BWT-Stadion am Hardtwald

SVS

1 : 1

(0 : 0)

FINAL

BOC

Alle Spiele

Fazit

Sandhausen und Bochum trennen sich unentschieden. Doch das Spiel hätte der VfL eigentlich nach Hause bringen müssen. Die Gäste hatten mehr vom Spiel, ein deutliches Chancenplus und genug Gelegenheiten, ihre Führung auszubauen. Am Ende aber schlägt der SVS eiskalt zu und macht noch den Ausgleich.
Spielende
90' + 4'
substitutesSilvere Ganvoula
90' + 4'
substitutesAleksandr Zhirov
90' + 3'

Diekmeier schießt

Behrens ist im Strafraum schon gescheitert, aber keiner schlägt den Ball weg. So erobert Diekmeier das Ding und haut aus fünf Metern halbrechts drauf. Riemann kriegt so gerade noch die Fäuste hoch und wehrt zur Ecke.
90' + 2'

Aus dem Nichts

Angedeutet hat sich dieser Treffer nicht. Sandhausen wurde zwar immer offensiver, gefährlich in Szene konnten sie sich aber nicht setzen.
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
88'

Tooooor - Sandhausen macht den Ausgleich

Die Gastgeber machen den Ausgleich. Flanke von links, am langen Fünfereck nimmt Scheu den Ball volley und hämmert ihn wieder in die Mitte. Da ist Bouhaddouz und drückt das Leder mit der Brust über die Linie. Es steht 1:1.
88'

Tooooor - Sandhausen macht den Ausgleich

Die Gastgeber machen den Ausgleich. Flanke von links, am langen Fünfereck nimmt Scheu den Ball volley und hämmert ihn wieder in die Mitte. Da ist Bouhaddouz und drückt das Leder mit der Brust über die Linie. Es steht 1:1.
88'

Aziz Bouhaddouz

TOR!

1 : 1
Aziz Bouhaddouz
87'
substitutesStefano Celozzi
86'

Einfach mal drauf

Freistoß für den SVS zentral, etwa 30 Meter vom Tor entfernt. Türpitz hämmert das Leder drauf - aber deutlich über den Kasten.
85'
substitutesRobert Tesche
83'
<- Stefano Celozzi
-> Cristian Gamboa
80'

Riemann wieder unsicher

Sandhausen flankt von rechts, in der Mitte lauert Bouhaddouz. Riemann kommt raus, will fausten - und trifft den Ball wieder nicht richtig. Aus sieben Metern halblinks haut Türpitz gleich drauf - aber drüber.
78'
<- Aziz Bouhaddouz
-> Mario Engels
78'

Hammer

Ganvoula nimmt den Ball im Mittelfeld an, zieht ein paar Meter los und haut dann aus gut 28 Metern drauf. Ein echter Hammer, aber auch zwei Meter rechts vorbei.
76'
<- Robert Tesche
-> Miloš Pantović
70'

Behrens drüber

Biada wirft links ein auf Behrens. Der dreht sich gut um seinen Gegenspieler und haut mit links aus spitzem Winkel und acht Metern drauf - deutlich über das Tor.
68'

Gewagter Versuch

Scheu erobert rechts hinten den Ball, marschiert dann nach vorne. An der Mittellinie sieht er, dass Riemann ein wenig weit vor dem Tor steht und schießt. Aber der Ball verhungert in der Luft.
67'

Direkt aufs Tor

Freistoß für Sandhausen halblinks. Türpitz zieht den Ball direkt aufs Tor. Doch genau in die Hände von Riemann.
63'
<- Julius Biada
-> Besar Halimi
62'

Standardkünstler

Für den VfL war es das elfte Saisontor - und das achte nach einem Standard.
60'

Schwalbe

Pantovic zieht in den Strafraum, Nauber grätscht und Pantovic fällt. Aber da war keine Berührung. Schiri Müller zeigt Pantovic daher wegen Schwalbe die Gelbe Karte.
60'
substitutesMiloš Pantović
57'

Toooor - der VfL liegt vorne

Bochum macht das 1:0. Ecke von rechts. Der Ball kommt an die Fünferlinie. Da springt er Ganvoula gegen das Schienbein, Zhirov fälscht das Leder noch leicht ab - und so titscht er links unten in die Maschen.
57'

Toooor - der VfL liegt vorne

Bochum macht das 1:0. Ecke von rechts. Der Ball kommt an die Fünferlinie. Da springt er Ganvoula gegen das Schienbein, Zhirov fälscht das Leder noch leicht ab - und so titscht er links unten in die Maschen.
57'

Silvere Ganvoula

TOR!

