03.02. 17:30
03.02. 17:30
04.02. 12:00
04.02. 12:00
04.02. 12:00
04.02. 19:30
05.02. 12:30
05.02. 12:30
05.02. 12:30

Highlights

90'
+ 4

Fazit

Heidenheim belohnte sich für den starken Kampf bis zum Abpfiff. Dadurch stoppte der FCH den Höhenflug der Schalker, die erstmals in der Saison torlos blieben.
Spielende
90'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Andreas Geipl
Andreas Geipl
90'
+ 1

Wechsel

sub
Jan Schöppner
Jan Schöppner
sub
Tobias Mohr
Tobias Mohr
90'
+ 1

Wechsel

sub
Marvin Pieringer
Marvin Pieringer
sub
Reinhold Ranftl
Reinhold Ranftl
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Dženis Burnic
Dženis Burnic 32,32km/h
2.
Tobias Mohr
Tobias Mohr 32,31km/h
3.
Reinhold Ranftl
Reinhold Ranftl 32,16km/h
89'

Da ist das 1:0!

Kurz vor Schluss geht der FCH in Führung! Nach einem Freistoß kommt Hüsing aus elf Metern zum Kopfball und bringt die Hausherren in Führung!
89'

Oliver Hüsing

TOR!

1 : 0
Oliver Hüsing
87'

Gelbe Karte

yellowCard
Tim Kleindienst
Tim Kleindienst
85'

Die Schlussphase läuft

Heidenheim kämpft mit allen Mitteln und will hier sogar noch den Siegtreffer machen. Gelingt das den Hausherren?
83'

Wechsel

sub
Andreas Geipl
Andreas Geipl
sub
Dženis Burnić
Dženis Burnić
79'

Wechsel

sub
Blendi Idrizi
Blendi Idrizi
sub
Danny Latza
Danny Latza
78'

Latza sieht Gelb

Der Kapitän trifft Theuerkauf am Fuß und wird verwarnt.
78'

Gelbe Karte

yellowCard
Danny Latza
Danny Latza
75'

Terodde!

Zalazar hat auf der rechten Seite Platz und bedient den Stürmer am kurzen Pfosten. Teroddes Kopfball fliegt haarscharf links vorbei!
72'

Zu harmlos

Nach der Pause steht es nun nach fast 72. Minuten nach Torschüssen 6:1 für Heidenheim.
71'

Wechsel

sub
Kevin Sessa
Kevin Sessa
sub
Marnon Busch
Marnon Busch
71'

Wechsel

sub
Florian Pick
Florian Pick
sub
Robert Leipertz
Robert Leipertz
70'

Mohr!

Theuerkauf flankt von der rechten Seite auf Kleindienst, der im Strafraum mit dem Kopf auf Mohr zurücklegt. Palsson wirft sich in dessen Direktabnahme und verhindert hier wohl die Führung!
66'

Knapp im Abseits

Leipertz wird über links in den Strafraum geschickt und zieht Itakura davon. Der Stürmer steht beim Zuspiel aber einen Schritt im Abseits.
64'

Hohes Anlaufen

Heidenheim will den Spielaufbau früh unterbinden und schiebt schnell auf den Ballführenden Spieler.
60'

Erste Verwarnung

Mohr hält Zalazar am Trikot fest und sieht dafür die Gelbe Karte.
60'

Gelbe Karte

yellowCard
Tobias Mohr
Tobias Mohr
59'

Dauerläufer

Thomalla und Ranftl spulten bisher die meisten Kilometer auf dem Platz ab.
Laufdistanz (km)
7.7
7.8
Denis Thomalla Reinhold Ranftl
52'

Schneller Vorstoß

Nun melden sich die Schalker zurück: Ouwejan wird über die linke Seite geschickt und bringt den Ball flach in den Strafraum, wo das Zuspiel aber keinen Abnehmer findet.
49'

Wieder der FCH!

