Highlights

90'
+ 7

Fazit

Der SV Sandhausen erkämpft sich ein 2:1 beim Hannover 96. Vielleicht nicht unbedingt gerecht, aber verdient hart sich die Mannschaft von Alois Schwarzt die drei Punkte durchaus. Hannover war spielerisch die bessere Mannschaft, aber mit Kampf und Einsatz hat Sandhausen dagegengehalten, nur wenig zugelassen und seinerseits dann zugeschlagen, als sich die Gelegenheit bot.
90'
+ 7

Pass-Effizienz

Pass-Effizienz
Die Pass-Effizienz vergleicht die Anzahl der angekommenen Pässe mit der Anzahl der erwarteten Pässe, die den Mitspieler finden. Dazu wird jedem Pass mittels KI eine Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Passes zugeordnet. Wenn ein Spieler eine positive Pass-Effizienz aufweist, hat er also mehr Pässe an den Mitspieler gebracht als vorausberechnet. Stark!
Pass-Effizienz
0.93
1.09
Lukas Hinterseer
Charlison Benschop
0.65
0.81
Sebastian Stolze
Immanuel Höhn
0.13
0.3
Maximilian Beier
Erik Zenga
Spielende
90'
+ 6

Gelbe Karte

yellowCard
Cebio Soukou
Cebio Soukou
90'
+ 4

Wechsel

sub
Tim Kister
Tim Kister
sub
Marcel Ritzmaier
Marcel Ritzmaier
90'
+ 1

5 Minuten drauf

Das Spiel geht nur noch in eine Richtung. Sandhausen kommt gar nicht mehr aus der eigenen Hälfte raus, der SVS-Strafraum unter Dauerbelagerung. Ein paar Minuten bleiben Hannover noch, vielleicht doch noch einen Punkt zu ergattern.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Linton Maina
Linton Maina34,60km/h
2.
Marcel Ritzmaier
Marcel Ritzmaier34,54km/h
3.
Arne Sicker
Arne Sicker34,53km/h
89'

Wechsel

sub
Erik Zenga
Erik Zenga
sub
Daniel Keita-Ruel
Daniel Keita-Ruel
86'

Getümmel vor dem SVS Tor

Maina kommt über links und gibt den Ball in die Mitte. Vor dem SVS-Tor ist viel Gewühl, aber kein Hannoveraner kommt entscheidend an den Ball heran, so dass Sandhaussen irgendwann klären kann.
84'

Wechsel

sub
Florent Muslija
Florent Muslija
sub
Sebastian Ernst
Sebastian Ernst
84'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Ritzmaier
Marcel Ritzmaier
83'

TOOOR!!! Hannover wieder dran

Nach einem Einwurf von der rechten Seite fällt Kaiser der Ball am rechten Strafraumeck vor die Füße. Und der hält drauf, trifft den Ball optimal und der schlägt zum 1:2 ein.
82'

Dominik Kaiser

TOR!

1:2
Dominik Kaiser
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
80'

Gelbe Karte

yellowCard
Hendrik Weydandt
Hendrik Weydandt
79'

TOOOR!!! SVS baut Führung aus

Sandhausen legt nach. Was für ein Treffer! Benshop haut den Ball aus der eigenen Hälfte einfach mal weit raus. Der weit aufgerückte Zieler dann mit einem dicken Fehler: Statt mit dem Kopf den Ball zu klären, will er ihn mit der Brust runterholen. Aber Keita-Ruel stürmt heran, stört den Torhüter und schiebt dann aus 40 Metern ins leere Tor ein.
78'

Daniel Keita-Ruel

TOR!

