Nächstes Spiel in
01T17S05M35S

H96

4 : 0

(1 : 0)

FINAL

SVS

Alle Spiele
90'
+ 1

Fazit

Ein hochverdienter Sieg von Hannover 96 gegen Sandhausen. Auch die Höhe von 4:0 geht absolut in Ordnung. Torschüsse von 18:8 bzw. 11:2 (aufs Tor) sprechen für sich. Von Sandhausen kam in den geasmten 90 Minuten nichts, während Hannover viel für da Spiel investierte und den Gegner unter Druck setzte. Erst nach dem 3:0 nahmen die Gastgeber etwas raus und verwalteten die Führung mehr, dennoch gelang ein letzter später Treffer.
Spielende
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Patrick Twumasi
Patrick Twumasi33.19km/h
2.
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler32.91km/h
3.
Dennis Diekmeier
Dennis Diekmeier32.87km/h
89'

Patrick Twumasi

TOR!

4:0
Patrick Twumasi
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
MATCH FACTS powered by AWS
88'

Wechsel

sub
Florent Muslija
Florent Muslija
sub
Genki Haraguchi
Genki Haraguchi
88'

Wechsel

sub
Niklas Tarnat
Niklas Tarnat
sub
Dominik Kaiser
Dominik Kaiser
79'

Wechsel

sub
Besar Halimi
Besar Halimi
sub
Nikolas Nartey
Nikolas Nartey
77'

Gelbe Karte

yellowCard
Timo Hübers
Timo Hübers
75'

Endlich mal

Sandhausen taucht vor dem gegnerischen Tor auf. Aber Esser ist gegen Pena Zauner auf Position. Damit bleibt alles beim Alten.
67'

Wulle in die Arme

Twumasi sorgt erneut für Unruhe vor dem gegnerischen Tor. Diesmal landet sein Schuss aber in den Armen von Wulle, der keine Probleme hat.
67'

Wechsel

sub
Enrique Peña Zauner
Enrique Peña Zauner
sub
Julius Biada
Julius Biada

Ducksch mit der Führung

Das 1:0 für Hannover war nicht sein einziges Tor.
64'

Wechsel

sub
Simon Falette
Simon Falette
sub
Niklas Hult
Niklas Hult
58'

Wechsel

sub
Baris Basdas
Baris Basdas
sub
Jaka Bijol
Jaka Bijol
56'

Gelbe Karte

yellowCard
Dennis Diekmeier
Dennis Diekmeier
55'

Was jetzt?

Kommt Sandhausen jetzt noch einmal zurück?= Nach der ersten Hälfte und den ersten zehn Minuten in der zweiten Hälfte sieht es nicht danach aus, dass die Gäste Hannover heute etwas entgegenzusetzen haben. Andererseits hat die Mannschaft von Trainer Michael Schiele jetzt auch nichts mehr zu verlieren.
53'

Nachgelegt

Ecke Hannover von links: Kaiser legt flach zurück, Hult bringt den Ball auf den langen Pfosten und dann ist Ducksch erneut zur Stelle und es steht 3:0.
52'

Marvin Ducksch

TOR!

3:0
Marvin Ducksch
51'

Gelbe Karte

yellowCard
Ivan Paurevic
Ivan Paurevic
49'

Das ging schnell

Kurz nach Wiederanpfiff baut Hannover die Führung aus. Und wieder war diese super herausgespielt: Twumasi erzwingt einen Ballverlust von Nartey in der Sandhäuser Hälfte und legt dann raus auf Ducksch. Der spielt den Ball wiederum butterweich zurück in den Strafraum und dann hat Twumasi freie Schussbahn und verwandelt zum 2:0.
48'

Patrick Twumasi

TOR!

