Highlights

90'
+ 6

Fazit:

Das Feuerwerk wurde in der ersten Halbzeit abgebrannt. In der zweiten war der HSV zwar deutlich überlegen, wurde aber zu selten zwingend und kam dem Siegtreffer in den Schlussminuten nicht mehr nah. Das Unentschieden geht in Ordnung.
Spielende
90'
+ 5

Berko!

Um ein Haar das 2:3! Berko knallt aus 20 Metern drauf - flach rechts vorbei.
90'
+ 3

Nachspielzeit

DIe Hälfte der vier Minuten ist bereits vorbei.
90'
+ 2

Tietz!

Darmstadt löst sich endlich mal aus der Hamburger Umklammerung, kommt rechts in Flankenposition. Goller findet Tietz, dessen Seitfallzieher aber ein paar Meter am Tor vorbei geht.
89'

Noch ein Stürmer

Mit Kaufmann bringt Walter einen weiteren Angreifer - alles auf Sieg!
88'

Wechsel

sub
Mikkel Kaufmann
Mikkel Kaufmann
sub
Moritz Heyer
Moritz Heyer
87'

Doppelwechsel

Lieberknecht bringt mit Berko und Celic frische Kräfte für die Positionen von Schnellhardt und Karic.
86'

Riedel zieht ...

... den durchstartenden Glatzel zu Boden und kassiert die nächste Verwarnung - die insgesamt sechste im Spiel.
86'

Wechsel

sub
Erich Berko
Erich Berko
sub
Emir Karic
Emir Karic
86'

Wechsel

sub
Nemanja Celic
Nemanja Celic
sub
Fabian Schnellhardt
Fabian Schnellhardt
84'

Gelbe Karte

yellowCard
Clemens Riedel
Clemens Riedel
83'

Hamburg zieht die Schlinge zu ...

... und holt eine Ecke raus. Die kann Darmstadt allerdings klären. Die Gäste bekommen wenig Entlastung hin, das Publikum peitscht den HSV nach vorne.
82'

Abschlüsse satt

Darmstadt erweitert das Torschusskonto nicht mehr so emsig wie die Gastgeber.
Torschüsse
12Schüsse neben das Tor
5Schüsse aufs Tor
8Schüsse neben das Tor
5Schüsse aufs Tor
81'

Heyer!

Der HSV ist am Drücker, aber vorne fehlt die entscheidende Präzision. Heyer legt sich den Ball an der Strafraumgrenze auf den starken rechten Fuß, mit dem er dann aber deutlich drüber schießt.
79'

Doppelwechsel

Walter wechselt zwei Mal positionsgetreu: Wintzheimer geht auf den linken Flügel, Reis ins Dreier-Mittelfeld.
77'

Wechsel

sub
Ludovit Reis
Ludovit Reis
sub
Anssi Suhonen
Anssi Suhonen
77'

Wechsel

sub
Manuel Wintzheimer
Manuel Wintzheimer
sub
Sonny Kittel
Sonny Kittel
76'

Gelb für Suhonen ...

... der im Zweikampf mit Holland einen Schritt zu spät kommt und den "Lilien" eine gute Freistoßsposition beschert. Joker Kempe schießt - drüber.
75'

Gelbe Karte

yellowCard
Anssi Suhonen
Anssi Suhonen
74'

Wenig Druck

Darmstadt ist vorm Hamburger Tor nicht mehr so präsent wie im ersten Durchgang und aktuell fast ausschließlich im Rückwärtsgang unterwegs.
72'

Leichte Anpassung

Kempe wird Pfeiffers Position im Darmstädter Angriff wohl etwas hängender, flüfellastiger interpretieren.
71'

Wechsel

sub
Tobias Kempe
Tobias Kempe
sub
Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer
69'

Glatzel!

Super Direktspiel der Hamburger. Jatta flankt mit dem ersten Kontakt von rechts auf Glatzel, dessen Kopfball knapp links vorbei geht.
64'

Erster Wechsel ...

... nun auch beim HSV. Kinsombi übernimmt die Position von Rohr im Dreier-Mittelfeld.
63'

Riesenchance!

Meffert zieht aus 20 Metern mit links ab, Schuhen pariert, doch Suhonen lauert auf den Abpraller, den er aus kurzer Distanz über das Tor bugsiert. Der HSV nähert sich dem 3:2.
63'

Wechsel

sub
David Kinsombi
David Kinsombi
sub
Maximilian Rohr
Maximilian Rohr
63'

Gelbe Karte

yellowCard
Jonas Meffert
Jonas Meffert
62'

Verzogen

Suhonen versucht es mit rechts aus 25 Metern, setzt seinen Versuch aber meterweit drüber.
61'

Tietz!

Darmstadts Nummer 9 ist einfach gut drauf, verbucht den nächsten Abschluss: Flachschuss von links im Strafraum, der für Schuhen aber kein Problem ist.
59'

Stabilisator?

