Highlights

90'
+ 4

Fazit

Schlussendlich ist es ein durchaus verdienter Sieg der Paderborner, die lange Zeit in Überzahl spielten und vor allem im zweiten Durchgang überzeugen konnten. St. Pauli gab derweil trotz Unterzahl nie auf - für ein Remis reichte es am Ende dann aber nicht.
Spielende
90'
+ 3

Deckel drauf!

St. Pauli wirft noch einmal alles nach vorne und ist hinten dementsprechend offen. Paderborn weiß das zu nutzen, nach einem Konter bedient Pröger den mitgelaufenen Michel, der nur noch zum 3:1 einschieben muss.
90'
+ 3

Sven Michel

TOR!

3:1
Sven Michel
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
94 %
90'

Nachspielzeit

Drei Minuten gibt es an Nachspielzeit.
87'

Die letzten Minuten

Der FC St. Pauli probiert hier jetzt noch einmal Druck aufzubauen, Paderborn lauert derweil auf Konterchancen.
84'

Wechsel

sub
Maximilian Thalhammer
Maximilian Thalhammer
sub
Marcel Mehlem
Marcel Mehlem
84'

Wechsel

sub
Marco Stiepermann
Marco Stiepermann
sub
Dennis Srbeny
Dennis Srbeny
83'

Wechsel

sub
Christopher Buchtmann
Christopher Buchtmann
sub
Eric Smith
Eric Smith
83'

Wechsel

sub
Max Dittgen
Max Dittgen
sub
Marcel Hartel
Marcel Hartel
82'

Michel aus der Distanz

Der Paderborner zieht aus gut 25 Metern Torentfernung flach ab - kein Problem für Vasilj.
79'

Eckball

Paderborn hat sich den nächsten Eckball von der linken Seite erarbeitet - es wird jedoch nicht gefährlich.

Jubel beim Torschützen

Kai Pröger feiert seinen Treffer zum 2:1 für Paderborn.
76'

Geklärt

Burgstaller kommt per Kopf an den Ball, aber Paderborn kann dennoch klären.
76'

Smith aus der Distanz

Der Hamburger prüft Huth mit einem Schlenzer aus der Distanz - der SCP-Keeper klärt zur Ecke.
75'

Wechsel

sub
Fabrice Hartmann
Fabrice Hartmann
sub
Julian Justvan
Julian Justvan
74'

Viele Abschlüsse

Paderborn hat mittlerweile deutlich mehr Schüsse auf dem Konto - allerdings landen die meisten davon auch neben oder über dem Kasten.
Schüsse
14neben das Tor
3aufs Tor
2neben das Tor
3aufs Tor
71'

Kyereh probiert's

Der Hamburger bekommt in zentraler Position an der Strafraumgrenze den Ball und zieht flach ab - das Spielgerät landet jedoch links neben dem Tor. Keine Gefahr für Paderborn!
69'

Gelbe Karte

yellowCard
Sven Michel
Sven Michel
65'

Führungstreffer!

Was für ein Einstand! Michel bekommt im Strafraum der Gäste den Ball, legt dann stark zu Pröger zurück und der gerade eingewechselte trifft mit einem strammen Schuss von der Strafraumgrenze links oben ins Tor!
65'

Kai Pröger

TOR!

2:1
Kai Pröger
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
6 %
64'

Wechsel

sub
Kai Pröger
Kai Pröger
sub
Robin Yalcin
Robin Yalcin
63'

Fast das 2:1!

Auch auf der Gegenseite bleibt es gefährlich! Becker kommt im Strafraum in Ballbesitz und zieht dann flach ab - Huth macht sich ganz lang und fischt den Ball aus der Torecke, starke Parade des Paderborner Keepers!
63'

Wechsel

sub
Rico Benatelli
Rico Benatelli
sub
Finn Becker
Finn Becker
62'

Wechsel

sub
Christian Viet
Christian Viet
sub
Adam Dzwigala
Adam Dzwigala
60'

Abseits

Ein Paderborner Schuss wird im Strafraum mehrfach abgefälscht und landet dann bei Yalcin, der aus kurzer Distanz trifft, dabei aber im Abseits stand. Kein Tor!
60'
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
57'

Drüber

Mehlem kommt am langen Pfosten nach einer Flanke vom linken Flügel per Kopf zum Abschluss, setzt den Ball aber über den Kasten. Paderborn macht hier weiter Druck!
53'

Gefährlich!

