Highlights

90'
+ 5

Fazit

Der SV Sandhausen hat den DSC Arminia Bielefeld mit 2:1 (1:0) bezwungen. Die Hausherren, die ab der 47. Minute durch die Herausstellung von Silvan Sidler in Überzahl agierten, trafen dank David Kinsombi (11./63.) doppelt. Bei den Ostwestfalen markierte Masaya Okugawa das zwischenzeitliche 1:1 (59.). Quasi mit dem Schlusspfiff hätte Chima Okoroji sogar noch auf 3:1 stellen können.
Spielende
90'
+ 3

Gelbe Karte

yellowCard
Patrick Drewes
Patrick Drewes
90'
+ 3

Wechsel

sub
Alexander Esswein
Alexander Esswein
sub
Christian Kinsombi
Christian Kinsombi
camera-photo

Jubel beim SVS

David Kinsombi wird von Diekmeier und Pulkrab gefeiert.
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Ahmed Kutucu
Ahmed Kutucu
90'
+ 1

Vier Minuten extra

Bacher lässt vier Minuten nachspielen.
90'
+ 1

Geht da noch was?

Richtig zwingend sind die Offensivaktionen der Gäste nicht mehr. Dennoch schieben sich noch einmal an.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Christian Kinsombi
Christian Kinsombi 33,38km/h
2.
Chima Okoroji
Chima Okoroji 33,36km/h
3.
Andres Alberto Andrade Cedeno
Andres Alberto Andrade Cedeno 32,49km/h
89'

Wechsel

sub
Philipp Ochs
Philipp Ochs
sub
David Kinsombi
David Kinsombi
85'

Klos drüber

Bielefelds Stürmer köpft im Duell mit Diekmeier über den Kasten, doch der Sandhäuser scheint den Ball noch berührt zu haben. Die nachfolgende Ecke klären die Hausherren.
83'

Wechsel

sub
Noel Niemann
Noel Niemann
sub
Andres Andrade
Andres Andrade
81'

Sandhausen gefährlicher

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Nach der Herausstellung von Sidler nicht zwingend verwunderlich, doch insgesamt kommt von den Gästen am heutigen Tage offensiv zu wenig.
xGoals
2
1,16
0,54
1
Tore
80'

Kapino macht die Ecke zu

Mit der linken Pranke wehrt Bielefelds Schlussmann einen Rechtsschuss von Christian Kinsombi ab - fast die Entscheidung!
80'

Gute Einzelleistung

Kutucu hält sich Gebauer vom Leib, zieht mit dem Ball nach innen und verzieht einen Meter links neben das Tor.
camera-photo

Okugawa trifft im linken Eck

Der Japaner zeigt seine Klasse beim 1:1-Ausgleich.
77'

Wechsel

sub
Bryan Lasme
Bryan Lasme
sub
Masaya Okugawa
Masaya Okugawa
75'

Wechsel

sub
Ahmed Kutucu
Ahmed Kutucu
sub
Matěj Pulkrab
Matěj Pulkrab
75'

Nächster Wechsel

Die Leihgabe vom FC Schalke 04, Kutucu, kommt für Pulkrab aufs Feld.
71'

Wechsel

sub
Christian Gebauer
Christian Gebauer
sub
Jacob Laursen
Jacob Laursen
71'

Wechsel

sub
Burak Ince
Burak Ince
sub
Robin Hack
Robin Hack
71'

Wechsel

sub
George Bello
George Bello
sub
Florian Krüger
Florian Krüger
69'

Nächste Unterbrechung

Wieder schickt Bacher die Teams zur Trinkpause an die Seitenlinie.
68'

26 Fouls!

Bacher hat alle Hände voll zu tun.
Fouls
16
10
66'

Gelbe Karte

yellowCard
Janik Bachmann
Janik Bachmann
63'

Doppelpack David Kinsombi - 2:1 Sandhausen

Zhirovs eröffnender Pass landet zentral vor dem Sechzehner bei Bachmann, der elegant auf kurzem Wege zu Zenga weiterleitet. Dieser sieht wiederum David Kinsombi rechts freistehend. Wieder sind die Bielefelder zu weit von Sandhausens Nummer zehn entfernt, sodass dieser cool oben links einschießen kann. Keine Chance für Kapino.
63'

David Kinsombi

TOR!

