : 0
Lino Tempelmann
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
37'

Der Ball will nicht ins Tor

Möller Daehli bringt den Ball von der linken Seite flach an den Fünfer auf Wekesser, der gleich zwei Mal aus kurzer Distanz geblockt wirds, bis die Gäste klären können.
34'

Castrop kaum zu halten

Kirkeskov kommt gegen den Nürnberger nicht hinterher und greift zu einem taktischen Foul. Die nächste Gelbe Karte.
34'

Gelbe Karte

yellowCard
Mikkel Kirkeskov
Mikkel Kirkeskov
33'

Gelbe Karte

yellowCard
Patrick Erras
Patrick Erras
32'

Castrop versucht es erneut!

Der 19-Jährige zieht wieder von der rechten Seite in die Mitte und diesmal aus 17 Metern ab. Der Versuch wird aber geblockt.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kwadwo Duah
Kwadwo Duah 35,06km/h
2.
Finn Porath
Finn Porath 33,43km/h
3.
Fabian Reese
Fabian Reese 32,65km/h
29'

Zu früh gestartet

Skrzybski sucht Reese mit einem langen Ball, aber der steht ein gutes Stück im Abseits.
27'

Lawrence wird behandelt

Dem Nürnberger bleibt etwas die Luft weg. Das Spiel ist unterbrochen, aber es wird wohl weitergehen beim Verteidiger.
camera-photo

Nürnberg oft einen Tick schneller

Der Club ist bislang das etwas bessere Team.
22'

Gute Chance für die Störche

Schindler will eine Ecke verhindern und hält den Ball halblinks an der eigenen Grundlinie im Spiel. So bringt er aber Wahl in Position, dessen Schuss aus spitzem Winkel aber geblockt wird.
19'

Die nächste Club-Chance!

Nürnberger kommt halblinks am Sechzehner in Ballbesitz und zieht wuchtig mit links ab. Dähne faustet nach vorne und Tempelmann kommt zum Nachschuss, trifft die Kugel aber nicht sauber.
16'

Guter Ansatz

Reese setzt sich auf links gut gegen Schindler durch, aber die Flanke landet dann auf der gegenüberliegenden Seite im Aus.
13'

Nürnberg ist das bessere Team

Der Club bereits mit vier Torabschlüssen. Kiel ist in der Offensive noch gar nicht in Erscheinung getreten.
Torschüsse
1 neben das Tor
3 aufs Tor
0 neben das Tor
0 aufs Tor
9'

Nicht ungefährlich!

Wekesser zieht einen Freistoß aus 30 Metern direkt aufs Tor. Dähne kann den Aufsetzer nicht festhalten, aber es ist kein Nürnberger da, der den Abpraller verwerten kann.
6'

Fast das 1:0!

Castrop startet rechts an der Grundlinie ein starkes Solo ins Zentrum, lässt Porath und Holtby stehen und kommt dann aus sieben Metern mit links zum Abschluss. Dähne kann mit einer Hand parieren.
4'

Taktisches Foul

Korb unterbindet einen Konter über Duah im Mittelfeld und wird verwarnt.
4'

Gelbe Karte

yellowCard
Julian Korb
Julian Korb
3'

Gute Freistoßposition

Kirkeskov zieht den Ball on der rechten Seite in den Strafraum, aber Nürnberg kann klären.
Anstoß

Holtby wieder dabei

Der erfahrene Holtby kann erstmals seit dem 2. Spieltag wieder von Beginn an mitmischen, seine vorherigen drei Einsätze dieser Saison endeten mit einem Remis. Korb steht erstmals seit Runde sechs wieder in der Startelf.

Kieler Trio neu dabei

Bei Kiel gibt es im Vergleich zum 1:1 gegen Rostock drei Änderungen in der Startelf: Korb sowie die beiden Ex-HSVer Arp und Holtby rücken ins Team, sie ersetzen Becker, Sander und Bartels.

Zwei Wechsel beim FCN

Der neue Coach Weinzierl nimmt nur zwei Änderungen in der Startelf des Clubs vor, Lawrence und Comebacker Nürnberger (erster Einsatz seit dem 6. Spieltag) rücken rein, Lohkemper und Daferner müssen dafür auf die Bank.

So beginnen die Störche:

Dähne - Korb, Wahl, Lorenz, Kirkeskov - Erras - Holtby, Porath - Skrzybski - Arp, Reese

So startet der Club:

Mathenia - Valentini, Schindler, Lawrence, Wekesser - Fofana, Tempelmann - Castrop, Möller Daehli, Nürnberger - Duah

Schiedsrichter

Timo Gerach (SR), Patrick Kessel (SR-A. 1), Tobias Endriß (SR-A. 2), Nikolai Kimmeyer (4. Offizieller), Harm Osmers (VA), Franz Bokop (VA-A)

Das sagt Markus Weinzierl

"Holstein Kiel hat eine gestandene Zweitliga-Mannschaft, die für ihre bisherigen Leistungen zu wenig Punkte hat. Sie haben gerade in der Offensive Qualität und spielen sich viele Chancen heraus."

Korbs Lieblingsgegner

Nürnberg ist der einzige Verein, gegen den Julian Korb in der 2. Bundesliga schon mehr als ein Tor erzielt hat - er traf letzte Saison sowohl beim 3:0-Heimsieg als auch bei der 1:2-Auswärtsniederlage gegen den FCN jeweils einmal.

Heimkehr für Erras

Patrick Erras wurde beim Club ausgebildet, war insgesamt 13 Jahre im Verein und bestritt 19 Erst- und 61 Zweitliga-Spiele für Nürnberg.

Holtby dreht gegen Nürnberg auf

Lewis Holtby war in drei Zweitliga-Spielen gegen Nürnberg an sieben Toren beteiligt! Dreimal traf er selbst, schnürte im Februar 2009 für Aachen bei einem 6:2-Heimsieg gegen die Franken seinen einzigen Doppelpack in der 2. Bundesliga.

Starke Heimbilanz

Nürnberg hat noch nie ein Heimspiel gegen Holstein Kiel verloren (zwei Siege, drei Remis) - die Störche haben aber immerhin in drei von vier Zweitliga-Gastspielen am Valznerweiher gepunktet und dabei jeweils einen Rückstand aufgeholt.

Gute Serie gegen den Club

Kiel hat nur eins der letzten sechs Spiele gegen Nürnberg verloren (zwei Siege, drei Remis) - letzte Saison feierte der Club einen 2:1-Heimsieg.

Historische Vorteile für den Club

Die Zweitliga-Bilanz zwischen beiden Vereinen ist ausgeglichen (je zwei Siege und vier Remis), bezogen auf alle Pflichtspielduelle liegt Nürnberg dank dreier Siege in grauer Vorzeit (Deutsche Meisterschaft 1929 und 1932, DFB-Pokal 1979) vorn.
2:04
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Nürnberg gegen Holstein Kiel am 11. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.