Nächstes Spiel in
00T20S05M24S
Stadion an der Bremer Brücke

OSN

1 : 2

(1 : 0)

FINAL

KSC

Alle Spiele
90'
+ 5

2:1 nach 0:1: KSC dreht spät auf

Der Karlsruher SC feiert beim VfL Osnabrück den vierten Sieg in Folge und setzt sich durch das 2:1 an der Bremer Brücke in der Spitzengruppe der 2. Bundesliga fest. Nach Pausenrückstand durch Beermanns Kopfballtor (28.) drehen die Gäste die Partie erst spät: Kother (77.) und Hofmann (89.) treffen zum Sieg für die Mannschaft von Trainer Christian Eichner.
Spielende
90'
+ 1

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es von Schiedsrichter Ittrich oben drauf.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Bashkim Ajdini
Bashkim Ajdini33.20km/h
2.
Marc Lorenz
Marc Lorenz33.19km/h
3.
Luc Ihorst
Luc Ihorst32.75km/h
90'

2:1 Karlsruhe: Hofmann macht's!

Der KSC dreht die Partie zu seinen Gunsten: Gersbeck fängt den Ball ab und macht das Spiel mit einem Abwurf auf Kother schnell. Der bedient am Strafraum den mitgelaufenen Hofmann, der im ersten Versuch an Kühn scheitert, dann aber robust nachsetzt und zum 2:1 einnetzt!
89'

Philipp Hofmann

TOR!

1:2
Philipp Hofmann
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
30 %
MATCH FACTS powered by AWS
88'

Ihorst stark, Gersbeck stärker

Der VfL hat die Riesenchance auf den Führungstreffer: Ihorst wird im Strafraum bedient und dreht sich perfekt um Kobald. Den Abschluss aus kürzester Distanz kann Gersbeck mit dem Körper über die Latte lenken.
86'

Schlussphase läuft

Gelingt einem der beiden Teams hier noch der Siegtreffer?
84'

Gelbe Karte

yellowCard
Jérôme Gondorf
Jérôme Gondorf
83'

Wechsel

sub
Christian Santos
Christian Santos
sub
Bashkim Ajdini
Bashkim Ajdini
82'

Kother verzieht

Der Torschütze zum 1:1 wird halblinks vor dem Strafraum von Hofmann angespielt und sucht direkt den Abschluss. Wie so oft am heutigen Tage geht der Schuss deutlich drüber.
78'

1:1 KSC: Kother steht goldrichtig!

Jetzt klingelt es aber im Osnabrücker Kasten: Die Ecke von der linken Seite verlängert Joker Babacar Gueye an den zweiten Pfosten, wo der ebenfalls eingewechselte Kother goldrichtig steht und den Ball über die Linie drückt. 1:1 Karlsruhe!
77'

Dominik Kother

TOR!

1:1
Dominik Kother
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
32 %
MATCH FACTS powered by AWS
76'

Kühn pariert gegen Wanitzek

Beste Freistoßgelegenheit für den KSC: Kurz vor der linken Strafraumgrenze zieht Wanitzek die Kugel direkt auf den ersten Pfosten. Kühn riskiert Kopf und Kragen, um den Ausgleich zu verhindern.
74'

Wechsel

sub
Konstantin Engel
Konstantin Engel
sub
Ludovit Reis
Ludovit Reis
74'

Wechsel

sub
Maurice Michael Multhaup
Maurice Michael Multhaup
sub
Niklas Schmidt
Niklas Schmidt
72'

Defensiv stark

Die Osnabrücker sind beeindruckend souverän in der Abwehrarbeit. Nach vorne ist vieles Stückwerk, aber derzeit reicht der Kopfballtreffer von Innenverteidiger Beermann den Lila-Weißen aus.
71'

Wechsel

sub
Malik Batmaz
Malik Batmaz
sub
Kyoung-Rok Choi
Kyoung-Rok Choi
71'

Gelbe Karte

yellowCard
Marvin Wanitzek
Marvin Wanitzek
69'