0:2
Daniel Keita-Ruel
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
19 %
77'

Noch 15 Minuten

Die letzte Viertelstunde ist angebrochen. Und plötzlich läuft Hannover einem Rückstand hinterher. Darauf hatte nur wenig gedeutet, doch Sandhausens Einsatzwille hat den Gästen die Führung beschert. Eine Standardsituation musste dafür her, doch die hat der SVS genutzt.
76'

Wechsel

sub
Hendrik Weydandt
Hendrik Weydandt
sub
Sebastian Kerk
Sebastian Kerk
76'

Wechsel

sub
Sebastian Stolze
Sebastian Stolze
sub
Maximilian Beier
Maximilian Beier
76'

Wechsel

sub
Dominik Kaiser
Dominik Kaiser
sub
Gael Ondoua
Gael Ondoua
73'

TOOOR! SVS in Führung

Sandhausen nutzt die anschließende Ecke zur 1:0-Führung. Die Hereingabe von rechts faustet Zieler nicht weit genug weg. Sicker bringt den Ball dann wieder vors Tor, wo Höhn in Position steht und nur noch den Fuß hinhalten muss. Ondoua hat das Abseits aufgehoben.
73'

Immanuel Höhn

TOR!

0:1
Immanuel Höhn
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
75 %
72'

Dehm klärt riskant

Sandhausen kommt mit Tempo über rechts. Keita-Ruel spielt vor dem Strafraum quer, Soukou ässt durch und dann haut Dehm den Ball mit Wucht ins Toraus.
70'

Klare Verhältnisse

Noch gut 20 Minuten sind zu spielen. Die zweite Hälfte gehört ganz klar Hannover 96, das das Tempo angezogen hat, bislang aber noch nicht entscheidend vors gegnerische Tor gekommen sind. Der Einsatzwille der Sandhäuser ist nicht zu brechen.
Ballbesitz
6238
67'

Erste Ecke

Der Ball kommt von links rein, aber keine Gefahr für Hannover, das das Spielgerät umgehend aus der Gefahrenzone befördert.
63'

Maina

Der Hannoveraner kommt mit Tempo über links, setzt sich gut durch und bleibt in Ballbesitz. Aber dann ist am langen Pfosten keiner mitgelaufen und seine Hereingabe läuft ins Leere.
61'

Wechsel

sub
Cebio Soukou
Cebio Soukou
sub
Alexander Esswein
Alexander Esswein
61'

Wechsel

sub
Chima Okoroji
Chima Okoroji
sub
Anas Ouahim
Anas Ouahim
56'

Kopfball

Hinterseer mit der Flanke von links auf den lange Pfosten. Beier steigt zum Kopfball hoch, bekommt ihn aber nicht gedrückt und der Ball fällt oben auf das Tornetz.
54'

Hannover mit Tempo

Die 96er sind mit viel Tempo aus der Pause gekommen und haben sich jetzt schon zwei Mal gut vor dem gegnerischen Tor gezeigt. Doch noch hält der SVS dagegen.

Im Duell

Beier im Zweikampf mit Sandhausens Sicker.
50'

Hinterseer

Der Angreifer zieht in die Mitte und hält dann mal drauf. Warum nicht. Allerdings ist der Abschluss nicht platziert und Drewes hat kein Problem.
48'

Abseits

Ondoua steckt im Strafraum durch auf Kerk. Der hält aus spitzem Winkel drauf. Drewes hat den Ball - und der Hannoveraner war außerdem abseits.
46'

Anstoß 2. Halbzeit

Weiter geht's zwischen Hannover und Sandhausen. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Halbzeitfazit

Hannover mit einem leichten Chancenplus und auch mehr Spielanteilen. Doch Sandhausen zeigt bislang eine gute kämpferische Leistung und vor allem viel Einsatz in der Defensive, was es Hannover nicht leicht macht. Und mit einem Pfostentreffer (Hannover) und Lattenkracher (Sandhausen) haben beide schon einmal Aluminium getroffen. Es geht mit einem 0:0 in die Pause.
Halbzeit
45'
+ 2

Hinterseer

Dicke Möglichkeit für Hannover: Ein hoher Ball in den Strafraum auf Maina. Drewes kommt raus, ist aber zu unentschlossen und geht nicht auf den Ball. Maina legt quer auf Hinterseer, der das leere Tor vor sich hat. Glück für Sandhausen, dass der Hannoveraner nicht optimal steht und den Ball nicht richtig trifft. So kann Sicker noch klären.
45'
+ 1

Umgelaufen

Nach einem Luftduell kommt Keita-Ruel ins Straucheln und läuft dann seinen eigenen Mitspieler um. Benschop kommt mit Tempo von hinten angelaufen und wird von Keita-Ruel getackelt.
45'
+ 1

