Highlights

90'
+ 5

Fazit

Regensburg begann flott und belohnt sich mit einer frühen Führung. Paderborn kämpfte sich zurück in die Partie und gab dann bis zum Schlusspfiff den Ton an. Das 1:1 durch Pröger war mehr als verdient, der SCP war dem Sieg und der Tabellenführung ganz nahe.
Spielende
90'
+ 4

Wechsel

sub
Christoph Moritz
Christoph Moritz
sub
Max Besuschkow
Max Besuschkow
90'

Paderborn drückt weiter

Die Hausherren geben nicht auf, sie wollen unbedingt den Dreier sowie die Tabellenführung.
90'

Wechsel

sub
Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner
sub
Andreas Albers
Andreas Albers
90'

Wechsel

sub
Joël Zwarts
Joël Zwarts
sub
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Charalambos Makridis
Charalambos Makridis32,98km/h
2.
Benedikt Saller
Benedikt Saller32,22km/h
3.
Andreas Albers
Andreas Albers32,17km/h
88'

Gelbe Karte

yellowCard
David Otto
David Otto
86'

Ecke für den Jahn

Die Gäste haben nun mal eine kurze Verschnaufspause. Die Hereingabe von der rechten Seite wird aber am ersten Pfosten abgewehrt.
82'

Kaum Entlastung

Regensburg hat in diesem zweiten Durchgang nur wenig entgegenzusetzen und kommt kaum zu Abschlüssen. Paderborn hält den Druck weiter hoch.

Paderborn jubelt

Durch Prögers Distanzkracher kommt der SCP zum verdienten 1:1.
79'

Guter Freistoß

Pröger bringt die Kugel von rechts in den Strafraum. Srbeny setzt sich im Kopfballduell durch. Der Ball geht aber knapp links vorbei.
75'

Platte muss raus

Der Stürmer hat sich scheinbar nach einem Zweikampf verletzt und kann nicht weitermachen. Für ihn kommt der Stürmer Owusu in die Partie.
75'

Wechsel

sub
Prince Osei Owusu
Prince Osei Owusu
sub
Felix Platte
Felix Platte
71'

Der Ausgleich!

Pröger packt den Hammer aus! Der Rechtsaußen bietet sich im Zentrum an und schließt einfach mal aus über 25 Metern Entfernung ab. Sein Vollspannschuss mit rechts geht rechts ins Tor, Meyer-Schade kann da nichts machen.
71'

Kai Pröger

TOR!

1:1
Kai Pröger
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
66'

Platte!

Nachreiner verschätzt sich nach einer Flanke von rechts, Platte steht bereit und köpft wuchtig auf den Kasten. Meyer-Schade kratzt die Kugel gerade noch über die Latte.
65'

Wechsel

sub
David Otto
David Otto
sub
Sarpreet Singh
Sarpreet Singh
65'

Wechsel

sub
Konrad Faber
Konrad Faber
sub
Charalambos Makridis
Charalambos Makridis
63'

Wechsel

sub
Dennis Srbeny
Dennis Srbeny
sub
Julian Justvan
Julian Justvan
63'

Pröger!

Der Rechtsaußen dribbelt durch den Strafraum der Gäste und kommt kurz vor dem Torraum zum Abschluss. Meyer-Schade kommt raus und wirft sich in den Ball. Es bleibt beim 0:1.
55'

Paderborner Überlegenheit

Die Hausherren haben mittlerweile mehr vom Spiel. Die große Torchance fehlt in Halbzeit zwei aber noch.
Ballbesitz
5446
51'

Pröger zieht ab

Der Eingewechselte hat rechts Platz und schließt mit rechts ab. Meyer-Schade hat die Kugel aber sicher.
49'

Zu zentral

Platte legt stark nach links in den Lauf für Michel. Der Stürmer zieht mit links ab. Meyer-Schade geht auf Nummer sicher und hat den Flachschuss im Nachfassen.
49'

Gelbe Karte

yellowCard
Jamilu Collins
Jamilu Collins
47'

Druck bleibt hoch

Paderborn macht da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört haben: Sie geben den Ton an und wollen hier den Ausgleich.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Wechsel

sub
Kai Pröger
Kai Pröger
sub
Marco Stiepermann
Marco Stiepermann
45'
+ 2

Wechsel

sub
Marcel Mehlem
Marcel Mehlem
sub
Robin Yalcin
Robin Yalcin
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Regensburg begann mit viel Tempo und Aggressivität. Die Oberpfälzer belohnten sich mit der frühen Führung und setzten weiter nach. Paderborn brauchte etwas, fand sich aber immer besser und war gegen Ende der ersten 45 Minuten besser. Michel ist der auffälligste Akteur der Partie bisher.
Halbzeit
45'

Michel!

