Highlights

90'
+ 3

Fazit:

Auch Kiels Traumtor Anfang der zweiten Halbzeit reichte Sandhausen der Schongang, um den nie gefährdeten Sieg ins Ziel zu bringen.
Spielende
90'
+ 2

Okoroji!

Der Linksverteidiger bringt einen Freistoß von rechts nochmal direkt aufs Tor, scheitert aber an Dähne. Dann ist Schluss!
90'

Wechsel

sub
Julius Biada
Julius Biada
sub
Christian Kinsombi
Christian Kinsombi
90'

Noch ein Doppelwechsel

Trybull und Kinsombi holen sich ihren hochverdienten Applaus ab, Biada und Ritzmaier dürfen sich noch ein paar Minuten zeigen.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Arne Sicker
Arne Sicker 33,32km/h
2.
Dennis Diekmeier
Dennis Diekmeier 33,11km/h
3.
Christian Kinsombi
Christian Kinsombi 33,06km/h
90'

Wechsel

sub
Marcel Ritzmaier
Marcel Ritzmaier
sub
Tom Trybull
Tom Trybull
89'

Arslan!

Etwas glücklich kommt der Ball an der Strafraumgrenze zu Arslan. Der zieht sofort ab, schießt aber drüber.
84'

Doppelwechsel

Die starken Bachmann und Esswein dürfen sich die letzten Minuten der Saison von der Bank aus angucken, Deville und Berko übernehmen im Mittelfeld.
84'

Wechsel

sub
Lucas Wolf
Lucas Wolf
sub
Patrick Erras
Patrick Erras
83'

Wechsel

sub
Maurice Deville
Maurice Deville
sub
Janik Bachmann
Janik Bachmann
83'

Gelbe Karte

yellowCard
Julian Korb
Julian Korb
83'

Wechsel

sub
Erich Berko
Erich Berko
sub
Alexander Esswein
Alexander Esswein
82'

Offensiver Wechsel

Rapp bringt mit Arp einen weiteren Angreifer für Mittelfeldspieler Mühling.
82'

Skrzybski am Boden

Kiels Torschütze muss nach einem Zweikampf behandelt werden, kann dann aber weiterspielen.
80'

Wechsel

sub
Fiete Arp
Fiete Arp
sub
Alexander Mühling
Alexander Mühling
79'

Toller Pass

Mit dem Außenrist schickt Esswein Kinsombi in die Spitze, wo gegen Neumann aber Endstation ist.
78'

Gelbe Karte

yellowCard
Erik Zenga
Erik Zenga
77'

Taktisches Foul

Zenga hält Mühling im Mittelfeld fest und sieht dafür korrekterweise Gelb.
76'

Gelbe Karte

yellowCard
Tom Trybull
Tom Trybull
74'

Gelb für Trybull ...

... nach einem zu hitzigen Zweikampf an der Mittellinie.
74'

Kopfschmerzen?

Bachmann scheint Probleme zu haben, deutet sich im Gespräch mit Trainer Schwartz an die Schläfe.
72'

Unterhaltsam

Viele Abschlüsse auf beiden Seiten, zuletzt wieder mit Vorteilen für den Gastgeber.
Torschüsse
9 Schüsse neben das Tor
6 Schüsse aufs Tor
5 Schüsse neben das Tor
3 Schüsse aufs Tor
70'

Bachmann!

Immer wieder tauchen Sandhäuser Spieler recht frei im Kieler Strafraum auf. Diesmal ist es Bachmann, dem der Ball beim Rechtsschuss über den Spann rutscht - verzogen.
68'

Kein Druck

Kinsombi hat sichtlich Spaß an seinen Dribblings, legt anschließend rechts für Diekmeier ab. Dessen Flanke kommt bei Esswein an, der aber nicht genug Druck hinter seinen Kopfball bekommt - Dähne fängt locker.
66'

Schwartz macht dicht

Sicker für Kutucu bedeutet Verteidiger für Stürmer.
66'

Wechsel

sub
Arne Sicker
Arne Sicker
sub
Ahmed Kutucu
Ahmed Kutucu
63'

Gelb gab's ...

