Highlights

90'
+ 5

Fazit

Der FC Schalke 04 hat sein Auswärtsspiel beim FC Hansa Rostock mit 2:0 (1:0) gewonnen. Nachdem Hansa fast die komplette erste Hälfte bestimmte, stach S04-Torgarant Simon Terodde kurz vor dem Pausentee zu (42.). Nach Wiederbeginn schnürte der 33-Jährige seinen Doppelpack, womit ihm nur noch ein Treffer fehlt, um mit Dieter Schatzschneider (153 Treffer) gleichzuziehen (49.). Durch den Dreier steht Schalke auf Rang sechs, Rostock auf Platz 15.
Spielende
90'
+ 3

Wechsel

sub
Henning Matriciani
Henning Matriciani
sub
Mehmet Can Aydin
Mehmet Can Aydin
90'
+ 3

Gelbe Karte

yellowCard
Martin Fraisl
Martin Fraisl
90'
+ 2

Vier Minuten

Die Nachspielzeit beträgt vier Minuten. Zwei sind bereits rum.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Calogero Rizzuto
Calogero Rizzuto33,12km/h
2.
Ridge Munsy
Ridge Munsy32,72km/h
3.
Mehmet Can Aydin
Mehmet Can Aydin32,41km/h
89'

Spiel trudelt aus

Die Luft im Ostseestadion ist raus. Der Sieg der Gelsenkirchener scheint unter Dach und Fach.
88'

Wechsel

sub
Timo Becker
Timo Becker
sub
Dominick Drexler
Dominick Drexler
88'

Wechsel

sub
Julian Riedel
Julian Riedel
sub
Nik Omladic
Nik Omladic

Kaminski beacht Omladic

Der Rostocker ist vor dem Schalker am Ball.
84'

Aarnink hat ganz schön viel zu tun

31 Fouls muss der Schiedsrichter abpfeifen.
Begangene Fouls
14
17
83'

Aydin in die Arme von Kolke

Das S04-Eigengewächs zieht von rechts nach innen und schießt Kolke in die Arme.
83'

Gelbe Karte

yellowCard
Markus Kolke
Markus Kolke
83'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Fröde
Lukas Fröde
79'

Terodde mit dem Doppelpack

Mit seinen beiden Treffern rückt Terodde Rekordhalter Schatzschneider ordentlich auf die Pelle. Am kommenden Wochenende beim Heimspiel gegen Ingolstadt könnte der 33-Jährige womöglich den Rekord einstellen.
79'

Wechsel

sub
Kevin Schumacher
Kevin Schumacher
sub
Nico Neidhart
Nico Neidhart
79'

Wechsel

sub
Haris Duljevic
Haris Duljevic
sub
Hanno Behrens
Hanno Behrens
78'

Zalazar wieder aus der Ferne

Kolke fischt den Fernschuss des zentralen Mittelfeldspielers aus der rechten Ecke. Ecke S04. Derweil kommt Pieringer für Terodde auf den Rasen. Flick ersetzt Zalazar.
78'

Wechsel

sub
Florian Flick
Florian Flick
sub
Rodrigo Zalazar
Rodrigo Zalazar
78'

Wechsel

sub
Marvin Pieringer
Marvin Pieringer
sub
Simon Terodde
Simon Terodde
77'

Grammozis bereitet den Wechsel vor

Gleich wird Flick aufs Feld kommen.
74'

Kein Elfmeter!

Aarnink revidiert seine Elfmeterentscheidung. Ouwejan dreht sich vom Schuss weg, der Arm ist nah am Körper angelegt. Die Entscheidung von Aarnink ist vertretbar. Auch die Gelbe für den Niederländer wird durch den Schiedsrichter zurückgenommen.
74'

Videobeweis

Aarnink läuft zum Videomonitor.
73'

Elfmeter?

Handspiel von Ouwejan? Der FCH bekommt einen Elfmeter nachdem Ouwejan einen Schuss von Meißner mit dem linken Arm blockt. Bleibt es dabei?
72'
Video Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
70'

Kommt Rostock noch mal zurück?