2 : 1
David Kinsombi
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
62'

Jäkel drüber

Eine Ecke von der linken Seite köpft Innenverteidiger Jäkel weit über den Kasten.
59'

Ausgleich durch Okugawa!

Okugawa erzielt nach einer Umschaltaktion der Gäste das 1:1 nach einem Querpass von Klos, der sich regeltechnisch gerade so im Rahmen gegen Christian Kinsombi Freiraum verschafft und den Japaner im Zentrum bedient. Okugawa vollstreckt aus rund elf Metern eiskalt unten links. Ein Tor, welches die Sandhäuser durchaus konsequenter verteidigen können.
59'

Masaya Okugawa

TOR!

1 : 1
Masaya Okugawa
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
15 %
56'

Klos klärt

Okoroji zieht eine Ecke vom Tor weg, Klos befördert den Ball aus dem Sechzehner.
52'

Laursen ins Toraus

Die Flanke des Bielefelders fliegt über alle hinweg ins Toraus.
48'

Gelbe Karte

yellowCard
Fabian Klos
Fabian Klos
47'

Gelb-Rot für Sidler!

Der Neuzugang vom FC Luzern muss frühzeitig unter die Dusche. Als sich Sidler an Pulkrab vorbeischieben will, trifft er diesem im Lauf mit dem rechten Arm im Gesicht. Bacher eilt sofort herbei und stellt den Offensivmann des DSC vom Platz.
47'

Gelb-Rote Karte

yellowRedCard
Silvan Sidler
Silvan Sidler
46'

Wiederbeginn

Weiter geht's am Hardtwald. Bielefeld bringt den Ball ins Rollen. Beide Teams gehen unverändert in Hälfte zwei.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 6

Halbzeit-Fazit

Pause im BWT-Stadion am Hardtwald. Sandhausen führt durch das Tor von David Kinsombi mit 1:0. Danach zogen sich die Kurpfälzer etwas zurück, überließen dem Bundesliga-Absteiger den Ball. So richtig etwas damit anfangen konnten die Ostwestfalen allerdings nicht. Große Möglichkeiten sind beim Gast bis auf die Doppelchance von Sidler und Krüger nicht zu bestaunen. Kurz der Pause wirkten die Hausherren im letzten Drittel wieder etwas gefährlicher und zielstrebiger.
Halbzeit
45'
+ 5

Knapp vor der Linie!

Krüger klärt eine Kopfballverlängerung von Diekmeier unmittelbar vor der Linie!
45'
+ 4

Noch mal Ecke

Okoroji holt gegen Okugawa die Ecke raus.
45'
+ 3

Bielefeld nach Ballbesitz im Vorteil

Die Gäste versuchen das Spiel an sich zu reißen. Allzu viel springt dabei aber im gegnerischen Strafraum nicht heraus.
Ballbesitz
4060
45'
+ 1

Klares Foul

Und noch eine Gelbe: Zhirov kann Krüger nur noch mit einem Foul stoppen.
45'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Aleksandr Zhirov
Aleksandr Zhirov
44'

Rot für Uli Forte

Der Bielefelder Cheftrainer muss den Platz und die Seitenlinie verlassen. Offensichtlich spielte Forte einen zweiten Ball aufs Feld. Die Arminen präsentieren sich schockiert.
41'

Jäkel im letzten Moment

Nach dem Schnittstellenpass von Okoroji kommt Christian Kinsombi rechts im Sechzehner freistehend zum Abschluss. In der Mitte lauert Pulkrab im Rücken von Jäkel, der aber im letzten Moment vor dem einschussbereiten Tschechen klären kann.
40'

Nachschuss von Andrade

Sidlers Freistoß köpft Bachmann links vor den Sechzehner, wo es Verteidiger Andrade mit der Direktabnahme probiert. Drewes schnappt problemlos am rechten Toreck zu.
40'

Nächste Gelbe

David Kinsombi bringt Okugawa aus dem Tritt. Bacher zückt erneut den Gelben Karton.
40'

Gelbe Karte

yellowCard
David Kinsombi
David Kinsombi
camera-photo

Die Führung

Kinsombi vollstreckt mit der linken Innenseite durch die Beine von Kapino.
35'