2:0
Patrick Twumasi
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
MATCH FACTS powered by AWS
46'

Anstoß 2. Halbzeit

Weriter geht's. Beide Mannschaften haben in der Pause gewechselt: Hannover bringt Twumasi für den angeschlagenen Sulejmani. Bei Sandhausen verlassen Ouahim und Linsmeyer den Platz für Keita-Ruel und Paurevic.
46'

Gelbe Karte

yellowCard
Julius Biada
Julius Biada
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Wechsel

sub
Daniel Keita-Ruel
Daniel Keita-Ruel
sub
Anas Ouahim
Anas Ouahim
45'
+ 4

Wechsel

sub
Ivan Paurevic
Ivan Paurevic
sub
Denis Linsmayer
Denis Linsmayer
45'
+ 4

Wechsel

sub
Patrick Twumasi
Patrick Twumasi
sub
Valmir Sulejmani
Valmir Sulejmani
45'
+ 4

Halbzeitfazit

Hannover führt 1:0 gegen Sandhausen. Verdient. Die Gastgeber hätten sogar noch weitere Tore schießen können. Doch einem glänzend aufgelegten Wulle im SVS-Tor ist es zu verdanken, dass der Rückstand der Gäste noch nicht höher ist. Sandhausen tut sich sehr schwer, kommt aus der eigenen Hälfte kaum raus. Vor allem die Fehlpassquote ist viel zu hoch und macht es Hannover 96 dann wiederum einfach, sich zu behaupten.
Halbzeit
45'
+ 1

Dann halt selbst

Hult marschiert durch die gegnerische Hälfte - und wird nicht angegriffen. Am Strafraum angekommen schießt er eben drauf. Doch der Ball landet in Wulles Armen.
45'

Unter Druck

Sandhausen kommt kaum aus der eigenen Hälfte raus, geschweige denn vor das gegnerische Tor.
37'

Dicke Chance

Da musste eine Glanzparade von Wulle her, dass Hannover nicht höher in Führung geht: Super Zusammenspiel der Gastgeber im Mittelfeld, die das Spiel schnell machen. Ducksch legt am Sechzehner per Kopf auf Sulejmani auf, der einen satten Schuss abgibt und an Wulle scheitert.
36'

Hannover klar besser

Nicht erst nach der Führung sind die Hannoveraner die klar bessere Mannschaft. Nach Torschüssen steht es nach einer guten halben Stunde bereits 8:1
gew. Zweikämpfe
41
35
35'

Knapp

Ecke Hannover von der rechten Seite. Kaiser mit der Hereingabe und dann kommt Bijol zum Kopfball. Der Abschluss geht aber 30 Zentimeter über das Tor.
33'

Freistoß am Strafraum

Kister fault Ducksch direkt vor der Strafraumgrenze. Gute Position für Hannover - doch den ruhenden Ball schießt Ducksch dann direkt in die Mauer.
33'

Gelbe Karte

yellowCard
Tim Kister
Tim Kister
32'

Gelbe Karte

yellowCard
Denis Linsmayer
Denis Linsmayer
30'

Abgepfiffen

Rückpass auf Esser, der recht riskant auf Hübers spielt. Sandhausens Esswein schnappt dem Gegenspieler den Ball weg - geht dabei aber etwas ruppig zu Werke und Schiedsrichter Kampka pfeift ab. Biada hatte den Ball zwischenzeitlich im Tor untergebracht, zählt aber nicht.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler32.91km/h
2.
Dennis Diekmeier
Dennis Diekmeier32.87km/h
3.
Sei Muroya
Sei Muroya32.60km/h
25'

Abstauber

Bijol verlagert das Spiel mit einem langen Ball auf die rechte Seite. Muroya nimmt perfekt an und hat dann freie Schussbahn, scheitert zunächst aber an Wulle, der nach vorne abwehrt. Ducksch lässt sich dann nicht zwei Mal bitten, nachdem ihm der Ball genau vor die Füße fällt.
23'

Marvin Ducksch

TOR!