... für Zenga nach Foul an Wriedt. Den fälligen Freistoß aus 28 Metern bringt Mühling ins Zentrum. Im zweiten Versuch köpft Thesker zentral aufs Tor - und scheitert an Drewes.
62'

Gelbe Karte

yellowCard
Dario Dumic
Dario Dumic
61'

Kinsombi!

Nun wieder die Hausherren. Kinsombi dribbelt rechts auf die Grundlinie, schießt aus spitzem Winkel, doch Dähne lenkt den Ball entscheidend vom Tor weg.
61'

Kein Elfmeter

Guter Chip von Wriedt auf Skrzybski, der im Zweikampf mit Diekmeier zu Boden geht, Elfmeter fordert, aber zurecht keinen bekommt - das war zu wenig.
57'

Kiel aktiver

Die Gäste haben immer noch mehr Ballbesitz, verlagern diesen nun aber einige Meter in die Sandhäuser Hälfte.
54'

Skrzybski! Traumtor!

Kiel verkürzt mit einem herrlichen Treffer! Die Ecke von rechts fliegt nach links in den Strafraum zu Skrybski. Der hat Platz, visiert den Ball und trifft ihn bei seiner Direktabnahme perfekt. Sein Volley schlägt links oben ein! Nur noch 3:1 für den SVS.
54'

Steven Skrzybski

TOR!

3 : 1
Steven Skrzybski
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
52'

Keine Abnehmer ...

... im Sandhäuser Strafraum für Flanken von Mühling und Reese.
49'

Kutucu!

Erste Chance auf's 4:0 im zweiten Durchgang! Kutucu wird rechts in den Strafraum geschickt, muss aus spitzem Winkel abziehen, strauchelt aber und stürzt.
46'

Dreifachwechsel

Rapp muss reagieren und tut genau das drei Mal: Neumann, Reese und Arslan ersetzen Lorenz, Sterner und Porath.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeit-Fazit:

In einem Spiel auf ein Tor führt Sandhausen auch in der Höhe verdient mit 3:0. In dieser ersten Halbzeit wirkte es, als sei Kiel gedanklich schon in der Sommerpause. Marcel Rapps Ansprache dürfte lautstark ausfallen.
45'
+ 1

Wechsel

sub
Phil Neumann
Phil Neumann
sub
Simon Lorenz
Simon Lorenz
45'
+ 1

Wechsel

sub
Ahmet Arslan
Ahmet Arslan
sub
Finn Porath
Finn Porath
45'
+ 1

Wechsel

sub
Fabian Reese
Fabian Reese
sub
Jonas Sterner
Jonas Sterner
Halbzeit
45'

Okoroji!

Kurz vor der Pause noch eine Chance für Sandhausen: Okoroji wird über den linken Flügel geschickt, zieht Richtung Tor, setzt seinen Schuss in Bedrängnis dann aber links oben neben das Tor.
42'

Schwache Flanke

Wriedt kommt rechts mal in Flankenposition, doch seine Hereingabe ist zu hoch und zu lang, geht links ins Toraus.
40'

Mit viel Hoffnung ...

... aber nicht viel mehr spielt Erras einen Vertikalpass in den Sandhäuser Strafraum. Da kommt keiner dran, außer der dankbar zugreifende Drewes.
38'

Einbahnstraße

Es spielt nur der SVS, Kiel wirkt mit und ohne Ball planlos.
35'

Kinsombi! 3:0!

Kiel traut sich mal über links nach vorne und prompt schenkt Sandhausen den Gästen das dritte Tor ein! Nach Ballgewinn vorm eigenen Strafraum hat Zenga alle Zeit der Welt, um den langen Ball auf Kinsombi zu schlagen. Der geht allein auf Dähne zu, bleibt cool und trifft unten rechts. Sandhausen zieht davon und Kiel muss aufpassen, dass es hier nicht zur großen Blamage kommt.
35'

Christian Kinsombi

TOR!

