Highlights

90'
+ 1

Fazit

Die Gastgeber waren heute in allen Belangen und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Durch den souveränen und in der Höhe auch verdienten Dreier bleiben die Hamburger Tabellenführer.
Spielende
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kevin Schumacher
Kevin Schumacher34,10km/h
2.
Ridge Munsy
Ridge Munsy32,80km/h
3.
Leart Paqarada
Leart Paqarada32,02km/h
83'

Standing Ovations

Die Fans im Millerntor feiern Kyereh, der nun den Platz verlässt.
83'

Wechsel

sub
Etienne Amenyido
Etienne Amenyido
sub
Daniel-Kofi Kyereh
Daniel-Kofi Kyereh
78'

Einer geht noch rein

25 Sekunden nach seiner Einwechslung sticht der Joker! Der Stürmer setzt sich im Strafraum gegen mehrere Gegner auf engstem raum durch und stochert die Kugel aus kurzer Distanz ins Tor.
78'

Wechsel

sub
Bentley Bahn
Bentley Bahn
sub
Hanno Behrens
Hanno Behrens
77'

Simon Makienok

TOR!

4:0
Simon Makienok
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
24 %
77'

Wechsel

sub
Simon Makienok
Simon Makienok
sub
Guido Burgstaller
Guido Burgstaller
77'

Wechsel

sub
James Lawrence
James Lawrence
sub
Jakov Medic
Jakov Medic

Grenzenlose Freude

Das Millerntor wirkt wie ein Tollhaus. Die Hausherren bieten tollen Fußball.
70'

Wechsel

sub
Julian Riedel
Julian Riedel
sub
Nico Neidhart
Nico Neidhart
69'

Wechsel

sub
Adam Dzwigala
Adam Dzwigala
sub
Luca Zander
Luca Zander
69'

Wechsel

sub
Lars Ritzka
Lars Ritzka
sub
Leart Paqarada
Leart Paqarada
67'

Kyereh zieht ab

Der Linksschuss des agilen Offensivspielers fliegt aber mehrere Meter über das Tor.
64'

Wie Terodde

Burgstaller schoss im Kalenderjahr 2021 bereits 21 Tore in der 2. Bundesliga, Bestwert zusammen mit Simon Terodde.
62'

Jetzt zählt er aber

Hartel spielt eine tolle Halbfeldflanke von links nach rechts, wo Burgstaller Platz hat und die Kugel volley im linken Eck unterbringt.
61'

Guido Burgstaller

TOR!

3:0
Guido Burgstaller
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
22 %
61'

Wechsel

sub
Streli Mamba
Streli Mamba
sub
John Verhoek
John Verhoek
61'

Wechsel

sub
Haris Duljevic
Haris Duljevic
sub
Kevin Schumacher
Kevin Schumacher
61'

Wechsel

sub
Ridge Munsy
Ridge Munsy
sub
Nik Omladic
Nik Omladic
56'

Ein Wechsel bahnt sich an

Malone macht sich bei den Gästen warm.
53'

Kyereh!

Der Angreifer wird von Burgstaller rechts in Szene gesetzt und zieht mit rechts ab. Der Schuss knallt an den linken Pfosten.
50'

Nicht das 3:0!

Hansa kann eine Freistoß-Flanke nicht richtig klären. Dann wird Irvine rechts angespielt. Er köpft direkt ins Zentrum zu Burgstaller, der sehenswert ins linke Eck verwandelt. Irvine stand aber zuvor im Abseits.
49'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
49'

Gelbe Karte

yellowCard
Björn Rother
Björn Rother
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Der Tabellenführer gibt hier klar die Richtung vor. Mit tollen Kombinationen und gefährlichen Abschlüssen lassen die Hamburger den Rostockern nur wenig Luft zum atmen.
Halbzeit
44'

Die versehentliche Gefahr

Hartel rutscht auf links eine Flanke über den Schlappen und senkt sich gefährlich in Richtung Tor. Kolke klärt reaktionsschnell zur Ecke.
42'

Zander zieht ab!

Der Rechtsverteidiger haut einen strammen Rechtsschuss raus. Kolke muss sich strecken, kann das Geschoss aber parieren.
38'

Klare Vorteile

Noch kein einziger Schuss der Gäste ging direkt auf des Gegners Tor. Deren sechs schon von St. Pauli.
Torschüsse
0Torschüsse neben das Tor
6Torschüsse aufs Tor
3Torschüsse neben das Tor
0Torschüsse aufs Tor

Das 1:0

Irvine bugsiert den Ball aus kurzer Distanz in die Maschen.
32'

Guter Vorstoß

Innenverteidiger Roßbach setzt sich auf der linken Seite durch und flankt scharf in den Strafraum Vasilj streckt sich vergeblich, kommt aber nicht an den Ball. Kein Rostocker kann dies allerdings ausnutzen.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kevin Schumacher
Kevin Schumacher34,10km/h
2.
Leart Paqarada
Leart Paqarada32,02km/h
3.
Lukas Fröde
Lukas Fröde31,46km/h
29'

Hartel probiert es mal

Der Mittelfeldspieler versucht es mit einem Rechtsschuss von der linken Strafraumgrenze aus. Der Ball kommt zu zentral und Kolke kann den Ball locker fangen.
26'

Gelbe Karte

yellowCard
John Verhoek
John Verhoek
23'

Dittgen!

