FINAL
BWT-Stadion am Hardtwald
B. Cortus
BWT-Stadion am Hardtwald
90'
+ 5

Fazit:

Sandhausen hatte mehr von Spiel und Ball, und wusste mit letzterem deutlich mehr anzufangen. Dass die Gastgeber den zweiten Treffer ausließen konnten insgesamt zu harmlose Würzburger nicht bestrafen. Sandhausen schafft den Anschluss ans rettende Ufer, Würzburg bleibt abgeschlagen Letzter.
Spielende
89'

Feltscher!

Der aufgerückte Linksverteidiger kommt aus elf Metern zum Kopfball, der aber zu lasch und genau auf Kapino kommt.
88'

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es obendrauf.
86'

Baumann!

Da ist der erste Schuss aufs Tor für die Gäste! Lotrics Freistoßflanke von rechts findet Baumann, der auf die lange Ecke köpft. Kapino ist geschlagen, doch Biada rettet auf der Linie!
80'

Pieringer!

Der gerade Eingewechselte schießt nach Vorlage von Munsy knapp links am Tor vorbei.
79'

Zwei Frische

Keita-Ruel ersetzt Esswein im Angriff neben Behrens, Röseler kommt für Zenga.
78'

Wechsel

sub
Daniel Keita-Ruel
Daniel Keita-Ruel
sub
Alexander Esswein
Alexander Esswein
77'

Wechsel

sub
Nils Röseler
Nils Röseler
sub
Erik Zenga
Erik Zenga
75'

Doppelwechsel

Baumann und Pieringer sollen Schwung in den Würzburger Angriff bringen, ersetzen Kopacz und Herrmann positionsgetreu.
75'

Wechsel

sub
Marvin Pieringer
Marvin Pieringer
sub
David Kopacz
David Kopacz
75'

Wechsel

sub
Dominic Baumann
Dominic Baumann
sub
Robert Herrmann
Robert Herrmann
73'

Behrens!

Nächste Chance zum 2:0, diesmal scheitert Behrens aus spitzem Winkel von links an Bonmann.
70'

Bachmann!

Nach Biada-Ecke kommt der Sechser am linken Pfosten an den Ball, muss schnell schalten und schießt drüber.
66'

Würzburg wartet ...

... weiterhin auf den ersten Schuss auf das Tor der Gastgeber.
Torschüsse
4Schüsse neben das Tor
5Schüsse aufs Tor
2Schüsse neben das Tor
0Schüsse aufs Tor
65'

Verpasst

Contentos Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld kommt mit viel Schnitt vor den linken Pfosten, wo aber kein Mitspieler zur Stelle ist.
60'

Positionsgetreu

Lotric ersetzt Hasek im rechten Mittelfeld der Würzburger.
60'

Wechsel

sub
Mitja Lotric
Mitja Lotric
sub
Martin Hašek
Martin Hašek
59'

Latte!

Esswein dribbelt links in den Strafraum. Zenga spitzelt zu Behrens, der weiter zu Biada, dessen Schuss aus sechs Metern an die Latte knallt!
56'

Sofort verwarnt

Contento und Zhirov bringen Ronstadt zu Fall, Cortus sieht ein taktisches Foul des Deutsch-Italieners und gibt ihm Sekunden nach seiner Einwechslung sofort Gelb.
56'

Gelbe Karte

yellowCard
Diego Contento
Diego Contento
55'

Erster Wechsel

Sandhausen wechselt positionsgetreu, Contento übernimmt die linke Schiene von Nartey.
55'

Wechsel

sub
Diego Contento
Diego Contento
sub
Nikolas Nartey
Nikolas Nartey
54'

Esswein!

22 Meter vor dem Tor haut Esswein unter den tippenden Ball, auch hier hat Bonmann aber keine Probleme.
52'

Ungenau

Diekmeier flankt von rechts, findet aber nur die Arme von Bonmann.
48'

Mit Schwung ...

