Highlights

90'
+ 6

Fazit

Der FCH war über 90 Minuten überlegen, konnte das spielerische Übergewicht aber nicht in mehr als das verdiente 1:1 durch John Verhoek ummünzen. Ein Dreier wäre hier durchaus drin gewesen für die Kogge.
Spielende
90'
+ 3

Punktsicherung

Abwehrmann Höhn ersetzt Mittelfeldspieler Ritzmaier und soll den Punkt über die Zeit retten.
90'
+ 3

Wechsel

sub
Immanuel Höhn
Immanuel Höhn
sub
Marcel Ritzmaier
Marcel Ritzmaier
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Ridge Munsy
Ridge Munsy33,07km/h
2.
Dennis Diekmeier
Dennis Diekmeier32,79km/h
3.
Aleksandr Zhirov
Aleksandr Zhirov32,71km/h
86'

Drewes lässt sich Zeit

Der Torwart zögert sehr lange bei seinem Abstoß und wird dafür mit Gelb bestraft.
86'

Gelbe Karte

yellowCard
Patrick Drewes
Patrick Drewes
82'

Doppelwechsel

Duljevic und Meier kommen bei den Hanseaten für Behrens und Neidhart.
82'

Wechsel

sub
Jonathan Meier
Jonathan Meier
sub
Nico Neidhart
Nico Neidhart
82'

Wechsel

sub
Haris Duljevic
Haris Duljevic
sub
Hanno Behrens
Hanno Behrens
81'

Doppel-Alu!

Behrens ballert den Ball mit links an die Latte. Den Abpraller nimmt Mamba direkt mit dem Kopf - und trifft aber den rechten Pfosten! Da muss eigentlich das 2:1 für Rostock fallen.
77'

Der ehemalige Rostocker kommt

Soukou, der eins für Hansa die Schuhe schnürte, kommt für Esswein. Testroet ersetzt zudem Keita-Ruel.
77'

Wechsel

sub
Pascal Testroet
Pascal Testroet
sub
Daniel Keita-Ruel
Daniel Keita-Ruel
77'

Wechsel

sub
Cebio Soukou
Cebio Soukou
sub
Alexander Esswein
Alexander Esswein
72'

Triple-B

Bentley Baxter Bahn kommt für Simon Rhein in die Partie. Außerdem soll Streli Mamba für Tempo auf außen sorgen. Er kommt für Munsy.
72'

Wechsel

sub
Streli Mamba
Streli Mamba
sub
Ridge Munsy
Ridge Munsy
71'

Wechsel

sub
Bentley Bahn
Bentley Bahn
sub
Simon Rhein
Simon Rhein
68'

Keita-Ruel aufs falsche Tor

Der Stürmer will einen Freistoß von Omladic klären und köpft die Kugel aufs eigene Gehäuse. Drewes ist zur Stelle und hält das 1:1 fest.
64'

Sandhausen nun präsenter

Seit der Benschop-Chance finden die Gäste nun vermehrt offensiv statt.
60'

Benschop!

Omladic spielt einen katastrophalen Fehlpass und schickt Keita-Ruel in den eigenen Strafraum. Dort legt der Stürmer zu Benschop quer, der mit einem Rechtsschuss am starken Kolke scheitert.
59'

Immer wieder über außen

74 Prozent der Rostocker Angriffe laufen über links (37 Prozent) und rechts (37 Prozent). Die Flanken sind allerdings noch etwas ungenau.
58'

Gelbe Karte

yellowCard
Alexander Esswein
Alexander Esswein
56'

Eine neue Fahne muss her

Das Werkzeug des Linienrichters hat den Geist aufgegeben und ist ganz verbogen. Mit einem neuen Arbeitsgerät geht es nach kurzer Unterbrechung weiter.
54'

Der Ausgleich!

Verhoek wird toll von Behrens in den Strafraum geschickt. Der Niederländer geht ein paar Meter und platziert die Kugel mit links rechts unten im Kasten.
54'

John Verhoek

TOR!