Die Hamburger schalten nach Ballgewinn sehr schnell um. Burgstaller überlässt links die Kugel dem schnelleren Dittgen, der mit Tempo einige Meter geht und dann mit links abzieht. Kolke ist schnell unten und pariert stark.
20'

Topform

Kyereh war in jedem der vergangenen fünf Spiele an mindestens einem Treffer direkt beteiligt (zwei Tore, vier Assists).
18'

Das 2:0!

Paqarada flankt von links mit seinem schwachen rechten Fuß und findet im Torraum Kyereh, der vollkommen ungedeckt ist. Die Nummer 17 nickt aus kurzer Distanz ein.
18'

Daniel-Kofi Kyereh

TOR!

2:0
Daniel-Kofi Kyereh
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
58 %
14'

Schon 24 Treffer

Die Offensive der Hamburger lässt es in dieser Saison ordentlich krachen, kommt schon auf 24 Tore. So viele waren es für die Kiezkicker nach elf Saisonspielen zuletzt in der Aufstiegs-Saison 2009/10 (damals sogar 26).
12'

Die Führung!

Kyereh spielt einen Heber aus dem Halbfeld zu Zander, der rechts durchstartet. Dieser bringt den Ball in den Torraum, wo Irvine einläuft und die Kugel mit einem Kontakt im Kasten unterbringt.
12'

Jackson Irvine

TOR!

1:0
Jackson Irvine
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
63 %
10'

Verhoek ist durch

Der Stürmer wird schön freigespielt und ist im Strafraum. Vasilj kommt aber schnell genug raus und klärt die Situation.
8'

Verhoek am Boden

Roßbach bringt Kyereh zu Fall. Dabei erwischt der Offensivspieler der Hausherren Verhoek mit dem Arm im Gesicht. Der Niederländer braucht eine Kühlung.
5'

Paqarada zieht ab

Der Linksverteidiger fasst sich ein Herz und sucht den Abschluss. Hansa kann diesen aber blocken.
3'

Hohe Aggressivität

Der Aufsteiger will dem Tabellenführer mit Körperlichkeit die Lust am Spiel nehmen. Meißner und Behrens haben bereits ein Foul auf dem Konto.
Anstoß
1:51

Abschluss-Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

Drei Wechsel

Bei den Rostockern gibt es im Vergleich zum 1:1 gegen Sandhausen drei Neue in der Anfangself: Rother, Meier und Schumacher starten für Rhein, Rizzuto und Munsy.

Ein Neuer

Im Vergleich zum 4:2-Sieg bei Heidenheim gibt es eine Änderung in der Startelf des Tabellenführers: Dittgen beginnt für Buchtmann.

Die Startelf der Kogge

Kolke - Meißner, Fröde, Roßbach - Neidhart, Rother, Behrens, Meier - Omladic - Schumacher, Verhoek

So startet St. Pauli

Vasilj - Zander, Ziereis, Medic, Paqarada - Irvine, Aremu, Hartel - Kyereh, Dittgen - Burgstaller

Das Schiedsrichtergespann

Harm Osmers (SR), Robert Kempter (SR-A. 1), Tobias Endriß (SR-A. 2), Lukas Benen (4. Offizieller), Daniel Siebert (VA), Mark Borsch (VA-A)

Das sagt Jens Härtel

"Es ist eine fußballerisch sehr gute Mannschaft, die den Weg über das Zentrum sucht und offensiv viel Qualität hat. Sie ist die einzige Mannschaft, die noch kein Standard-Gegentor bekommen hat. Wir müssen auf einem sehr hohen Level sein, was Einsatzbereitschaft, Laufbereitschaft und Kampfbereitschaft angeht."

Das sagt Timo Schultz

„Für beide Vereine ist das sicherlich ein besonderes Spiel. Die sportliche Rivalität muss im Vordergrund stehen. Die Rostocker sind gut gestartet und haben auswärts in Hannover und Kiel richtige Ausrufezeichen gesetzt. Entscheidend wird sein, dass wir ein gutes Spiel machen. Spiele gegen Rostock sind besonders, da muss man nicht vorher auf die Tabelle schauen. Wenn wir die eigene Leistung auf den Platz bringen, bin ich guter Dinge.“

Verhoek kennt St. Pauli

John Verhoek spielte von 2013 bis 2016 für die Kiezkicker, erzielte in 70 Zweitliga-Partien elf Tore. Mehr als fünf Saisontore gelangen ihm für St. Pauli nie – bei Hansa sind es aktuell sechs Treffer nach elf Spieltagen.

Rostock will am Millerntor punkten

In den letzten drei Heimspielen gegen Hansa feierte St. Pauli drei Siege, Rostocks letzter Auswärtssieg am Millerntor liegt 20 Jahre zurück (1:0 in der Bundesliga im August 2001 durch ein Tor von Markus Beierle).

St. Pauli will die Serie ausbauen

Die letzten fünf Begegnungen haben alle die Kiezkicker gewonnen, davor gab es noch fünf Rostocker Siege hintereinander (den letzten im September 2008, 3:0 daheim in der 2. Bundesliga).

Keine Punkteteilungen

Insgesamt gab es bisher 18 Pflichtspiele zwischen beiden Teams (sechs in der Bundesliga, zwölf Zweitliga-Duelle), nie wurden dabei die Punkte geteilt (10 Siege Rostock, 8 Siege St. Pauli).

St. Pauli entschied das letzte Duell für sich

Erstmals seit 9 ½ Jahren treffen beide Vereine wieder aufeinander, im April 2012 gewann St. Pauli sein Zweitliga-Heimspiel gegen Hansa mit 3:0 (Tore: Marius Ebbers/2, Fin Bartels).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC St. Pauli gegen F.C. Hansa Rostock am 11. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.