Nächstes Spiel in
00T04S16M05S
Max-Morlock-Stadion

FCN

2 : 0

(2 : 0)

FINAL

FCI

Alle Spiele
90'

Fazit

Der 1. FC Nürnberg schlägt den FCI verdient mit 2:0 (2:0). Die Hausherren sind über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft, wenngleich der FCI im Vergleich zur ersten Hälfte in Durchgang zwei eine engagiertere Leistung aufbietet. Der FCN hat die klareren Torchancen, muss eigentlich höher gewinnen. Nürnberger trifft doppelt. Ishak wird zweimal zurückgepfiffen, beide Male sind es Abseitstore. Die Clubberer präsentieren sich insgesamt deutlich spielstärker, sind aggressiver und griffiger in den Zweikämpfen.
Reguläre Spielzeit beendet
Spielende
90'
+ 3

Fast das 3:0!

Der FCN kombiniert sich flach über links durch. Handwerker bedient Schleusener, der wiederum Frey. Beim Abschluss des Stürmers ist noch ein FCI-Bein dazwischen. Die nachfolgende Ecke bringt nichts ein.
90'
+ 2

Gaus räumt Hack ab

Gaus räumt auf der rechten Nürnberger Seite Hack ab, Stegemann eilt herbei, zückt Gelb.
90'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Gaus
Marcel Gaus
90'
+ 1

Wechsel

sub
Jalen Hawkins
Jalen Hawkins
sub
Frederic Ananou
Frederic Ananou
90'
+ 1

Drei Minuten oben drauf

Stegemann gibt drei Minuten Nachspielzeit.
90'

Ayensa nimmt die Hand zur Hilfe

Auf der rechten Ingolstädter Offensivseite fällt Ayensa nach einem Zweikampf mit Sörensen hin, geht im Fallen mit der Hand zum Ball. Freistoß FCN.
89'

Wechsel

sub
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener
sub
Hanno Behrens
Hanno Behrens
89'

Wechsel

sub
Lukas Mühl
Lukas Mühl
sub
Konstantinos Mavropanos
Konstantinos Mavropanos
88'

Gaus trifft Erras' Kopf

Das ist zu harmlos. Gaus schlägt den Freistoß auf den Kopf von Erras, der rausköpfen kann.
87'

Freistoß FCI

Paulsen wird von Nürnberger am rechten Strafraumeck gelegt, Freistoß für den FCI.
87'

Gelbe Karte

yellowCard
Fabian Nürnberger
Fabian Nürnberger
86'

FCI verbessert

Die Gäste treten in Hälfte zwei etwas verbessert auf, insgesamt ist der FCN aber griffiger.
86'

Eckball Nürnberg

Es gibt noch mal Eckball. Handwerker führt von links aus.
85'

Wechsel

sub
Filip Bilbija
Filip Bilbija
sub
Fatih Kaya
Fatih Kaya
82'

Behrens aus der Distanz

Hack steckt durch zu Behrens, der marschiert in Richtung des Sechzehners und zieht ab! Knaller pariert zum Eckball für Nürnberg.
81'

Kein Tor

Es bleibt beim 2:0 für den FCN. Ishak steht knapp im Abseits.
80'

Abseitstor Ishak?

Handwerker flankt ins Zentrum, Frey verlängert mit seinem rechten Fuß aufs Tor, Knaller pariert zur Seite. Ishak staubt zum vermeintlichen 3:0 ab, der Videoassistent überprüft die Abseitsposition.
78'
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
78'

Gutes Anlaufen

Nach wie vor ist richtig Dampf im Anlaufverhalten der Nürnberger. Soeben setzen sie die rechte Abwehrseite des FCI unter Druck, Knaller bleibt nur der Ball ins Aus.
75'

FCI aggressiver

Die Ingolstädter nehmen die Zweikämpfe deutlich besser als im ersten Durchgang an, versuchen zudem ihr Offensivspiel aufzuziehen.
73'

Freistoß für den Club

Ananou bringt Behrens zu Fall. Am Mittelkreis gibt es Freistoß, Handwerker wird ausführen.
72'

Rüdes Foul

Foul von Ayensa, der auf der linken Nürnberger Mittelfeldseite Mavropanos legt. Gelb für Ayensa.
72'

Gelbe Karte

yellowCard
Dennis Eckert Ayensa
Dennis Eckert Ayensa
69'

Gaus und Ishak diskutieren

Diskussionsbedarf: Gaus und Ishak diskutieren, wer den Ball bekommt. Zuvor liefert sich Gaus einen intensiven Zweikampf mit Valentini, der Rechtsverteidiger des FCN meint, im Gesicht getroffen worden zu sein.
66'

Nürnberger schon wieder - Pfosten!

