90'
+ 5

Fazit:

Holstein Kiel spielte eigentlich eine souveräne erste Hälfte, aber dann entglitt den Störchen die Partie. Die Gäste nutzten das gnadenlos aus und sicherten sich nicht unverdient drei Punkte. Kiel rutscht noch auf Rang 3 ab und muss jetzt für die Relegation gegen den 1. FC Köln Kräfte sammeln.
Spielende
90'
+ 2

Vier Minuten Nachspielzeit

Geht noch was für Kiel?
87'

TOOOR! Bartels bringt die Hoffnung zurück!

Darmstadt bekommt einen langen Ball nicht aus dem Strafraum und die Kugel fällt Bartels vor die Füße, der nicht im Abseits stand und trocken aus acht Metern ins rechte Eck trifft.
87'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
87'

Fin Bartels

TOR!

2 : 3
Fin Bartels
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
29 %
87'

Ein Wunder muss her

Fürth ist gegen Fortuna Düsseldorf in Führung gegangen. Kiel bräuchte jetzt drei Treffer, um den Aufstieg doch noch direkt zu schaffen.
84'

Fast die Entscheidung!

Kiel riskiert alles und die Gäste haben eine große Konterchance. Berko ist halbrechts auf und davon, will dann Dursun in der Mitte mitnehmen, aber Wahl verhindert mit einer Monstergrätsche das mögliche 1:4.
83'

Wechsel

sub
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
sub
Matthias Bader
Matthias Bader
83'

Wechsel

sub
Tobias Kempe
Tobias Kempe
sub
Fabian Schnellhardt
Fabian Schnellhardt
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Schuhen
Marcel Schuhen
80'

Gelbe Karte

yellowCard
Fabian Holland
Fabian Holland
79'

Wechsel

sub
Joshua Mees
Joshua Mees
sub
Phil Neumann
Phil Neumann
79'

Wechsel

sub
Benjamin Girth
Benjamin Girth
sub
Jonas Meffert
Jonas Meffert
78'

Darmstädter Effizienz

Alle Torschüsse der Gäste, die auch wirklich aufs Tor kamen, landeten auch im Netz.
Torschüsse
7 neben das Tor
5 aufs Tor
5 neben das Tor
3 aufs Tor
75'

TOOOR! Höhn steht goldrichtig!

Rapp verlängert eine Holland-Ecke von der linken Seite per Kopf auf den langen Pfosten, wo Höhn gut eingelaufen ist und unbedrängt aus drei Metern zum 3:1 einköpft.
75'

Immanuel Höhn

TOR!

1 : 3
Immanuel Höhn
74'

Serra muss es machen!

Nach einem doppelten Doppelpass mit Bartels kommt Serra aus acht Metern zum Abschluss, setzt die Kugel aber ganz knapp links vorbei.
72'

Zwei frische Konterspieler für Darmstadt

Anfang bringt die schnellen Skarke und Berko.
72'

Wechsel

sub
Tim Skarke
Tim Skarke
sub
Christian Clemens
Christian Clemens
72'

Wechsel

sub
Erich Berko
Erich Berko
sub
Mathias Honsak
Mathias Honsak
70'

Fürth erzielt den Ausgleich

Kiel hat den Faden spätestens nach dem zweiten Dursun-Tor fast komplett verloren und muss sich erstmal wieder sammeln. Zu lange sollten sich die Störche aber keine Zeit lassen, denn Fürth hat soeben den Ausgleich geschossen. Stand jetzt müsste Kiel in die Relegation.
67'

Frische Impulse durch Hauptmann?

Der offensive Mittelfeldspieler ist jetzt für den Vorbereiter des 1:0 im Spiel.
67'

Wechsel

sub
Niklas Hauptmann
Niklas Hauptmann
sub
Alexander Mühling
Alexander Mühling
camera-photo

Dursun mit Köpchen

Der Angreifer trifft überlegt zum zwischenzeitlichen 1:1.
64'

SERRA!