Derzeit sieht es nicht danach aus, als könnte der FCH den 0:2-Rückstand aufholen. Der Doppelpack Teroddes scheint die Hausherren aus dem Konzept gebracht zu haben.
65'

Behrens aus der Distanz

Kein Problem für Fraisl beim Fernschuss von Behrens.
64'

Neidhart passstärkster Spieler

Pass-Effizienz
Die Pass-Effizienz vergleicht die Anzahl der angekommenen Pässe mit der Anzahl der erwarteten Pässe, die den Mitspieler finden. Dazu wird jedem Pass mittels KI eine Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Passes zugeordnet. Wenn ein Spieler eine positive Pass-Effizienz aufweist, hat er also mehr Pässe an den Mitspieler gebracht als vorausberechnet. Stark!
Der Rostocker weist die beste Pass-Effizienz auf.
Pass-Effizienz
1.97
1.09
Nico Neidhart
Martin Fraisl
1.21
1.02
John Verhoek
Marcin Kamiński
1.16
0.2
Thomas Meißner
Dominick Drexler
63'

Verbesserte zweite Hälfte

Schalke wirkt in Durchgang zwei stabiler, Rostock kommt nicht mehr so oft wie in Hälfte eins in Abschlusspositionen.
62'

Wechsel

sub
Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
sub
Bentley Bahn
Bentley Bahn
62'

Wechsel

sub
Ridge Munsy
Ridge Munsy
sub
Jonathan Meier
Jonathan Meier

Terodde beim Jubel mit Zalazar

Die Gelsenkirchener bejubeln den Schalker-Toptorschützen.
57'

Terodde!

Erneut setzt sich Terodde nach dem Freistoß von Ouwejan gegen Roßbach durch und köpft an den linken Pfosten. Fast der Dreierpack für den Mittelstürmer der Gäste.
56'

Foul Neidhart

Der Rostocker bringt Bülter zu Fall. Ouwejan bringt den Standard von links herein.
52'

Volleyschuss Neidhart

Der Rostocker verzieht recht deutlich aus spitzem Winkel über den Kasten.
49'

2:0 Schalke! Wieder ist Terodde zur Stelle!

Eiskalte Königsblaue! Terodde ist einfach nicht zu bändigen. Bülter legt auf links raus zu Drexler. Der flankt perfekt über die Innenverteidiger hinweg zu Aydin. Das Schalker Eigengewächs kann rechts im Strafraum eigentlich schon abschließen, schlägt aber noch mal einen Haken und bedient den freien Terodde in der Mitte. Der 33-Jährige muss nur noch einschieben. Somit steht er mit 152 Treffern in der 2. Bundesliga nur noch einen hinten Dieter Schatzschneider.
49'

Simon Terodde

TOR!

0:2
Simon Terodde
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
84 %
46'

Zalazar zu zentral

Aus 20 Metern hält der Uruguayer drauf, Kolke pariert zur Ecke.
46'

Weiter geht's im Ostseestadion

Aarnink pfeift zur zweiten Halbzeit.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Schalke führt zur Pause mit 1:0 durch den Treffer von Terodde. Hansa ist die bessere und aktivere Mannschaft und liegt dennoch hinten. S04 taucht einmal richtig gefährlich vor dem Tor auf und geht dank seines Torgaranten in Führung. Ärgerlich für den FCH, der durch Omladic eigentlich in Führung gehen muss. Fraisl hält hier grandios.
Halbzeit
45'
+ 1

Aarnink lässt nachspielen

Eine Minute gibt es oben drauf.
42'

Terodde macht es schon wieder!

Thiaw schlägt einen hohen Diagonalball zu Bülter, der den Ball auf die linke Seite zum freien Ouwejan verlängern kann. Der Niederländer flankt sofort auf den ersten Pfosten, wo Terodde im Fallen vor Roßbach unten rechts einköpft. Es ist das 151 Zweitligator und der neunte Treffer in der laufenden Saison für den gebürtigen Bocholter.
42'

Simon Terodde

TOR!

0:1
Simon Terodde
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
38 %
39'

Thiaw ins Seitenaus

Der Youngster der "Knappen" will Aydin an der rechten Außenlinie per Lupfer-Pass anspielen - Aus und Einwurf F.C. Hansa.
4:45

Neue Match Facts: Abschluss-Effizienz und Pass-Profil

37'

Riskant von Fraisl

Der Keeper der Königsblauen greift nach einer Flanke von Omladic daneben und hat Glück, dass Verhoek den Ball per Kopf nicht erwischt.
36'

Bülter findet Terodde nicht

Ein Übersteiger und vorbei an Fröde, dann eine Flanke, die Hansa rausschlägt: Bülter erreicht Sturmkollege Terodde im Zentrum nicht.

