Highlights

90'
+ 4

Fazit

Der FC Schalke 04 dreht gegen den SSV Jahn Regensburg das Spiel. Im ersten Durchgang war der Jahn besser und lag durch einen traumhaften Albers-Distanzschuss zu Recht in Führung. In den zweiten 45 Minuten aber präsentierte sich Schalke stark, Terodde und Thiaw sorgten nicht unverdient für das 2:1.
Spielende
90'
+ 1

Drei Minuten Nachspielzeit

180 Sekunden noch...
90'

Wechsel

sub
Aygün Yildirim
Aygün Yildirim
sub
Konrad Faber
Konrad Faber
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Blendi Idrizi
Blendi Idrizi 33,39km/h
2.
Thomas Ouwejan
Thomas Ouwejan 32,85km/h
3.
Erik Wekesser
Erik Wekesser 31,80km/h
88'

Geht noch etwas?

Gerade spricht nicht viel dafür, dass der Jahn sich hier nochmal zurückmeldet.
camera-photo

Matchwinner Thiaw

83'

Nächste Wechsel

Makridis und Caliskaner nehmen die Plätze von Gimber und Singh ein.
83'

Wechsel

sub
Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner
sub
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber
83'

Wechsel

sub
Charalambos Makridis
Charalambos Makridis
sub
Sarpreet Singh
Sarpreet Singh
80'

Fünfter Grammozis-Tausch

Flick kommt für Churlinov, der eben erst eingewechselt wurde, sich wegen des taktischen Wechsels aber dennoch gut gelaunt vor den eigenen Fans präsentiert.
80'

Wechsel

sub
Florian Flick
Florian Flick
sub
Darko Churlinov
Darko Churlinov
78'

Selimbegovic bringt neue Offensive

Neuzugang Shipnoski und Otto ersetzen Wekesser und Boukhalfa, der beim Stand von 1:0 nur am Querbalken gescheitert ist.
78'

Wechsel

sub
David Otto
David Otto
sub
Carlo Boukhalfa
Carlo Boukhalfa
78'

Wechsel

sub
Nicklas Shipnoski
Nicklas Shipnoski
sub
Erik Wekesser
Erik Wekesser
74'

Gelbe Karte

yellowCard
Reinhold Ranftl
Reinhold Ranftl
73'

Joker Thiaw sticht!

Ouwejan gibt das Rund aus dem linken Halbfeld per Freistoß vorne rein, Bülter verlängert mit dem Kopf - und der eingewechselte Innenverteidiger netzt ebenfalls per Kopfball ein.
73'

Malick Thiaw

TOR!

2 : 1
Malick Thiaw
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
24 %
72'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
camera-photo

Ein bekanntes Fotomotiv: Terodde feiert seinen Treffer

71'

Grammozis verwarnt

Auch der Trainer beschwert sich zu sehr. Referee Welz zeigt eine starke Leistung.
65'

Bülter...

...mit seiner fünften Torvorlage in dieser Saison. Sechsmal traf er in der 2. Bundesliga noch selbst.
64'

Schon der 15. Treffer in diesem Spieljahr...

...für Terodde.
63'

Terodde hält den Fuß hin!

Nach einem langen Pass aus dem linken Halbfeld legt der gerade eingewechselte Bülter innerhalb des Strafraums von rechts in die Mitte ab, wo sein Sturmkollege aus kurzer Distanz einnetzt.
63'

Simon Terodde

TOR!

1 : 1
Simon Terodde
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
59 %
62'

Wechsel

sub
Malick Thiaw
Malick Thiaw
sub
Salif Sané
Salif Sané
62'

Wechsel

sub
Darko Churlinov
Darko Churlinov
sub
Rodrigo Zalazar
Rodrigo Zalazar
62'

Wechsel

sub
Marius Bülter
Marius Bülter
sub
Marvin Pieringer
Marvin Pieringer
61'

Alu!

Wieder handelt es sich um Boukhalfa, wieder haut der 22-Jährige aus der Distanz drauf - mit Wucht an die Latte.
60'

Boukhalfa!

Der Mittelfeldakteur schließt von halbrechts mit dem rechten Fuß aus 18 Metern ab, abgefälscht senkt sich der Ball knapp neben das kurze Eck.
56'

Pieringer probiert es

Rechts am Sechzehner legt sich der Angreifer das Leder auf links und schießt flach - zu zentral platziert kein Problem für Meyer.
camera-photo

Bislang Matchwinner: Albers beim Torjubel

53'

Nächste Gelbe

Auch Wekesser äußert sich verbal etwas zu selbstbewusst.
53'

Gelbe Karte

yellowCard
Erik Wekesser
Erik Wekesser
52'

Einige Fouls

Den ungestümen Duellen entsprechend gibt es einige Unterbrechungen.
51'

Sofort wieder umkämpft

Die Mannschaften schenken sich hier nichts, im Mittelfeld geht es hart zu.
46'

Weiter geht's!

Beide Teams kommen ohne weitere personelle Veränderungen aus den Kabinen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

16 seiner 24 Zweitliga-Heimtreffer...