Plus 2 Minuten

Es gibt noch ein kleines bisschen Extrazeit.
44'

Hart eingestiegen

Börner ist zu sät gegen Esswein und läuft den Gegenspieler mit voller Wucht um.
44'

Gelbe Karte

yellowCard
Julian Börner
Julian Börner
41'

Noch 5 Minuten

Die erste Hälfte neigt sich dem Ende. Das Spiel hat sich mit anhaltender Dauer gut entwickelt. Sandhausen ist zwar spielerisch dem Gegner unterlegen, der weit mehr Ballbesitz hat. Doch mit Einsatz und Kampf macht der SVS viel wett und hat sich somit auch die eine oder andere Torchance erarbeitet.
34'

Pfosten

Sebastian Ernst behauptet den Ball an der Strafraumgrenze gegen Zhirov. Und dann zieht er seinen Abschluss flach auf den kurzen Pfosten. Der Ball trudelt Richtung Tor, kracht aber nur an den Pfosten.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Linton Maina
Linton Maina34,60km/h
2.
Marcel Ritzmaier
Marcel Ritzmaier34,54km/h
3.
Bashkim Ajdini
Bashkim Ajdini33,51km/h
29'

Latte

Drei Mal kommt Sandhausen in einer Szene zum Abschluss. Zunächst scheißt Ouahim aus der Distanz. Ein guter Schuss, er wird aber geblockt. Ritzmaier dann mit einem schönen Heber von links auf die lange Ecke. Doch der Ball geht auf den Pfosten. Und dann hat Esswein noch eine Kopfballmöglichkeit, doch sein Abschluss landet in den Armen von Zieler.
27'

Viele Fehlpässe

Die Ballsicherheit ist bei beiden Teams noch nicht gut in der ersten halben Stunde. Hannover ist mit 72 Prozent immerhin etwas sicherer als Sandhausen (65%).
Passgenauigkeit
102
66
21'

Beier

Wieder kontert Hannover und wieder kommt Beier zum Abschluss. Diesmal haut er einen richtig guten Schuss aus 13 Metern raus - aber Drewes holt ihn aus dem Winkel.
20'

Schnell gespielt

Der H96-Torwart macht das Spiel schnell und spielt weit nach vorne auf Beier. Der kommt dann aber ein bisschen ins Straucheln und trifft den Ball beim Abschluss nicht richtig, so dass Drewes hält.
20'

Freistoß

Ritzmaier bringt den Ball von links auf den lange Pfosten, wo Bachmann hochsteigt und einen guten Kopfball aufs Tor bringt. Aber Zieler ist da und hat den Ball.
19'

Gelbe Karte

yellowCard
Maximilian Beier
Maximilian Beier
18'

Leichtes Missverständnis

Esswein spielt sich in den Strafraum vor und kommt in gute Position. Allerdings schnappt ihm Ouahim den Ball vom Fuß und versucht es selbst. Die Idee war nicht schlecht, mit dem Rücken zum Tor scheißt er aus der Drehung, wird aber geblockt.
13'

Höhn klärt

Hannover mit einem langen Ball in die Spitze, den Hinterseer per Kopf in die Mitte ablegt. Doch der Sandhäuser hat aufgepasst und bekommt die Fußspitze dran und haut den Ball erst einmal raus.
12'

In die Mauer

Kerk mit links, aber er haut den Ball in die Mauer. Hannover bekommt zwar den Nachschuss, aber der landet in den Armen von Drewes. Keine Gefahr also.
11'

Gute Postion

Nach Foul von Zhirov an Beier gibt es Freistoß für Hannover kurz vor dem Sechzehner.
9'

SVS versteckt sich nicht

Die Gäste sind trotzdem präsent auf dem Platz und machen dem Gegner eindeutig klar, dass sie heute nicht zum zuschauen nach Hannover gekommen sind.
begangene Fouls
0
5
7'

Hannover ergreift die Initiative

Die ersten Minuten gehören ganz klar de Roten aus Hannover. Fast 70 Prozent Ballbesitz in der Anfangsphase für das Zimmermann-Team, dass direkt drauf geht und sofort den Weg nach vorne sucht.
1'

