Highlights

FINAL
Merck-Stadion am Böllenfalltor
F. Lechner
Merck-Stadion am Böllenfalltor
90'
+ 3

Fazit

Werder verliert trotz 15:10 Torschüssen und fast 60 Prozent Ballbesitz 0:3 in Darmstadt, der große Fehler vor dem 2:0 der Lilien nahm Bremen das Momentum. Für die Lilien ist es der vierte Heimsieg in Folge, sie klettern auf Rang sechs, das ist ihre beste Saisonplatzierung. Bremen hingegen fällt nach der dritten Niederlage in den letzten vier Partien in die untere Tabellenhälfte zurück (Platz zehn).
Spielende
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Leonardo Bittencourt
Leonardo Bittencourt
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Eren Sami Dinkci
Eren Sami Dinkci33,08km/h
2.
Marco Friedl
Marco Friedl32,51km/h
3.
Romano Schmid
Romano Schmid32,28km/h
87'

Wechsel

sub
Aaron Seydel
Aaron Seydel
sub
Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer
85'

Veljkovic am Boden

Der Werder-Verteidiger muss behandelt werden. Er hat Probleme am Knie.
85'

Gelbe Karte

yellowCard
Braydon Manu
Braydon Manu
84'

Wechsel

sub
Leonardo Bittencourt
Leonardo Bittencourt
sub
Marvin Ducksch
Marvin Ducksch
83'

Pfeiffer hat Platz

Nach Flanke von Berko hat Pfeiffer im Strafraum wieder viel Platz, trifft den Ball bei der Direktabnahme diesmal aber nicht richtig. Weit am Tor vorbei.
81'

Bitter für Bremen

11:9 Torschüsse für die Gäste, aber dennoch liegen sie 0:3 hinten, auch weil Schuhen mehrfach glänzend pariert hat.
80'

Wechsel

sub
Jannik Müller
Jannik Müller
sub
Tobias Kempe
Tobias Kempe
80'

Wechsel

sub
Braydon Manu
Braydon Manu
sub
Benjamin Goller
Benjamin Goller
79'

Gelbe Karte

yellowCard
Matthias Bader
Matthias Bader
78'

Abgeblockt

Werder gibt noch nicht auf. Schmid schießt im Strafraum, der Schuss wird geblockt.
76'

Torhungrige Lilien

24 Tore sind jetzt wieder alleinige Ligaspitze und für Darmstadt die beste Ausbeute nach zehn Zweitliga-Spieltagen seit 1980.
74'

Kopfball Ducksch

Flanke von Agu von der linken Seite, Ducksch köpft aufs rechte Eck, aber Schuhen wehrt mit einem starken Reflex ab und verhindert so den Anschlusstreffer.
72'

TOOOR für Darmstadt! Noch mal Pfeiffer

Das 3:0 für die Lilien: Freistoß von der rechten Seite, Kempe schlägt den Ball ganz nach links in den Strafraum, da steht Luca Pfeiffer ganz frei und schießt den Ball volley in die Maschen. Damit dürfte die Partie entschieden sein.
71'

Luca Pfeiffer

TOR!

3:0
Luca Pfeiffer
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
70'

Treffer Nummer 23

Darmstadt hat nun wieder die beste Offensive der 2. Bundesliga, zieht mit St. Pauli gleich.
70'

Wechsel

sub
Emir Karic
Emir Karic
sub
Mathias Honsak
Mathias Honsak
70'

Wechsel

sub
Erich Berko
Erich Berko
sub
Phillip Tietz
Phillip Tietz
68'

Rückschlag

Jetzt wird es natürlich ganz schwer für Werder. Der Ex-Darmstädter Rapp hat seine alten Kollegen beschenkt. Luca Pfeiffer erzielte sein sechstes Saisontor.
65'

TOOOR für Darmstadt! Pfeiffer erhöht

Darmstadt freut sich über einen Bock von Werder: Rapp will den Ball zurück zu seinem Torwart spielen, passt aber genau zum freistehenden Pfeiffer und der behält alleine vor Zetterer die Nerven. Es steht 2:0 für die Lilien.
65'

Luca Pfeiffer

TOR!

2:0
Luca Pfeiffer
64'

Wechsel

sub
Niclas Füllkrug
Niclas Füllkrug
sub
Niklas Schmidt
Niklas Schmidt
63'

Tietz grätscht

Hartes Einsteigen von Tietz gegen Mbom an der Seitenlinie. Die nächste Gelbe der Partie, beide Teams haben jeweils zwei gesehen.
63'

Gelbe Karte

yellowCard
Phillip Tietz
Phillip Tietz
2:37

Pass-Profil als neuer Bundesliga Match Fact

59'

Dicke Chance!