1:0
Marvin Ducksch
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
22 %
MATCH FACTS powered by AWS
20'

Haraguchi

Den Schuss des Japaners aus der zweiten Reihe kann Kister erst spät sehen. Die Fäuste hat er aber dann doch noch schnell genug oben.
18'

In die Arme

Rossipal jetzt mal mit einer Flanke von der linken Seite. Doch die geht nicht zum Mann, sondern landet in den Armen von H96-Schlussmann Esser.
16'

Gelbe Karte

yellowCard
Niklas Hult
Niklas Hult
14'

Hannover mit besserem Start

Die ersten Minuten gehören den Gastgebern, die in der ersten Viertelstunde deutlich mehr vom Spiel haben. Während Sandhausen sich auf die Abwehraufgaben besinnt, macht Hannover Druck. Vor allem die Passgenauigkeit liegt klar auf Seiten der 96er (71%:59%)
angekommene Pässer
52
42
13'

Gute Position

Nach Foul an Haraguchi gibt es Freistoß für Hannover, 22 Meter vor dem SVS-Tor. Kaiser spielt kurz auf Schindler, aber der bekommt den Ball nicht unter Kontrolle und alles ist vorbei.
9'

Wulle gegen Kister

Der H96-Freistoß kommt lang in den Sandhäuser Strafraum. Wulle trifft nicht nur den Ball, sondern auch seinen Mitspieler Kister. Der kann dann aber weiterspielen.
8'

Einer zu viel

Ouahim wehrt sich auf seiner rechten Seite gegen zwei Hannoveraner. Doch sein zweites Einsteigen war dann etwas hart und es gibt Freistoß.
4'

Esswein tritt vorbei

Ecke für den SVS von der linken Seite. Der Ball kommt auf den langen Pfosten - aber da tritt Esswein dann über den Ball.
3'

Erstmals vorm Tor

Schindler wird im Mittelfeld nicht rigoros angegriffen und marschiert Richtung Strafraum. Von links bringt er den Ball rein, findet aber keinen Abnehmer. Wulle ist da.
1'

Anstoß

Los geht's. Sandhausen eröffnet die Partie in Hannover.
Anstoß
1:36

96-Kapitän von Beginn

Kocak lässt Kaiser wieder von Beginn spielen. Außerdem erhält Hult, der vor der Weihnachtspause nicht im Kader stand, in der Viererkette wieder seine Chance. Außerdem steht Esser wieder zwischen den Pfosten.

SVS ohne Contento

Wegen einer Rotsperre fehlt der einstige FCB-Spieler Sandhausen an diesem Spieltag. Insgesamt stellt Trainer Schiele auf drei Positionen um: Rossipal, Zhirov und Ouahim spielen von Beginn an.

So startet Sandhausen

Wulle - Rossipal, Kister, Zhirov - Diekmeier, Ouahim, Linsmayer, Nartey - Biada, Esswein - Behrens

So startet Hannover

Esser - Muroya, Franke, Hübers, Hult - Kaiser, Bijol - Schindler, Haraguchi, Sulejmani - Ducksch

Schiedsrichter

Dr. Robert Kampka (SR), Marcel Gasteier (SR-A. 1), Katrin Rafalski (SR-A. 2), Patrick Glaser (4. Offizieller), Felix Zwayer (VA), Wolfgang Haslberger (VA-A)

Das sagt Kocak

"Ich habe in Sandhausen tolle Jahre gehabt, es war eine schöne Zeit, die mir positiv in Erinnerung geblieben ist. Deswegen freue ich mich auch auf das Wiedersehen. Aber natürlich wollen wir die drei Punkte holen."

Das sagt Michael Schiele:

"Hannover ist eine sehr erfahrene Mannschaft, die ordentlich Qualität in ihren Reihen hat. Wir werden gewappnet sein. Es herrscht derzeit eine positive Stimmung im Team, diese wollen wir mit nach Hannover nehmen."

Alter Bekannter

Kenan Kocak erlebte von Sommer 2016 bis Oktober 2018 eine sehr erfolgreiche Zeit in Sandhausen, führte den SVS als Zehnter bzw. Elfter zweimal zum Klassenerhalt. Nun empfängt er seinen Ex-Club erstmals in Hannover.

Nur ein Sieg

Die ersten drei Begegnungen fanden keinen Sieger (0:0 und zweimal 1:1), im letzten Duell setzte sich am 29. Spieltag der Vorsaison dann mit Sandhausen erstmals ein Team durch (3:1).

Fünftes Duell

Hannover und Sandhausen trafen bislang viermal in Pflichtspielen aufeinander, immer in der 2. Bundesliga.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Hannover 96 gegen SV Sandhausen am 14. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.