3 : 0
Christian Kinsombi
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
44 %
33'

Kiel wirkt wackelig

Das immer wieder hohe Pressing des SVS setzt den Gästen zu. Sie versuchen dennoch, gepflegt hinten raus zu spielen, doch souverän wirkt das nicht. Sandhausen hält das Spiel hervorragend vom eigenen Tor weg.
30'

Festgedribbelt

Kutucu startet auf dem linken Flügel durch, will nach innen ziehen, wird aber wieder rausgedrängt. Am Ende gibt's nur Abstoß vom Kieler Tor.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Dennis Diekmeier
Dennis Diekmeier 33,11km/h
2.
Alexander Esswein
Alexander Esswein 32,83km/h
3.
Christian Kinsombi
Christian Kinsombi 32,62km/h
28'

Kein Abnehmer ...

... bei Korbs kluger Ablage nach Flanke von links. So kann Sandhausen klären.
25'

Leichtes Übergewicht

Kiel hat schon das ganze Spiel über mehr Ballbesitz, weiß aber wenig damit anzufangen. Selten finden sie den Weg ins Angriffsdrittel.
Ballbesitz in Prozent
4456
23'

Trinkpause

Es ist heiß am Hardtwald, darum gestattet Schiedsrichter Lasse Koslowski den Teams eine Trinkpause.
camera-photo

Sandhäuser Lufthoheit

19'

Gefährlich!

Kiel wird besser, doch Sandhausen kann kontern. Kinsombi setzt sich links durch, und an seine Flanke traut sich Dähne nur mit den Fäusten heran.
16'

Korb!

Jetzt ein Lebenszeichen von den Kielern! Nach Flanke von links zieht Korb aus kurzer Distanz per Halbvolley ab, knallt Sandhausens Schlussmann Drewes den Ball aber nur auf den Oberschenkel.
14'

Fast das 3:0!

Die Gäste sind völlig von der Rolle! Dähnes Pass hinten raus geht genau in die Beine von Esswein. Der gibt nach innen, wo Kutucu den Ball nicht voll trifft. So kann Keeper Dähne seinen Fauxpas ausbügeln.
13'

Bachmann! Doppelschlag!

Okoroji bringt die Ecke von rechts scharf auf den ersten Pfosten. Da steht Bachmann und verlängert per Kopf ins kurze Eck. 2:0, Kiel ist noch überhaupt nicht im Spiel.
13'

Janik Bachmann

TOR!

2 : 0
Janik Bachmann
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
30 %
11'

Verdient

Sandhausen ist das deutlich aktivere Team, wurde schon mehrmals gefährlich und liegt nun verdient in Führung.
Torschüsse
3 Schüsse neben das Tor
1 Schüsse aufs Tor
1 Schüsse neben das Tor
0 Schüsse aufs Tor
9'

Dumic! Sandhausen führt!

Nach einer Flanke bekommt Kiel den Ball nicht aus dem Strafraum. Trybull köpft hoch auf den zweiten Pfosten, dort legt Bachmann ab. Dumic - ebenfalls per Kopf - legt sich die Kugel nach links in den Lauf und schießt sie aus der Luft in die lange Ecke. Das war sehr luftig verteidigt von den Kielern. 1:0 für die Gastgeber.
8'

Dario Dumic

TOR!

1 : 0
Dario Dumic
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
11 %
8'

In die Mauer

Kutucu scheint sich viel vorgenommen zu haben, versucht es diesmal per Freistoß aus 25 Metern, den er aber in die Mauer setzt.
6'

Kutucu!

Die fällige Ecke beschert Kutucu die Riesenchance, doch aus ähnlicher Position wie gerade eben, am kurzen Pfosten, trifft er den Ball bei seinem Volley nicht richtig und setz ihn so links am Kasten vorbei.
5'

Thesker rettet

Kutucu dribbelt links auf die Grundlinie, schließt ab, doch Thesker ist in letzter Sekunde zur Stelle und klärt zur Ecke.
3'

Aktiver Beginn

Sandhausen beginnt engagiert über rechts, kommt aber noch nicht zum Abschluss.
1'

Los geht's!