Der eingewechselte Goller muss auf der Honsak-Position rechts im Mittelfeld nun vor allem helfen, die starke linke Seite des HSV einzubremsen.
58'

Adrenalin-Austausch

Pfeiffer und Rohr geraten nach einem Zweikampf aneinander, packen sich am Kragen, können aber ohne Karten getrennt werden.
57'

Wechsel

sub
Benjamin Goller
Benjamin Goller
sub
Mathias Honsak
Mathias Honsak
52'

Tietz verpasst ...

... eine hohe Hereingabe von links per Kopf um einen halben Meter.
50'

Kopfbällchen

Nach einer Flanke von rechts kommt Startelfdebütant Rohr zum Kopfball, den er aber fast im Stil einer Rückgabe zentral auf Schuhen bringt.
49'

Abseits

Darmstadt spielt sich über links nach vorne, findet Doppelpacker Tietz vorm Strafraum, der aber zwei Schritte im Abseits steht.
46'

Weiter geht's

Beide Mannschaften sind personell unverändert aus der Kabine gekommen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 6

Halbzeit-Fazit:

Was für ein Spiel! Intensiv war es von Anfang, mit zunehmender Dauer wurde es auch torreich. Zwei Standards reichten dem HSV, um das Spiel zu drehen, doch Darmstadt rückte das Ergebnis mit einem Tor des Willens gerade. Bitte mehr von alldem im zweiten Durchgang.
Halbzeit
45'
+ 4

TIETZ! Ausgleich!

Das Spiel will noch nicht in die Pause! Darmstadt setzt sich Angriffsdrittel fest und Müller zieht einfach mal ab. Der Aufsetzer landet am linken Pfosten, prallt genau auf Tietz' Kopf ab - 2:2!
45'
+ 4

Phillip Tietz

TOR!

2:2
Phillip Tietz
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
41 %
45'
+ 3

Bitter

Aus dem Spiel heraus haben die Gäste wenig zugelassen. Nach zwei Standards liegen sie trotzdem zurück.
45'
+ 3

Nachspielzeit

Fünf Minuten gibt es obendrauf.
45'
+ 1

HEYER! 2:1!

Der fällige Freistoß bringt den HSV in Führung! Darmstadt wehrt zu kurz ab, Meffert schießt flach von der Strafraumgrenze und Heyer hält die Hacke rein - aus kurzer Distanz keine Chance mehr für Schuhen.
45'

Moritz Heyer

TOR!

2:1
Moritz Heyer
44'

Nächste Gelbe

Müller hat große Probleme mit Leibold, der sich den Ball an ihm vorbei legt. Müller hält und sieht Gelb.
44'

Gelbe Karte

yellowCard
Jannik Müller
Jannik Müller
43'

Crash

Jatta kommt rechts im Strafraum zum Schuss, der aber verunglückt und am Tor vorbeigeht. Jatta rutscht weg und in Schuhen hinein. Beide bleiben kurz liegen, können dann aber weitermachen.
39'

Nicht ganz

Kittel flankt mal wieder von links, erreicht Glatzel, dem der Ball aber nur über den Haaransatz streicht.
35'

Es wird emotional

Karic foult Schonlau vor den Trainerbänken und sorgt damit für eine Rudelbildung, in deren Verlauf auch Gjasula Gelb sieht.
34'

Gelbe Karte

yellowCard
Klaus Gjasula
Klaus Gjasula
34'

Gelbe Karte

yellowCard
Emir Karic
Emir Karic
32'

Honsak!

Honsak kriegen die Hamburger nicht in den Griff. Um ein Haar gelingt ihm per Flachschuss die erneute Gästeführung - ganz knapp rechts vorbei.
32'

SCHONLAU! 1:1!

Ein Standard führt zum Ausgleich! Kittels Freistoß aus dem rechten Halbfeld findet Schonlau am Elfmeterpunkt und der Kapitän köpft in die linke Ecke. Schuhen ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
30'

Sebastian Schonlau

TOR!

1:1
Sebastian Schonlau
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Bakery Jatta
Bakery Jatta32,35km/h
2.
Mathias Honsak
Mathias Honsak30,95km/h
3.
Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer30,39km/h
28'

Riedel klärt

Nun kommt der HSV mal über rechts, Jatta gibt stramm nach innen, wo Riedel zur Stelle ist und in höchster Not zur Ecke klärt. Die bringt nichts ein.
26'

Honsak!

Darmstadt dosiert seine Angriffe und wird regelmäßig gefährlich. Honsak bekommt links im Strafraum den Ball und schießt knapp rechts am Kasten vorbei.
25'

Keine Kontrolle

Der HSV baut über links Druck auf. Glatzel springt unter der nächsten Flanke hindurch, dahinter ist Jatta, der nochmal quer spielt, Meffert kann den Ball zentral aber nicht kontrollieren.
23'

Honsak ...

... bittet zum Tänzchen am Hamburger Strafraum, tunnelt den ersten, kommt auch am zweiten Verteidiger vorbei, legt sich den Ball dann aber zu weit vor und Heuer-Fernandes greift zu.
21'

Glatzel!