0 : 1
Silvere Ganvoula
55'

Ruhiger

Das Spiel ist ein wenig ruhiger geworden. Zwar gehen beide Teams ein hohes Tempo, aber nach vorne passiert aktuell nicht viel.
50'

Türpitz mit einem Schüsschen

Sandhausen spielt es eigentlich gut nach vorne, Behrens kommt nach gutem Pass aber nicht zum Schuss. Der Ball kommt noch mal raus, Flanke von links, dann liegt er vor den Füßen von Türpitz. Der schießt aus zehn Metern. Mehr als ein Schüsschen kommt dabei aber nicht heraus.
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Robin Scheu
-> Rúrik Gíslason

Halbzeitfazit

Der VfL Bochum ist das klar bessere Team und erspielt sich eine Chance nach der anderen. Bochum könnte locker 2 bis 3:0 führen, doch sie scheitern immer wieder am überragenden SVS-Keeper Fraisl.
Halbzeit
45'

Wieder gescheitert

Das war die bisher beste Gelegenheit des Spiels - und wieder vergibt der VfL. Blum steckt super in den Strafraum durch. Zoller ist dadurch ganz frei vor Fraisl - und kommt nicht am SVS-Keeper vorbei, der wieder glänzend pariert.
41'

Der nächste Schuss

Diesmal ist es Losilla, der es aus der Distanz probiert. Aus 18 Metern schaufelt der VfL-Kapitän das Leder Richtung Kasten. Links vorbei.
38'

Netter Versuch

Pantovic nimmt den Ball aus 30 Metern per Dropkick. Ein schöner, satter Schuss. Doch er geht rechts am Kasten vorbei.
35'

Engels kommt nicht vorbei

Sandhausen spielt schön über rechts, Diekmeier flankt weit. Hinten nimmt Engels den Ball mit dem Rücken zum Tor an, dreht sich und zieht gut an Gamboa vorbei. Doch als er schießen will, ist Decarli zur Stelle und klärt.
32'

Gute Gäste

Bochum ist das klar bessere Team bisher. Die Gäste spielen schnell nach vorne, erarbeiten sich ihre Chancen. Aber sie machen das Ding nicht rein.
31'

Wieder knapp

Flanke von links, am kurzen Pfosten kommt Zoller zum Kopfball aus zwölf Metern. Gut gemacht, aber das Leder fliegt 20 Zentimeter links am Pfosten vorbei.
27'

Engels von links

Der Sandhäuser Mittelfeldmann macht halblinks den Übersteiger, zieht dann aus 17 Metern mit links flach ab. Riemann ist unten und hat ihn.
24'

Vergeben

Bochum kommt über links, von der Grundlinie spielt Soares den Ball zurück an den Elfmeterpunkt. Da ist Janelt ganz frei - und trifft das Leder nur bedingt. So hopplet der Ball vorbei.
20'

Stockfehler

Ein Sandhäuser schlägt den Ball flach in den Strafraum, ein verunglückter Schuss. In der Mitte steht Bochums Lorenz. Der will das Leder rausschlagen, trifft den Ball aber kaum und verursacht so eine unnötige Ecke.
19'

Rechts vorbei

Türpitz zieht aus 25 Metern halbrechts ab - rechts am Pfosten vorbei.
16'

Zoller zwingt Fraisl zur Superparade

Schneller Angriff des VfL über links. Pantovic schlägt das Leder scharf ans rechte Fünfereck. Da köpft Zoller aus kurzer Distanz gegen die Laufrichtung vor Fraisl. Doch der Österreicher reist die Arme hoch und pariert spektakulär.
14'

Linsmayer verstolpert

Böser Schnitzer von VfL-Keeper Riemann. Einen hoch reingeschlagenen Ball will er fangen, klatscht das Leder aber nur nach vorne ab. Am Elfmeterpunkt will Linsmayer das Ding gleich volley nehmen - tritt aber am Ball vorbei.
12'

Sandhausen wird besser

Die Gastgeber spielen jetzt konsequenter nach vorne, haben ein wenig das Spielgeschehen übernommen,
10'