Fast das 2:2! Mühling bringt einen Freistoß von der rechten Seite ins Zentrum und wieder steigt Serra am höchsten. Der Kopfballaufsetzer geht aber knapp am rechten Pfosten vorbei. Wahl wäre um ein Haar noch herangekommen und hätte die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie drücken können.
61'

Düsseldorf wieder vorne

Trotz des Rückstandes wäre Kiel bei jetzigem Stand trotzdem aufgestiegen, denn die Fortuna liegt in Fürth wieder vorne. Aber nur ein Tor von Fürth und die Störche müssten bei einer Niederlage in die Relegation.
59'

TOOOR! Dursun entschlossen zum 2:1!

Dursun pflückt einen weiten Ball elegant mit der Fußspitze herunter und bringt die Kugel dann von der rechten Seite flach in die Mitte. Dursun setzt sich robust durch, trifft den Ball sauber und setzt die Kugel mit viel Wucht durch die Beine von Dähne in die Maschen. Tor Nummer 27 für den Darmstädter.
58'

Serdar Dursun

TOR!

1 : 2
Serdar Dursun
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
57'

Wechsel

sub
Finn Porath
Finn Porath
sub
Fabian Reese
Fabian Reese
56'

Kiel muss zittern

Nicht nur das Gegentor ist für die Störche ärgerlich: Fürth hat praktisch zeitgleich das 1:1 erzielt - ist allerdings in Unterzahl.
54'

Dursun trifft wie er will

Das war bereits der 26. Saisontreffer des 29-jährigen Angreifers.
51'

TOOOR! Dursun trifft per Kopf!

Clemens bringt einen Freistoß von der linken Seite mit viel Schnitt in den Strafraum. Dursun steigt hoch und verlängert den Ball ganz leicht per Kopf ins lange Eck. Keine Chance für Dähne. Video-Assistent Sascha Stegemann schaut noch einmal genau hin, ob eine Abseitsstellung von Dursun vorliegt, gibt dann aber das SIgnal: Der Treffer ist regulär.
51'

Serdar Dursun

TOR!

1 : 1
Serdar Dursun
50'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
50'

Gelbe Karte

yellowCard
Alexander Mühling
Alexander Mühling
48'

Honsak versucht's

Der erste Abschluss nach der Pause gehört den Gästen, aber Honsak schießt aus der Distanz über den Kasten.
46'

Weiter geht's

Beide Trainer verzichten in der Pause auf Wechsel.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeitfazit:

Kiel begann erst einmal abwartend - vielleicht auch, um die eigenen Nerven etwas in den Griff zu bekommen. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Störche aber immer sicherer und kontrollierten die Partie. Die ganz großen Chancen waren nicht dabei, aber Serra machte aus einer Halbchance mit einem perfekten Kopfball das 1:0. Die Gäste waren nur einmal gefährlich, als Dursun artistisch über das Tor schoss. So ist die Halbzeitführung hochverdient und die Störche trennen nur noch 45 Minuten von der Bundesliga.
Halbzeit
44'

Zu viel Risiko

Meffert nimmt im Mittelfeld das Bein zu hoch und trifft Palsson am Oberkörper. Es ist seine 5. Gelbe Karte in dieser Saison. Sollte Kiel doch noch in die Relegation müssen, wäre Meffert im Hinspiel gesperrt.
44'

Gelbe Karte

yellowCard
Jonas Meffert
Jonas Meffert
43'

Klare Sache

Kiel hat mehr Abschlüsse und vor allem auch mehr, die wirklich aufs Tor kamen. Dähne musste noch gar nicht eingreifen.
Torschüsse
3 neben das Tor
4 aufs Tor
2 neben das Tor
0 aufs Tor
40'

Überhastet

Nach einem Fehler im Aufbauspiel bietet sich Kiel eine gute Kontergelegenheit, aber Reese will es nicht ausspielen, sondern hält aus der Distanz drauf. Der Schuss ist aber harmlos.
38'

Mühling hält drauf

Der Vorbereiter des 1:0 marschiert durch die Darmstädter Hälfte, wird nicht angegriffen und zieht dann aus 20 Metern einfach Mal ab. Schuhen macht sich lang und lenkt den Ball mit einer Hand über die Latte.
35'

Gute Aktion

Reese setzt sich am linken Sechzehnereck stark gegen Bader durch und versucht es dann mit einem Schlenzer aufs lange Eck. Dem Abschluss fehlt aber etwas die Wucht. So darf Schuhen spektakulär fliegen und der Gästeschlussmann packt dann sicher zu.
34'

Auch Bochum liegt vorne

Der VfL hat gegen Sandhausen das 1:0 gemacht. Bislang sind die Plätze an der Spitze damit unverändert.
32'

Gute Chance für Dursun!