Hack bedient links im Sechzehner Nürnberger. Der wird nur von Paulsen begleitet, schießt aus kurzer Distanz und spitzem Winkel auf den Kasten, trifft dabei den linken Pfosten!
63'

Stürmerfoul Frey

Ananou zieht das Offensivfoul gegen Frey. Ananou stellt seinen Körper klug rein, Frey foult. Freistoß aus dem eigenen Sechzehner für den FCI.
62'

Handwerker blockt Kaya

Der FCI will durch Kaya rechts am Strafraum aufs Tor schießen, Handwerker und drei weitere Nürnberger stellen sich in den Weg, blocken den Ball.
61'

Nürnberger mit Selbstvertrauen

Der Doppeltorschütze wird von Frey bedient, zieht Volley ab. Der Ball rutscht ihm über den Schlappen, geht weit über den Kasten.
59'

Wechsel

sub
Michael Frey
Michael Frey
sub
Adam Zrelák
Adam Zrelák
59'

Abseits Ayensa

Thalhammer schlägt einen hohen Ball in die Spitze zu Ayensa, der knapp im Abseits steht.
57'

FCI mit Problemen

Die ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte gestalten sich genau wie die erste Halbzeit. Der FCI kommt kaum hinten raus, der FCN spielt ein hervorragendes Pressing. Viele Balleroberungen beim Club.
54'

Ishak!

Flatterball des Schweden: Aus halblinker Position fasst sich Ishak ein Herz, Knaller fischt den Ball aus dem linken oberen Eck - Ecke.
51'

Valentini foult Ayensa

Der Rechtsverteidiger des FCN tritt Ayensa in die Hacken, Freistoß auf der linken Außenbahn für den FCI.
49'

Antonitsch beschwert sich

Krauße bringt einen Freistoß von rechts rein, der FCN köpft ins Seitenaus. Antonitsch beschwert sich bei Stegemann, dass er von Erras gehalten wird.
48'

Gelbe Karte

yellowCard
Konstantinos Mavropanos
Konstantinos Mavropanos
46'

Weiter geht's

Stegemann pfeift zur zweiten Halbzeit. Macht der FCN da weiter, wo er aufgehört hat?
Beginn zweite Hälfte
45'

Halbzeitfazit

Hochverdiente 2:0-Führung für den Club zur Pause. Der FCN ist gegen den FCI die klar bessere Mannschaft. Aggressiv in den Zweikämpfen, gutes Pressing und eine gute Spielanlage in der Offensive bestimmen die erste Hälfte der Nürnberger. Folgerichtig treffen die Clubberer zweimal ins Ingolstädter Tor. Nürnberger netzt doppelt. 11 zu 2 Torschüsse stehen aufseiten des FCN. Der FCI hat große Probleme, seine Zielspieler in der Offensive zu finden, kurz nach der Mittellinie ist oft Schluss. Noch fehlen den Gästen die gefährlichen Abschlüsse.
Halbzeit
45'
+ 3

Kaya legt Mavropanos

Im FCN-Strafraum foult Kaya Mavropanos, Freistoß FCN.
45'

Doppelpack Nürnberger

Da ist das 2:0 für den FCN. Einwurf FCN durch Valentini von der rechten Seite, Zrelak verlängert mit dem Hinterkopf zu Nürnberger, der aus kurzer Distanz freistehend nur noch rechts unten versenken muss. Das geht viel zu einfach für den Club.
45'

Fabian Nürnberger

TOR!

