Stadion an der Bremer Brücke

OSN

0 : 1

(0 : 1)

FINAL

REG

Alle Spiele
90'
+ 5

Fazit

Am Ende geht der Sieg für Jahn Regensburg durchaus in Ordnung. Der VfL Osnabrück zeigt sich zwar vor allem im zweiten Durchgang durchaus kämpferisch, konnte die Jahn-Defensive aber kaum in ernsthafte Gefahr bringen. Offensiv machten die Gäste, was nötig war und brachten die Führung dann sogar in Unterzahl über die Zeit.
Spielende
90'
+ 3

Ajdini verzieht

Der Osnabrücker kommt im Strafraum noch einmal aus spitzem Winkel zum Abschluss, setzt den Ball aber über den Kasten!
90'
+ 3

Gelbe Karte

yellowCard
Benedikt Saller
Benedikt Saller
89'

Wechsel

sub
Markus Palionis
Markus Palionis
sub
Aaron Opoku
Aaron Opoku
89'

Gelbe Karte

yellowCard
Timo Beermann
Timo Beermann
86'

Osnabrück probiert's

Die Hausherren mühen sich hier noch einmal gefährlich zu werden, bisher halten die dezimierten Regensburger aber Stand.
83'

Rote Karte

Beste leistet sich eine harte Grätsche im Mittelfeld, trifft Blacha und sieht die Rote Karte. Das könnte noch einmal für Spannung sorgen hier.
83'

Rote Karte

redCard
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste
81'

Keine Gefahr

Blacha kommt zum Abschluss aufs kurze Eck, Meyer-Schade ist aber zur Stelle.
80'

Gelbe Karte

yellowCard
David Otto
David Otto
78'

Wechsel

sub
Ken Reichel
Ken Reichel
sub
Lukas Gugganig
Lukas Gugganig
77'

Wechsel

sub
Etienne Amenyido
Etienne Amenyido
sub
Kevin Wolze
Kevin Wolze
74'

Viele Versuche, wenig Tore

Auf beiden Seiten mangelt es nicht an Torabschlüssen.
Schüsse
4neben das Tor
3auf das Tor
6neben das Tor
3auf das Tor
70'

Dreifach-Wechsel

Regensburg bringt nun frische Beine für die Schlussphase.
70'

Wechsel

sub
Christoph Moritz
Christoph Moritz
sub
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber
70'

Wechsel

sub
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste
sub
Sebastian Stolze
Sebastian Stolze
69'

Zeitspiel

Jahn-Torhüter Meyer-Schade sieht die Gelbe Karte wegen Zeitspiels.
69'

Wechsel

sub
David Otto
David Otto
sub
Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner
68'

Geklärt

Gleich zweimal kann es der VfL mit Eckbällen von rechts probieren, doch der Jahn kann jeweils klären.
68'

Gelbe Karte

yellowCard
Alexander Meyer
Alexander Meyer
64'

Offene Partie

Es geht hier derzeit munter hin und her - ohne das ein Team klare Vorteile hätte. Auch eindeutige Torchancen bleiben erst einmal Mangelware.
60'

Erster Wechsel

Nun muss auch der Jahn erstmals wechseln: George geht angeschlagen vom Platz, für ihn kommt Opoku.
60'

Wechsel

sub
Aaron Opoku
Aaron Opoku
sub
Jann George
Jann George
54'

Augenhöhe

In den Zweikämpfen schenken sich beide Teams nichts.
Gewonnene Zweikämpfe
64
64
50'

Keine Gefahr

Heider will im Strafraum quer legen, Meyer-Schade ist jedoch zur Stelle und wirft sich auf den Pass.
48'

Guter Beginn

Die Hausherren scheinen den Schwung aus der Schlussphase der ersten Halbzeit mitgenommen zu haben und suchen den Weg vor des Gegners Tor.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 7

Halbzeitfazit

Die beiden Kontrahenten liefern sich hier eine muntere Partie. Die Gäste aus Regensburg erarbeiteten sich zu Spielbeginn erste Vorteile und gingen dann durch einen Elfmeter in Führung. Osnabrück kämpfte sich in der Folge immer besser in die Partie und wollte den Ausgleich - bisher noch ohne Erfolg. Es dürfte im zweiten Durchgang aber noch spannend werden!
Halbzeit
45'
+ 6