Direkt mal ein Zeichen gesetzt

Ritzmaier steigt sehr hart ein gegen Maina. Schiedsrichter Alt geht gleich zu ihm und stellt den Sandhäuser zur Rede.
1'

Anstoß 1. Hälfte

Los geht's zwischen Hannover und Sandhausen. Der SVS eröffnet die Parte.
Anstoß

Neuer Trainer

Nachdem der SV Sandhausen zu Beginn der Woche Trainer Gerhard Kleppinger freigestellt hat, wurde Alois Schwartz als neuer Cheftrainer verpflichtet. Bereits von der Saison 2013/14 an hatte er den SVS insgesamt drei Spielzeiten in der 2. Liga trainiert und jeweils die Klasse gehalten.

Sandhausen stellt um

Nach dem 1:3 gegen Heidenheim am letzte Spieltag baut SVS-Trainer Alois Schwartz auf eine neue Startformation: Ajdini, Esswein, Ritzmaier, Ouahim und Keita-Ruel spielen für Diekmeier (verletzt), Okoroji, Soukou, Sickinger und Kinsombi. Außerdem steht der zuletzt verletzte Torhüter Drewes wieder zwischen den Pfosten.

Eine Änderung bei Hannover

Im Vergleich zum 3:0-Sieg in der vergangenen Woche gegen Holstein Kiel gibt es bei Hannover nur eine Änderung in der Startelf: Kapitän Marcel Franke kehrt für Luka Krajnc in die Viererkette zurück.

So startet Sandhausen

Drewes - Bachmann Höhn, Zhirov, - Ajdini, Esswein, Ritzmaier, Ouahim, Sicker, - Keite-Ruel, Benshop

So startet Hannover

Zieler - Dehm, Franke, Börner, Hult - Ernst, Ondoua - Beier, Kerk, Maina - Hinterseer

Schiedsrichter

Patrick Alt (SR), Nikolai Kimmeyer (SR-A. 1), Katrin Rafalski (SR-A. 2), Dr. Max Burda (4. Offizieller), Florian Lechner (VA), Asmir Osmanagic (VA-A)

Das sagt Alois Schwartz

"Die Mannschaft von Hannover hat die letzten beiden Begegnungen Konstanz in ihre Leistungen gebracht. Jedes Spiel in der 2. Bundesliga ist schwer, egal gegen wen man spielen muss. Wir müssen kompakt stehen und dem Gegner keine Räume geben. Wir müssen gut und kompakt gegen den Ball arbeiten, aber auch aktiv und mutig in der Offensive sein. Nur so können wir dem Gegner auch wehtun."

Das sagt Jan Zimmermann

"Es kann möglich sei, dass wir ein Stück weit eine offensivere Ausrichtung haben, der Gegner wird tief stehen. Natürlich wird es davon abhängen, dass wir erstmal unsere Leistung auf den Platz bekommen. Aber da wird auch ein hochmotivierter und aggressiver Gegner sein, den es erst einmal zu besiegen gilt.“
2:37

Neuer Matchfact: Pass Profil

Lieblingsgegner

Lukas Hinterseer schoss in seinen sieben Zweitliga-Spielen gegen Sandhausen sechs Tore, u.a. gelang ihm im März 2018 ein Dreierpack bei Bochums 3:2-Auswärtssieg am Hardtwald. Gegen keinen Verein traf der Österreicher in der 2. Bundesliga öfter (gegen Greuther Fürth auch sechs Mal).

Viele Tore

Auch Sandhausen traf letzte Saison im Heimspiel gegen Hannover vier Mal (4:2 nach 1:2).

Zuletzt erfolgreich

Der einzige Dreier war ein 4:0-Heimerfolg in der Vorsaison (Doppelpacks von Marvin Ducksch und Patrick Twumasi), das war Hannovers höchster Sieg 2020/21.

Heimstärke

Immerhin hat H96 zu Hause aber auch noch nie gegen den SVS verloren und in drei Heimspielen gegen die Kurpfälzer insgesamt nur ein Gegentor kassiert.

Magere Bilanz

Hannover hat nur eins der sechs Spiele gegen Sandhausen (alle in der 2. Bundesliga) gewonnen (3 Remis, 2 Siege SVS).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Hannover 96 gegen SV Sandhausen am 8. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.