Die größte Torchance der Bremer in diesem Spiel! Schmidt legt im Sechzehner für Schmid vor und der zieht aus etwa zwölf Metern ab. Schuhen reißt die Arme hoch und lenkt das Leder über den Kasten.
57'

Die Dauerläufer

Kempe und Rapp machen bei ihren Teams bisher die meisten Meter.
Gelaufene Distanz in km
7.1
6.9
Tobias KempeNicolai Rapp
54'

Offensivspiel belebt

Werders Offensivspiel wirkt bereits lebendiger als im ersten Durchgang, besonders Schmid spielt auffällig. Doch große Torgelegenheiten gibt es weiterhin nicht zu vermelden.
51'

Rapp am Boden

Nach einem Zusammenprall mit Kempe bleibt Rapp im Mittelkreis liegen, kann nach kurzer Pause aber wieder aufstehen und weitermachen.
47'

Kopfball Schmid

Ein erster Versuch per Kopf durch den eingewechselten Schmid, aber da ist er in Bedrängnis und kann keinen Druck hinter die Kugel bringen.
46'

Weiter geht's

Wenn Werder in dieser Saison in Rückstand geriet, haben die Bremer auch immer verloren - ändert sich das heute...? Anfang bringt zwei frische Akteure, die nun für mehr Betrieb im Angriff sorgen sollen: Schmid und Agu.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Wechsel

sub
Romano Schmid
Romano Schmid
sub
Eren Dinkçi
Eren Dinkçi
45'
+ 1

Wechsel

sub
Felix Agu
Felix Agu
sub
Mitchell Weiser
Mitchell Weiser

Halbzeit-Fazit

Es war eine chancenarme erste Hälte mit einem großen Höhepunkt kurz vor dem Halbzeitpfiff. Dass Darmstadt führt, ist allerdings verdient, denn die Lilien waren das einzige Team, das sich dem Tor gefährlich nähern konnte. Von Werder geht bisher überhaupt keine Gefahr aus. Da muss aus Bremer Sicht in der zweiten Hälfte deutlich mehr kommen.
Halbzeit
45'

TOOOR für Darmstadt!

Kurz vor der Pause bringt Holland seine Mannschaft mit einem Traumtor in Führung! Links vor dem Strafraum nimmt er die Kugel mit der Brust an und schießt sie mit Wucht aus über 20 Metern ins rechte Eck. Zetterer hat keine Abwehrchance.
45'

Fabian Holland

TOR!

1:0
Fabian Holland
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
43'

Langer Ball

Mai sucht Dinkci mit einem langen Ball, doch Patric Pfeiffer ist da und lenkt den Ball souverän mit der Brust zu seinem Torwart zurück.
40'

Ein typischer Torjäger

Tietz bisher am seltensten am Ball (zehnmal), aber doch derjenige mit den meisten Torschüssen (zwei).
38'

Darmstadt läuft etwas mehr

Die Gastgeber sind etwas mehr unterwegs als Bremen, wirken aber deutlich gefährlicher und dominanter. Werder ist noch nicht im Spiel.
Gelaufene DIstanz in km
46.3
46.1
35'

Stürmerfoul

Honsak will links im Strafraum an Mbom vorbeidribbeln, doch der Bremer stellt sich gut in den Weg und am Ende begeht Honsak ein Stürmerfoul.
31'

Ball geblockt

Kempe flankt von der rechten Seite, im Zentrum kommt Luca Pfeiffer an den Ball, doch Mai kann den Schussversuch blocken.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Eren Sami Dinkci
Eren Sami Dinkci33,08km/h
2.
Mitchell-Elijah Weiser
Mitchell-Elijah Weiser32,17km/h
3.
Mathias Honsak
Mathias Honsak32,09km/h
28'

Wieder Gefahr vor dem Tor

Kempe setzt Goller ein, der rechts im Strafraum Platz hat und scharf in die Mitte passt. Dort klärt erneut Gruev zur Ecke. Nach dem Eckball kann Tietz köpfen, Zetterer hat den Ball.
26'

Ducksch kaum am Ball

Werder findet noch keinen Weg, seinen Mittelstürmer ins Spiel einzubinden. Die Angriffsbemühungen sind bisher recht ungefährlich.
23'

Fast ein Eigentor

Darmstadt hat etwas Platz im Angriff. Bader passt von rechts in die Mitte, findet aber Goller nicht. Dafür grätscht Gruev dazwischen und befördert den Ball knapp am Pfosten vorbei. Mit etwas Pech wäre das ein Eigentor geworden.