Die Chance zum Ausgleich! Wieder geht's beim HSV über links. Leibold bringt den Ball flach rein, Glatzel scheitert zentral aus kurzer Distanz am gut reagierenden Schuhen.
19'

Gefährlich!

Heyer spielt einen haarsträubenden Rückpass auf Heuer-Fernandes, der 25 Meter vor seinem Tor in den Zweikampf mit Honsak muss. Der legt sich den Ball am Keeper vorbei, wird dann aber abgedrängt - Heuer-Fernandes bügelt Heyers Fehler aus.
16'

Gut drauf

Tietz traf schon zuletzt beim 6:1-Sieg über Ingolstadt doppelt. Nun gibt's die kalte Dusche für den HSV, der eigentlich auf Derby-Wiedergutmachungskurs ist.
15'

TIETZ! 1:0 für Darmstadt!

Tietz macht's selbst, schießt nach unten links und verwandelt! Darmstadt führt im Volkspark!
14'

Phillip Tietz

TOR!

0:1
Phillip Tietz
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
13'

Elfmeter für Darmstadt!

David trifft Tietz im Strafraum, spielt nicht den Ball - Strafstoß!
12'

Fußballerisch gut ...

... wie die "Lilien" sich defensiv aus Drucksituationen befreien, flach und genau hinten rausspielen.
10'

Darmstadt über links

Schöne Kombination über den Flügel, Honsak kommt kurz vorm Strafraum zu Fall, Schiedsrichter Jablonski hat aber kein Foul erkannt.
7'

Jatta!

Erste echte Chance für die Gastgeber: Kittel flankt von links, Jatta weiß am zweiten Pfosten nicht genau, wie er den Ball nehmen soll, entscheidet sich spät für einen Flugkopfball, der am Außennetz landet.
5'

Daumen hoch

Weiter geht's für Leibold!
2'

Leibold am Boden

Der Hamburger Linksverteidiger hat im Zweikampf mit Tietz etwas abbekommen und muss auf dem Spielfeld liegend behandelt werden.
1'

Los geht's

Hamburg stößt an und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.
Anstoß

Gedenkminute

Zu Ehren des vor einer Woche verstorbenen Gerd Müller haben sich die Teams am Mittelkreis für eine Applaus-Minute aufgestellt.

Ab auf den Rasen

Die Mannschaften laufen im Volksparkstadion ein. Hamburg wird wie gewohnt in weißen Trikots, roten Hosen und blauen Stutzen spielen, Darmstadt hält im blauen Dress mit weißen Socken dagegen.

Und so startet Darmstadt:

Müller, Pfeiffer, Riedel, Holland - Gjasula - Honsak, Karic - Schnellhardt - Pfeiffer, Tietz

Die Hamburger Aufstellung ist da:

Heuer Fernandes - Heyer, David, Schonlau, Leibold - Rohr, Meffert, Suhonen - Jatta, Kittel - Glartzel

Die Schiedsrichter

Sven Jablonski (SR), Benedikt Kempkes (SR-A. 1), Martin Speckner (SR-A. 2), Dr. Riem Hussein (4. Offizieller), Pascal Müller (VA), Marco Achmüller (VA-A)

Das sagt Walter

"Sie bringen viel Physis mit und haben eine gute Präsenz in der vordersten Linie. Sie sehen ihre Chancen – wie viele Teams in der zweiten Liga – sicherlich im Umschaltspiel. Wir müssen dafür bereit und stets wachsam sein."

Das sagt Lieberknecht

"Der HSV hat das Derby verloren und will mit viel Wut im Bauch seine individuelle Klasse sowie seine Stellung zeigen. Es ist eine Mannschaft, die auf dem Platz viel Unruhe stiften möchte. Wir dürfen uns nicht in diese Unruhe reinbringen lassen. Wir wollen die Schwächen des HSV aufdecken. Dazu gehört nun einmal Mut. Wir müssen etwas versuchen – im eigenen Ballbesitz, in Kontern, bei Standards. Auf letzterem lag diese Woche der Fokus, sodass wir dort noch effektiver werden." "

Gegen den Ex

Klaus Gjasula wechselte erst letzte Woche von den Hamburgern zu den Lilien.

Rothosen dennoch Favorit

Der HSV verlor in seinen 16 Pflichtspielen gegen den SV nur viermal, allerdings immer zu Hause.

Auswärtsvorteil

In den sechs Zweitligaspielen zwischen Hamburg und Darmstadt gewann bei zwei Remis nie die jeweilige Heimmannschaft. Es gab sogar in den vergangenen zwölf Pflichtspielen der Kontrahenten keinen einzigen Gastgebererfolg. Der letzte Heimsieg bei dieser Paarung liegt 40 Jahre zurück, damals siegte der HSV in der Bundesliga 6:1 und unter anderem trafen Horst Hrubesch und Felix Magath.
0:55

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Hamburger SV gegen SV Darmstadt 98 am 4. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.