... kommen die Gäste aus der Halbzeit, drängen die Gastgeber zunächst hinten rein. Herrmann kommt links durch und zum Abschluss, stand aber im Abseits.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Keine Wechsel

Beide Mannschaften sind personell unverändert aus der Kabine gekommen.
45'
+ 3

Halbzeit-Fazit:

Gemessen an den Spielanteilen ist die Sandhäuser Führung verdient. Die Gastgeber hatten mehr vom Ball und mehr Offensivaktionen, Würzburg verpasste seinerseits die Führung durch Kopacz um Zentimeter - entschieden ist hier noch lange nichts!
Halbzeit
45'
+ 2

Die Nachspielzeit ...

... von zwei Minuten ist fast vorbei.
45'

Kevin Behrens

TOR!

1:0
Kevin Behrens
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
44'

BEHRENS verwandelt!

Behrens tritt an und schießt wuchtig nach rechts. Bonmann ahnt die Ecke, ist aber weit weg vom Ball. 1:0 für die Gastgeber!
43'

Gelbe Karte

yellowCard
Frank Ronstadt
Frank Ronstadt
43'

Elfmeter für Sandhausen!

Nach Flanke von rechts nimmt Behrens den Ball volley und Ronstadt blockt mit der Hand. Cortus pfeift sofort.
41'

Esswein!

Nartey startet links durch und spielt in den Strafraum auf Esswein. Der schießt aus spitzem Winkel mit links genau auf Bonmann.
38'

Kopacz!

Da ist die beste Chance des Spiels! Herrmann spielt von rechts einen Steckpass ins Zentrum. Munsy verpasst, aber Kopacz hält den Fuß rein und spitzelt den Ball Zentimeter rechts am Tor vorbei.
35'

Wenig Tempo

Spielerisch geht nicht viel im Duell der beiden Letztplatzierten. Beide Teams hauen sich in die Zweikämpfe, nehmen aber selten Tempo auf.
31'

Verzogen

Nach Biadas Freistoß von links landet ein Abpraller an der Strafraumgrenze bei Esswein. Der nimmt den Ball an, dann rutscht ihm der Halbvolley-Versuch über den Spann und fliegt Richtung rechter Eckfahne.
30'

Ungenau

Sandhausen spielt sich regelmäßig in Flankenposition, die Hereingaben kommen aber bislang zu unpräzise.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Ridge Munsy
Ridge Munsy32,86km/h
2.
Alexander Esswein
Alexander Esswein32,35km/h
3.
Kevin Behrens
Kevin Behrens31,78km/h
27'

Ecke

Sandhausen führt seine erste Ecke von links kurz aus. Biada läuft in Position und schießt von der linken Strafraumkante auf die kurze Ecke. Guter Versuch, aber Bonmann ist zur Stelle.
25'

Versprungen

Nächster Fehler von Strohdiek, dem der Ball verspringt und der beim Korrekturversuch Esswein foult.
23'

Behrens!

Strohdiek vertut sich bei einem hohen Ball der Gastgeber auf Behrens. Der steht an der Strafraumkante frei vor Bonmann, will ihn überlupfen, schafft es aber nicht - der Keeper packt sicher zu.
23'

Gelbe Karte

yellowCard
Christian Strohdiek
Christian Strohdiek
20'

Keiner da

Feltscher, der links hinten verteidigt, flankt vom Flügel, findet im Zentrum aber keinen Abnehmer - Kapino fängt locker.
18'

Wir warten ...

... auf den ersten Schuss aufs Tor in diesem Spiel.
Torschüsse
0Schüsse neben das Tor
0Schüsse aufs Tor
1Schüsse neben das Tor
0Schüsse aufs Tor
15'

Kein Elfmeter ...

... nachdem ein angebliches Handspiel im Sandhäuser Strafraum keines war, kommt Behrens auf der Würzburger Grundlinie gegen Strohdiek zu Fall. Auch hier lässt Benjamin Cortus weiterlaufen und liegt damit richtig.
13'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
13'

Munsy!

Erste Torgelegenheit im Spiel, und die haben die Gäste! Munsy dringt rechts nach langem Ball in den Strafraum ein. Der Ball tippt und der Stürmer entscheidet sich zu spät: Statt selbst abzuschließen, legt er quer - aber zu ungenau für den mitgelaufenen Kopacz. Chance vertan.
11'

Klare Vorteile ...