Paderborn bekommt einen Freistoß auf dem linken Flügel, die halbhohe Hereingabe landet im Strafraum bei Schallenberg, der akrobatisch die Hacke in den Ball hält - Vasilj ist jedoch zur Stelle und pariert souverän.
50'

Mehlem gefährlich

Jetzt wird es auch auf der Gegenseite gefährlich: Mehlem kommt tief im St. Pauli-Strafraum zum Abschluss, setzt den Ball aber knapp links über die Querlatte!
48'

Riesenchance für Kyereh

van der Werff rutscht an der Mittellinie aus, so dass Kyereh frei auf Huth zuläuft. Der Hamburger scheitert mit seinem Flachschuss dann aber am Paderborner Keeper und verpasst den Traumstart in Halbzeit zwei für St. Pauli.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Das 1:1 zur Pause geht durchaus in Ordnung. St. Pauli bot nach dem frühen Platzverweis eine konzentrierte Defensivleistung und zeigt sich gleichzeitig in der Offensive eiskalt. Paderborn hatte derweil deutlich mehr vom Spiel und erarbeitete sich schließlich das Quäntchen Glück beim Ausgleichstreffer.
Halbzeit
45'

Ausgleich!

Da ist der Ausgleich! Yalcin bringt eine hohe Flanke vom rechten Flügel vor das Tor, Michel geht ins Kopfballduell, aber kommt nicht an den Ball. Dafür hält Dzwigala den Kopf rein und versenkt das Spielgerät unglücklich im eigenen Kasten.
44'

Adam Dzwigala

EIGENTOR!

1:1
Adam Dzwigala
42'

Taktisches Foul

Smith stoppt bei einem Paderborner Konter Justvan unsanft in der Nähe der Mittellinie - Gelbe Karte für den Hamburger!
42'

Gelbe Karte

yellowCard
Eric Smith
Eric Smith
41'

Gefährlich!

Mehlem bringt eine scharfe Flanke vom rechten Flügel zu Srbeny in den Strafraum, der Stürmer hält den Kopf rein, der Abschluss wird aber von einem Hamburger geblockt.
40'

Drüber

Nach einer guten Flanke kommt Schuster im Strafraum per Kopf zum Abschluss, setzt den Ball aber über den Kasten - keine Gefahr für St. Pauli.
38'

Zweikampfstark

Die Unterzahl macht St. Pauli bisher durch Zweikampfstärke wett.
Gewonnene Zweikämpfe
19
25
37'

Burgstaller angeschlagen

Der Hamburger Torschütze bleibt nach einem Zweikampf zunächst am Boden liegen - es geht aber wohl weiter für Burgstaller.
35'

St. Pauli klärt

Es wird wieder nicht gefährlich - den Eckball der Paderborner kann St. Pauli souverän abwehren.
34'

Ecke für den SCP

Auf der Gegenseite holt Michel den nächsten Eckball für Paderborn heraus.
34'

Keine Gefahr

Paderborn köpft die Hereingabe aus der Gefahrenzone - es wird nicht gefährlich.
33'

Eckball

St. Pauli erarbeitet sich einen Eckball von links. Paqarada führt aus...
31'

Eiskalte Hamburger

Eigentlich spricht hier alles für den SC Paderborn, doch die dezimierten Gäste gehen dennoch mit der ersten guten Torchance in Führung. Wie stecken die Hausherren das nach dem verschossenen Elfmeter zuvor nun weg?
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Daniel-Kofi Kyereh
Daniel-Kofi Kyereh32,16km/h
2.
Jakov Medic
Jakov Medic32,10km/h
3.
Sven Michel
Sven Michel31,97km/h
28'

Burgstaller zur Stelle!

Paderborn macht Druck, verliert dann tief in der Hälfte der Gäste den Ball - dann geht es ganz schnell! Ein langer Ball landet bei Kyereh, der den mitgelaufenen Burgstaller bedient. Der Stürmer zieht sofort von der Strafraumgrenze aus ab und versenkt den Ball rechts unten im Paderborner Kasten!
28'

Guido Burgstaller

TOR!

0:1
Guido Burgstaller
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
13 %
27'

Kyereh gestoppt

Der Hamburger bekommt an der Strafraumgrenze den Ball, geht ins Dribbling kommt dann aber nicht mehr zum Abschluss.
24'

Weniger Druck

Paderborn geht hier jetzt etwas vom Gas und lässt St. Pauli etwas kommen.
21'

Lauern auf Konter

St. Pauli lauert hier jetzt auf Konter und beschränkt sich ansonsten auf die Defensive. Bisher bleiben die schnellen Gegenangriffe aber ungefährlich.
18'

Stabil

Trotz Unterzahl stehen die Hamburger hier bisher in der Defensive recht stabil. Paderborn hat zwar viel Ballbesitz, gute Torchancen bleiben aber zunächst Mangelware.