Umkämpfte Phase

Spielerisch gelingt beiden Teams derzeit wenig, doch an Einsatzwillen mangelt es keinesfalls.
66'

Zweikampfstark

Die Gastgeber sind vor allem in den direkten Duellen präsent und kaufen dem KSC hier den Schneid ab.
gewonnene Zweikämpfe
84
72
63'

Wechsel

sub
Babacar Guèye
Babacar Guèye
sub
Lukas Fröde
Lukas Fröde
62'

Knappe Führung an der Bremer Brücke

Eine Stunde ist gespielt in Osnabrück, die Gastgeber liegen dank Beermanns Kopfballtreffer weiter mit 1:0 vorn. Dem KSC fehlt es hier nicht an Willen, sondern vielmehr an den Mitteln, um die Lila-Weißen defensiv vor Probleme zu stellen. Es bleibt eine enge und umkämpfte Partie!
60'

Wechsel

sub
Ulrich Taffertshofer
Ulrich Taffertshofer
sub
Sebastian Kerk
Sebastian Kerk
60'

Wechsel

sub
Bryan Henning
Bryan Henning
sub
David Blacha
David Blacha
57'

Wechsel

sub
Dominik Kother
Dominik Kother
sub
Marc Lorenz
Marc Lorenz
56'

Fröde klar drüber

Nächster Abschluss, der ungefährlich bleibt: Fröde probiert es aus 25 Metern, doch Kühn muss abermals nicht eingreifen.
54'

Heise nicht präzise genug

Der KSC drängt die Gastgeber in die Defensive, kommt aber nicht zu einem klaren Abschluss. Wanitzek muss auf die Außen ablegen, wo Chois Flanke keinen Karlsruher findet. Die Klärungsaktion der Osnabrücker ist unzureichend, dasselbe gilt für Heises Schuss aus 22 Metern. Klar drüber!
51'

Osnabrück lässt kommen

Die Gastgeber ruhen sich zwar nicht auf der knappen Führung aus, aber die Offensivbemühungen der Lila-Weißen haben zu Beginn der zweiten Hälfte nicht die größte Dringlichkeit.

Jubel beim VfL

Die 1:0-Führung durch Beermann hat immer noch Bestand für die Lila-Weißen.
46'

KSC startet munter

Wieder geht es direkt zu Beginn der Hälfte nach vorne: Karlsruhe, die ebenso wie der VfL unverändert aus der Kabine kamen, greifen an und kombinieren sich bis in den Strafraum. Der Querpass von Gondorf findet allerdings keinen Abnehmer.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Osnabrück führt zur Pause

In einer intensiven Partie liegt der VfL Osnabrück zur Halbzeit mit 1:0 in Front. Timo Beermanns Kopfballtreffer bringt den Lila-Weißen nach 45 Minuten die Pausenführung, obwohl auf beiden Seiten weitere gute Torchancen vorhanden war. Der KSC ist optisch überlegen, kommt aber gegen die defensiv gut sortierten Gastgeber nicht so richtig zum Zuge.
Halbzeit
45'

Wolze daneben

Jetzt häufen sich die Abschlüsse: Wolze probiert es aus 20 Metern, doch der Schuss des Osnabrücker Linksverteidigers geht ebenfalls nicht aufs Tor, sondern schlägt drei Meter daneben in der Werbebande ein.
44'

Thiede drüber

Auf der Gegenseite nahezu dieselbe Szene: Thiede kommt knapp vor dem Sechzehner an den Ball und holt zum Torschuss aus. Beim Abschluss aus 18 Metern muss VfL-Keeper Kühn nicht eingreifen.
43'

Schmidt versuchts

Auch der VfL meldet sich offensiv noch einmal zu Wort, bevor es in die Kabine geht: Schmidt zieht aus 18 Metern ab, der Ball geht aber deutlich über das Karlsruher Tor.
41'