Guter Schuss

Diesmal hätte es gezählt. Türpitz haut aus 24 Metern flach drauf. Der Ball hoppelt und rutscht denkbar knapp links am Pfosten vorbei.
7'

Behrens im Abseits

Jetzt greift der SVS auch mal an. Tiefer Pass in den Strafraum, da ist Riemann zur Stelle und schlägt das Leder weg. Trifft aber Gislason, von dem der Ball wieder nach vorne springt, genau zum freien Behrens. Der zieht gleich ab - wird aber auch wegen Abseits zurückgepfiffen.
6'

Bochum aktiver

Die Gäste spielen schnell und schnörkellos nach vorne, machen Druck. Sandhausen bemüht sich noch nicht sonderlich um Gegenangriffe.
3'

Dreifachchance

Erste Ecke - und gleich hat der VfL drei Chancen, den Ball ins Tor zu schießen. Der Ball kommt von links, springt von einem Sandhauser plötzlich Decarli direkt an der Fünferlinie vor die Füße. Der schießt sofort - und scheitert an Fraisl. Lornez stochert noch einmal nach, wieder ist Fraisl da, schießt den Ball raus. Und zwar genau vor die Füße von Ganvoula, der gleich aus acht Metern schießen will, aber am Ball vorbeitritt.
Anstoß

Umstellung

Auch Sandhausens Coach Uwe Koschinat hat seine Startelf im Vergleich zum 0:1 in Karlsruhe umgestellt. Im Mittelfeld bringt er Engels und Halimi für Taffertshofer und Zenga.

Zwei Wechsel

Die Gäste haben ihre Startelf auf zwei Positionen im Vergleich zum 2:2 gegen Dresden vor einer Woche umgestellt. Im zentralen und linken Mittelfeld kommen statt Elsfeld und Maier nun Zoller und Blum zum Einsatz.

Die Aufstellung des VfL

Riemann - Gamboa, Decarli, Lorenz, Soares - Losilla, Janelt - Pantovic, Zoller, Blum - Ganvoula

So spielt Sandhausen

Fraisl - Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada - Linsmayer - Türpitz, Engels - Halimi - Behrens, Gislason

Diese Unparteiischen sind im Einsatz

Pascal Müller (SR), Tobias Schultes (SR-A. 1), Manuel Bergmann (SR-A. 2), Timo Klein (4. Offizieller), Lasse Koslowski (VA), Oliver Lossius (VA-A)

Das sagt Reis:

"Sandhausen spielt eine gute Rolle bisher. Letzte Woche haben sie viel Pech gehabt. Sie agieren mal mit kurzen Bällen, mal mit langen Bällen. Da sind sie variabel. Wir sind aber gut darauf vorbereitet."

Das sagt Koschinat

"Der VfL Bochum verfügt über viele gute Individualisten, die gerade unter dem neuen Trainer eine große Kompaktheit und ein gesundes Maß an Aggressivität auf den Platz bringen."

Alte Bekannte

Manuel Riemann stand zwischen 2013 und 2015 in 61 Zweitligaspielen im Sandhäuser Tor. Danny Blum stieg 2012 mit Sandhausen in die 2. Bundesliga auf, wechselte dann aber zum KSC. 2013 kehrte er an den Hardtwald zurück und traf in 19 Zweitligaspielen für den SVS 4-mal.

Spektakulärer Auswärtssieg

Bochums letzter Auswärtssieg in Sandhausen im März 2018 war spektakulär: Der VfL lag damals nach 24 Minuten 0:2 hinten (u.a. erzielte Manuel Stiefler per Hacke das Tor des Monats), kam aber dank drei Treffern von Lukas Hinterseer noch zum 3:2-Erfolg. 

Letztes Aufeinandertreffen

Sandhausen hat das letzte Duell im Februar 2019 zu Hause mit 3:0 gewonnen und damit eine lange Negativserie gegen den VfL beendet (zuvor drei Niederlagen in Folge und neun Spiele ohne Dreier gegen Bochum). Insgesamt gab es nur drei Sandhäuser Siege in 14 Pflichtspielduellen.

Herzlich willkommen im Matchcenter der Partie

Sandhausen gegen Bochum am 7. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20 im BWT-Stadion am Hardtwald. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.