Die Hausherren nutzen die Ecke zur Chance auf die Führung, aber Fraisl pariert mit einem starken Reflex auf der Linie!
48'

Kleindienst!

Der Heidenheimer wird rechts in den Strafraum geschickt und zieht aus der Drehung aus 14 Metern ab! Fraisl taucht ab und kratzt den Schuss aus der rechten Ecke.
47'

Ecke FCH

Mohr bringt den Ball von der linken Seite scharf an den kurzen Pfosten, wo Thiaw klären kann.
46'

Weiter geht's!

Der Ball rollt wieder in Heidenheim.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeitfazit

Schalke war offensiv klar besser, spielte aber viele Chancen zu ungenau aus. Heidenheim bemühte sich, arbeitete viel nach hinten und versuchte es mit Umschaltspiel. Ein guter Angriff sprang im ersten Durchgang aber noch nicht heraus.
Halbzeit
42'

Kleindienst zieht ab

Der Stürmer zieht links im Strafraum aus spitzem Winkel ab. Der Versuch fliegt rechts am Tor vorbei.
40'

Heidenheim steht tief

Die Hausherren verschieben immer wieder und wollen bei Ballgewinn schnell umschalten. Das gelingt aber noch nicht so richtig.
37'

Nicht allzu zwingend

Schalke ist zwar offensiv klar besser, die Angriffe werden aber noch viel zu ungenau ausgespielt.
33'

Schöner Angriff

Bülter lässt Busch auf der linken Seite stehen und schickt Thiaw durch das rechte Mittelfeld. Dieser steckt auf Ranftl durch, doch der Schalker wird von Kleindienst an der Grundlinie gestoppt.
30'

Direkter Freistoß

Ouwejan schießt rechts vor dem Strafraum aus 23 Metern direkt auf das linke Eck. Müller fängt den Ball sicher.
28'

Knapp drüber

Palsson köpft eine Ecke von der linken Seite aus zehn Metern über das Tor.
26'

Zalazar wühlt

Der Zehner der Königsblauen dribbelt immer wieder durch das Mittelfeld und holt wichtige Freistöße raus.
23'

Freistoß Heidenheim

Mohr flankt den Ball aus dem linken Mittelfeld scharf vor den Fünfer, wo Itakura mit dem Kopf klären kann.
camera-photo

Laufduell

Bülter gegen Mainka.
17'

Mohr!

Was für ein Schuss des Heidenheimers! Mohr zieht einfach mal links vor dem Strafraum aus 20 Metern ab und trifft den Querbalken! Von dort aus springt der Ball auf die Torlinie und zurück in den Fünfer!
15'

Noch kein Abschluss

Die Hausherren suchen noch nach Lösungen in der Offensive, Schalke geht früh drauf und gewinnt wichtige Zweikämpfe.
13'

Ecke Schalke

Ouwejan flankt den Ball von der rechten Seite scharf an den kurzen Pfosten, wo kein Abnehmer parat steht.
8'

Wieder S04

Terodde legt eine Flanke links im Strafraum zurück auf Bülter, der aus vollem Lauf abzieht. Wieder ist Müller zur Stelle und halt den Schuss unten links.
5'

Erster Abschluss

Zalazar marschiert über die rechte Seite und bringt den Ball links in den Strafraum, wo Ouwejan zur Direktabnahme aus 14 Metern kommt. Müller taucht ab und hält den Schuss im Nachfassen.
3'

Zusammenprall

Latza bekommt den Ellenbogen von Theuerkauf ab und bleibt kurz am Boden liegen. Für den Rückkehrer geht es aber weiter.
1'

Herbstliche Bedingungen

Über der Voith-Arena hängt eine Nebelschwade, die die Sicht auf dem Platz etwas trübt. Das macht das Spiel für die Mannschaften nicht gerade einfacher.
1'

Der Ball rollt!

Heidenheim hat Anstoß und spielt heute in roten Trikots, Schalke ganz in Blau.
Anstoß
camera-photo

Saisonstart in der VBL

Bald startet die neue Saison in bevestor Virtual Bundesliga. Hol dir alle Infos unter virtual.bundesliga.com!