Terodde gegen Roßbach

Hansas Verteidiger bewacht Schalkes Torgarant eng.
33'

Verhoek per Kopf

Nächste Kopfballchance durch Verhoek nach einem Freistoß von Omladic. Diese fliegt weit über den Kasten.
31'

Gelb für Terodde

Schalkes Mittelstürmer sieht seine zweite Gelbe in der laufenden Spielzeit nach einem Foul an Neidhart.
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Simon Terodde
Simon Terodde
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Calogero Rizzuto
Calogero Rizzuto32,26km/h
2.
Malick Thiaw
Malick Thiaw32,06km/h
3.
Mehmet Can Aydin
Mehmet Can Aydin31,58km/h
29'

Omladic vom Tor weg

Weil Verhoek den Ball gut vor dem Sechzehner festmacht und auf die rechte Seite verlagert, darf Behrens freistehend flanken. In der Mitte versucht sich Omladic per Flugkopfball und befördert die Kugel links vom Tor weg. Der FCH ist und bleibt die gefährlichere Mannschaft.
27'

Rostock liegt in der Passstatistik vorne

73 zu 62 Prozent pro Hansa in puncto Passquote.
Pässe
121
77
25'

Offensivfoul Wouters

Hohes Bein des Belgiers gegen Rizzuto in der Rostocker Hälfte. Freistoß für die Hausherren.
23'

Thiaw klärt

Ein wichtiger Defensiv-Kopfball von Thiaw, der dadurch in seinem Rücken Fröde nicht zum Kopfball kommen lässt.
22'

Erster Eckball

Omladic wird die erste Ecke von rechts hereinbringen.
21'

Zalazar weit drüber

Schalkes Mittelfeldmann zieht aus der Ferne ab und verfehlt das Ziel deutlich.
18'

Erster Schuss aufs Tor beim S04

Bülter hält knapp vor dem Strafraum mit links drauf. Kein Problem für Kolke.
16'

Abseitstor von Bahn!

Jubel im Ostseestadion... Und doch kein Tor! Auf Pass von Rizzuto verwandelt Bahn unten links. Die Fahne geht sofort hoch. Abseits des Rostockers. Dennoch muss Schalke aufpassen, hier nicht in Rückstand zu geraten.
14'

Der FCH ist spielbestimmend

Mittlerweile sind die Rostocker die bessere und spielbestimmende Mannschaft. Das spiegelt sich auch im Ballbesitz wider.
Ballbesitz
6436
11'

Riesenchance für Rostock!

Alarmstufe Rot im S04-Sechzehner! Verhoek darf einen Ball im letzten Drittel in aller Ruhe verarbeiten und aus der Drehung direkt den Pass in die Schnittstelle spielen. Dort entwischt Omladic der Schalker Abwehr. Im Strafraum scheitert der Rostocker am glänzend parierenden Fraisl. Den Nachschuss muss Verhoek eigentlich im Tor unterbringen, hat aber Probleme bei der Abnahme aus der Luft. S04 klärt.
9'

Strahl von Behrens!

Kaminskis missglückter Klärungsversuch fällt vor die Füße von Behrens, der auf halbrechts genug Platz und Zeit für den Abschluss hat. Der Strahl des Ex-Nürnbergers fliegt knapp über die Latte.
7'

Erste Gelbe

Nach dem abgeblockten Freistoß von Omladic, den Kaminski rausköpft, wird Drexler beim Versuch eines Konters auf der rechten Seite von Rizzuto per Grätsche zu Fall gebracht. Zu viel für Aarnink, Rizzuto bekommt Gelb. Es ist seine vierte Gelbe in der laufenden Saison.
7'

Gelbe Karte

yellowCard
Calogero Rizzuto
Calogero Rizzuto
5'

S04 läuft früh an

Die Königsblauen zeigen sich in den ersten fünf Minuten gewillt, die Spielkontrolle zu übernehmen.
3'

Terodde Kapitän

Schalkes Top-Torjäger trägt heute die Binde anstelle des fehlenden Palsson.
1'

Anpfiff

Schiedsrichter Aarnink pfeift vor stimmungsvoller Kulisse das Spiel zwischen Rostock und Schalke an. Der FCH in Blau-Weiß stößt an, der S04 spielt im neuen Ausweichtrikot.
Anstoß
1:51