Platte legt eine Flankt von links überragend per halbhoher Hacke in den Rückraum zu Michel, der direkt mit links abzieht. Der Schuss geht nur ganz knapp über den Regensburger Querbalken.
43'

Saller zieht ab

Der Rechtsverteidiger dribbelt von seiner Seite aus mit Ball nach innen und zieht dann mit links ab. Der Schuss geht knapp links am Tor vorbei. Huth wäre aber zur Stelle gewesen.
41'

Paderborn wird besser

Die Hausherren nehmen hier mehr und mehr das Zepter des Handelns in die Hände. Die Angriffe der Paderborner sind dynamischer und zielstrebiger im Moment. Die Präzision beim letzten Pass fehlt aber noch.
37'

Beste ist durch

Singh bedient den Linksaußen auf dessen Seite. Nach einer Körpertäuschung hat er nur noch die Wiese vor sich und bringt den Ball scharf in den Torraum. Huth lenkt zur Ecke ab.
33'

Gelbe Karte

yellowCard
Carlo Boukhalfa
Carlo Boukhalfa
32'

Abgefälscht

Michel hat links den Ball und will ins Zentrum zu Platte legen. Die Kugel wird abgelenkt und geht fast rechts ins Tor. Glück für den Jahn!
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Benedikt Saller
Benedikt Saller31,81km/h
2.
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste31,14km/h
3.
Jamilu Collins
Jamilu Collins30,09km/h
28'

Justvan zu zögerlich

Michel spielt einen herausragenden Pass nach rechts in die Tiefe. Justvan legt sich den Ball nochmals auf links statt sofort zu schießen. Er kann nur noch querlegen und die Gäste klären.
24'

Michel wird gestoppt

Der Stürmer wird mit einem langen Ball hinter die Abwehr geschickt. Nachreiner lässt Michel locker stehen, doch Breitkreuz kann den Angreifer im letzten Moment noch am Abschluss hindern.
18'

Wenig Entlastung

Die Hausherren können sich nur schwer aus dem Pressing der Regensburger lösen und kommen nur kaum in die Hälfte der Gäste. Noch kein Schuss Paderborns ging direkt auf das Tor der Oberpfälzer.
14'

Gelbe Karte

yellowCard
Sarpreet Singh
Sarpreet Singh
13'

Makridis!

Der Schütze des 1:0 zieht mit rechts aus dem Rückraum ab. Der Aufsetzer flattert und Keeper Huth kann die Kugel im Nachfassen festhalten.
10'

Albers!

Yalcin spielt einen Rückpass mit nicht genug Schärfe. Albers kommt vor Keeper Huth an die Kugel und umkurvt links den Torwart. Aus spitzem Winkel schießt der Däne an den linken Außenpfosten.

Der frühe Jubel

Die Oberpfälzer können sich über die schnelle Führung durch Makridis freuen.
9'

Makridis und die 2. Minute

Sein zweites Tor in der 2. Bundesliga - zum zweiten Mal in der 2. Minute! Im Juni 2020 brachte er Regensburg daheim gegen Aue auch in der 2. Minute in Führung, am Ende verlor der Jahn aber 1:2
6'

Die erste Ecke

Die Paderborner kommen zur ersten Standardsituation. Sie spielen die Ecke kurz, doch der Jahn kann die Situation klären.
5'

Hohes Pressing

Die Gäste setzen sofort nach und laufen die Hausherren sehr früh bei deren Spielaufbau an.
2'

Die schnelle Führung!

