Nächstes Spiel in
00T02S11M45S

EBS

3 : 2

(1 : 2)

FINAL

FCN

Alle Spiele
90'
+ 7

Fazit

Ein spannendes Duell der beiden Traditionsclub wird erst in der Nachspielzeit per Elfmeter entschieden. Nach dem 2:2 im zweiten Durchgang riss Braunschweig das Spiel wieder an sich und hatte gute Chancen. Erst der Strafstoß in der 93. Minute konnte das Spiel entscheiden.
Spielende
90'
+ 6

Gelbe Karte

yellowCard
Nick Proschwitz
Nick Proschwitz
90'
+ 4

Proschwitz trifft!

Der Stürmer nimmt sich der Sache an und versenkt den Elfmeter links im Tor!
90'
+ 3

Nick Proschwitz

TOR!

3:2
Nick Proschwitz
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Asger Sørensen
Asger Sørensen33.35km/h
2.
Fabio Kaufmann
Fabio Kaufmann32.85km/h
3.
Robin Ziegele
Robin Ziegele32.53km/h
89'
Video Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungStrafstoß
89'

Elfmeter für Braunschweig!

Mühl bringt Schlüter im Strafraum zu Fall. Es gibt Strafstoß!
86'

Wechsel

sub
Hanno Behrens
Hanno Behrens
sub
Johannes Geis
Johannes Geis
86'

Wechsel

sub
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener
sub
Pascal Köpke
Pascal Köpke
85'

Die Schlussphase läuft

Gelingt einem Team noch der Siegtreffer? Die Luft scheint raus zu sein.
84'

Wechsel

sub
Patrick Kammerbauer
Patrick Kammerbauer
sub
Martin Kobylanski
Martin Kobylanski
83'

Gefährliche Standards

Wenn der Club mal zu Chancen kommt, dann durch Ecken. Braunschweig hat viele Probleme, die hohen Bälle im eigenen Strafraum zu klären.
79'

Wechsel

sub
Felix Lohkemper
Felix Lohkemper
sub
Robin Hack
Robin Hack
78'

Torschützen unter sich

Kobylanski und Köpke gaben auf beiden Seiten bisher die meisten Torschüsse ab.
Schüsse
4
4
Martin KobylanskiPascal Köpke

Umjubeltes Tor

Kobylanskis Ausgleich wird gefeiert.
72'

Wechsel

sub
Sarpreet Singh
Sarpreet Singh
sub
Fabian Nürnberger
Fabian Nürnberger
72'

Wechsel

sub
Marcel Bär
Marcel Bär
sub
Fabio Kaufmann
Fabio Kaufmann
69'

Besser im Spiel

Die Eintracht wirkt jetzt mutiger in den Zweikämpfen und macht Dampf über die Flügel. Der Ausgleich zeigt seine Wirkung.
64'

Freistoß Braunschweig

Kobylanskis Hereingabe aus dem rechten Mittelfeld wird im Strafraum geklärt.
63'

Gelbe Karte

yellowCard
Tom Krauß
Tom Krauß
62'

Geis versucht es!

Der Schuss aus der zweiten Reihe fliegt knapp links vorbei!
59'

Viele Pässe

Der Club kommt vor allem über den Ballbesitz, dennoch hatte Braunschweig den besseren Start im zweiten Durchgang.
Pässe
141
381
57'

Fast das 3:2!

Da hatte Nürnberg Glück! Kobylanskis Freistoß von der rechten Seite fliegt an gleich drei Mitspielern vor dem Tor vorbei!
52'

Braunschweig meldet sich zurück!

Wiebe schickt Kobylanski rechts in den Strafraum, der die Kugel aus kurzer Distanz in die Maschen drischt!
52'

Martin Kobylanski

TOR!

2:2
Martin Kobylanski
49'

Zielstrebige Gäste

Der Club übernimmt auch zu Beginn des zweiten Durchgangs die Spielkontrolle und kommt zu guten Chancen vor dem Tor. Braunschweig wirkt hinten verunsichert.
48'

Freistoß Nürnberg

Handwerkers Flanke aus dem linken Halbfeld wird von Proschwitz aus dem eigenen Sechzehner geklärt.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeitfazit

Nürnberg führt nicht ganz unverdient zur Pause. Der Club kämpfte sich nach dem Rückstand stark zurück und kontrollierte immer mehr das Spiel. Köpkes Doppelpack drehte dann die Partie zugunsten der Gäste. Wie reagiert Braunschweig nach der Pause? Gleich geht's weiter!
Halbzeit

Torjäger

Pascal Köpkes Doppelpack dreht das Spiel gegen Braunschweig.
42'

Köpke mit dem Doppelpack!

Valentini bringt den Ball von der rechten Seite an den langen Pfosten, Dornebusch kommt zwar raus, wehrt die Flanke aber nicht ab. Köpke hat dadurch freie Bahn und schiebt den Ball zum 2:1 über die Linie!
42'

Pascal Köpke

TOR!