Zhirov klärt zur Ecke

Eine Flanke der Arminia von links kann der 1,93-Hüne zur Ecke klären.
33'

Keine Gefahr

Der Freistoß von der linken Seite kann keine Gefahr entfachen.
32'

Gelbe Karte

yellowCard
Silvan Sidler
Silvan Sidler
32'

Dritte Gelbe des Spiels

Diese bekommt Sidler wegen des Ziehens am Trikot von Christian Kinsombi. Nächster Freistoß für den SVS von der linken Seite.
31'

Okoroji versucht's direkt

Sandhausens Linksverteidiger probiert es aus rund 25 Metern direkt. Kein Problem für Kapino, der den zu mittig getretenen Ball festhalten kann.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Masaya Okugawa
Masaya Okugawa 31,79km/h
2.
Florian Krüger
Florian Krüger 31,75km/h
3.
Christian Kinsombi
Christian Kinsombi 31,40km/h
28'

Der Torschütze am Boden

Kopf an Kopf: David Kinsombi stößt mit Hack zusammen und bleibt daraufhin leicht benommen liegen. Das Ärzteteam der Gäste eilt herbei. Nach einer kurzen Behandlungspause kann die Nummer zehn des SVS weitermachen.
camera-photo

Krüger jagt den Ball gegen Dumic

Bielefelds Stürmer ist heißt auf den Ball.
23'

Trinkpause

Schiri Bacher schickt beide Teams an die Seitenlinie. Trinken ist angesagt.
19'

Ausgeglichen

3:3 steht es nach Torschüssen. Kurz nach der Riesen-Doppelchance der Gäste, stachen die Hausherren zu.
Torschüsse
2 Neben das Tor
1 Aufs Tor
2 Neben das Tor
1 Aufs Tor
16'

Gelb für Dumic

Erst zieht er am Trikot, dann drückt er ihn auf den Boden: Dumic steht Mittelstürmer Klos am Ende des Zweikampfes auf der Ferse, zieht diesem so den Schuh aus. Bacher zeigt zum zweiten Mal für den SVS Gelb.
16'

Gelbe Karte

yellowCard
Dario Dumic
Dario Dumic
15'

Wieder David Kinsombi

Die Verpflichtung vom HSV geht aus 25 Metern volles Risiko - klar vorbei.
11'

TOOOR für den SVS!

Neuzugang David Kinsombi netzt: Bielefeld kann mit sieben Spielern drei Sandhäuser nicht verteidigen. Irgendwie wurschteln sich die Hausherren durch das Getümmel, Bachmann steckt auf David Kinsombi durch, der Kapino mit dem Beinschuss bestraft. Führung für die Kurpfälzer.
11'

David Kinsombi

TOR!

1 : 0
David Kinsombi
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
41 %
10'

Sidler gegen die Laufrichtung! Krüger an die Latte!

Doppelchance für den DSC: Die erste hat Neuzugang Sidler, der eine Hack-Flanke gegen die Laufrichtung von Drewes ins linke untere Eck köpfen will. Der SVS-Keeper wittert das und pariert überragend. Anschließend schlägt Dumic den Ball unzureichend raus, sodass Bielefeld am Ball links vor dem Sechzehner dranbleibt. Krüger zieht am linken Strafraumeck ab - Latte! Dicke Möglichkeiten für die Ostwestfalen.
8'

Keine zweite Ecke

Die erste Ecke wird vom DSC von links hereingebracht, ein Armine köpft den Ball über die linke Torauslinie. Bielefeld spekuliert, dass Zhirov den Ball ins Aus geköpft hat. Bacher sieht das anders.
6'

Gelb für Diekmeier

Sandhausens Kapitän lässt Laursen auflaufen und tritt ihm dabei auf den Schlappen. Bacher zückt Gelb.
6'

Gelbe Karte

yellowCard
Dennis Diekmeier
Dennis Diekmeier
5'

Klos gefoult

Das Arminen-Urgestein wird im Mittelfeld zu Fall gebracht. Freistoß für die Gäste, die erst mal wieder behutsam von hinten aufbauen.
2'

Dumic am Tor vorbei

Erste Annäherung an das Tor der Ostwestfalen: Den Freistoß von links bugsiert Verteidiger Dumic anderthalb Meter rechts am Tor vorbei.
2'

Vorteil abgepfiffen

Schiri Bacher entscheidet nach einem Foul des DSC auf Freistoß für den SVS. Diesen werden die Hausherren von halblinks im Mittelfeld ausführen.
1'

Anpfiff!