1:1
John Verhoek
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
23 %
52'

Neidhart!

Der Rechtsaußen kommt an der Grundlinie zum Ball und bringt ihn scharf in den Strafraum. Drewes kann die Hereingabe klären.
52'

Kister muss raus

Der Routinier ist bei Munsys Halbchance umgeknickt und im Rasen hängengeblieben. Es geht nicht weiter für den Abwehrmann.
52'

Wechsel

sub
Oumar Diakhite
Oumar Diakhite
sub
Tim Kister
Tim Kister
49'

Munsy zu zögerlich

Verhoek steckt toll durch für Munsy, der nicht sofort mit links abschließt, sondern sich nochmal in einen Gegenspieler dreht. Sandhasen klärt, es kommt zu keiner Torchance.
46'

Rhein zieht ab

Der Mittelfeldmann versucht es mit einem Linksschuss, der Ball geht aber ein paar Meter rechts am Kasten vorbei.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 5

Halbzeit-Fazit

Rostock hat hier mehr von der Partie, es fehlen aber die klaren Chancen. Sandhausen steht tief und setzt immer wieder zu Kontern an. Wie aus dem Nichts gingen die Gäste durch Sicker in Führung.
Halbzeit
45'
+ 3

Neidhart zieht ab

Drewes faustet eine Kugel zu Neidhart, der direkt mit rechts abzieht. Der Ball rauscht einen halben Meter über das Tor der Gäste.
44'

Kollision

Munsy und Zhirov knallen bei einem Kopfballduell mit ihren Schädeln aneinander. Nach einer kurzen Behandlungspause geht es aber für beide weiter.
42'

Gelbe Karte

yellowCard
Erik Zenga
Erik Zenga
40'

Effiziente Gäste

Zwei Schüsse auf das Tor von Rostock gab es vom SVS: Beide beim Treffer zum 1:0.
Torschüsse
5Torschüsse neben das Tor
1Torschüsse aufs Tor
0Torschüsse neben das Tor
2Torschüsse aufs Tor
38'

Gelbe Karte

yellowCard
Calogero Rizzuto
Calogero Rizzuto
35'

Kein Strafstoß

Benschop kriegt die Kugel bei einer Ecke der Rostocker an die Hand. Er hat sich aber quasi selbst angeschossen. Die Video-Assistenten entscheiden folgerichtig auf keinen Elfmeter.
35'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
33'

Drewes klärt

Munsy wird mit einem langen Ball hinter die Abwehr geschickt. Drewes eilt aus seinem Kasten und kann vor dem Angreifer zum Einwurf klären.
30'

Die Führung!

Aus dem rechten Halbfeld flankt der SVS in den Strafraum. Links setzt Sicker durch und kommt zum Abschluss. Seinen ersten Schuss wehrt Kolke noch ab, den Nachschuss kann der Keeper nicht mehr halten.
30'

Arne Sicker

TOR!

0:1
Arne Sicker
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
67 %
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Aleksandr Zhirov
Aleksandr Zhirov32,71km/h
2.
Ridge Munsy
Ridge Munsy32,14km/h
3.
John Verhoek
John Verhoek31,83km/h
29'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
23'

Die Präzision fehlt noch

Hansa hat ehr von der Partie, kommt allerdings kaum in gefährliche Abschlusssituationen. Es mangelt noch na Genauigkeit beim finalen Pass.
19'

Munsy!