2:0
Fabian Nürnberger
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
13 %
MATCH FACTS powered by AWS
43'

Thalhammer zieht ab

Der FCI wirft von der rechten Seite ein, von Erras' Oberschenkel springt der Ball im Sechzehner zu Thalhammer. Der FCI-Mittelfeldmann nimmt den Ball Volley, verzieht oben links über den Kasten.
40'

Behrens drüber

Valentini schlägt einen Eckball von der rechten Seite auf den kurzen Pfosten zu Behrens. Der Winkel ist spitz, Behrens köpft weit drüber.
39'

Ayensa kommt nicht dran

Gaus flankt butterweich von links in den Sechzehner, Mavropanos gerät ins Straucheln. Der FCI-Stürmer Ayensa ist etwas überrascht, dass er an den Ball kommt, die Kugel fliegt über seinen Kopf ins Toraus.
35'

Ishak fast dran!

Der FCN spielt sich gut durchs Zentrum, der FCI ist ungeordnet. Behrens treibt den Ball nach vorne, legt rechts rüber zu Valentini. Valentini hat Zeit zum Flanken, spielt aber einen zu unpräzisen Ball. Ishak ist nur noch mit den Haarspitzen dran. Ansonsten steht es hier wohl 2:0.
32'

FCN in allen Belangen besser

Der Club ist die spielbestimmende Mannschaft. Der FCI hat große Probleme gegen das aggressive Pressing des FCN, kommt kaum zu Offensivkombinationen. Das 4-2-3-1-System der Franken funktioniert bislang tadellos.
30'

Erste offensive Annäherung

Der FCI taucht im gegnerischen Sechzehner auf. Kaya zögert zu lange mit dem Abschluss, danach findet die Flanke von Ananou keinen Abnehmer im Zentrum.
30'

Wechsel

sub
Frederic Ananou
Frederic Ananou
sub
Maximilian Beister
Maximilian Beister
28'

Beister liegt

Der Offensivmann des FCI muss behandelt werden. Beister verfolgt Nürnberger auf der linken FCN-Offensivseite. Dabei muss er den Sprint abbrechen, es zwickt im hinteren rechten Oberschenkel. Er muss vom Platz, Ananou wird ihn ersetzen.
27'

FCI beeindruckt?

Die Gäste wirken in den ersten 25 Minuten ein wenig beeindruckt, ob des forschen Nürnberger Auftretens. 8 zu 2 Torschüsse und mehr Ballbesitz für den Club.
25'

Der Club macht weiter

Die Hausherren machen nach dem 1:0 weiter. Nürnberger flankt von links, Hack will den Ball artistisch noch mal scharf machen, der FCI klärt.
22'

Nürnberger zur Führung!

Der FCN führt im Relegations-Hinspiel mit 1:0! Behrens bedient rechts im Halbfeld Hack, der auf die linke Seite verlagert, wo er den freien Nürnberger sieht. Nürnberger nimmt links vor dem Strafraum Maß und versenkt den Ball trocken rechts im Netz. Verdiente Führung für die Hausherren.
22'

Fabian Nürnberger

TOR!

1:0
Fabian Nürnberger
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
MATCH FACTS powered by AWS
21'

Noch kein Abschluss

Die Gäste haben bislang keinen Schuss aufs Nürnberger Tor abgegeben. Mathenia ist beschäftigungslos.
19'

Ishak trifft, der Linienrichter meldet sich

Hack schießt im Sechzehner aufs Tor, der Ball wird zu Ishak abgefälscht. Der Schwede staubt mit rechts zum vermeintlichen 1:0 ab. Der Linienrichter hebt zurecht die Fahne. Das ist Abseits. Kein Tor für den FCN.
17'

Ishak verarztet

Der Club-Stürmer bekommt einen Blauen Turban um den Kopf gewickelt.
16'

Zrelak per Kopf

Nachdem Ishak im Mittelfeld im Luftkampf von Krauße mit dem Arm am Kopf getroffen wird, gibt Stegemann Vorteil. Der FCN spielt weiter über links, Handwerker flankt auf Zrelak, der deutlich rechts am Tor vorbeiköpft. Krauße sieht im Nachgang Gelb. Der Schwede Ishak muss kurz behandelt werden, da er am Kopf zu bluten scheint.
16'

Gelbe Karte

yellowCard
Robin Krauße
Robin Krauße
14'

FCI kommt kaum hinten raus

Die Gäste kommen derzeit kaum aus der eigenen Hälfte, hier spielt bislang nur der FCN.
13'

Hack drüber

Der FCN kommt über die rechte Seite, Valentini spielt zentral zu Behrens. Der Kapitän des FCN bedient Hack mit einem kurzen Flachpass. Hack fackelt nicht lange und schießt. Der Ball geht recht deutlich über das Tor des FCI. Es ist ordentlich Dampf beim FCN drin.
10'

Handwerker!