Anstoß am Hardtwald. Sandhausen bringt den Ball in Weiß gegen Bielefeld in Blau ins Rollen.
Anstoß

Rzatkowski muss kurzfristig passen - Hack kommt rein

Der Neuzugang vom FC Schalke 04 kann kurzfristig wegen muskulärer Probleme nicht beim Spiel gegen die Kurpfälzer mitwirken. Für ihn rückt Hack in die Startelf.

Vier Neue beim DSC

Chefcoach Uli Forte bringt mit Hüsing, Jäkel, Sidler und Rzatkowski vier Neuzugänge von Beginn an.

Zwei Neuzugänge beim SVS

Mit Stürmer Pulkrab und Mittelfeldspieler David Kinsombi stellt Cheftrainer Alois Schwartz zwei Sommer-Neuzugänge aufs Feld. Der erneut ausgeliehene Kutucu nimmt zunächst auf der Bank Platz.

So beginnt Bielefeld

Kapino - Andrade, Hüsing, Jäkel - Sidler, Prietl, Rzatkowski, Laursen - Okugawa - Krüger, Klos

So beginnt Sandhausen

Drewes - Diekmeier, Dumic, Zhirov, Okoroji - Zenga, Trybull - D. Kinsombi, Bachman, C. Kinsombi - Pulkrab

Das Schiedsrichter-Gespann

Michael Bacher (SR), Christian Leicher (SR-A. 1), Tobias Fritsch (SR-A. 2), Christian Ballweg (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Henrik Bramlage (VA-A)

Das sagt Alois Schwartz

"Es geht wieder los, da freuen wir uns alle drauf. Die Mannschaft hat jetzt viereinhalb Wochen hervorragend gearbeitet. Bielefeld ist eine sehr robuste Mannschaft, sie wissen wie es in der 2. Bundesliga zur Sache geht. Da müssen wir dagegenhalten, um die weitere Saison gut bestreiten zu können."

Das sagt Uli Forte

Der neue Trainer von Arminia Bielefeld grübelt noch über die letzten Positionen im Team: "Wir haben einige Teile der Startelf beisammen, aber eben noch nicht alle. Da kommt es auch immer auf den Gegner an; Sandhausen tritt sehr robust auf. Ich denke wir stehen aktuell ungefähr bei neun Elfteln."

Gute Erinnerungen

Masaya Okugawa hat seine letzten Tore in der 2. Bundesliga am Hardtwald erzielt: Am 27. April 2019 traf er für Kiel doppelt, verlor dennoch 2:3 in Sandhausen.

Erfolgsgarant Krüger?

Arminias Angreifer Florian Krüger hat seine drei Zweitliga-Spiele gegen Sandhausen alle gewonnen und dabei jeweils getroffen (für Aue).

Auf der anderen Seite

DSC-Keeper Stefanos Kapino stand 2019/20 in 18 Zweitliga-Spielen im Sandhäuser Tor.

Lange her

Die Pflichtspielpremiere zwischen beiden Vereinen gab es vor 41 Jahren im DFB-Pokal: Bielefeld setzte sich 1981 als Erstligist mit Akteuren wie Frank Pagelsdorf und Wolfgang Kneib spektakulär mit 6:3 bei Oberligist Sandhausen durch.

Die Bilanz

Sandhausen hat nur eins der letzten sechs Spiele gegen die Arminia verloren (0:3 zu Hause am 12. Mai 2019), hat aber auch nur eins der letzten elf Pflichtspiele gegen Bielefeld gewonnen (3:1-Heimsieg im Dezember 2017).

Punkteteilung

Vier der letzten fünf Duelle zwischen Sandhausen und Bielefeld endeten unentschieden, u. a. die beiden Begegnungen in der letzten gemeinsamen Zweitliga-Saison 2019/20 (0:0 am Hardtwald, 1:1 auf der Alm).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Sandhausen gegen DSC Arminia Bielefeld am 1. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.