Wanitzek beinahe mit dem Ausgleich

Karlsruhe kombiniert sich sehenswert und mit Tempo durch die Defensive der Lila-Weißen. Wanitzek fasst sich 20 Meter vor dem gegnerischen Tor ein Herz, sein Distanzschuss rauscht am Lattenkreuz vorbei.
40'

Viel Hektik

Sowohl auf als auch neben dem Platz ist kaum Ruhe in der Partie: Der KSC ist sichtbar frustriert, Schiedsrichter Ittrich muss immer wieder beschwichtigend eingreifen.
37'

Kerk verzieht

Nach Lorenz' Handspiel haben die Osnabrücker eine aussichtsreiche Freistoßgelegenheit: Kerk übernimmt aus 22 Metern halbrechter Position, der Ball geht aber klar am rechten Pfosten vorbei.
34'

KSC langt hin

Die körperbetonte Spielweise der Gäste macht sich auch in den Statistiken bemerkbar: Deutlich mehr Fouls haben die Karlsruher bisher auf dem Konto.
begangene Fouls
2
7
33'

Glanztat von Gersbeck

Fast das 2:0 für die Gastgeber: Kerk zieht von rechts ins Zentrum und schließt 20 Meter vor dem Tor ab. Der abgefälschte Schuss wird zur Bogenlampe, doch Gersbeck ist auf dem Posten und lenkt den Ball mit einer Glanztat noch über die Latte.
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Philipp Hofmann
Philipp Hofmann
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Bashkim Ajdini
Bashkim Ajdini33.20km/h
2.
Marc Lorenz
Marc Lorenz33.19km/h
3.
Luc Ihorst
Luc Ihorst32.66km/h
29'

KSC sucht nach der Antwort

Die Gäste, die eigentlich gut in der Partie waren, versuchen, den Rückstand schnell wieder wettzumachen: Heise wird auf links freigespielt, sein Abschluss vom Strafraumeck ist allerdings nicht druckvoll genug. Kühn hält souverän fest.
28'

1:0 Osnabrück: Beermann ist zur Stelle

Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld: Beermann ist im Strafraum mutterseelenallein und köpft aus zehn Metern souverän ein. 1:0 Osnabrück!
28'

Timo Beermann

TOR!

1:0
Timo Beermann
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
16 %
MATCH FACTS powered by AWS
27'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
26'

Reis mit dem Abschluss

Endlich wieder ein Torschuss: Ihorst behauptet den Ball und legt für Reis auf, dessen Schuss aus 20 Metern jedoch am Karlsruher Tor vorbeigeht.
24'

Karlsruhe druckvoll

Die Gäste stören den Spielaufbau der Lila-Weißen früh, kommen so immer wieder zu leichteren Ballgewinnen. Noch funktioniert der Umschaltspiel der Badener aber nicht, um dies auch ausnutzen zu können.
23'

Lautstark

Beide Mannschaften schenken sich nichts, geben auch akustisch alles. Immer wieder coachen sich die Spieler selbst, auch von außen kommen verbale Impulse der engagierten Trainer.
21'

KSC optisch überlegen

Die Gäste haben weiterhin mehr vom Spiel, sind aber in dieser umkämpften Partie aber eigentlich nur optisch überlegen. Osnabrück bleibt über Gegenangriffe stets gefährlich.
Ballbesitz
4654
17'

Intensiver Auftakt

Es geht zur Sache an der Bremer Brücke: Osnabrück und Karlsruhe begegnen sich in der Anfangsphase mit offenem Visier und hatten jeweils schon große Chancen auf die frühe Führung.
15'

Ihorst zu verspielt

Der Osnabrücker Angreifer hat viel Platz in der gegnerischen Hälfte und kann vor dem Strafraum auf die KSC-Abwehr zulaufen: Dort trifft der junge Stürmer die falsche Entscheidung und vertändelt den Ball.
13'

Choi vorbei aus Abseitsposition

Von links bringt der KSC den Ball scharf in den Osnabrücker Strafraum, wo Choi am zweiten Pfosten lauerte. Der Koreaner setzt die Kugel am Tor vorbei, stand aber beim Zuspiel eh im Abseits.
12'