Latza ist zurück

Der FC Schalke 04 schied erst vor drei Tagen gegen 1860 München im DFB-Pokal aus, gegen den FCH meldet sich Danny Latza als Kapitän zurück. Außerdem beginnen Simon Terodde, Thomas Ouwejan und Martin Fraisl, die im Pokal erst mal nicht zum Einsatz kamen.
0:12
camera-professional-play-symbol

Die Schalke-Trikots hängen bereit

Drei Änderungen beim FCH

Drei Änderungen nimmt Frank Schmidt nach der 0:4-Niederlage in Nürnberg vor: Marnon Busch, Jonas Föhrenbach und Denis Thomalla stehen für Marvin Rittmüller, Jan Schöppner und Stefan Schimmer in der Startelf.

So beginnt Schalke

Fraisl - Thiaw, Itakura, Kaminski - Ranftl, Palsson, Ouwejan, Zalazar, Latza - Terodde, Bülter

Die Startelf von Heidenheim

Müller - Busch, Mainka, Hüsing, Föhrenbach - Theuerkauf, Mohr, Burnic, Thomalla - Leipertz, Kleindienst

Das Schiedsrichter-Gespann:

Christian Dingert (SR), Benedikt Kempkes (SR-A. 1), Konrad Oldhafer (SR-A. 2), Jochen Gschwendtner (4. Offizieller), Johann Pfeifer (VA), Tobias Schultes (VA-A)

Das sagt Dimitrios Grammozis

"Die Teams sind in der Tabelle alle sehr nah beieinander. Jedes Spiel ist hammerhart. Es gibt auf dem Platz sehr wenige Favoriten. Vielleicht auf dem Papier, vom Namen oder der Tradition her. Aber nicht auf dem Platz. Da muss man sich jedes Mal beweisen. Auch hier in Heidenheim Ich weiß, wie schwer die Zweite Liga ist. Wir haben in den letzten Spielen gut gepunktet. Aber wir haben die Punkte nicht geschenkt bekommen."

Das sagt Frank Schmidt

"Ein Punktspiel gegen Schalke wäre vor einigen Jahren noch undenkbar gewesen. Sie haben eine große Wucht und viel Qualität im ganzen Verein. Deswegen ist das Spiel etwas Besonderes, vor allem freitagabends unter Flutlicht und, im Rahmen der aktuellen Corona-Bedingungen, in einer ausverkauften Voith-Arena."
2:37
camera-professional-play-symbol

Pass-Profil als neuer Bundesliga Match Fact

Leipertz kennt die Knappen

Robert Leipertz traf 2013/14 in 35 Regionalligaspielen für Schalkes zweite Mannschaft 20 Mal, bei den Profis saß er nur einmal auf der Bank.

Zalazar gegen den FCH

Rodrigo Zalazar gewann letzte Saison mit St. Pauli beide Spiele gegen Heidenheim, beim 4:3 auf der Ostalb schoss er in der 87. Minute das Siegtor.

Knipser Terodde

Simon Terodde traf im Mai 2016 für Bochum dreimal beim 4:2-Sieg in Heidenheim, in seinen anderen acht Spielen gegen den FCH gelang ihm aber insgesamt nur ein Tor.

Schmidts Herausforderung

Auch für Frank Schmidt ist es eine Premiere, weder als Spieler noch als Trainer traf er zuvor jemals auf Schalke. Dimitrios Grammozis hatte es 2019/20 schon mit dem FCH und Schmidt zu tun, verlor damals mit Darmstadt in Heidenheim 0:1, gewann das Heimspiel aber 2:0.

Premiere

Heidenheim und Schalke treffen erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander. S04 ist der einzige Gegner in der aktuellen Saison, gegen den der FCH zuvor noch nie gespielt hat.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Heidenheim 1846 gegen FC Schalke 04 am 12. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.