Wechsel

sub
Jay-Roy Grot
Jay-Roy Grot
sub
Bryan Henning
Bryan Henning
45'
+ 6

Drüber

Kerk setzt den Freistoß knapp links über den Torwinkel.
45'
+ 5

Taktisches Foul

Gimber stoppt Reis bei einem Konter unfair - gute Freistoßposition für den VfL nun.
45'
+ 5

Gelbe Karte

yellowCard
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber
45'
+ 3

Keine Gefahr

Die folgende Ecke bringt dem VfL nichts ein - Regensburg kann klären.
45'
+ 3

Latte!

Fast der Ausgleich! Reis erläuft im Mittelfeld den Ball und zieht dann an der Strafraumgrenze ab - Meyer-Schade macht sich lang und lenkt den Ball so gerade noch an die Querlatte.
45'
+ 1

Nachspielzeit

Sechs Minuten gibt es zusätzlich.
45'

Caliskaner angeschlagen

Der Regensburger kriegt in gleich zwei Situationen kurz hintereinander etwas ab und muss behandelt werden, kann aber weiterspielen.
42'

Kerk aufs kurze Eck

Nach einem schönen Steilpass kommt Kerk links im Strafraum zum Abschluss, der Flachschuss aufs kurze Eck ist aber kein Problem für Jahn-Torhüter Meyer-Schade.
40'

Besser im Spiel

Die Hausherren sind in den letzten Minuten wieder besser im Spiel und konnten die vorherige Dominanz des SSV zunächst beenden.
37'

Nächster Wechsel

Nun muss auch Taffertshofer angeschlagen raus - zweiter Wechsel beim VfL noch vor der Pause.
37'

Wechsel

sub
David Blacha
David Blacha
sub
Ulrich Taffertshofer
Ulrich Taffertshofer
33'

Klare Vorteile

Die Gäste (85% Passquote) haben auch in Sachen Passspiel hier eindeutig die Nase vorn.
Pässe
99
152
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Marc Heider
Marc Heider31.71km/h
2.
Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner31.57km/h
3.
Jann-Christopher George
Jann-Christopher George31.45km/h
29'

Gelbe Karte

yellowCard
Jann George
Jann George
26'

Sicher verwandelt

Der Gefoulte tritt selbst zum Strafstoß an und setzt den Ball souverän in die untere, rechte Torecke - keine Chance für Kühn!
26'

Andreas Albers

TOR!

0:1
Andreas Albers
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
25'

Elfmeter!

Gugganig hält Albers am Oberkörper im Strafraum. Es gibt Elfmeter für Regensburg!
25'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Gugganig
Lukas Gugganig
24'

Kopfballchance

Wieder wird es über die rechte Seite gefährlich! Eine hohe Flanke landet schließlich im Strafraum bei Caliskaner, der per Kopf abschließt aber an Kühn im VfL-Tor scheitert.
21'

Früher Wechsel

Bitter für die Gastgeber: Santos muss bereits früh im Spiel angeschlagen ausgewechselt werden.
21'

Wechsel

sub
Marc Heider
Marc Heider
sub
Christian Santos
Christian Santos
18'

Mehr Druck

Die Regensburger erhöhen nachdem Abseitstreffer immer mehr den Druck auf den VfL.
15'

Regensburg gut im Spiel

Die Gäste haben mittlerweile deutlich mehr Spielanteile.
Ballbesitz (%)
4555
12'

Abseits!

Regensburg kommt mit Tempo über die rechte Seite, dann folgt die scharfe Flanke an den Elfmeterpunkt, dort lauert Stolze und bringt den Ball aus kurzer Distanz im Kasten unter - der Treffer zählt aber wegen einer knappen Abseitsstellung nicht.
12'
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
9'

Mehr Ballbesitz

Die Hausherren haben in den ersten Minuten mehr vom Spiel und probieren offensive Akzente zu setzen.
7'

Nächster Freistoß

Diesmal hat der VfL die Möglichkeit aus zentraler Position kurz vor der Strafraumgrenze, aber Kerk trifft nur die Mauer - zum Leidwesen von Albers, der nach dem Volltreffer eine kurze Auszeit braucht.
3'