Wolze verliert den Schuh

Kuriose Szene: Gondorf setzt sich an der rechten Außenlinie durch, doch sein Zuspiel nach vorne wird von Wolze abgegrätscht. Der Osnabrücker Kapitän verliert bei der Aktion seinen linken Schuh.
8'

Beermann mit der nächsten Chance

Osnabrück bleibt am Drücker: Über außen greifen die Lila-Weißen erneut an und bringen den Ball in den Rückraum an die Strafraumgrenze. Beermanns Abschluss aus aussichtsreicher Position geht nicht ins Tor, weil Kobald mit dem Kopf den Einschlag verhindert. Da hätte Gersbeck keine Abwehrchance gehabt.
7'

Drei Ecken, dreimal Gersbeck

Gleich drei Eckbällen in Folge für die Gastgeber, dreimal ist Gersbeck zur Stelle. In zwei Aktionen klärt er zu einem erneuten Standard, beim dritten Eckball faustet er den Ball aus der Gefahrenzone.
6'

Gersbeck verhindert die Osnabrücker Führung

Ihorst setzt sich an der Außenbahn robust gegen Gordon durch und zieht ins Zentrum. Den Abschluss aus zehn Metern pariert Gersbeck glänzend.
5'

Munterer Beginn

Beide Teams verstecken sich in den Anfangsminuten nicht. Der KSC hat etwas mehr vom Spiel, aber auch Osnabrück traut sich bereits nach vorne.
3'

Lorenz fast mit dem 1:0

Von rechts segelt die Flanke durch den Osnabrücker Strafraum, wo sich am zweiten Pfosten Lorenz freigelaufen hat. Der Karlsruher köpft den Ball allerdings aus kurzer Distanz nur ans Außennetz.
Anstoß

So spielt Karlsruhe

Gersbeck - Thiede, Gordon, Kobald, Heise - Fröde - Gondorf, Wanitzek - Choi, Lorenz - Hofmann

So spielt Osnabrück

Kühn - Ajdini, Beermann, Trapp, Wolze - Gugganig - Reis, Blacha - Schmidt, Kerk - Ihorst

Das Schiedsrichter-Team

Patrick Ittrich (SR), Thomas Gorniak (SR-A. 1), Patrick Hanslbauer (SR-A. 2), Fynn Kohn (4. Offizieller), Michael Bacher (VA), Frederick Assmuth (VA-A)

Das sagt Eichner

"Die Stimmung ist gut, das wird keinen überraschen. Nach der Serie, die die Jungs sich jetzt erarbeitet haben, fällt alles etwas leichter. Wir freuen uns auf das nächste Spiel und hoffen, dass wir die Serie - in welcher Form auch immer - fortführen können."

Das sagt Grote

"Enge, intensive Spiele sind, glaube ich, in dieser Liga immer zu erwarten. Es ist sicherlich eine sehr reizvolle Aufgabe, die uns begegnet."

Alter Bekannter

KSC-Keeper Marius Gersbeck spielte 2 Jahre beim VfL (2016 bis 2018, 69 Drittligaspiele).

Vor 16 Jahren

Karlsruhes letzter Zweitligasieg gegen den VfL datiert aus dem Februar 2004 (zu Hause 3:0) – in der gleichen Saison gelang den Badenern auch ihr einziger Zweitligasieg in Osnabrück (2:1 im August 2003).

Gute Serie

Der VfL ist gegen den KSC seit vier Zweitligapartien ungeschlagen (ein Sieg, 3 Remis).

Beide Vereine...

...stiegen 2019 gemeinsam in die 2. Bundesliga auf; der VfL als Meister der 3. Liga, der KSC als Zweiter.
1:36

Das Geheimnis von xGoals und Torwahrscheinlichkeit

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie VfL Osnabrück gegen Karlsruher SC am 10. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.