Clemens bringt den Ball von der rechten Seite mit links auf den kurzen Pfosten. Dursun ist seinem Gegenspieler entwischt, bugsiert den Ball im Spagatschritt aber aus kurzer Distanz über die Latte. Der war nicht einfach zu nehmen.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Phil Neumann
Phil Neumann 33,49km/h
2.
Fabian Reese
Fabian Reese 33,24km/h
3.
Mathias Honsak
Mathias Honsak 32,40km/h
camera-photo

Auftakt zur Kieler Jubelarie?

Die Störche freuen sich über Serras Treffer zum 1:0.
28'

Frohe Kunde aus Fürth

Fortuna Düsseldorf ist bei der SpVgg Greuther Fürth mit 1:0 in Führung gegangen. Derzeit spricht alles für den ersten Bundesliga-Aufstieg der Störche. Aber in 60 Minuten kann natürlich noch eine Menge passieren.
27'

Gute Kombination

Bartels spielt den Ball von rechts auf Meffert, der einmal für Mühling klatschen lässt und die Kugel dann sofort wiederbekommt. Im Sechzehner will er dann aber noch einmal quer legen - und der Pass kommt nicht an. Da hätte er es auch durchaus selbst probieren können.
24'

Kiel kontrolliert

Die Störche haben nach vorsichtigem Beginn jetzt das Zepter übernommen und sich so die Führung verdient.
Ballbesitzphasen in Prozent
6040
21'

Tor Nummer 13 für Serra

Der Angreifer ist zum 13. Mal in dieser Saison zur Stelle. Damit hat er sein bestes Ergebnis aus der Saison 2018/19 bisher schon um drei Tore übertroffen.
18'

TOOOR! Serra wuchtig zum 1:0!

Mühling bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld mit viel Gefühl in den Sechzehner. Serra schraubt sich am Elfmeterpunkt hoch und trifft per wuchtigem Kopfball genau rechts unten ins Eck. Keine Abwehrchance für Schuhen!
18'

Janni Serra

TOR!

1 : 0
Janni Serra
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
18'

Zu weit

Lee schickt van den Bergh auf der linken Seite steil, aber die Flanke kann Bartels nicht erreichen.
16'

Der doppelte Mühling

Erst wird der 28-Jährige von van den Bergh angespielt und hält aus 20 Metern drauf. Der Schuss bleibt aber hängen und landet bei Neumann auf der rechten Seite. Der Rechtsverteidiger hebt die Kugel in den Strafraum und der durchgelaufene Mühling köpft aus acht Metern über das Tor.
13'

Reese versucht es

Nach einer missglückten Abwehraktion fällt Reese der Ball 14 Meter vor dem Tor vor die Füße und der Offensivspieler versucht es direkt, wird aber geblockt.
10'

Fußspitze fehlt

Schuhen spielt im Aufbau einen etwas ungenauen Pass und Bartels spritzt dazwischen, kommt aber nicht ganz an den Ball heran. Das hätte sonst gefährlich werden können.
8'

Flanke kommt nicht an

Holland bringt die Kugel von der linken Seite ins Zentrum, aber die Flanke ist zu hoch für Dursun. Wir warten weiter auf den ersten Torschuss der Partie.
5'

Verhaltener Beginn

Beide Teams gehen erst einmal mit viel Ruhe an die Aufgabe heran. Noch gab es keine Situationen in den Strafräumen.
3'

Serra geht hinterher

Erster langer Ball aus der Kieler Defensive in die Spitze, aber da kann Serra nicht herankommen - auch wenn er es versucht.
1'

Das Spiel läuft!