1:2
Pascal Köpke
40'

Nürnberg hat mehr vom Spiel

Nach dem Ausgleich übernimmt der Club immer mehr die Spielkontrolle.
Ballbesitz (%)
3169

Traumtor

Wiebes Distanzschuss landete unhaltbar im Kasten.
36'

Gelbe Karte

yellowCard
Yassin Ben Balla
Yassin Ben Balla
32'

Köpke mit dem Ausgleich!

Das Tor aus heiterem Himmel! Hack spielt einen Traumpass aus dem linken Mittelfeld in den Lauf von Köpke, der frei vor Dornebusch auftaucht und die Kugel über den Keeper zum Ausgleich hebt!
31'

Pascal Köpke

TOR!

1:1
Pascal Köpke
30'

Gefährlicher Freistoß

Kobylanski spielt den Ball mit viel Schnitt aus dem linken Halbfeld vor das Tor, wo Nikolaou die Kugel per Direktabnahme drübersetzt!
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Asger Sørensen
Asger Sørensen33.35km/h
2.
Fabio Kaufmann
Fabio Kaufmann32.85km/h
3.
Martin Kobylanski
Martin Kobylanski31.04km/h
28'

Köpke mit der Chance!

Ziegele spielt den Ball beim Spielaufbau in die Füße von Köpke, der alleine links in den Strafraum geht, dann aber haarscharf rechts vorbeischießt!
22'

Wiebe mit dem Traumtor!

Was für ein Hammer von Wiebe! Kobylanski spielt Proschwitz am Strafraum an, der den Ball behauptet und zurück auf Wiebe legt. Der 26-Jährige zieht aus 20 Metern direkt ab und trifft unhaltbar in die Maschen!
21'

Danilo Wiebe

TOR!

1:0
Danilo Wiebe
18'

Köpke hat Platz

Der Nürnberger geht rechts in den Strafraum und schießt aus spitzem Winkel Dornebusch in die Arme.
15'

Eckballvariante

Geis flankt den Ball von links an den Strafraum, wo Hack per Direktabnahme abzieht. Der Versuch fliegt weit links vorbei.

Ausgeglichener Auftakt

Zu Beginn agieren beide Teams noch auf Augenhöhe.
9'

Freistoß Nürnberg

Handwerker schießt den Ball halb rechts vor dem Strafraum in die Mauer.
7'

Ecke Nürnberg

Geis bringt den Ball von der rechten Seite an den kurzen Pfosten, wo er ohne Gefahr geklärt wird.
6'

Erster Abschluss Braunschweig

Kobylanski wird rechts in den Strafraum geschickt und zieht direkt ab. Der Schuss fliegt aber weit drüber.
4'

Viele lange Bälle

Beide Teams versuchen in der Anfangsphase die gegnerische Defensive mit hohen Bällen zu überspielen, was noch nicht so gelingen will.
1'

Der Ball rollt

Braunschweig hat Anstoß und spielt heute in gelb-blauen Trikots, Nürnberg traditionell in Rot.
Anstoß

Die Schiedsrichter

Sven Waschitzki (SR), Florian Exner (SR-A. 1), Bastian Börner (SR-A. 2), Henry Müller (4. O.), Dr. Robert Kampka (VA), Thorsten Schiffner (VA-A)

So beginnt Nürnberg

Mathenia - Valentini, Mühl, Sörensen, Handwerker - Nürnberger, Krauß - Köpke, Geis, Hack - Schäffler

Die Startelf von Braunschweig

Dornebusch - Ziegele, Wydra, Nikolaou - Wiebe, Kroos, Ben Balla, Schlüter - Kobylanski - Kaufmann, Proschwitz

Das sagt Daniel Meyer

"Wir haben uns mit dem Club genau beschäftigt. Wir haben versucht aus unseren Möglichkeiten verschiedene Ideen zu entwickeln. Wir sind optimistisch, dass wir Samstag wieder wettbewerbsfähig sind und wollen mit der Unterstützung der Fans die Partie angehen."

Das sagt Robert Klauß

"Braunschweig ist eine sehr variable Mannschaft mit dem Ball. Gegen den Ball sind sie sehr aggressiv. Sie haben mit Kauffmann einen schnellen Stürmer und mit Proschwitz das Gegenstück als Zielspieler."
0:59

Speed Alarm als neue Echtzeit-Statistik

Traditionsduell

Es ist ein Duell zweier Bundesliga-Gründungsmitglieder und Deutscher Meister: Braunschweig holte 1967 die Schale (durch einen 4:1-Heimsieg gegen Nürnberg am letzten Spieltag), ein Jahr später dann der Club.

Kantersieg

Im August 2016 gewann Braunschweig zu Hause gegen Nürnberg mit 6:1 – so hoch gewann die Eintracht in der 2. Bundesliga seitdem nie mehr.

Remis eher unwahrscheinlich

Nur eines der acht Zweitligaduelle beider Vereine endete remis (im Februar 2017 in Nürnberg 1:1) – in Braunschweig gab es bei dieser Paarung immer einen Sieger (dreimal die Eintracht und zuletzt erstmals der FCN).

FCN zuletzt mit Siegen

Nürnberg gewann in der letzten gemeinsamen Zweitligasaison 2017/18 beide Partien gegen die Eintracht (auswärts 3:2, zu Hause 2:0).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Eintracht Braunschweig gegen 1. FC Nürnberg am 6. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.