Sandhausen stößt an und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.
Anstoß

Ab auf den Rasen

Die Mannschaften betreten das Spielfeld im BWT-Stadion am Hardtwald. Sandhausen wird ganz in Weiß spielen, Kiel in Schwarz-Rot.

Auch drei Kieler Wechsel

Störche-Coach Marcel Rapp nimmt in seiner Startelf ebenfalls drei Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (3:0-Heimsieg gegen Nürnberg) vor: Thomas Dähne, Jonas Sterner und Patrick Erras spielen für Ioannis Gelios, Fabian Reese (beide auf der Bank) und Lewis Holtby (Gelbsperre).

Sandhausen wechselt drei Mal

Beim SVS sitzt unter anderem Topstürmer Pascal Testroet auf der Bank. Für ihn beginnt Ahmed Kutucu. Außerdem ersetzt Immanuel Höhn Aleksandr Zhirov (nicht im Kader) und Alexander Esswein beginnt an Stelle von Bashkim Ajdini (auf der Bank).

So starten die Störche

Dähne - Lorenz, Thesker, van den Bergh - Eras - Korb, Mühling, Porath, Sterner - Skrzybski, Wriedt

So startet der SVS

Drewes - Diekmeier, Dumic, Höhn, Okoroji - Zenga, Trybull - Esswein, Bachmann, Kinsombi - Kutucu

Das sagt Marcel Rapp

"Wir sind Sportler. Wir wollen jedes Spiel gewinnen. Welche Haltung das Team hat, hat sie in der vergangenen Woche gegen Nürnberg gezeigt. Wir wollen in Sandhausen maximal gut performen, gewinnen und Platz neun behalten."

Das sagt Alois Schwartz

"Kiel hat rechtzeitig zum Schluss in die Spur gefunden, darunter die letzten fünf Spiele nicht verloren. Es kommt eine Mannschaft auf uns zu, die einen sehr guten Ball spielt und auch eine gute Offensive in ihren Reihen hat."

Alter Bekannter

Alexander Mühling wechselte 2016 aus Sandhausen an die Förde, absolvierte zuvor in zwei Jahren 39 Zweitliga-Spiele für die Kurpfälzer (vier Tore). Die SVS-Fans kennen ihn noch als Alexander Bieler, seit seiner Heirat heißt er Mühling.

Testroets Kiel-Fluch

SVS-Torjäger Pascal Testroet hat in seinen acht Zweitliga-Spielen gegen Kiel nur einmal gewonnen (2018 mit Aue) und nie getroffen.

Heimstark gegen Kiel

Zu Hause hat Sandhausen nur eins von fünf Spielen gegen Kiel verloren (0:2 in der letzten Saison), beim letzten Heimsieg im April 2019 erzielte Aleksandr Zhirov das entscheidende 3:2.

Kieler Serie

Die Störche sind seit fünf Partien ungeschlagen gegen die Kurpfälzer, im Hinspiel rettete Steven Skrzybski in der 83. Minute mit seinem Treffer zum 2:2 ein Remis.

Oft kein Sieger

Über die Hälfte der elf Pflichtspiel-Duelle zwischen Sandhausen und Kiel (neun davon in der 2. Bundesliga) endete unentschieden (sechs Remis, zwei Siege SVS, drei Siege KSV).
camera-professional-play-symbol

Hinspiel

Holstein Kiel und der SV Sandhausen trennen sich nach einem fulminanten Spiel mit 2:2 (1:1). Dabei wechselte die Führung mehrfach, Sandhausen erwies sich vorne enorm effizient. Benedikt Pichler (19.) brachte Kiel in Führung, dann drehten Cebio Soukou (26.) und Aleksandr Zhirov (72.) mit den ersten beiden Torschüssen der Gäste das Spiel. Letztlich konnte Steven Skrzybski noch ausgleichen (83.).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Sandhausen gegen Holstein Kiel am 34. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.