Kiel traditionell in blau und weiß, Darmstadt mit den orang-blauen Auswärtstrikots.
Anstoß
1:00
camera-professional-play-symbol

Danke an alle Fans!

Schnellhardt ersetzt Mehlem

Der Offensivspieler wurde unter der Woche am Knie operiert und ist heute nicht mit dabei. Dafür agiert Schnellhardt im offensiven Mittelfeld.

Ole Werner wechselt ein Mal

Nach der 2:3-Niederlage in Karlsruhe nimmt der Kieler Trainer eine Änderung vor: Neumann kommt für Dehm ins Team und wird die Rechtsverteidigerposition einnehmen.

Das ist die Darmstädter Startelf:

Schuhen - Bader, Mai, Höhn, Holland - Palsson, Rapp - Clemens, Schnellhardt, Honsak - Dursun

So starten die Störche:

Dähne - Neumann, Wahl, Lorenz, van den Bergh - Lee, Meffert, Mühling - Bartels, Serra, Reese

Das Schiedsrichter-Gespann:

Patrick Ittrich (SR), Sascha Thielert (SR-A. 1), Konrad Oldhafer (SR-A. 2), Fabian Porsch (4. Offizieller), Sascha Stegemann (VA), Markus Wollenweber (VA-A)

Das sagt Ole Werner:

"Wenn wir eine gute Leistung auf den Platz bringen - und davon bin ich grundlegend immer überzeugt - dann werden wir auch eine gute Chance haben, das Spiel zu gewinnen. Ich traue meiner Mannschaft zu, dass sie an das anknüpft, was wir 33 Spieltage gezeigt haben."

Das sagt Anfang

"Wir wollen das, was wir die letzten Wochen gespielt haben, fortsetzen. Wir wollen alles dafür tun, dass wir den Tabellenplatz - den wir uns jetzt erarbeitet haben - behalten. Vielleicht können wir sogar noch einen Tabellenplatz gutmachen."

Harter Gegner für Kiel

Kiel braucht einen Sieg, um sicher aufzusteigen, bekommt es aber mit der Mannschaft der Stunde zu tun: Mit vier Siegen in Folge bzw. 16 Punkten aus den letzten sechs Partien sind die Lilien das erfolgreichste Team der letzten Wochen.

Störche sind heimstark

Die Störche bauen auf ihre Heimstärke (zuletzt erstmals in der 2. Bundesliga sieben Heimsiege in Folge) und sie waren zudem diese Saison schon zweimal erfolgreich gegen Darmstadt: Das Hinspiel am Böllenfalltor gewann die KSV 2:0 (Tore: Fabian Reese und Eigentor Immanuel Höhn), setzte sich zudem im Viertelfinale des DFB-Pokals durch.

Rückblick auf den Pokal

Im DFB-Pokal fiel die Entscheidung erst nach dem 18. Schützen im Elfmeterschießen! In der regulären Spielzeit hatten die Torjäger Janni Serra und Serdar Dursun getroffen, vom Punkt scheiterten für Kiel Hauke Wahl und Niklas Hauptmann, für Darmstadt Marvin Mehlem, Mathias Honsak und Tim Skarke.
0:58
camera-professional-play-symbol

Angriffszonen: Über diese Bereiche greifen die Teams an

Warten auf den Sieg

An der Förde hat Darmstadt in der 2. Bundesliga noch nie gewonnen (0:0, 1:1 und 2:4), siegte hier nur im Dezember 2013 in der 3. Liga (2:0).

Torjäger Dursun

Serdar Dursun erzielte in vier der letzten fünf Pflichtspiele gegen die Störche jeweils ein Tor.

Wiedersehen mit Anfang

Markus Anfang war von August 2016 bis Juni 2018 Trainer von Holstein Kiel (er übernahm damals von Interimstrainer Ole Werner, der seinerzeit Chefcoach von Holstein II war). Anfang stieg mit den Störchen 2017 in die 2. Bundesliga auf und hätte um ein Haar den Durchmarsch in die Bundesliga geschafft (in der Relegation scheiterte man am VfL Wolfsburg, Anfang wechselte in der Folge-Saison nach Köln).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Holstein Kiel gegen SV Darmstadt 98 am 34. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.