Abschluss Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

Dreifachwechsel bei Königsblau

Cheftrainer Dimitrios Grammozis wechselt im Vergleich zum 1:2 gegen den Karlsruher SC dreimal: Im Tor gibt Martin Fraisl sein Startelfdebüt in der 2. Bundesliga anstelle von Ralf Fährmann, Victor Palsson (Rotsperre) wird durch Dries Wouters ersetzt und Mehmet Aydin beginnt für Darko Churlinov auf der rechten Seite. Bei Schalkes eigentlicher Nummer zwei im Kasten, Michael Langer, bewahrheitet sich vor dem Spiel bei Hansa ein Kreuzbandriss im rechten Knie.

Härtel wechselt einmal

Im Vergleich zur 0:1-Niederlage beim 1. FC Nürnberg bringt Cheftrainer Jens Härtel beim F.C. Hansa Rostock Nico Neidhart für Streli Mamba (fehlt krankheitsbedingt). Damit wird der FCH wohl defensiver als beim Auftritt in Franken auftreten.
0:11

Die Trikots hängen

In der S04-Kabine ist vor dem Abendspiel bei Hansa alles angerichtet.

So startet Schalke

Fraisl - Aydin, Thiaw, Itakura, Kaminski - Aydin, Wouters, Ouwejan - Zalazar, Drexler - Terodde, Bülter

So startet Hansa

Kolke - Neidhart, Meißner, Roßbach, Meier - Rizzuto, Bahn, Fröde, H. Behrens, Omladic - Verhoek

Schiedsrichter

Dr. Arne Aarnink (SR), Eric Müller (SR-A. 1), Daniel Riehl (SR-A. 2), Henry Müller (4. Offizieller), Dr. Robert Kampka (VA), Jonas Weickenmeier (VA-A)

Das sagt Dimitrios Grammozis

"Ich habe als aktiver Profi selbst einige Spiele auf dem Rasen im Ostseestadion miterleben dürfen. Von den Emotionen dürfen wir uns nicht anstecken lassen. Wir müssen das Ganze vielmehr aufsaugen und genießen. Da es ein Abendspiel ist, werden Stimmung und Atmosphäre vermutlich noch einmal intensiver sein als sonntags um 13.30 Uhr. Wir wissen um Rostocks Qualitäten. Aber es geht darum, unser Spiel durchzubringen. Wir gehen mit der Marschroute ins Spiel, unbedingt gewinnen zu wollen."

Das sagt Jens Härtel

"Schalke gehört in die Bundesliga. Sie haben einen außergewöhnlichen Kader. Man sieht, was die Jungs können. Die Saison hat aber auch gezeigt, dass noch nicht ein Rad ins andere greift. Schalke spielt viel im Angriffspressing. Wir müssen einen guten Mix finden zwischen hinten raus spielen und langen Bällen."
2:30

Terodde auf Rekordjagd - alle seine Saisontore bisher

Gute Erinnerungen

Nur ein Spieler im aktuellen Rostocker Kader hat schon mal ein Punktspiel gegen Schalke gewonnen: Lukas Fröde siegte im Januar 2016 in der Bundesliga mit Werder Bremen 3:1 bei S04.

Starke Rostocker

Rostock hat keines der letzten vier Heimspiele gegen Schalke verloren (2 Siege, 2 Remis). Beim letzten Hansa-Heimsieg gegen S04 traf Martin Max doppelt (3:1 im April 2004), beim letzten Schalker Auswärtssieg in Rostock schnürte Marc Wilmots einen Doppelpack (3:1 im Dezember 2001).
0:58

Verhoek und Terodde im Fokus bei Hansa gegen Schalke

Lange her

Die letzte Begegnung beider Teams liegt 4.921 Tage zurück: Manuel Neuer stand noch im Schalker Tor, als S04 am 5. April 2008 durch einen Treffer von Halil Altintop einen 1:0-Heimsieg feierte. Das war Schalkes einziger Sieg in den letzten acht Spielen gegen Rostock (3 Remis, 4 Siege Hansa)!

Premiere

Nach 24 Erstliga-Duellen treffen Rostock und Schalke nun erstmals in der 2. Bundesliga aufeinander.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie F.C. Hansa Rostock gegen FC Schalke 04 am 8. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.