Makridis tänzelt 20 Meter vor dem Tor seinen Gegenspieler aus und hat dann viel Zeit und Platz: Mit einem flachen Linksschuss in die rechte Ecke bringt Makridis die Oberpfälzer in Führung.
2'

Charalambos Makridis

TOR!

0:1
Charalambos Makridis
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
Anstoß
4:45

Neue Match Facts: Abschluss-Effizienz und Pass-Profil

Die Tabellenspitze winkt

Das Team, das heute einen Dreier holt, wird ganz oben übernachten und kann temporär den FC St. Pauli überholen. Bei einer Punkteteilung würde der Jahn mit den Hamburgern gleichziehen, bliebe wegen des Torverhältnisses aber Zweiter.

Drei Wechsel

Die Gäste tauschen im Vergleich zum 2:2 gegen den KSC vom 9. Spieltag drei Mal: Nachreiner, Saller und Makridis beginnen statt Faber, Elvedi und Gimber.

Premiere für Correia

Der erfahrene Innenverteidiger (174 Zweitliga-Spiele) hatte in dieser Saison erst einen Kurzeinsatz Ende August in Dresden, steht erstmals seit einem halben Jahr in der Startformation.

Zwei Neue

Im Vergleich zum 3:2-Sieg bei Düsseldorf vor der Länderspielpause gibt es zwei Umstellungen beim SCP: Collins und Correia beginnen für van der Werff und Thalhammer.

So startet Regensburg

Meyer - Saller, Nachreiner, Breitkreuz, Wekesser - Singh, Besuschkow - Beste, Boukhalfa, Makridis - Albers

So spielt Paderborn

Huth - Yalcin, Hünemeier, Correia, - Schuster, Schallenberg, Justvan, Collins - Stiepermann - Michel, Platte

Schiedsrichter

Dr. Robert Kampka (SR), Tom Bauer (SR-A. 1), Marcel Gasteier (SR-A. 2), Eric Müller (4. Offizieller), Dr. Matthias Jöllenbeck (VA), Tobias Fritsch (VA-A)

Das sagt Mersad Selimbegovic

"Ich erwarte eine sehr schwere Aufgabe. Man sieht ganz klar, wie sie Fußball spielen wollen, da erkennt man die Handschrift des Trainers. Die Paderborner sind richtig gut unterwegs, sehr stark, variabel und unberechenbar. Die Mannschaft hat Bock auf Kicken, sie übertreiben es aber auch nicht, sondern finden eine gute Balance."

Das sagt Lukas Kwasniok

"Flutlicht-Spiel, Spitzen-Spiel - wir freuen uns drauf! Wir erwarten ein extrem intensives Spiel, weil Regensburg eine hohe Intensität geht. Sie sind sehr lauffreudig und der Inbegriff des Fußballs in der 2. Bundesliga. Der Jahn sieht sich in der Außenseiterrolle, aber wir sind auch nicht der Favorit. Es wird ein geiles Spiel!"

Ausgeglichene Bilanz möglich

Insgesamt bekamen es die Ostwestfalen und der SSV bislang in zehn Pflichtspielen miteinander zu tun, fünfmal gewannen die Paderborner und viermal die Regensburger.

Gute jüngste Erinnerung

Im letzten Duell im Februar avancierte Regensburgs Torwart Meyer mit einem gehaltenen Elfmeter gegen Paderborns Torjäger Srbeny zum Spieler des Spiels, beim 1:0-Sieg zu Hause hatte Stolze vorher das Tor des Tages erzielt.

Kein großzügiger Gastgeber

In seinen drei Heimspielen in der 2. Bundesliga gegen den Jahn ließ der SCP bei zwei Siegen nur ein Remis und ein Gegentor zu.

Spitzenspiel

Der Tabellendritte Paderborn empfängt den Zweiten Regensburg. Beide sind so gut in die neue Spielzeit gestartet wie noch nie zuvor.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SC Paderborn 07 gegen SSV Jahn Regensburg am 10. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga. Außerdem stehen am Zweitliga-Wochenende noch diese Spiele auf dem Spielplan: Hannover - Schalke, Karlsruhe - Aue, Heidenheim - St. Pauli, Ingolstadt - Kiel, HSV - Düsseldorf, Darmstadt - Bremen, Dresden - Nürnberg und Rostock - Sandhausen.