Starke Parade

Vasilj pariert den Elfmeter von Srbeny.
14'

Klare Vorteile

In Überzahl kein großes Wunder: Der SCP hat deutlich mehr vom Spiel.
Ballbesitz (%)
6931
11'

Taktischer Wechsel

Die Hamburger reagieren auf den Platzverweis, Stürmer Makienok geht vom Platz, Innenverteidiger Lawrence kommt.
11'

Wechsel

sub
James Lawrence
James Lawrence
sub
Simon Makienok
Simon Makienok
10'

Furioser Beginn

Gut was los hier in den ersten zehn Spielminuten - St. Pauli ist nun in Unterzahl, die Hausherren machen weiter Druck.
8'

Verschossen!

Srbeny führt den Elfmeter aus und probiert es mit einem halbhohen Schuss - Keeper Vasilj ist zur Stelle und pariert!
7'

Notbremse

Ein langer Ball von Huth landet bei Michel im Strafraum, Ziereis greift zu und hindert den Paderborner am kontrollierten Torabschluss. Schiedsrichter Brand zückt die Rote Karte, zudem gibt es Elfmeter für die Gastgeber.
6'

Rote Karte

redCard
Philipp Ziereis
Philipp Ziereis
6'

Erster Eckball

Die Hausherren erarbeiten sich den ersten Eckball der Partie. Die Hereingabe von links sorgt jedoch zunächst nicht für Torgefahr, der SCP bleibt aber in Ballbesitz.
3'

Munterer Beginn

Die Partie beginnt ohne große Abtastphase - beide Teams suchen den Weg vor des Gegners Tor, derzeit haben die Hausherren etwas mehr Ballbesitz.
Anstoß

Gedenkminute

Als Zeichen der Anteilnahme wird bei allen Spielen der Bundesliga und der 2. Bundesliga an diesem Wochenende eine Gedenkminute vor Spielbeginn abgehalten, um dem Tod von Gerd Müller zu gedenken.

Paderborns Neue

Letzte Woche wurden Marcel Mehlem (der ältere Bruder von Darmstadts Marvin Mehlem) und Robin Yalcin in Bremen erstmals eingewechselt, heute geben die beiden Sommer-Neuzugänge ihr Startelfdebüt im SCP-Trikot. Sie rücken für Maximilian Thalhammer (Bank) und Doppelpacker Felix Platte (fehlt) ins Team. Mit dem kürzlich verpflichteten Marco Stiepermann sitzt ein weiterer Neuer auf der Bank.

Dzwigala ersetzt Zander

Timo Schultz hätte gerne die Derby-Sieger gebracht, aber Luca Zander muss passen. Für ihn steht der vielseitige Adam Dzwigala (hat bei St. Pauli schon Innenverteidiger, Rechtsverteidiger und Sechser gespielt) erstmals in dieser Saison in der Startelf.

So spielt St. Pauli

Vasilj - Dzwigala, Ziereis, Medic, Paqarada - Smith - Becker, Kyereh, Hartel - Makienok, Burgstaller

So spielt Paderborn

Huth - Schuster, Hünemeier, van der Werff, Collins - Schallenberg - Yalcin, Justvan, Mehlem - Srbeny, Michel

Das Schiedsrichter-Gespann:

Benjamin Brand (SR), Christian Leicher (SR-A. 1), Christian Ballweg (SR-A. 2), Tim Skorczyk (4. Offizieller), Patrick Hanslbauer (VA), Mitja Stegemann (VA-A)

Das sagt Lukas Kwasniok

Hoffentlich geht es gegen den FC St. Pauli genauso erfolgreich weiter. Dafür müssen wir uns aber noch steigern. Mit ihnen erwartet uns die Mannschaft der vergangenen Monate. Es ist kein Zufall, dass St. Pauli in den vergangenen Monaten so erfolgreich war. Es ist eine gute bis sehr gute Zweitliga-Mannschaft, die vielleicht am Ende ein Wörtchen beim Aufstieg mitsprechen wird."

Das sagt Timo Schultz

"Der SC Paderborn ist ähnlich gut in die Saison gestartet, wie wir. Sie sind noch ungeschlagen und haben zuletzt einen eindrucksvollen Auswärtssieg in Bremen gelandet. Wir sind aber guter Dinge, dass wir ein paar Lösungen parat haben werden."

Torjäger gesucht

Kein aktueller Spieler der Kiezkicker erzielte in der 2. Bundesliga schonmal ein Tor gegen den SCP.

Tormaschine

Die Paderborner markierten gegen keinen Verein in der 2. Bundesliga so viele Treffer wie gegen die Hamburger (27).

Ungerne gegen den SCP

Die Kiezkicker gingen nur in zwei ihrer letzten elf Pflichtspiele gegen die Ostwestfalen als Sieger vom Platz, beide Male in der 2. Bundesliga 2018/19.

Wie im letzten Jahr?

In der vergangenen Saison gewann Paderborn beide Spiele gegen St. Pauli, je 2:0.
0:55

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SC Paderborn 07 gegen FC St. Pauli am 4. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.