Viele Zweikämpfe

In der Anfangsphase sehen wir kaum Torchancen, aber viel Zweikämpfe, wie hier Bader gegen Dinkci.
19'

Weiser mit dem Versuch

Vor dem Strafraum nimmt Weiser den Ball volley, verzieht seinen Schuss aber klar. Der Ball fliegt rechts am Tor vorbei.
16'

Mehr Ballbesitz für Werder

In der Anfangsphase haben die Gäste etwas mehr Ballbesitz als die Lilien.
Ballbesitz in Prozent
4555
15'

Ducksch schießt

Der Bremer Angreifer zielt etwas zu hoch und schießt über das Tor. Schuhen wäre auch zur Stelle gewesen, der Schuss war nicht allzu platziert.
14'

Gute Freistoßposition

Kempe foult Gruev an der Strafraumkante und sieht ebenfalls Gelb. Gute Freistoßposition für Werder.
14'

Gelbe Karte

yellowCard
Tobias Kempe
Tobias Kempe
11'

Nächste Gelbe

Hartes Einsteigen von Friedl gegen Goller und schon ist der zweite Verteidiger von Bremen vorbelastet. Werder agiert sehr körperbetont in der Anfangsphase dieses Spiels.
11'

Gelbe Karte

yellowCard
Marco Friedl
Marco Friedl
7'

Taktisches Foul

Mai stoppt Luca Pfeiffer im Mittelfeld und verhindert dadurch einen Konter. Dafür sieht er die erste Gelbe Karte der Partie.
7'

Gelbe Karte

yellowCard
Lars Lukas Mai
Lars Lukas Mai
4'

Flanke von Goller

Bader schickt Goller über rechts, dessen Flanke wird in der Mitte von Mai per Kopf geklärt, bevor einer der Darmstädter Stürmer an den Ball kommen kann.
3'

Zu weit vorgelegt

Honsak nimmt an der linken Seitenauslinie Tempo auf, legt sich den Ball aber zu weit vor, so dass Mbom klären kann.
Anstoß
4:45

Neue Match Facts: Abschluss-Effizienz und Pass-Profil

Beide wechseln einmal

Sowohl beim SV Darmstadt 98 als auch beim SV Werder Bremen gibt es nach den klaren Siegen am 9. Spieltag einen personellen Wechsel: Bei den Lilien beginnt Fabian Schnellhardt anstelle des erkrankten Klaus Gjasula, bei Werder verdrängt Niklas Schmidt den Kollegen Romano Schmid auf die Bank.

So spielt Werder

Zetterer - Mbom, Mai, Veljkovic, Friedl - Gruev - Rapp, Schmidt - Weiser, Ducksch, Dinkci

Die Lilien-Startelf

Schuhen - Bader, P. Pfeiffer, Isherwood, Holland - Schnellhardt - Goller, Kempe, Honsak - Tietz, L. Pfeiffer

Schiedsrichter

Florian Lechner (SR), Steven Greif (SR-A. 1), Henry Müller (SR-A. 2), Nikolai Kimmeyer (4. Offizieller), Thorben Siewer (VA), Dr. Riem Hussein (VA-A)

Das sagt Torsten Lieberknecht

"Wenn der Bundesliga-Absteiger kommt, ist das ein echtes Highlight. Daher werden wir morgen auch noch einmal öffentlich um 13.30 Uhr trainieren, damit uns die Fans die letzte und nötige Energie geben können. Wir haben die meisten Tore der Liga geschossen. Das zeigt, dass wir eine Truppe sind, die weiß, wo das gegnerische Tor steht. Wir wollen wieder eine Wucht entwickeln, aber auch einen kühlen Kopf bewahren. Die Hilfe der Zuschauer wird ganz wichtig sein."

Das sagt Markus Anfang

"Wir sind eine Mannschaft, die sich viele Tormöglichkeiten herausarbeitet und da wäre es umso schöner, wenn viele verschiedene Spieler ihre Torgefahr ausstrahlen. Es hat uns in dieser Saison jetzt schon ein paar mal geholfen, dass wir zu Null gespielt haben. Das soll auch wieder unser Ziel sein und wir haben mehrere Möglichkeiten, die SVD-Offensive zu verteidigen."

Tore garantiert

Die letzte Partie zwischen den Coaches Lieberknecht und Anfang endete im April 2019 zwischen Duisburg und Köln spektakulär 4:4. Auch davor hatte es zwischen beiden im Mai 2018 eine Acht-Treffer-Partie beim Kieler 6:2 in Braunschweig gegeben, durch die die Eintracht den Gang in die 3. Liga antreten und Lieberknecht seinen Trainerstuhl räumen musste.

Torjäger

Werder-Stürmer Ducksch traf in seinen letzten drei Aufeinandertreffen mit Darmstadt gleich viermal.

Heimvorteil

D98 verlor zu Hause nur einen von fünf Vergleichen mit den Bremern. Zwei Erfolgen in der Bundesliga steht eine Niederlage im Pokal gegenüber.

Alter Bekannter

Werder-Trainer Anfang stand in der letzten Spielzeit noch für die Lilien an der Seitenlinie, führte sie mit einem starken Schlussspurt mit fünf Siegen aus fünf Duellen auf Tabellenplatz sieben. Mit ihm gingen die Spieler Mai und Rapp aus Darmstadt zum SVW.

Premiere

Nach acht Bundesliga-Spielen und drei Begegnungen im DFB-Pokal treffen Darmstadt und Bremen zum ersten Mal in der 2. Bundesliga aufeinander.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Darmstadt 98 gegen SV Werder Bremen am 10. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.