... für die Gastgeber in Sachen Ballbesitz in den ersten Minuten.
Ballbesitz in Prozent
7327
5'

Rassig

Ein Ball in die Spitze auf Biada erreicht der Sandhäuser Stürmer erst nach Bonmann im Strafraum, fährt die Schulter gegen den Würzburger Schlussmann aus - es geht zur Sache im Keller-Kracher.
2'

Erster Vorstoß

Esswein setzt sich links durch und flankt flach. Bonmann taucht und wehrt ab.
Anstoß

Los geht's!

Sandhausen stößt an und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.
0:56

Realformation: Trends – tiefe Einblicke in die Taktik

Würzburg stellt um

Interimstrainer Santelli schenkt im Kellerduell drei neuen Spielern das Vertrauen: In der Innenverteidigung darf Kraulich von Beginn an ran für Douglas, außerdem spielt Sontheimer wieder von Beginn für Lotric und Herrmann ersetzt van la Parra.

Zwei Wechsel beim SVS

Kleppinger muss auf zwei Positionen umstellen. Für den gelbgesperrten Nauber rückt Taffersthofer in die Startelf, außerdem kehrt Angreifer Behrens wieder zurück.

So spielt Würzburg

Bonmann - Feltscher, Kraulich, Strohdiek, Ronstadt - Hägele - Hasek Herrmann - Sontheimer - Kopacz, Munsy

So spielt Sandhausen

Kapino - Diekmeier, Kister, Zhirov - Taffertshofer, Bachmann, Nartey - Biada, Zenga - Esswein, Behrens

Das Schiedsrichtergespann

Benjamin Cortus (SR), Marcel Unger (SR-A. 1), Tobias Schultes (SR-A. 2), Tobias Endriß (4. Offizieller), Tobias Welz (VA), Jonas Weickenmeier (VA-A)

Das sagt Sebastian Schuppan:

"Es liegt einzig und allein an der Mannschaft. Ohne Wenn und Aber. Ich will ein Team auf dem Platz sehen, dass für den Club alles - wirklich alles - dem gemeinsamen Erfolg unterordnet."

Das sagt Gerhard Kleppinger

"Es treffen am Sonntag zwei Mannschaften aufeinander, die beide gewinnen müssen. Es wird ein hochinteressantes Spiel. Würzburg hat im Umschaltspiel seine Stärke mit einer sehr guten Box-Besetzung. Wir sind aber gerüstet und werden einen guten Matchplan haben. Es müssen Tore her am Sonntag, das steht außer Frage. Wir haben in den zwei Wochen viele Übungen mit Torabschlüssen ins Training integriert."

Würzburg trennt sich von Trares

Der FC Würzburger Kickers und Bernhard Trares gehen getrennte Wege. Ralf Santelli, Cheftrainer im Nachwuchsleitungszentrum des FWK und Sebastian Schuppan, Vorstand Sport, werden bis auf Weiteres die Aufgaben von Bernhard Trares übernehmen.

Feick kann Sandhausen

Arne Feick erzielte in seiner Zweitligakarriere gegen keinen anderen Verein mehr Tore als gegen den SV Sandhausen (2).

Obacht vor dem SVS-Stürmer!

Daniel Keita-Ruel schnürte im Hinspiel seinen letzten Zweitliga-Doppelpack.

Michael Schiele...

...war im Hinspiel noch SVS-Trainer und feierte gegen seinen Ex-Verein (nach dem 2. Spieltag wurde er bei den Kickers entlassen) seinen ersten Sieg als Zweitliga-Coach.

Lieblingsgegner

Von den aktuellen Zweitligisten ist der SV Sandhausen nur gegen die Würzburger Kickers ohne Niederlage (2 Siege, ein Remis).

Gern gesehener Gast

Sandhausen ist gegen die Kickers in der 2. Bundesliga ungeschlagen – zuletzt gab es zwei Auswärtssiege (3:2 im Hinspiel und 1:0), davor in der Saison 2016/17 ein 0:0-Heimremis.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Sandhausen gegen FC Würzburger Kickers am 27. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.