Und wieder der Club! Der FCN hat einen Einwurf auf der rechten Seite, von dort geht der Ball irgendwie links rüber zu Handwerker, der nicht lange zögert und aus 23 Metern abzieht. Knaller kann den Ball zur Ecke parieren. Das ist ein Geschoss des Linksverteidigers.
9'

Handwerker auf Zrelak

Munterer Beginn. Der FCN ist die bessere Mannschaft in den ersten zehn Minuten. Handwerker flankt von links in den Sechzehner auf den Kopf von Zrelak, der knapp rechts am Pfosten vorbeiköpft.
6'

Foul Elva

Elva legt Valentini im Luftduell, der FCN bekommt einen Freistoß aus dem eigenen Sechzehner. Offensivfoul des Ingolstädters.
4'

Latte Ishak!

Valentini schlägt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Sechzehner, Ishak ist völlig frei, köpft im Lauf aufs Tor - Latte! Danach begehen die Nürnberger Handspiel, Freistoß FCI am eigenen Strafraum.
2'

Erster Abschluss

Zrelak hat den ersten Abschluss. Nach dem Freistoß von Valentini wird der Ball links im Sechzehner noch mal auf Zrelak zurückgelegt. Dieser schießt sofort drauf. Der Ball verfehlt sein Ziel links am Tor vorbei.
2'

Erstes Foul

Der FCN bekommt einen Freistoß im Mittelfeld nach einem Foul von Krauße an Ishak.
1'

Anpfiff

Die Clubberer spielen in den dunklen Trikots, die Gäste im hellen Dress.
Anstoß

Zwei Änderungen bei Ingolstadt

Trainer Tomas Oral wechselt im Vergleich zum 2:0 beim TSV 1860 München zweimal. Für Heinloth und Kutschke laufen Paulsen und Ayensa auf.

Fünf Neue beim Club

Das neue Trainergespann Wiesinger und Mintal bringt im Vergleich zum 34. Spieltag der 2. Bundesliga (1:1 in Kiel) fünf neue Spieler auf den Rasen. Für Sorg, Mühl, Geis, Dovedan und Frey spielen Valentini, Mavropanos, Nürnberger, Zrelak und Ishak.

So startet der FCI

Knaller - Antonitsch, Paulsen, Schröck, Gaus - Beister, Krauße, Thalhammer, Elva - Ayensa, Kaya

So startet der FCN

Mathenia - Valentini, Sörensen, Mavropanos, Handwerker - Erras, Nürnberger - Hack, Behrens, Zrelak - Ishak

Die Schiedsrichter

Sascha Stegemann (SR), Mike Pickel (SR-A. 1), Christian Gittelmann (SR-A. 2), Nicolas Winter (4.Offizieller), Frank Willenborg (VA), Henrik Bramlage (VA-A)

Das sagt Tomas Oral

"Wir haben den FCN analysiert und werden ihnen den nötigen Respekt entgegenbringen. Sie haben eine gewisse individuelle Stärke, mit Spielern wie Hack, Dovedan und Frey. Es ist eine gestandene Truppe, die verwundbar ist, was man in der Saison sehen konnte."

Das sagt Michael Wiesinger

"Wir wollten in den letzten Tagen einen neuen Geist entstehen lassen. Es war wichtig, Vertrauen und Offenheit herzustellen. Es wird erstmal drauf ankommen, dass jeder bereit ist, für den anderen Wege zu gehen, füreinander da zu sein. Auch wenn es nicht läuft wie gewünscht, müssen die Köpfe oben bleiben."

Bayrisches Duell

Knapp 100 Kilometer Autostrecke trennen die Städte Nürnberg und Ingolstadt. Zuerst müssen die Ingolstädter diese Distanz zurücklegen, denn am Dienstagabend um 18.15 Uhr duellieren sich der 1. FC Nürnberg und der FC Ingolstadt im Relegations-Hinspiel. Es geht um den letzten verbliebenen Platz in der 2. Bundesliga für die kommende Saison.