...markierte Königsblau nach der Pause.
camera-photo
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Der SSV Jahn Regensburg liebt beim FC Schalke 04, der lediglich stark loslegte, gerecht vorne. Albers zeichnete sich für den einzigen Treffer der ersten 45 Minuten verantwortlich - mit einem tollen Abschluss aus der Ferne. Nach der guten Schalker Anfangsphase übernahmen die Bayern, erspielten sich auch einige Möglichkeiten.
45'
+ 2

Idrizi meckert

Schiedsrichter Welz verwarnt ihn auf dem Weg in den Kabinentrakt.
45'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Blendi Idrizi
Blendi Idrizi
Halbzeit
45'
+ 1

60 Sekunden drauf...

...im ersten Durchgang.
43'

Idrizi zieht ab

Der Offensivspieler schießt von außerhalb des Strafraums abgefälscht aber ein gutes Stück rechts vorbei.
41'

Auch mehr Spielanteile

Der Jahn führt durchaus verdient.
Ballbesitz in Prozent
4654
38'

Sane!

Eckball von der linken Seite, Kopfball des Abwehrhünen aus sieben Metern - Meyer ist zur Stelle.
36'

6:3 für Regensburg...

...steht es mittlerweile nach Abschlüssen.
Schüsse
2 am Tor vorbei
1 auf das Tor
5 am Tor vorbei
1 auf das Tor
34'

Dritter Treffer...

...in dieser Spielzeit in der 2. Bundesliga für Albers. Zuvor war der Däne in der achten und neunten Runde erfolgreich - und jetzt zum ersten Mal überhaupt in der 2. Bundesliga außerhalb des Sechzehners. In der letzten Saison kam er auf 13 Zweitliga-Tore.
33'

Gegen alle Wahrscheinlichkeit

Der Albers-Abschluss zur Führung hatte eine Torwahrscheinlichkeit von nur zwei Prozent.
32'

Albers fasst sich einfach mal ein Herz!

Aus fast 30 Metern halbrechter Position zieht der Stürmer mit rechts unbedrängt ab, visiert dabei das rechte Eck an - und trifft angeschnitten halbhoch.
32'

Andreas Albers

TOR!

0 : 1
Andreas Albers
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
30'

Gelbe Karte

yellowCard
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Blendi Idrizi
Blendi Idrizi 33,39km/h
2.
Thomas Ouwejan
Thomas Ouwejan 32,85km/h
3.
Sarpreet Singh
Sarpreet Singh 31,56km/h
29'

Zweite Verwarnung

Gimber, der zuvor schon zweimal gefoult hat, grätscht Zalazar um und sieht Gelb.
28'

Kopfballchance

Nach der ersten Ecke der Selimbegovic-Elf, von rechts, steigt Breitkreuz hoch und verfehlt das Netz in der Vertikalen.
27'

Nach erwarteten Treffern...

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
...liegt der Jahn wegen des Albers-Kopfballs vor wenigen Minuten sogar deutlich vorne. Ouwejans Freistoß an den Querbalken wies natürlich einen sehr geringen xGoals-Wert auf, während Terodde bei seiner vielversprechenden Gelegenheit nicht abgeschlossen hatte.
xGoals
0
0,13
0,55
0
Tore
26'

Distanzschüsse

Die Gäste probieren es zweimal aus einiger Entfernung, mittlerweile befinden sich die Regensburger etwas besser im Spiel.
21'

Etwas mehr als 20 Minuten gespielt

Die Anhänger in der VELTINS-Arena sehen eine hochinteressante Partie mit Offensivszenen auf beiden Seiten. Gleich zwei richtig gute Chancen verbuchten die Knappen.
camera-photo

Terodde und Co. haben erste gute Möglichkeiten

20'

Albers entscheidend gestoppt

Singh flankt von links vor das Tor, wo Albers aus fünf Metern gegen den verteidigenden Kaminski köpft.
16'

Gelbe Karte Nummer eins

Breitkreuz stoppt Pieringer nach einem eigenen Fehler taktisch und sieht die erste Verwarnung des Nachmittags - seine vierte in dieser Saison.
16'

Gelbe Karte

yellowCard
Steve Breitkreuz
Steve Breitkreuz
14'

Freistoß aus der Ferne - Latte!

Ouwejan zirkelt einen ruhenden Ball aus dem rechten Halbfeld, fast von der Seitenlinie, mit dem linken Fuß Richtung langer Winkel und trifft dort auf das Aluminium. Meyer stand zu weit vorne.
13'

Regensburger pressen

Der Jahn zieht sich hier nicht völlig zurück, will seinen Kontrahenten schon außerhalb der eigenen Hälfte aus der Gefahrenzone fernhalten.
9'

Terodde!