Freistoß

Osnabrück bekommt einen Freistoß im linken Halbfeld - Kerk bringt den Ball halbhoch in den Strafraum, die Szene wird jedoch wegen einer Abseitsstellung abgepfiffen.
1'

Der Ball rollt

Schiedsrichter Bacher hat die Partie angepfiffen.
Anstoß
0:56

Realformation: Trends – tiefe Einblicke in die Taktik

So spielt Regensburg

Meyer-Schade - Saller, Elvedi, Kennedy, Wekesser - Gimber, Besuschkow - George, Stolze - Caliskaner, Albers

So spielt Osnabrück

Kühn - Gugganig, Beermann, Trapp - Ajdini, Reis, Taffertshofer, Henning, Wolze - Santos, Kerk

Die Schiedsrichter

Michael Bacher (SR), Tobias Fritsch (SR-A. 1), Fynn Kohn (SR-A. 2), Bastian Börner (4. Offizieller), Bibiana Steinhaus-Webb (VA), Guido Kleve (VA-A)

Das sagt Mersad Selimbegovic

"Sie sind kompakt und lassen wenig zu. Sie werden alles probieren. Denn wenn sie punkten, sind sie wieder komplett dabei. Für mich ist das wie ein angeschlagener Boxer, der sehr gefährlich ist. Sie werden versuchen, eine Reaktion zu zeigen."

Das sagt Markus Feldhoff

"Wir müssen uns offensiv und defensiv klar verbessern. Wir haben nicht lange Zeit nachzudenken. Wir müssen besser auftreten als zuletzt, wenn wir eine Chance haben wollen auch nächste Saison noch in der 2. Bundesliga zu spielen. Wir müssen wieder mehr Mentalität in unser Spiel kriegen."

Kerks Sternstunde

Das Hinspiel der aktuellen Saison wird vor allem Sebastian Kerk nie vergessen: Mit dem bislang einzigen Dreierpack seiner Profikarriere führte er Osnabrück zum 4:2-Sieg in Regensburg. Kerk verwandelte zwei Strafstöße und einen direkten Freistoß. Er hat in der 2. Bundesliga noch nie gegen Regensburg verloren (2 Siege, 2 Remis).

Tor-Garantie?

Seit Osnabrücks Zweitliga-Aufstieg 2019 fielen in drei Aufeinandertreffen beider Teams insgesamt 16 Tore, nie gewann dabei die Mannschaft, die 1:0 in Führung ging (Hinspiel 2:4 nach 1:0, letzte Saison lag der Jahn jeweils 2:0 vorne, Endstand 2:2 und 3:3).

Jann George als Matchwinner

Regensburgs einziger Sieg in den letzten zehn Pflichtspielen gegen Osnabrück war ein 2:1-Auswärtserfolg an der Bremer Brücke am 1. Oktober 2016 in der 3. Liga. SSV-Coach war damals Heiko Herrlich und Jann George schoss das Siegtor.

Lang ist's her

Von den fünf Zweitliga-Begegnungen gewann der Jahn nur die erste (1:0-Heimsieg im November 2003, seitdem zwei Osnabrücker Siege und zwei Remis).

Angstgegner VfL?

Regensburg hat nur drei der 15 Pflichtspiele gegen Osnabrück gewonnen (5 Remis, 7 Siege VfL).

Zwei Spiele von Jahn Regensburg werden verlegt

Die kommenden zwei Begegnungen des SSV Jahn Regensburg in der 2. Bundesliga können nicht wie geplant stattfinden. Die Spiele des Clubs beim VfL Osnabrück (bisher: Sonntag, 7. März) und gegen die SpVgg Greuther Fürth (bisher: Samstag, 13. März) werden verlegt, nachdem sich die gesamte Regensburger Lizenzmannschaft infolge einer entsprechenden Anordnung des zuständigen Gesundheitsamts für eine Dauer von 14 Tagen in häusliche Quarantäne begeben musste. Der Club hatte zuvor über COVID-19-Fälle in seinen Reihen informiert. Einem Antrag des SSV Jahn auf Absetzung der beiden genannten Begegnungen hat die DFL am heutigen Mittwoch stattgegeben. Neue Termine für beide Spiele werden zeitnah bekanntgegeben.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie VfL Osnabrück gegen SSV Jahn Regensburg am 24. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.