Der Stürmer köpft die folgende Ecke nur knapp links am Kasten vorbei.
18'

Drewes muss eingreifen

Omladic bringt eine Freistoß-Flanke mit ordentlich Zug in den Strafraum. Keeper Drewes eilt herbei und klärt zur Ecke.
17'

Gelbe Karte

yellowCard
Simon Rhein
Simon Rhein
15'

Behrens köpft drüber

Omladic bringt eine gute Ecke von links in den Strafraum. Am ersten Pfosten setzt sich Behrens durch, sein Kopfball geht dann aber über den Kasten.
14'

Rostock setzt sich fest

Hansa agiert nun sehr hoch und macht Druck auf die Defensive der Gäste.
11'

Doppel-Foul Ritzmaier

Der Mittelfeldmann bringt erst Verhoek zu Fall und grätscht anschließend rüde in Fröde hinein. Eine berechtigte Verwarnung.
10'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Ritzmaier
Marcel Ritzmaier
8'

Verhoek lauert

Behrens wird links hinter die Abwehr geschickt und flankt von der Grundlinie in den Strafraum. Der SVS kann gerade noch vor Verhoek zur Ecke klären.
6'

Dreierkette

Die Hausherren agieren nicht mit vier, sondern drei Mann auf der letzten Linie. Munsy sorgt nach einer Flanke Neidharts derweil für den ersten Abschluss der Rostocker. Der Ball kommt aber ohne jegliche Schärfe und zu zentral.
3'

Guter Start

Die Gäste geben in den ersten Minuten spielerisch den Ton an im Ostsee-Stadion.
1'

Gänsehaut-Stimmung

Die über 21.000 Zuschauer singen die Hymne "Hansa forever" lautstark mit und sorgen für eine grandiose Stimmung.
Anstoß
1:51

Abschluss-Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

Vier Wechsel

Sandhausen kam am 9. Spieltag mit 1:6 gegen Darmstadt unter die Räder. Vier Neue stehen im Vergleich zu dieser deftigen Niederlage in der Startelf: Okoroji, Diekmeier, Kister und Zenga starten für Ouahim, Ajdini, Höhn und Bachmann.

Never change a winning Team

Jens Härtel schickt genau die elf Mann auf den Rasen, die am vergangenen Spieltag mit 2:0 gegen Kiel gewonnen hat.

Die Startelf des SVS

Drewes - Diekmeier, Kister, Zhirov, Okoroji - Ritzmaier, Zenga - Benschop, Esswein, Sicker - Keita-Ruel

So startet die Kogge

Kolke - Rizzuto, Meißner, Roßbach, Neidhart - Rhein, Fröde, Behrens - Omladic, Verhoek, Munsy

Das sagt Jens Härtel

"Wir wissen, was für ein Gegner auf uns zukommt. Sandhausen ist eine sehr unangenehme und erfahrene Mannschaft. Wir erwarten ein sehr intensives Spiel. Wir sind fokussiert und wissen, dass es ein wichtiges Spiel ist. Wir brauchen unsere Fans, um ein gutes und intensives Spiel abzuliefern."

Das sagt Alois Schwartz

"Für uns ist es jetzt wichtig, dass wir es schaffen, über längere Zeit Konstanz und Stabilität in unser Spiel zu bekommen. Ich erwarte, dass Hansa Rostock aggressiv auftreten wird und die Fans nutzen will, um das Spiel auf ihre Seite zu ziehen. Es freut mich, dass wieder Fans im Stadion zugelassen sind. Das sollte man als Spieler positiv nutzen."

Köpfe

Rostocks Trainer Härtel feierte gegen die Kurpfälzer einst mit Magdeburg seinen ersten Erfolg als Zweitliga-Trainer. Seine jetzigen Spieler Omladic und Verhoek haben gute Erinnerungen an Sandhausen: Omladic gewann alle seine vier Vergleiche in der 2. Bundesliga mit dem SVS, Verhoek erzielte gegen den schon vier Tore.

In der 3. Liga...

...spielten Hansa und der SVS nur 2010/11 gegeneinander, es gab je einen Auswärtssieg. Die Rostocker waren in dieser Spielzeit schließlich aufgestiegen, die Sandhäuser schafften das ein Jahr später - als die Nordseeküstler bereits wieder abstiegen.

Neue Geschichte

Zusammen haben Rostock und Sandhausen schon über 600 Zweitliga-Spiele absolviert, jetzt kommt es zum ersten Aufeinandertreffen in der 2. Bundesliga.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie F.C. Hansa Rostock gegen SV Sandhausen am 10. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.