Der Torjäger wird kurz vor dem Kasten in Szene gesetzt, Jahn-Keeper Meyer sichert sich allerdings das Spielgerät. Das wäre richtig gefährlich geworden, bei Terodde mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ein Treffer.
8'

Vindheim muss verletzt raus

Ranftl ersetzt seinen Mitspieler, der - Anfang Januar gekommen - bei seinem Debüt am vergangenen Spieltag mit einem Treffer und einer Torvorlage überragte. Vindheim hat sich bei einem Pressball wehgetan.
8'

Wechsel

sub
Reinhold Ranftl
Reinhold Ranftl
sub
Andreas Vindheim
Andreas Vindheim
6'

Erste Ecke

Die Standardsituation von der rechten Seite führt aber nicht zu Torgefahr.
6'

Ouwejan sucht Terodde

Der Flankengeber hat links viel Platz und gibt die Kugel vor das Tor, wo seine Anspielstation jedoch von einem Gegenspieler noch entscheidend gestört wird.
3'

"Schalke - 04!"...

...hallt es von den Zuschauerrängen - beeindruckend.
1'

Direkt - vermeintlich - die erste Großchance

Wekesser taucht links im Strafraum auf und prüft aus spitzem Winkel S04-Torwart Fraisl, der stark pariert. Im Anschluss ertönt aber auch ein Abseitspfiff.
1'

Der Ball rollt

Der SSV Jahn Regensburg in rot-dunkelroter Spielkleidung stößt an, der FC Schalke 04 entgegnet traditionell zu Hause in blauen Trikots, weißen Hosen und blauen Stutzen.
Anstoß
2:37
camera-professional-play-symbol

Pass Profil als neuer Bundesliga Match Fact

Zwei Änderungen bei Regensburg

Auf der anderen Seite stehen hinsichtlich des 1:2 gegen Holstein Kiel vor sechs Tagen Elvedi und Rückkehrer Singh nach seiner fünften Gelben Karte für den gelbgesperrten Saller und Kennedy (nach seiner Länderspielreise mit Kanada noch nicht wieder im Kader) in der Startelf. Winter-Leihspieler Shipnoski könnte als Joker kommen.

Ein neuer Königsblauer

Im Vergleich zum 5:0 beim FC Erzgebirge Aue am letzten Samstagabend setzt Trainer Grammozis in seiner Dreierkette auf Kaminski statt auf Thiaw, der auf der Ersatzbank Platz nimmt. Neuzugang Donggyeong Lee gehört dem Aufgebot noch nicht an.

Und so spielt der Jahn

Meyer - Wekesser, Breitkreuz, Elvedi, Guwara - Gimber, Besuschkow - Faber, Singh - Boukhalfa, Albers

So spielt Schalke

Fraisl - Itakura, Sane, Kaminski - Vindheim, Palsson, Ouwejan - Zalazar, Idrizi - Pieringer, Terodde

Das Schiedsrichter-Gespann

Tobias Welz (SR), Thomas Gorniak (SR-A. 1), Konrad Oldhafer (SR-A. 2), Franz Bokop (4. Offizieller), Markus Schmidt (VA), Oliver Lossius (VA-A)

Das sagt Mersad Selimbegovic

"Wir wissen, dass Schalke im Moment in einer richtig guten Verfassung ist und sie sich gefunden haben. Schalke wird giftig ins Spiel gehen. Es wird von der ersten Sekunde an richtig zur Sache gehen, da müssen wir da sein und dagegen halten."

Das sagt Grammozis

"Regensburg hat eine gewachsene Mannschaft. Im Hinspiel haben wir nicht gut gespielt, waren damals auch lange noch nicht so weit wie jetzt. Man kann unsere Mannschaft von damals mit der heutigen nicht vergleichen. Wir werden Power, Entschlossenheit und die Dominanz der vergangenen Wochen brauchen. Dann bin ich davon überzeugt, dass wir gegen diesen Gegner ein gutes Spiel machen werden."

Trifft Terodde wieder?

Simon Terodde traf in sieben Zweitliga-Spielen gegen Regensburg fünfmal für vier verschiedene Vereine (ein Tor für Schalke im Hinspiel, zwei für Union Berlin, je eins für Köln und den HSV).

Ungern gegen den Jahn

Dimitrios Grammozis hat als Trainer in der 2. Bundesliga noch kein Spiel gegen den Jahn gewonnen (zwei Remis, zwei Niederlagen).

Sonst nur im Pokal

Weitere Pflichtspielduelle zwischen beiden Vereinen gab es nur 1954 in der ersten Runde des DFB-Pokals. In Regensburg stand es damals nach Verlängerung 1:1, statt Elfmeterschießen gab es ein Rückspiel, das Schalke zu Hause 6:4 gewann.

Das Hinspiel

Der FC Schalke 04 und Jahn Regensburg spielen erstmals gemeinsam in einer Liga. Bei der Punktspielpremiere in der Hinrunde schoss Regensburg die Schalker mit 4:1 ab, das ist bis heute die höchste Saisonniederlage von S04.
1:58
camera-professional-play-symbol

Hinspiel

Der SSV Jahn Regensburg bleibt Tabellenführer der 2. Bundesliga. Durch das 4:1 (1:0) gegen den FC Schalke 04 sicherten sich die Oberpfälzer den vierten Saisonsieg.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Schalke 04 gegen SSV Jahn Regensburg am 21. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.